Transfer News - Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte

Mit Hinblick auf das aktuelle Geschehen auf dem Transfermarkt liefern wir Euch die aktuellen Borussia Mönchengladbach Transfermarktgerüchte! Hier werdet Ihr stets darüber informiert, welche Spieler national und international mit den Fohlen in Verbindung gebracht werden. Im Blickpunkt sind natürlich nationale und internationale Schlagzeilen, welche wir regelmäßig auswerten.

Zahlreiche Transfergerüchte tauchen meist im Sommer und in den Wintermonaten auf, also kurz bevor und während der Transfermarkt seine Pforten geöffnet hat. Dabei beleuchten wir die jeweiligen Ereignisse der Transfermarkt Gerüchteküche in unserer Rubrik „Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach“.


  • HSv mit Interesse an Benes?
  • Christos Tzolis Thema bei Bor. Mönchengladbach
  • Gladbach buhlt um Kaplan - Wolf zu Besiktas?
  • Laszlo Benes erneut Thema bei Werder Bremen
  • Jamie Leweling in der Bundesliga sehr begehrt
  • Nicolas Seiwald zum VfL Wolfsburg?

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach - Aktuelle Transfer News

Borussia Mönchengladbach ist ein absolutes Urgestein der Bundesliga und es ist kein Wunder, dass regelmäßig neue Transfergerüchte rund um die Fohlen in den Medien auftauchen. Wir laden Euch diesbezüglich ein, die aktuellen Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte bei uns zu Gesicht zu bekommen.

Kompakt, aktuell und interessant – „Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach“ auf Sport-90! Wer gerne erfahren möchte, ob es Neuzugänge im Sommer oder im Winter geben könnte, ist bei uns bestens aufgehoben. Wir stellen für Euch die interessanten Transfergerüchte aus der Transfermarkt Gerüchteküche zusammen!


Aktuelle Videos


Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach News

Schlagen Dortmund und Gladbach auf dem Transfermarkt zu?

Transfergerüchte: BVB-Flirt mit Ferran Torres – Bor. M´Gladbach will Lukas Nmecha

BVB Transfergerüchte: Angeblich soll sich Borussia Dortmund für die Dienste von Ferran Torres interessieren. Dies wollen britische Medien herausgefunden haben. Bei Borussia Mönchengladbach schaut man sich auch auf dem Transfermarkt um. So soll Lukas Nmecha ins Visier der Fohlen geraten sein!


Transfergerüchte um Schalke und Gladbach

Transfergerüchte: Gladbach schielt auf Lazaro – Schalke nimmt Trio ins Visier

Transfergerüchte Schalke 04: Die Knappen sollen drei Spieler ins Visier genommen haben. Marc Oliver Kempf und Ozan Kabak könnten demnach bald in Königsblau spielen, während man angeblich noch ein englisches Talent unter die Lupe nimmt. Borussia Mönchengladbach interessiert sich derweil wohl für Valentino Lazaro von Hertha BSC!


Schalke will Kolasinac zurück

Transfergerüchte: FC Schalke will Kolasinac zurück - Wölfe & Gladbach heiß auf Skhiri

Neue und äußerst interessante FC Schalke Transfergerüchte machen die Runde. So sollen sich die Knappen um eine Rückkehr von Arsenal-Verteidiger Sead Kolasinac bemühen. Ein äußerst ambitioniertes Transferziel, das sich nur schwer realisieren lässt. Auch Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg schauen in der Transfer Gerüchteküche vorbei. Beide wollen Ellyes Skhiri.


Gladbach und Frankfurten buhlen um Barca-Talente

Transfergerüchte: Frankfurt an Cucurella dran - Gladbach schielt nach Miranda

Neue Eintracht Frankfurt Transfergerüchte! Dabei soll der Bundesligist an Marc Cucurella dran sein, an dem wohl auch Borussia Mönchengladbach baggert. Ebenso strecken die Fohlen ihre Fühler nach Juan Miranda aus, der ebenfalls, wie Cucurella, beim FC Barcelona unter Vertrag steht.


Schalke denkt an Schonlau - Gladbach nimmt Vasiliadis ins Visier

Transfergerüchte: Schalke 04 buhlt um Schonlau - Gladbach will Vasiliadis

Neue Transfergerüchte um Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen sollen sich um Sebastian Vasiliadis bemühen, der wie sein Teamkollege Sebastian Schonlau beim FC Schalke 04 gehandelt wird. Die Knappen sollen ihre Fühler nach dem Innenverteidiger ausgestreckt haben, wie das „Westfalen-Blatt“ berichtet.


Borussia Mönchengladbach will Xaver Schlager

Transfergerüchte: Frankfurt beobachtet Talente – Gladbach blickt zu Schlager

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt beobachtet wohl mit Dinko Horkas und Fábio Silva gleich zwei vielversprechende Talente aus dem Ausland. Konkurrent Borussia Mönchengladbach wird hingegen Interesse an Xaver Schlager nachgesagt, der aktuell bei RB Salzburg unter Vertrag steht.


Jong-min Seo bei Bundesligatrio auf dem Zettel

Transfergerüchte: Schalke, Freiburg & Gladbach buhlen um Frankfurt-Talent

Transfergerüchte um Schalke 04: Die Knappen sollen ein Auge auf Jong-min Seo geworfen haben, der bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag steht. Aber auch der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach haben wohl ihre Fühler nach dem 16-jährigen ausgestreckt, wie die koreanischen Medien berichten!


Gladbach, Köln und Wolfsburg mit Interesse an Hannover 96 Spielern

Transfergerüchte: Köln & Mönchengladbach buhlen um Maina - Fohlen wollen Bebou

Die Transfermarkt Gerüchteküche brodelt, denn Borussia Mönchengladbach könnte bei Hannover 96 wildern. Demnach sollen die Fohlen an Linton Maina und an Ihlas Bebou interessiert sein. Maina steht aber auch beim 1. FC Köln auf dem Zettel. Den Niedersachsen droht bei Abstieg in die 2. Liga der Ausverkauf.


Transfergerüchte um Gnabry und Redan

Transfergerüchte: Gladbach an Chelsea-Talent dran - Gnabry zum AC Mailand?

Ein wildes Transfergerücht um Serge Gnabry und dem AC Mailand macht aktuell die Runde. Demnach sollen die Italiener an einem Transfer interessiert sein. Indes schaut sich Borussia Mönchengladbach wohl in England um. Das Objekt der Begierde spielt beim FC Chelsea und heißt Daishawn Redan!


Matthias Ginter beim FC Chelsea im Gespräch?

Transfergerüchte: Matthias Ginter auf dem Sprung von Gladbach zum FC Chelsea?

Wechselt Matthias Ginter im Sommer in die englische Premier League? Laut englischen Berichten soll der Innenverteidiger das Interesse vom FC Chelsea auf sich gezogen haben. Max Eberl dürfte bei einer Ablösesumme von mehr als 50 Millionen Euro schwach werden, wie die Medien spekulieren.


Hertha-Verteidiger Niklas Stark wird in Gladbach gehandelt

Transfergerüchte: ManCity jagt Elvedi - Gladbach nimmt Stark & Kempf ins Visier

Verliert Borussia Mönchengladbach einen defensiven Eckpfeiler? Angeblich baggert Manchester City um die Dienste von Nico Elvedi. Eine satte Ablöse winkt. Aber auch die Fohlen haben Verstärkung für die Abwehr auf dem Radar. Neben Niklas Stark und Marc Oliver Kempf wird auch noch ein französisches Talent gehandelt.


Präsentiert Gladbach seinen Fans Josh Onomah zur neuen Saison?

Transfergerüchte: Schnappt sich Gladbach Onomah? BVB beobachtet De la Vega

Gleich zwei Bundesligisten strecken ihre Fühler nach Mittelfeldtalent Josh Onomah aus. Der Youngster von den Tottenham Hotspurs wird gemäß aktueller Bundesliga Transfergerüchte mit Borussia Mönchengladbach und der TSG Hoffenheim in Verbindung gebracht. Bei Borussia Dortmund wird derweil ein neuer Name als Pulisic-Erbe gehandelt. Objekt der Begierde: Gaucho-Juwel Pedro De la Vega.


Transfergerüchte um Jonas Hofmann und Markus Schubert

Transfergerüchte: Tottenham will Hofmann - TSG & Augsburg an Schubert dran

Aktuelle Bundesliga Transfergerüchte um Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach. Der Mittelfeldspieler steht auf dem Zettel von Tottenham Hotspur. Indes buhlen wohl Hoffenheim und der FC Augsburg um die Dienste von Markus Schubert, der bei Dynamo Dresden vor dem Absprung steht.


Bundesliga-Trio auf der Jagd nach neuen Spielern

Transfergerüchte: Schalke, 1. FC Köln und Gladbach auf der Suche nach Verstärkungen

Borussia Mönchengladbach soll wohl Interesse an einem sehr großen Talent aus Frankreich gezeigt haben. So sei man an einem 17-jährigen interessiert, der flexibel in der Defensive einsetzbar wäre. Und auch der FC Schalke 04 gerät heute mit einem Transfergerücht in die Schlagzeilen. Die Spur führt dabei in die Schweiz. Beim 1. FC Köln wiederum ist man indes wohl auch in Frankreich auf der Suche nach Verstärkungen!


Bundesliga-Quartett an Talent von Manchester City dran

Transfergerüchte: Bayern, Leipzig, BVB & ´Gladbach mit Interesse an Matondo

Im Kampf um Rabbi Matondo hat sich nun allem Anschein nach auch Borussia Mönchengladbach eingeschaltet. Die Fohlen haben laut englischen Medienberichten bereits konkret nach dem 18-jährigen gefragt, um einen Wechsel auszuloten. Darüber hinaus ist auch der BVB, Bayern München und RB Leipzig am Youngster interessiert!


Gladbach-Star Thorgan Hasard wurde mit Belgien bei der WM 2018 Dritter

Transfergerüchte: FC Liverpool baggert an T. Hazard? Maier Thema bei Arsenal & ManUtd

Thorgan Hazard ist Dauergast in der Gerüchteküche. Nun wird der Superstar von Borussia Mönchengladbach mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht. Den Reds werden im Rennen um den Offensivkünstler gute Chancen zugeschrieben. Auch Arne Maier weckt Begehrlichkeiten auf der Insel. Gleich zwei Schwergewichte der Premier League sollen das Mittelfeldjuwel von Hertha BSC in Augenschein nehmen.


Blick in das St. Mary Stadium des FC Southampton. Bald schon die Heimat von Patrick Herrmann?

Transfergerüchte: Gladbachs Herrmann zum FC Southampton? Weah Thema in Stuttgart

Bedient sich Ralph Hasenhüttl in der Bundesliga? Der neue Coach des abgestiegsbedrohten FC Southampton schielt zu Borussia Mönchengladbach. Objekt der Begierde ist Bankdrücker Patrick Herrmann. Ein Wechsel im Winter ist realistisch. Darüber hinaus könnten sich der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen ins Gehege kommen. Beide buhlen um PSG-Sturmtalent Timothy Weah.


Heiß begehrt: Bayern-Star James Rodriguez wird bei 5 Topklubs gehandelt

Transfergerüchte: Bayern-Star James sehr begehrt! Gladbach-Juwel Cuisance zu PSG?

Bei James Rodriguez reifen Wechselambitionen. Der Spielmacher ist beim FC Bayern nicht vollauf glücklich und will wohl weg. Fünf absolute Topklubs aus Spanien, Italien und England bringen sich gemäß aktueller Transfergerüchte in Stellung. Derweil soll Mittelfeldtalent Michael Cuisance von Borussia Mönchengladbach Begehrlichkeiten bei Paris St. Germain wecken. Hier alles zu den Transfergerüchten.


Wildert Bor. Mönchengladbach im Sommer in der Bundesliga?

Transfergerüchte: Bor. Mönchengladbach beobachtet N. Stark & W. Anton

Die Transfergerüchte am heutigen Tage beschäftigen sich mit Borussia Mönchengladbach und zwei Innenverteidigern, die der Klub anscheinend genauer beobachtet. So soll man zum einen Niklas Stark und zum anderen Waldemar Anton ins Visier genommen haben. Knackpunkt: lange Vertragslaufzeiten der Spieler und hohe Marktwerte.


Hwang In-beom Kandidat für die Bundesliga?

Transfergerüchte: BVB & Mönchengladbach nehmen Südkoreaner unter die Lupe

Die beiden Bundesligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund sollen laut südkoreanischen Medienberichten Interesse an einem Transfer von Hwang In-beom gezeigt haben. Der 22-jährige Südkoreaner, der auch Nationalspieler ist, wird aber auch von Benfica und Sporting Lissabon beobachtet, wie die Medien berichten.


Kandidat in Mönchengladbach: Nicolae Stanciu

Transfergerüchte: Bor. Mönchengladbach mit konkretem Interesse an Stanciu?

Schlägt Borussia Mönchengladbach im Winter auf dem Transfermarkt zu? Laut verschiedenen Medienberichten zufolge soll der Bundesliga-Dritte Interesse an Nicolae Stanciu haben, der bis 2021 bei Sparta Prag unter Vertrag steht. Am rumänischen Nationalspieler soll aber auch Inter Mailand dran sein!


Bundesliga-Trio buhlt um Diogo Leite

Transfergerüchte: Leipzig, Frankfurt & Gladbach fühlen bei Diogo Leite vor

Gleich drei Bundesligisten buhlen anscheinend um die Dienste des 19-jährigen Diogo Leite, der aktuell noch beim FC Porto unter Vertrag steht. Darunter RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach, die bereits im Sommer kurz vor einer Verpflichtung des Portugiesen standen.


Kandidat beim BVB: Mittelfeldass Tiemoue Bakayoko vom FC Chelsea

Transfergerüchte: BVB hat Bakayoko im Visier - Gladbach will Barcas Marlon Santos

Hat Borussia Dortmund namhafte Verstärkung an der Angel? Angeblich wird ein Vorstoß bei Tiemoue Bakayoko geplant. Der defensive Mittelfeldspieler hat beim FC Chelsea aufgrund des Trainerwechsels einen schweren Stand. Ein Abschied rückt näher. Zugleich könnte sich Borussia Mönchengladbach beim FC Barcelona bedienen. Marlon Santos steht auf der Wunschliste.


Choupo-Motng auf dem Weg nach Mönchengladbach?

Transfergerüchte: Fohlen im Vertragspoker mit Choupo-Moting?

Was läuft da zwischen Borussia Mönchengladbach und Eric Maxim Choupo-Moting? Angeblich beschäftigt sich Max Eberl mit einer Verpflichtung des ehemaligen Schalkers, der seinen Vertrag bei den Knappen nicht verlängerte und nun vereinslos ist.


Hertha BSC mit Selke einig - Hannover 96 will Julian Korb

Transfergerüchte: Hertha BSC mit Selke einig - Korb auf dem Weg zu Hannover?

Bundesligist Hertha BSC Berlin scheint auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Laut verschiedenen Berichten sollen sich die Berliner mit Davie Selke von RB Leipzig einig sein. Bei Hannover 96 denkt man derweil an eine Verpflichtung von Julian Korb, der in Gladbach kaum eine Zukunft mehr haben dürfte!


Sancho bald im Dress von RB Leipzig?

Transfergerüchte: Schlägt RB Leipzig in England zu? - Sané Thema bei den Fohlen

Was läuft da zwischen Salif Sané und Borussia Mönchengladbach? Der Innenverteidiger, der noch bei Hannover 96 unter Vertrag steht, wird auch in diesem Sommer mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht. Anscheinend haben die Fohlen ihre Fühler ausgestreckt. Bei RB Leipzig scheint man indes sehr starkes Interesse an einer Verpflichtung des englischen Megatalents Jadon Sancho zu haben. Der 17-jährige soll einem Wechsel in die Bundesliga nicht abgeneigt sein!


Hertha und Gladbach an Bjarnason interessiert - BVB denkt an Hamsik

Transfergerüchte: Hertha BSC buhlt um Isländer Bjarnason - BVB denkt an Hamsik

Bei der EM 2016 spielte der Isländer Birkir Bjarnason groß auf. Nun soll Hertha BSC Berlin seine Fühler nach dem EM-Star ausgestreckt haben. Aber auch Borussia Mönchengladbach jagt angeblich den 28-jährigen. Borussia Dortmund hingegen macht sich derzeit Gedanken um Marek Hamsik, der das Erbe von Mkhitaryan antreten könnte!


Bundesliga-Trio heiß auf Sanabria

Transfergerüchte: Mönchenladbach, Schalke 04 & VfL Wolfsburg jagen Antonio Sanabria

Der 20-jährige Paraguayer Antonio Sanabria sorgt derzeit in Deutschland kurzfristig für Schlagzeilen. Demnach sollen gleich drei Bundesligaklubs Interesse an dem jungen Mann haben. Der VfL Wolfsburg, Schalke 04 und angeblich Borussia Mönchengladbach, wie „Sky News HD“ berichtete.


Hinteregger zu Sunderland? Kalig einer für Aue?

Transfergerüchte: Mainzer Kalig zu Aue - Verlässt Hinteregger Bor. Mönchengladbach?

Gerade erst ist der FC Erzgebirge Aue in die 2. Liga aufgestiegen und schon scheint man demnächst mit Fabian Kalig einen Neuzugang aus Mainz präsentieren zu können. Borussia Mönchengladbach und Martin Hinteregger könnten demnächst getrennte Wege gehen, denn der Innenverteidiger wird mit dem AFC Sunderland in Verbindung gebracht.


Grenier zu Gladbach - Verlässt Meier Frankfurt?

Transfergerüchte: ´Gladbach erkundigt sich nach Grenier - Verlässt Meier Frankfurt?

Wann wird Borussia Mönchengladbach erneut auf dem Transfermarkt zuschlagen und sich einen Ersatz für Xhaka besorgen? Anscheinend hat man diesbezüglich den Blick in Richtung Lyon gerichtet, wo man mit Clément Grenier einen passenden Nachfolger gefunden haben könnte. Alexander Meier könnte zudem bald Geschichte bei Eintracht Frankfurt sein, falls man tatsächlich nicht mehr mit ihm plane!



Werbung


Borussia Mönchengladbach Transfer News und Transfergerüchte

Aktuelle Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte gibt es fast täglich in unserem Sportmagazin für Euch. Hierbei schauen wir natürlich nicht nur auf die Schlagzeilen der Bundesliga, sondern eben weltweit. Interessante Transfer News sind ebenso vorhanden, wie die besagten Transfergerüchte.

Unsere Rubrik „Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach“ ist die Anlaufstelle für alle Fans der Borussia, die wissen möchten, welcher Star oder Youngster demnächst zum Kader stoßen könnte. Ebenso wichtig sind auch die potenziellen Abgänge, die ebenfalls in unseren Transfergerüchten thematisiert werden!

Gladbach: Teuerste Neuzugänge - Verteidiger dominieren Ranking

Doch für welche Neuzugänge gaben die Fohlen eigentlich das meiste Geld aus? Absoluter Rekordtransfer ist Alassane Plea! Den Mittelstürmer holte Borussia Mönchengladbach im Sommer 2018 für 23 Millionen Euro von OGC Nizza aus Frankreich. Die derzeitigen Top 3 der teuersten Gladbach Neuzugänge werden von Matthias Ginter (17 Mio., kam 2017 von Borussia Dortmund) und Christoph Kramer (15 Mio., kam 2016 von Bayer Leverkusen) vervollständigt.

Insgesamt finden sich auf dem internen Gladbach Transfermarkt derzeit zehn Spieler wieder, die einen zweistelligen Millionenbetrag als Ablöse verschlangen. Der illustren Runde gehören u.a. auch Jannik Vestergaard, Denis Zakaria oder Breel Embolo an. Auffallend: Gleich vier der ersten fünf teuersten Rekordzugänge von Borussia Mönchengladbach sind Defensivspieler. Dabei sind es traditionell Offensivkräfte, für die am meisten Ablöse fällig wird.

Gladbach Transfernews: BVB schielt regelmäßig auf Gladbach-Stars

Die Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte gibt es bekanntermaßen auch regelmäßig auf der Seite der Abgänge. Schließlich wecken die Gladbach-Stars immer wieder Begehrlichkeiten bei anderen Klubs. Vor allem BVB Transfergerüchte machten diesbezüglich in den letzten Jahren zuverlässig die Runde. So hat Borussia Dortmund erst Marco Reus (2012), dann Mahmoud Dahoud (2018) und anschließend auch noch Thorgan Hazard (2019) aus Gladbach verpflichtet. Es werden garantiert nicht die letzten Bundesliga Transfergerüchte und Bundesliga Transfers zwischen den beiden Borussias gewesen sein.

Mit dem genannten Trio schafft es Borussia Dortmund übrigens auch gleich dreimal in die Top 7 der Rekordabgänge von Borussia Mönchengladbach. Doch der unangefochtene Spitzenreiter in dieser Rangliste ist nach wie vor Granit Xhaka. Der FC Arsenal überwies im Sommer 2016 stolze 45 Millionen Euro Ablöse für den Schweizer Mittelfeldstrategen. Mit weitem Abstand folgt Thorgan Hazard auf Platz zwei, für den Gladbach 25,5 Mio. Euro aus Dortmund kassierte. Dicht gefolgt von Jannik Vestergaard, den es 2019 nach Premier League Transfergerüchten zum FC Southampton auf die Insel zog. Die Fohlen erhielten 25 Millionen Euro.

Gladbach bedient sich oft bei Schalke, Freiburg & Leverkusen

Seit der Jahrtausendwende tauchen in der Gladbach Transfermarkt Gerüchteküche aber auch andere Teams auffallend oft auf. Das gilt allen voran für das Trio um den FC Schalke 04, SC Freiburg und Bayer Leverkusen. Schließlich hat die Borussia vom Niederrhein jeweils sieben Spieler von Schalke und Freiburg verpflichtet. Aus Leverkusen kamen hingegen sechs Spieler seit 2000 in den Borussia-Park. Insgesamt sind es elf Bayer-Akteure, die in der Geschichte des Bundesliga Transfermarkts bei Borussia Mönchengladbach landeten.

Einzig mit dem FC Schalke 04 (insgesamt 12 Spieler) haben sich noch mehr Gladbach Transfers zugetragen. Allerdings wanderten fast 29 Millionen Euro Ablöse vom VfL-Konto nach Leverkusen. Die Königsblauen strichen für ihr Dutzend an Spielern derweil nicht einmal die Hälfte ein (12,10 Mio. Euro) Kein anderer Klub kassierte in der Summe mehr Ablöse aus Gladbach als Leverkusen.

Gladbach Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf häufig involviert

Werden die Borussia Mönchengladbach Transferströme auf der Seite der Abgänge unter die Luge genommen, zeigt sich, dass Fortuna Düsseldorf die meisten Gladbach-Spieler verpflichtet. Insgesamt 14 Wechsel wurden bislang gezählt. Somit sind auch Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte in Verbindung mit Gladbach in der Gerüchteküche immer mal wieder zu erwarten.

Die meiste Ablöse zahlte jedoch Borussia Dortmund. Die Schwarz-Gelben legten für insgesamt sieben Gladbach-Profis 60,75 Millionen Euro auf dem Tisch. Auch der FC Bayern hat sich auf dem Bökelberg oft bedient. Neun Spieler für ein Transfervolumen von knapp 38 Millionen Euro krallte sich der Rekordmeister von der Borussia. Darunter Legenden wie Lothar Matthäus (1984), Stefan Effenberg (1990 und 1998) oder auch die beiden Innenverteidiger Dante (2012) und Patrik Andersson (1999).