Aktuelle Tennis Nachrichten aus aller Welt

Neben Fußball, dem Motorsport und zahlreichen anderen actionreichen Sportarten liefert Sport-90.de Ihnen auch stets neue interessante Tennis Nachrichten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um brandheiße News aus Wimbledon geht oder um den Amateurbereich, wir von Sport-90.de präsentieren Ihnen stets abwechslungsreiche Infos zum weißen Sport.


  • Der Thüringer Tennis-Verband im Überblick
  • Infos zum Westfälischen Tennis-Verband
  • Noami Osaka im Interview mit CNN Sport
  • Infos und Daten zum Tennisverband Schleswig-Holstein
  • Andy Murray über Corona im CNN-Interview
  • Daten und Fakten zum Sächsischen Tennis Verband

Werbung


Tennis News

Infos und Daten zum Thüringer Tennis-Verband

Thüringer Tennis-Verband: Daten, Fakten und wichtige Infos zum TTV

Mit rund 5.000 Mitgliedern und weniger als 70 Vereinen ist der Thüringer Tennis-Verband innerhalb des Deutschen Tennis-Bundes mit der kleinste seiner Zunft. Doch es gilt: Klein, aber oho! Schließlich sind in Thüringen nicht nur einige bekannte Tennisclubs ansässig, sondern auch wie diese vom Verband unterstützt werden, ist vorbildlich. Wir stellen den TTV genauer vor.


Daten und Fakten zum Westfälischen Tennis-Verband

Westfälischer Tennis-Verband: Infos Daten und Fakten zum WTV

Gleich drei der insgesamt 18 deutschen Tennisverbände sind in NRW angesiedelt. Der größte von ihnen ist der Westfälische Tennis-Verband, der auch innerhalb des DTB zu den „Big Playern“ zu zählen ist. Doch welche Aufgaben hat die Dachorganisation? Wie ist der WTV strukturiert? Und wie gestaltet sich die Talentförderung im Verbandsgebiet?


CNN Sport Interview mit Noami Osaka

Naomi Osaka über Corona-Pause: Schüchternheit bekämpfen & neues Hobby

Was treiben die Tennis-Stars während des Corona-Lockdowns? Naomi Osaka will die Zeit sinnvoll nutzen und stellt sich einer „neuen Gegnerin“: Ihrer eigenen Schüchternheit. Schließlich habe diese einigen Schaden angerichtet, wie die ehemalige Nummer eins der Welt verrät. Zudem berichtet die Japanerin über ein Instagram-Workout mit Venus Williams und einem neuen Hobby.


Daten und Fakten zum Tennisverband Schleswig-Holstein

Tennisverband Schleswig-Holstein: Wichtige Daten, Fakten & Infos zum TVSH

Das kleine Bundesland Schleswig-Holstein versorgt Deutschland zuverlässig mit Top-Spielern. Nordlichter wie Michael Stich, Angelique Kerber oder Julia Görges sind zu nennen, deren Karriere im Tennisverband Schleswig-Holstein ihren Ursprung fand. Sport-90 hat den TVSH genauer unter die Lupe genommen und interessante Fakten und Infos zusammengetragen.


Andy Murray spricht über Corona mit CNN

Wegen Corona: Murray glaubt nicht an baldige Rückkehr des Tennis

Ab Mitte Juli will die ATP wieder den Spielbetrieb aufnehmen. Doch Andy Murray glaubt nicht daran. „Ich glaube, dass Tennis eine der letzten Sportarten sein wird, die zur Normalität zurückkehren können“, gibt sich die einstige Nummer eins der Welt im Gespräch mit „CNN“ wenig hoffnungsvoll.


Infos zum Sächsischen Tennis Verband

Sächsischer Tennis Verband: Infos, Daten und Fakten zum STV

Kein anderer Tennisverband in Ostdeutschland zählt mehr Mitglieder als der Sächsische Tennis Verband. Doch welche Aufgaben übernimmt der STV? Sport-90 liefert die Antwort und jede Menge interessante Zahlen und Fakten. Zudem wird verraten, welche besondere Rolle die deutschen Tennis-Heldin Steffi Graf und auch Andrea Petkovic im Tennis Verband in Sachsen spielen.


Struff erfolgreich im Davis Cup - Friedsam verliert

Struff führt DTB-Team zum Sieg - Friedsam verpasst ihren knapp

Gegen die Australien-Open-Siegerin Sofia Kenin (USA) verpasste die deutsche Tennisspielerin Anna-Lena Friedsam (Neuwied) ihren ersten Titel auf der WTA Tour nur knapp. Im Finale unterlag sie in drei Sätzen. Erfolgreich verlief hingegen die Qualifikationsrunde des DTB-Teams für die Davis-Cup-Endrunde. Gegen Weißrussland gab es ein 4:1.


Simona Halöep ist in Dubai erfolgreich

Elena Rybakina nah dran – in Dubai war Simona Halep noch einen Tick vorn

Tennis: Stefanos Tsitsipas gegen Felix Auger-Aliassime: Diese Begegnung gab es trotz des blutjungen Alters beider großen Talente nun bereits zum fünften Mal. Angesichts ihres Potenzials könnte diese indes in den kommenden Jahrzehnten zum Dauerbrenner werden. Bei der aktuellen Auflage siegte der Grieche im ATP-250-Finale von Marseille.


Gael Monfils gewinnt Turnier von Rotterdam

Monfils x-ter Frühling – doppelt Back to Back in Rotterdam

Obwohl ein junger Norweger mit seinem Sandplatz-Coup in Buenos Aires beeindruckend auf sich aufmerksam gemacht hat, war der Endspieltag der vergangenen Tenniswoche noch einmal ein knapper Sieg der Routine gegen die Jugend. Grund dafür war der deutliche Erfolg des 33-jährigen Gael Monfils in Rotterdam gegen eines der Gesichter der jungen Wilden schlechthin: den Kanadier Felix Auger-Aliassime.


Daten und Infos zum Tennisverband Mittelrhein

Tennisverband Mittelrhein im Portrait: Infos, Daten & Fakten zum TVM

Als einer von gleich drei Tennisverbänden in Nordrhein-Westfalen ist der Tennisverband Mittelrhein in seinem Einzugsraum in der Region um Köln verantwortlich für die Organisation, Pflege und Förderung des Tennissports. Wir beleuchten den TVM genauer, nennen Zahlen und wichtige Personen. Zudem wird auch die Nachwuchsförderung thematisiert.


Handshake: Tennis in Rheinland-Pfalz erfreut sich großer Beliebtheit

Tennisverband Rheinland-Pfalz: Daten, Fakten & Infos zum TVRP

Innerhalb des DTB nimmt der Tennisverband Rheinland-Pfalz eine wichtige Rolle ein. Wir stellen die Dachorganisation genauer vor und geben Einblicke über Mitgliederzahlen, Gliederung und die vielen Aufgaben. Darüber hinaus widmen wir uns der Nachwuchsförderung des TVRP. Eine gesonderte Erwähnung verdient Eric Jelen.


Stefanos Tsitsipas löst Tennis-Begeisterung in Griechenland aus

Tennis in Griechenland fast unbedeutsam - Tsitsipas löst Tennis-Boom aus

Dem Tod knapp entkommen, drei Jahre später Weltmeister. Und das als Grieche im Tennis bei dem Fakt, dass kein Grieche vor ihm überhaupt in den Top 100 der Weltrangliste der Herren aufgetaucht war. Stefanos Tsitsipas ist ein außergewöhnlicher junger Sportler, forsch und sympathisch zugleich.


Stefanos Tsitsipas gewinnt ATP Finals 2019 und beerbt Alexander Zverev als Weltmeister

Noch ein bisschen jünger als Alexander Zverev 2018 ist der neue Weltmeister unter den Tennisprofis: Der Grieche Stefanos Tsitsipas (21) gewann das Endspiel des ATP Finals gegen den Österreicher Dominic Thiem hauchdünn im Tiebreak des Entscheidungssatzes. Für Zverev sprang eine Halbfinal-Teilnahme heraus. Er nimmt nicht am dieswöchigen Davis Cup teil.


Ashleigh Barty mit Erfolg bei den WTA Finals 2019

Die WM-Krone für die Beste des Jahres: Ashleigh Barty

Tennis: Novak Djokovic (Serbien) hat in Paris den 34. Masters-Titel seiner Karriere gewonnen, dennoch Rang eins in der Weltrangliste der Herren an Rafael Nadal (Spanien) verloren. Beide blicken auf die nächste Woche stattfindende WM voraus. Jene bei den Damen hat Ashleigh Barty (Australien) dank eines Finalsiegs gegen Elena Svitolina (Ukraine) gewonnen.


CNN-Interview mit Naomi Osaka

Naomi Osaka im Interview: „Konnte nicht damit umgehen, die Nummer eins zu sein“

Es war ein turbulentes Jahr für Naomi Osaka. Sieg bei den Australian Open, Platz 1 der Weltrangliste, doch dann ging es bergab! Die Gründe hierfür verrät die Japanerin im Gespräch mit CNN und erklärt zudem, mit welchen einfachen Mitteln sie den Weg aus dem Zwischentief gefunden hat.


Kiki Bertens besiegt Ashleigh Barty bei WTA Finals

Kiki Bertens besiegt die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty bei WTA Finals in Shenzhen

Die niederländische Tennisspielerin Kiki Bertens hat aufgrund der verletzungsbedingten Aufgabe Naomi Osakas (Japan) ihr Saisonfinale um eine Woche verschoben und stattdessen bei den WTA Finals in Shenzhen umgehend Nägel mit Köpfen gemacht: Sie besiegte Ashleigh Barty, die Erste der Weltrangliste der Damen, und besitzt nun Chancen, ins WM-Halbfinale einzuziehen.


Dominic Thiem gewinnt Finale von Wien - Federer ist in Basel siegreich

Dominic Thiem gewinnt Finale von Wien - Roger Federer siegreich im Finale von Basel

Die Tennisspieler Roger Federer (Schweiz) und Dominic Thiem (Österreich) haben mit ihren Siegen in Basel und Wien auf der ATP-Tour ihre Spätform in der Saison nachgewiesen und blick guten Mutes auf den November, in dem die ATP Finals in London anstehen. Federer ist nun nur noch sechs Turniersiege vom Turniersieg-Rekord des Amerikaners Jimmy Connors entfernt.


Kiki Bertens erreicht Halbfinale der Elite Trophy 2019 in China

Elite Trophy: Kiki Bertens kämpft mit der letzten Kraft um das dicke Trostpflaster

Tennis: Kiki Bertens hat seit den US Open keine Wettkampfwoche ausgelassen. Für ihren Fleiß und die starken Leistungen über das Kalenderjahr hinweg wünscht sie sich einen finalen Erfolg bei der Elite Trophy in China. Dieser wäre mehr als verdient für die zweifache Turniersiegerin 2019, nachdem sie sehr unglücklich den Sprung ins „A-Finale“ verpasst hatte.


Jan-Lennard Struff erreicht Viertelfinale bei ATP 500 in Basel

Jan-Lennard Struff steht im Viertelfinale von Basel - Weiterkommen ohne Satzverlust

Ohne Satzverlust hat der deutsche Tennisprofi Jan-Lennard Struff das Viertelfinale des ATP 500 in Basel erreicht. Doch trifft er auf den Australier Alex de Minaur, der zuvor Taylor Fritz (USA) besiegte, nachdem Fritz wiederum einen enttäuschten Alexander Zverev bereits in der ersten Runde aus dem Wettbewerb geworfen hatte.


Roger Federer im Gespräch mit CNN bzgl. Olympia 2020

Video: Roger Federer spricht über Olympia-Pläne! Hoffen auf Wildcard

Karriereende? Diese Spekulationen hat Roger Federer im CNN-Interview weggewischt! Vielmehr bekräftigt der Superstar, dass er 2020 in Tokio beim olympischen Tennis-Turnier aufschlagen will. Schließlich fehlt dem Schweizer das Einzel-Gold in seiner Titelsammlung! Zugleich gewährt er einen Einblick, auf seine ganz „besondere“ Beziehung zu Olympia und seinen Turnier-Plan für nächstes Jahr.


Daten und Infos zum Saarländischen Tennisbund

Saarländischer Tennisbund: Funktion, Turniere & Talentförderung

Im kleinen Bundesland Saarland wird der regionale Tennissport vom Saarländischen Tennisbund (STB) organisiert. Doch was gehört zu den Aufgaben? Welche bekannten Turniere gibt es? Wie sieht es mit den Mitgliederzahlen und der Nachwuchsarbeit aus? Sport-90 hat den STB genauer unter die Lupe genommen.


Nach starker Woche: Alexander Zverev mit Fokus auf ATP-Finale in London

Nach einer sehr starken Tenniswoche der deutschen Nummer 1 Alexander Zverev musste er sich erst im Finale des ATP Masters 1000 in Shanghai dem Russen Daniil Medvedev beugen. Auf dem Weg dorthin hatte der 22-jährige Hamburger unter anderem im Viertelfinale mit einem glanzvollen Dreisatzsieg gegen Roger Federer (Schweiz) für Furore gesorgt.


Alexander Zverev steht im Achtelfinale von Shanghai

Alexander Zverev erreicht Achtelfinale von Shanghai nach Arbeitssieg über Chardy

Alexander Zverev hat durch zwei erfolgreiche Tiebreaks gegen den Franzosen Jeremy Chardy am Mittwochvormittag deutscher Zeit das Achtelfinale des Masters 1000 in Shanghai erreicht. Dabei spielte er zwar nicht brillant, bewies aber Steherqualitäten. Die deutschen Damen versuchen sich derweil, im österreichischen Linz zu behaupten.


Djokovic, Thiem und Osaka siegreich in Tokio bzw. Shanghai

Tennis: Djokovic, Thiem und Osaka obenauf in Tokio und Peking

Novak Djokovic, Dominic Thiem und Naomi Osaka heißen die Sieger der jüngsten Tennisturniere in Tokio und Peking. Der deutsche Profi Alexander Zverev bleibt in der chinesischen Hauptstadt im Halbfinale trotz guter Möglichkeiten hängen und muss nun in dieser Woche beim Masters in Shanghai punkten, um seine Chance auf die WM-Titelverteidigung zu wahren.


Alexander Zverev im Halbfinale von Peking

Grundsolider Alex Zverev sicher im Halbfinale von Peking

Alexander Zverev beweist auch 2019, dass er gegen Ende der Saison noch einiges zuzusetzen hat. Wie im vergangenen Jahr, in dem er den WM-Titel gewann, rauscht er auch aktuell in der späten Hartplatzsaison von Sieg zu Sieg. Im Viertelfinale von Peking bezwang er nun den aufschlagstarken Amerikaner Sam Querrey.


Infos zum Württembergischer Tennis-Bund

Württembergischer Tennis-Bund: Informationen und Übersicht zum WTB

Der Württembergischer Tennis-Bund ist ein echtes Schwergewicht unter den Landesverbänden des DTB. Wir beleuchten den WTB genauer und geben Einblick über Zahlen, Turniere, Stützpunkte und die Mitgliederentwicklung. Aber auch die Davis-Cup-Legende Carl-Uwe Steeb muss genau wie Andreas Beck gesonderte Erwähnung finden.


Andreescu und Nadal Sieger der US Open 2019

Nadal zum 19. Mal, Andreescu mit Grand-Slam-Sieg Nummer 1 bei den US Open 2019

Tennis: Rafael Nadal und Bianca Andreescu heißen die US-Open-Sieger 2019. Der Spanier wurde seiner Favoritenrolle im Finale in einem hochklassigen Match über fast fünf Stunden gegen den Russen Daniil Medwedew gerecht, während Serena Williams ihren 24. Grand-Slam-Titel gegen die junge Kanadierin Andreescu beim 3:6 und 5:7 verpasste.


Medwedew, Nadal, Andreescu und Williams erreichen Finale der US Open 2019

US Open: Andreescu und Medwedew fordern Rekordjäger heraus

Tennis: Rafael Nadal jagt bei den US Open den Rekord von Roger Federer. Im Finale von Flushing Meadows trifft der Spanier auf Daniil Medwedew und wäre mit einem Sieg nur noch den finalen 20. Grand-Slam-Titel von der Bestmarke Federers entfernt. Bei den Damen trifft Serena Williams auf die Kanadierin Bianca Andreescu.


Rafael Nadal wirft Diego Schwartzmann bei den US Open 2019 raus

Top-Favorit Nadal macht mit Zverev-Bezwinger Schwartzmann kurzen Prozess

Je vier Tennisprofis sind bei den Damen und Herren übrig, um die Champions des letzten Grand-Slam-Turniers 2019 zu küren. In Flushing Meadows bei den US Open ist bei den Herren Rafael Nadal (Spanien) nach dem Viertelfinal-Aus von Roger Federer glasklarer Favorit. Bei den Damen spuckt eine 19-Jährige den Etablierten in die Suppe.


US Open 2019 für deutsche Tennis-Asse beendet

US Open 2019: Deutsche Teilnehmer sind ausgeschieden - bitterer Tag bei den US Open

Der das deutsche Tennis euphorisierende Profi bei den US Open 2019 heißt: Dominik Köpfer! Zwar schied der vermeintliche No-Name ebenso wie Alexander Zverev und wie bei den Damen Julia Görges in der Runde der letzten 16 aus. Doch erstens gegen den Weltranglisten-Fünften Daniil Medwedew – zweitens nach zuvor bereits drei weiteren erfolgreichen Qualifikationsmatches.



Werbung