Transfergerüchte: Borussia M´Gladbach hat Dawid Kownacki auf dem Zettel

Dawid Kownacki Thema in Gladbach

Bildquelle: Walter Koch [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Das Transferkarussell könnte sich bei Borussia Mönchengladbach nicht schneller drehen. Eine Fragen warten auf Antworten. Fohlen-Manager Roland Virkus hat einige Personalentscheidungen zu treffen. Yann Sommer soll sich weitestgehend mit dem FC Bayern München einig sein und Marcus Thuram sowie Manu Koné könnten ebenfalls den Klub verlassen.

Für beide letztgenannten Spieler scheint sich Paris St. Germain zu interessieren, wie Sport-90 erst gestern in den aktuellen Gladbacher Transfergerüchten berichtete. Thuram könnte sogar im Sommer ablösefrei den Traditionsklub verlassen, da sein Vertrag am Niederrhein ausläuft. Virkus hat alle Hände voll zu tun.

Marcus Thuram im Winter schon weg? - Kownacki Thema!

Um Marcus Thuram nicht gänzlich kostenlos abzugeben, müsste Borussia Mönchengladbach den Franzosen noch in diesem Winter verkaufen. Die Bundesliga Transfergerüchte rund um den 25-jährigen sind am Kochen. Ersatz müsste dringend her und dabei scheint man einen Blick in die 2. Liga zu wagen – Dawid Kownacki von Fortuna Düsseldorf soll ins Visier des Bundesligisten geraten sein.

Der 25-jährige polnische Mittelstürmer hat erst unlängst den Fortunen-Bossen mitgeteilt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und damit Fortuna Düsseldorf nach 3 Jahren verlassen wird. Mit seinen Toren führte der Stürmer den Klub 2019 noch zum Klassenerhalt. Danach fielen seine Leistungen ab. Zwei Jahre hat es gedauert, bis Kownacki seinen Drive gefunden hat. Die Folge: Leistungsexplosion!

Roland Virkus beobachtete Kownacki persönlich

Wie die „Bild“ aktuell berichtet, wurde Dawid Kownacki sogar von Roland Virkus höchstpersönlich beobachtet. Beim Spiel zwischen den Düsseldorfern und den Kiez-Kickern des FC St. Pauli Anfang November, saß Virkus im Stadion, um sich den ehemaligen polnischen Nationalspieler genauer anzuschauen. Seine Leistung überzeugte ihn auch an jenem Tage.

 

 

Für Borussia Mönchengladbach wäre der Rechtsfuß ein Schnäppchen, denn bei einem aktuellen Marktwert von aktuell rund 2,5 Millionen Euro und hinsichtlich des auslaufenden Vertrages, wäre das finanzielle Risiko recht gering. Sollte Fortuna Düsseldorf einen Verkauf in diesem Winter-Transferfenster ablehnen, wäre er spätestens im Sommer ablösefrei auf dem Transfermarkt.

PSV Eindhoven ebenfalls an Kownacki dran

Aber nicht nur Borussia Mönchengladbach soll seine Fühler nach Dawid Kownacki ausgestreckt haben. So sollen Anfragen aus dem Ausland vorliegen. Die PSV Eindhoven wird beispielsweise als möglicher Abnehmer in der Transfermarkt Gerüchteküche genannt. Die Transfergerüchte rund um seine Person dürften nicht weniger werden.

Weitere nicht näher genannten Klubs sollen am 25-jährigen Interesse haben. Als Ablöse dürfte mindestens eine Million Euro auf dem Zettel stehen, sofern er im Januar den Klub verlässt. Geld, das auch Fortuna Düsseldorf für einen neuen Stürmer benötigen dürfte. Wohin wird es also Dawid Kownacki verschlagen? Bundesliga oder Ausland? Er hat die Qual der Wahl.


Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Auch Gala-Stürmer Baris Yilmaz im Gespräch bei Gladbach

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Der nächste Stürmer wird bei ...

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach streckt Fühler nach Timothy Weah aus

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Auf der Suche nach einem möglichen ...

Transfergerüchte: Bor. M´Gladbach & Bayer Leverkusen schielen nach Jaidon Anthony

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Schaut sich Borussia Mönchengladbach ...

Transfergerüchte: Gladbach mit Vorstoß bei Chile-Juwel Darío Osorio

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Die Fohlen bemühen sich angeblich ...

Transfergerüchte: Gladbach & Hoffenheim an Werder-Torjäger Niclas Füllkrug dran

Gladbach Transfergerüchte: Spätestens im Sommer muss sich Borussia ...

Transfergerüchte: Ködert Max Eberl Manu Koné von Gladbach zu RB Leipzig?

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Einen Sommer-Verkauf von Manu Koné ...


Werbung