Union Berlin Transfergerüchte - Aktuelle Transfer News

Der 1. FC Union Berlin ist zweifelsfrei ein absoluter Kult-Verein. Neben Hertha BSC ist der Klub die zweite Kraft in der Hauptstadt. Die Fans, die ihr Stadion selbst aus- und umgebaut haben, sorgen im Stadion An der Alten Försterei für viel Stimmung und verwandeln so das Stadion oft in einen wahren Hexenkessel.

Sie feuern ihr Team und, wo jeder ein „Fußballgott“ ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein neuer Spieler auf dem Transfermarkt auserkoren wurde oder ein altgedienter Spieler den Verein verlässt. Unsere 1. FC Union Berlin Transfergerüchte sorgen dafür, dass Ihr stets auf dem Laufenden bleibt und stets wisst, wer mit den Eisernen in Verbindung gebracht wird.


  • Tim Kleindienst zum 1. FC Union Berlin?
  • Sekou Koita in die Bundesliga?
  • Glatzel und Saad Thema bei Union Berlin?
  • Andre breitenreiter ein Thema bei Union Berlin?
  • Union Berlin denkt an Nebel und Reca
  • Iker Bravo zu Union Berlin?

Transfer News 1. FC Union Berlin - Union Berlin Transfergerüchte

Wer kommt und wer geht? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns in unserer Rubrik „Transfergerüchte 1. FC Union Berlin“. Wir blicken über den Tellerrand und behalten dabei nicht nur die nationalen Schlagzeilen im Auge, sondern auch die ausländischen Nachrichten in Bezug zum 1. FC Union Berlin!

Die aktuellsten Transfergerüchte rund um die Eisernen bekommt Ihr dabei völlig kostenlos präsentiert. Wir sind mit dabei, wenn es auf dem Transfermarkt zur Sache geht. Wenn nämlich im Sommer und im Winter das Transferfenster öffnet, berichten wir rund um die Transfer News des Vereins, aber halt auch über die aktuellen Transfergerüchte zu Union Berlin!


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin - Union Berlin Transfer News

Kleindienst Thema bei Union Berlin

Transfergerüchte: Tim Kleindienst bei Union Berlin ein Thema? – Ablöse unter Marktwert?

Union Berlin Transfergerüchte: Auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer soll der 1. FC Union Berlin auch Tim Kleindienst auf dem Zettel haben. Dem 28-jährigen wird nachgesagt, er könne den 1. FC Heidenheim aufgrund einer entsprechenden Ausstiegsklausel verlassen. Schnappen die Eisernen zu?


Union Berlin an Sekou Koita dran

Transfergerüchte: Koïta im Visier von Union Berlin, Werder, Freiburg & Bochum

Transfergerüchte Union Berlin: Dem Anschein nach soll sich Union Berlin mit einer Verpflichtung von Sékou Koïta beschäftigen. Der 24-jährige wird seinen Vertrag bei RB Salzburg nicht verlängern und die Österreicher ablösefrei verlassen. Neben Union Berlin soll auch Werder Bremen, der SC Freiburg und VfL Bochum am Angreifer interessiert sein.


Union Berlin an Glatzel und Saad dran?

Transfergerüchte: Robert Glatzel & Elias Saad Thema bei Union Berlin?

Union Berlin Transfergerüchte: Verstärkt sich der 1. FC Union Berlin zur neuen Saison mit Robert Glatzel? Der Mittelstürmer kann den Hamburger SV aufgrund einer Ausstiegsklausel für rund 2,3 Millionen Euro verlassen. Indes scheint man auch Elias Saad vom FC St. Pauli auf dem Schirm zu haben.


Union Berlin denkt an Breitenreiter

Union Berlin auf Trainersuche – FCU-Bosse von Breitenreiter überzeugt?

Nachdem der 1. FC Union Berlin den Klassenerhalt gepackt hat, geht die Trainersuche erst richtig los. Der Bundesligist soll dem Vernehmen nach Interesse an einer Zusammenarbeit mit André Breitenreiter interessiert sein, wie diverse Medien aktuell berichten. Als Favorit wird jedoch Bo Svensson gehandelt.


Nebel und Reca Thema bei Union Berlin?

Transfergerüchte: Union Berlin nimmt Nebel & Reca ins Visier

Union Berlin Transfergerüchte: Wird sich der 1. FC Union Berlin mit Paul Nebel verstärken? Der 21-jährige brächte die typischen „Union-Tugenden“ mit und könnte im Sommer Mainz 05 verlassen. Zudem strecken die Eisernen ihre Fühler wohl auch nach Arkadiusz Reca aus, der bei Spezia Calcio unter Vertrag steht.


Union Berlin an Iker Bravo interessiert?

Transfergerüchte: Union Berlin unterbreitet wohl Angebot für Iker Bravo

Transfergerüchte Union Berlin: Schnappt sich Union Berlin ein vielversprechendes Talent? Angeblich soll der Klub bereits ein Angebot für Iker Bravo vorbereitet haben. Der 19-jährige Mittelstürmer, der von Bayer Leverkusen an Real Madrid verliehen wurde, hat jedoch die Qual der Wahl.


Bayer Leverkusen denkt an Leite

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen an Unions Leite interessiert

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Schnappt sich Bayer 04 Leverkusen zur neuen Saison etwa Diogo Leite? Der Portugiese soll ins Visier des neuen deutschen Meisters geraten sein. Günstig wird der Innenverteidiger nicht zu haben sein. Union Berlin könnte einen zweistelligen Millionenbetrag als Ablöse kassieren.


Union Berlin entlässt Bjelica

Holen Grote, Eta & Bönig die Kohlen aus dem Feuer? – FC Union teilweise nicht bundesligatauglich

Die Trainerentlassung von Nenad Bjelica beim 1. FC Union Berlin ist vollzogen. Der Kroate konnte sich nicht halten, nachdem die Mannschaft vor allem in der 1. Halbzeit gegen den VfL Bochum desaströs auftrat. Richten sollen es nun Marco Grote, Marie-Louise Eta und Sebastian Bönig. Drei Charaktere, die Union Berlin verkörpern.


Bor. Mönchengladbach auch an Stöger dran

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach ebenfalls an Stöger dran

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Plötzlich schaltet sich Borussia Mönchengladbach angeblich auch in den Poker um Kevin Stöger ein. Der Mittelfeldspieler kann den VfL Bochum nach Saisonende ablösefrei verlassen, da sein Vertrag ausläuft. Angeblich denkt man bei den Fohlen über eine Verpflichtung nach.


Bo Svensson zum 1. FC Union Berlin?

Transfergerüchte: Bo Svensson als Bjelica-Nachfolger bei Union Berlin ein Thema?

Union Berlin Transfergerüchte: Werden sich die Wege zwischen dem 1. FC Union Berlin und Nenad Bjelica trennen? Über das mögliche Aus wird seit Mittwoch in den Medien berichtet. Dabei soll der Klub mit Bo Svensson einen möglichen Nachfolgekandidaten ausgemacht haben.


Bjelica bei Union Berlin vor dem Aus?

Zieht Union Berlin die Reißleine? – Bjelica-Aus angeblich beschlossene Sache

Trennt sich der 1. FC Union Berlin nach der Saison von seinem Trainer Nenad Bjelica? Angeblich sei man mit der sportlichen Entwicklung der Mannschaft unzufrieden. Im Hintergrund soll man bereits nach einem Nachfolger suchen, der den Kroaten zur neuen Spielzeit ersetzen könnte.


Leweling ist heiß begehrt

Transfergerüchte: Union Berlin vor Geldregen? – Jamie Leweling heiß begehrt

Union Berlin Transfergerüchte: Wird sich Jamie Leweling doch nicht dem VfB Stuttgart anschließen können? Die Schwaben zögern noch, die Kaufoption zu ziehen. Zudem soll nun auch West Ham United am Angreifer Interesse gezeigt haben. Und auch die AS Rom hat den Stürmer des 1. FC Union Berlin auf dem Schirm.


Enis Destan im Fokus der Bundesliga

Transfergerüchte: Union Berlin, Werder & Gladbach heiß auf Enis Destan

Union Berlin Transfergerüchte: Schon vor 3 Jahren war Union Berlin an Enis Destan interessiert. Der türkische Mittelstürmer könnte mit Verspätung in Köpenick landen. Borussia Mönchengladbach und der SV Werder Bremen sollen den 21-jährigen allerdings auch auf dem Schirm haben.


Kevin Stöger zu Union Berlin

Transfergerüchte: Union Berlin plant bei Klassenerhalt mit Kevin Stöger

Union Berlin Transfergerüchte: Es scheint so, als würde Kevin Stöger in der kommenden Saison den 1. FC Union Berlin verstärken. Der Mittelfeldspieler soll sich bereits weitestehend mit den Eisernen einig sein, was bedeutet, er würde senen Vertrag beim VfL Bochum nicht verlängern. Einzig der Klassenerhalt der Berliner müsste noch unter Dach und Fach gebracht werden, damit der Deal nicht mehr platzt.


Unikn-Star Gosens Thema bei Lazio und Bologna

Transfergerüchte: Macht Gosens bei Union den Abflug? – Lazio Rom & Bologna mit Interesse

Union Berlin Transfergerüchte: Die Anzeichen verdichten sich, dass Robin Gosens den 1. FC Union Berlin im Sommer nach nur einem Jahr schon wieder verlassen könnte. Lazio Rom wird als möglicher Abnehmer gehandelt, aber auch dem FC Bologna wird Interesse am Nationalspieler nachgesagt.


Union Berlin Kaderumbruch im Sommer 2024

Robin Gosens sehnt sich nach Italien – Jordan wohl vor Aus bei Bor. M´Gladbach

Der Kaderumbruch bei Union Berlin ist längst in Planung. Dabei könnten sich die Wege zwischen dem Verein und Robin Gosens nach nur einem Jahr wieder trennen. Aaronson dürfte zudem nicht zu halten sein, während Jordan unerwartet an der Alten Försterei zurückkehren dürfte. Aljoscha Kemlein hingegen startet beim FC St. Pauli durch.


Doekhi bei Union Berlin vor dem Abschied?

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin vor Verlust von Danilho Doekhi?

Union Berlin Transfergerüchte: Wird sich Danilho Doekhi etwa für einen Abschied beim 1. FC Union Berlin entscheiden? Der Innenverteidiger steht auf dem Zettel der Premier League. So soll der FC Fulham, aber auch Crystal Palace Interesse an einer Verpflichtung gezeigt haben.


Kevin Stöger Thema beim FC Augsburg

Transfergerüchte: FC Augsburg bekundet wohl Interesse an Bochums Stöger

FC Augsburg Transfergerüchte: Verstärkt sich der FC Augsburg in der neuen Saison mit Kevin Stöger? Der Mittelfeldspieler befindet sich aktuell im letzten Vertragsjahr beim VfL Bochum und sollte er seinen Vertrag nicht verlängern, wäre der 30-jährige gar ablösefrei zu haben. Ein Horror-Szenario für den VfL.


Union Berlin wohl heiß auf Keven Schlotterbeck

Transfergerüchte: Union Berlin erneut an Keven Schlotterbeck dran

Union Berlin Transfergerüchte: Wie geht es im Sommer mit Keven Schlotterbeck weiter? Der Innenverteidiger ist aktuell noch bis Saisonende vom SC Freiburg an den VfL Bochum verliehen. Union Berlin soll dem Vernehmen nach Interesse an einer Verpflichtung des 26-jährigen gezeigt haben.


Leweling nicht mehr zurück zu Union Berlin

Transfergerüchte: Union-Leihgabe Leweling sieht Verbleib beim VfB Stuttgart

Union Berlin Transfergerüchte: Die Wege zwischen dem 1. FC Union Berlin und Jamie Leweling werden sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im Sommer trennen. Der Außenstürmer äußerte sich abermals zu seiner Zukunft, die er im Trikot des VfB Stuttgart sieht.


Robert Glatzel Thema bei drei Bundesligisten

Transfergerüchte: Union Berlin, Augsburg & Werder buhlen um Glatzel

Union Berlin Transfergerüchte: Wird sich Robert Glatzel im Sommer Union Berlin anschließen? Der Mittelstürmer des HSV könnte den Verein per Ausstiegsklausel verlassen. Mit dem FC Augsburg und Werder Bremen gäbe es wohl weitere Interessenten für den treffsicheren Angreifer.


Werder und Union an Tzolis dran

Transfergerüchte: Union Berlin & Werder Bremen heiß auf Christos Tzolis

Union Berlin Transfergerüchte: Angeblich soll Union Berlin seine Fühler nach Christos Tzolis ausstrecken. Der 22-jährige Angreifer trifft für Fortuna Düsseldorf derzeit, wie er will. Und auch der SV Werder Bremen soll Interesse am griechischen Nationalspieler gezeigt haben, wie diverse Medien zu berichten wissen.


Knoche vor Abschied bei Union Berlin?

Transfergerüchte: Knoche vor Abschied bei Union Berlin – Neues Angebot nicht angenommen

Union Berlin Transfergerüchte: Es sieht danach aus, als würde Robin Knoche den 1. FC Union Berlin im Sommer doch noch verlassen. Da sein Vertrag zudem ausläuft, wäre der 31-jährige ablösefrei auf dem Transfermarkt. Der Abwehrspieler hat bisher das neue Vertragsangebot der Eisernen nicht angenommen.


Union Berlin und die Vertragslaufzeiten

Diese Spieler-Verträge laufen bei Union Berlin aus – Was passiert auf dem Transfermarkt?

Der nächste Kaderumbruch beim 1. FC Union Berlin steht im Sommer auf dem Programm. Wer wird den Verein verlassen und wer wird seinen Vertrag verlängern? Diesen Fragen gehen wir ein wenig auf dem Grund. Ebenso beschäftigen wir uns in diesem Artikel mit jenen Spielern, deren Leihen auslaufen. Wie geht es mit ihnen bei den Köpenickern weiter?


Skarke möchte nicht zum 1. FC Union Berlin zurück

Transfergerüchte: Skarke wohl im Sommer nicht zurück zu Union – Bundesligisten mit Interesse

Transfergerüchte Union Berlin: Im Sommer hat der 1. FC Union Berlin Angreifer Tim Skarke an den SV Darmstadt 98 verliehen, wo er mit seinen Leistungen für Aufsehen sorgt. Nun geht es nach dem Leihende erstmal zurück zu den Eisernen. Der Angreifer sieht seine Zukunft wohl indes nicht bei den Berlinern.


Besiktas heiß auf Knoche?

Transfergerüchte: Besiktas Istanbul nimmt Union-Verteidiger Knoche ins Visier

Transfergerüchte Union Berlin: Angeblich soll Besiktas Istanbul ein Auge auf Robin Knoche geworfen haben. Der 31-jährige findet sich immer häufiger auf der Ersatzbank wieder. Unzufrieden dürfte der Innenverteidiger bei Union Berlin durchaus sein. Ein Wechsel im Sommer könnte Thema werden, zumal sein Vertrag ausläuft.


Union Berlin nimmt Kevin Stöger ins Visier

Transfergerüchte: Schnappt Union Berlin im Sommer bei Stöger zu?

Union Berlin Transfergerüchte: Im Winter war der 1. FC Union Berlin an Kevin Stöger vom VfL Bochum interessiert, dessen Wechsel durch seinen Klub verweigert wurde. Nun sieht es so aus, als wenn die Eisernen im Sommer einen neuen Anlauf nehmen würden.


Gladbach will Kaufoption bei Jordan ziehen

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach will Jordan anscheinend halten

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Wird sich Jordan Siebatcheu nach der Saison für einen Verbleib bei Borussia Mönchengladbach entscheiden? Es liegt an den Gladbachern, die Dank einer Kaufoption den Stürmer vom 1. FC Union Berlin loseisen könnten.


Verlässt Doekhi Union Berlin?

Transfergerüchte: Kann Union Berlin Doekhi halten? - Interessenten stehen Schlange

Union Berlin Transfergerüchte: Wird sich Danilho Doekhi im Sommer einem neuen Klub anschließen und den 1. FC Union Berlin verlassen? Angeblich soll es Interessenten aus der Bundesliga geben. Aber auch Vereine aus der italienischen Serie A und aus der Premier League sind wohl am Innenverteidiger interessiert.


Mislav Orsic einer für Union Berlin?

Transfergerüchte: Holt Union Berlin Mislav Orsic als Vertessen-Alternative?

Transfergerüchte Union Berlin: Statt Wunschspieler Yorbe Vertessen könnte Mislav Orsic bei den Eisernen landen. Der Flügelstürmer von Trabzonspor wird als heißer Ersatzkandidat gehandelt. Treibende Kraft ist Union-Coach Nenad Bjelica, der Orsic bestens aus gemeinsamen Zeiten kennt. Doch eine lange Verletzungspause des Kroaten stellt für Union Berlin ein Risiko dar.



Werbung


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin - Transfer News Union Berlin

Die heißesten Union Berlin Transfergerüchte kommen meist im Sommer auf, wenn der Transfermarkt öffnet. Dann drehen sich die Schlagzeilen um potenzielle Neuzugänge, aber auch um Spieler, die den Klub zur neuen Saison verlassen könnten.

Aber nicht nur im Sommer und Winter, sondern auch in den Zeiten dazwischen liefern wir Euch die aktuellsten Transfergerüchte ins Haus. Unsere Rubrik „Transfergerüchte 1. FC Union Berlin“ präsentiert dahin gehend Meldungen und Transfer News rund um den Globus. Seid also mittendrin, wenn die heiße Transferphase startet und verpasst keine Union Berlin News!

1. FC Union Berlin auf Transfermarkt sehr aktiv

Der Blick in die Union Berlin Gerüchteküche lohnt sich. Denn hier gibt es immer spannende Spekulationen zu entdecken. Schließlich sind die Eisernen auf dem Transfermarkt sehr aktiv, was reichlich Nachschub an Union Berlin Transfernews und Union Berlin Transfergerüchten in Aussicht stellt.

Vor allem seit dem Bundesliga-Aufstieg 2019 herrscht in Köpenick ein munteres Kommen und Gehen. So zeigt sich, dass der 1. FCU regelmäßig Neuverpflichtungen in zweistelliger Anzahl an Land zieht. Gleichzeitig kehren aber auch zahlreiche Spieler dem Kultklub aus der Hauptstadt den Rücken. Dabei muss Union Berlin regelmäßig den Abgang wichtiger Leistungsträger verkraften.

Transfermarkt: Ablösefreie Spieler bei Union Berlin besonders im Fokus

Umso bemerkenswerter, wie die Köpenicker den immer wiederkehrenden Aderlass ihrer Star-Spieler kompensieren. Zwar ist nicht längst jeder 1. FC Union Berlin Transfer ein Volltreffer, doch schon zu Genüge haben die Rot-Weißen ein glückliches Händchen auf dem Transfermarkt bewiesen und sich dabei durch eine wirtschaftlich kluge Personalpolitik ausgezeichnet.

Vor allem mit der Verpflichtung ablösefreier Spieler machten die Unioner in der jüngeren Vergangenheit immer wieder gute Erfahrungen. Ein paar Beispiele gefällig? Allein zur Saison 2021/22 angelten sich die Ost-Berliner u.a. mit Genki Haraguchi, Levin Öztunali, Rani Khedira und Paul Jaeckel allesamt Spieler, die zum Nulltarif in der Alten Försterei anheuerten. Aber auch schon in den Jahren zuvor schlossen sich namhafte Akteure wie beispielsweise Max Kruse, Robin Knoche, Andreas Luthe, Niko Gießelmann sowie Sheraldo Becker, Grischa Prömel usw. dem 1. FC Union an, ohne dass der Klub einen Cent Ablöse auf den Tisch legte.

1. FC Union Berlin Rekordzugang: Awoniyi & Andrich ganz oben

Doch natürlich nimmt Union Berlin auch Geld in die Hand, um Neuzugänge zu verpflichten. Am meisten wurde in die Dienste von Torjäger Taiwo Awoniyi investiert. Für den Stürmer zahlte man 6,5 Millionen Euro an den FC Liverpool. Damit ist Awoniyi der Union Berlin Rekordzugang. Dahinter reiht sich Robert Andrich ein (3,15 Mio. Ablöse).

Millionen-Deals auf der Seite der Zugänge sind in der 1. FC Union Transferhistorie noch eine Seltenheit. Gerade einmal 14 Union Berlin Transfers verschlangen einen siebenstelligen Betrag (Stand April 2022). Das dürfte sich zeitnah ändern. Allein durch den sportlichen Erfolg des Klubs sowie die steigenden Transfererlöse sind die Köpenicker künftig in der Lage, finanziell größere Sprünge auf dem Transfermarkt zu machen.

Rekordverkäufe: Diese Transfers bescherten Union die meiste Ablöse

Die meiste Ablöse kassierte Union Berlin bislang durch die Verkäufe von Mittefeldmann Robert Andrich (2021 zu Bayer Leverkusen) und Stürmer Sebastian Andersson (2020 zum 1. FC Köln). Jeweils 6,5 Millionen Euro wanderten in die Kasse der Eisernen.

Dahinter reihen sich Marvin Friedrich (für 5,5 Mio. nach Gladbach) und Max Kruse (für 5 Mio. zum VfL Wolfsburg) ein. Platz 5 der Rekordabgänge vom 1. FC Union belegt Bobby Wood, den es 2016 für 4 Millionen Euro Richtung Hamburger SV zog. Aber auch in der Liste der Rekordverkäufe ist zeitnah mit Bewegung zu rechnen. Denn mehr und mehr wecken die Union-Stars reges Interesse bei namhaften Klubs, worüber Euch Sport-90 in den Bundesliga Transfergerüchten natürlich informiert. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Union Berlin durch einen Spielerverkauf einen zweistelligen Millionenbetrag kassiert. Vor allem, wenn die sportliche Entwicklung der Eisernen weiterhin so positiv verläuft.