Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte - Hertha BSC News

Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte fassen wir in dieser Rubrik sehr regelmäßig für Euch zusammen. Dabei blicken wir natürlich auf die Geschehnisse in den Medien, welche wir in unserem Sportmagazin wiedergeben. Welcher Spieler wechselt im Sommer an die Spree? Welche Transfer News lassen sich schon erahnen und vermelden?

All das bringen wir Euch näher. Unsere Transfergerüchte sind aktuell und auf Hertha BSC abgestimmt. Hier erfahrt ihr alles zu Eurem Klub! Welche Transfergerüchte brodeln aktuell in der Transfermarkt Gerüchteküche und welche dieser Gerüchte sind tatsächlich so heiß, dass sie eintreffen? Genau diese Informationen möchten wir Euch bieten.


  • Hertha BSC und Hannover 96 denken an Cresswell
  • Ivan Prtajin heiß begehrt
  • Havard Nielsen zu Hertha BSC?
  • Christian Conteh im Visier von S04?
  • Ein Trio auf dem Zettel von Hertha BSC
  • Herbert Bockhorn zu Hertha BSC?

Interessante Hertha BSC Transfergerüchte

Welcher Spieler steht bei Hertha BSC aktuell im Fokus? Diese Frage beantworten wir in unserer Kategorie „Transfergerüchte Hertha BSC“. Regelmäßig überblicken wir die nationalen und internationalen Schlagzeilen und liefern Euch die Ergebnisse.

Erfahrt also bei uns, welcher Superstar oder Youngster demnächst im Berliner Olympiastadion kickt. Selbstverständlich liefern wir Euch alle Hertha BSC News rund um den Transfermarkt kostenlos. Um auf Ballhöhe zu bleiben, lohnt sich ein Blick auf unsere Transfergerüchte rund um Hertha BSC!


Hertha BSC Transfergerüchte - Hertha BSC News aktuell

Cresswell Thema bei Hertha und H96

Transfergerüchte: Hertha BSC & Hannover 96 an Cresswell interessiert?

Hertha BSC Transfergerüchte: Englischen Medienberichten zufolge soll Hertha BSC mit Charlie Cresswell einen Innenverteidiger auf dem Zettel haben, der momentan bei Leeds United unter Vertrag steht. Zudem wird auch Hannover 96 Interesse am 21-jährigen Abwehrspieler nachgesagt!


Zweitliga-Trio denkt an Prtajin

Transfergerüchte: Ivan Prtajin Thema beim HSV, Hertha BSC & Schalke 04

Transfergerüchte HSV: Buhlt der HSV um Ivan Prtajin von Wehen Wiesbaden? Aber auch Hertha BSC und der FC Schalke 04 sollen am Mittelstürmer interessiert sein. Mit Wehen Wiesbaden hat der Klassenerhalt gestern nicht geklappt, doch er könnte der 2. Liga erhalten bleiben.


Hertha BSC heiß auf Nielsen

Transfergerüchte: Hertha BSC klopft bei Hannovers Havard Nielsen an

Transfergerüchte Hertha BSC: Buhlt Hauptstadtklub Hertha BSC um die Dienste von Havard Nielsen? Der Mittelstürmer von Hannover 96 soll ins Visier der Berliner geraten sein. Die Alte Dame befindet sich auf Stürmersuche und kann sich eigentlich keine teuren Transfers leisten. Die Niedersachsen würden jedoch eine Ablöse für den Norweger fordern.


Schalke 04 nimmt Conteh ins Visier

Transfergerüchte: Schalke 04 vor Verpflichtung von Christian Conteh?

Transfergerüchte Schalke 04: Bedient sich der FC Schalke 04 zur neuen Saison beim VfL Osnabrück? Beim Ligakonkurrenten steht derzeit Christian Conteh unter Vertrag, der den Verein im Falle eines Abstiegs wohl verlassen dürfte. Der Außenstürmer soll für mehr Speed auf den Flügeln von Königsblau sorgen.


Hertha BSC nimmt Trio unter die Lupe

Transfergerüchte: Hertha BSC hat Bowler, Placheta & Kashchuk im Visier

Hertha BSC Transfergerüchte: Wer wird die rechte Angriffsseite bei Hertha BSC verstärken? Der Klub hat scheinbar Josh Bowler ins Visier genommen. Zudem geistern auch der Name Oleksiy Kashchuk und Przemyslaw Placheta durch den Blätterwald der Transfermarkt Gerüchteküche.


Hertha BSC an Bockhorn interessiert

Transfergerüchte: Hertha BSC nimmt mit Bockhorn nächsten FCM-Spieler ins Visier

Hertha BSC Transfergerüchte: Angeblich soll Hertha BSC mehr als nur ein Auge auf Herbert Bockhorn geworfen haben. Erste Gespräche haben wohl bereits stattgefunden. Alles sieht danach aus, als würde der Rechtsverteidiger den 1. FC Magdeburg im Sommer verlassen. Sein Vertrag läuft aus, wodurch er ablösefrei zu haben wäre.


Luca Schuler zu Hertha BSC?

Transfergerüchte: Hertha BSC buhlt um Magdeburgs Luca Schuler

Hertha BSC Transfergerüchte: Bedient sich Hertha BSC etwas beim Konkurrenten 1. FC Magdeburg? Angeblich sollen die Berliner Interesse an Luca Schuler gezeigt haben, der spätestens im Sommer ablösefrei auf dem Transfermarkt wäre. Dafür könnte jedoch Haris Tabakovic den Verein verlassen.


Enzo Leopold zu Hertha BSC?

Transfergerüchte: Hertha BSC streckt Fühler nach Hannovers Leopold aus

Hertha BSC Transfergerüchte: Wird sich Hertha BSC in der kommenden Saison mit Enzo Leopold verstärken? Der 23-jährige hat bei Hannover 96 in dieser Saison den endgültigen Durchbruch geschafft und ist eigentlich nicht mehr aus dem Team von Stefan Leitl wegzudenken.


Zeefuik könnte Hertha BSC im Sommer verlassen

Transfergerüchte: Deyovaisio Zeefuik vor Abschied bei Hertha BSC?

Hertha BSC Transfergerüchte: Anscheinend wird Deyovaisio Zeefuik seinen Klub Hertha BSC im Sommer endgültig verlassen. Der Niederländer gehört zu den Großverdienern bei den Berlinern und soll Raum im Spieleretat schaffen. Aus dem In- und Ausland soll es ein paar Interessenten für den 26-jährigen geben.


VfB Stuttgart buhlt um Ibrahim Maza

Transfergerüchte: VfB Stuttgart nimmt Hertha-Youngster Maza ins Visier

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Bedient sich der VfB Stuttgart in der 2. Liga bei Hertha BSC? Angeblich habe man die Fühler nach Ibrahim Maza ausgestreckt, der nach seiner Verletztenzeit ein erfolgreiches Comeback für die Alte Dame gab.


Hertha BSC und HSV buhlen um Zima

Transfergerüchte: Hamburger SV & Hertha BSC im Rennen um David Zima

Hamburger SV Transfergerüchte: Kommt Verstärkung aus der italienischen Serie A? Der Hamburger SV soll seine Fühler nach David Zima ausgestreckt haben. Momentan ist der tschechische Nationalspieler unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten beim AC Turin. An einer Leihe soll zudem auch Hertha BSC interessiert sein.


Maolida, Scherhant und Nsona vor Abschied bei Hertha

Transfergerüchte: Wechselt Maolida von Hertha zu Rostock? Anfragen für Nsona & Scherhant?

Transfergerüchte Hertha BSC: Gehen zwei Transferflops und ein Sturmjuwel in Berlin von Bord? Für den aussortierten Problemstürmer Myziane Maolida könnte sich mit Hansa Rostock ein Abnehmer finden. Auch bei Kelian Nsona, der in Österreich und Frankreich gefragt ist, darf sich Hertha BSC Hoffnung machen. Weniger erfreulich aus blau-weißer Sicht: Derry Scherhant weckt in England Begehrlichkeiten.


Johannes Geis Thema bei Hertha BSC

Transfergerüchte: Wechselt FCN-Reservist Johannes Geis zu Hertha BSC?

Transfergerüchte Hertha BSC: In Berlin durchforsten die Verantwortlichen den Markt nach Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Eine neue Spur führt zum Zweitliga-Rivalen 1. FC Nürnberg. Deren Bankdrücker Johannes Geis könnte den Konkurrenzkampf bei Hertha BSC ordentlich ankurbeln. Und der 30-Jährige steht einem Wechsel offen gegenüber.


Hertha BSC hat Marseiler im Fokus

Transfergerüchte: Hertha BSC & Wehen Wiesbaden bekunden Interesse an Marseiler

Hertha BSC Transfergerüchte: Bedient sich Hertha BSC in der 3. Liga bei Viktoria Köln? Angeblich habe man Interesse an einer Verpflichtung von Lucas Marseiler. Neben der Alten Dame aus Berlin soll auch Wehen Wiesbaden Interesse gezeigt haben. Zudem buhlen wohl auch zwei Klubs aus dem Ausland um den 26-jährigen.


Hertha BSC hat Filip Jagiello auf dem Zettel

Transfergerüchte: Hertha BSC & Darmstadt 98 haben Filip Jagiello im Visier

Transfergerüchte Hertha BSC: Der Berliner Zweitligist bastelt an der Verpflichtung von Filip Jagiello. Der polnische Mittelfeldspieler fristet beim Italien-Klub Genua CFC ein Bankdrücker-Dasein und erwägt einen Tapetenwechsel. Praktisch - Hertha BSC und Genua haben den gleichen Investor. Ebenso wird Darmstadt 98 Interesse an ihm nachgesagt.


Tavsan Thema bei Hertha BSC

Transfergerüchte: Erste Gespräche - Hertha BSC baggert an Elayis Tavsan

Transfergerüchte Hertha BSC: Befindet sich ein neuer Flügelstürmer im Anflug aufs Berliner Olympiastadion? Hertha BSC befasst sich offenbar intensiv mit Elayis Tavsan. Der 22-Jährige kann den niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen nach der Saison ablösefrei verlassen. Geht es Richtung Berlin? Denkbar, zumal Tavsan im Dezember bereits in der Hauptstadt gewesen sein soll.


Eintracht Braunschweig heiß auf Lucoqui

Transfergerüchte: Wechselt Anderson Lucoqui von Hertha zu Eintracht Braunschweig?

Transfergerüchte Eintracht Braunschweig: Der abstiegsbedrohte BTSV will im Januar personell für den Abstiegskampf in der 2. Liga nachrüsten. Dabei wandern die Blicke von Eintracht Braunschweig offenbar auch zum Ligarivalen Hertha BSC. Anderson Lucoqui, der in Berlin kein Fuß auf den Boden bringt, ist bei den Löwen im Gespräch.


Werder und Köln an Reese dran

Transfergerüchte: Werder Bremen & 1. FC Köln an Hertha-Star Fabian Reese dran

Werder Bremen Transfergerüchte: Seit Wochen präsentiert sich Fabian Reese bei Hertha BSC in bestechender Form. Satte 17 Scorerpunkte sammelte der Flügelflitzer in dieser Saison beim Zweitligisten. Das hat sich bis in die Bundesliga herumgesprochen. Werder Bremen und der 1. FC Köln bekunden Interesse, die auf einen Nicht-Aufstieg der Berliner hoffen. Denn dann wäre Reese für Hertha kaum zu halten.


Hertha BSC denkt an Fabian Bredlow

Transfergerüchte: Holt Hertha BSC Torwart Fabian Bredlow vom VfB Stuttgart?

Transfergerüchte Hertha BSC: Nimmt das Torwart-Karussell bei Hertha BSC noch einmal ordentlich Fahrt auf? Die Berliner sollen ein Auge auf Fabian Bredlow geworfen haben, der nach der Nübel-Ankunft einen Abschied vom VfB Stuttgart in Betracht zieht. Doch ein Wechsel zur alten Dame hängt wiederum an der Personalie Oliver Christensen, hinter der einige Fragezeichen stehen.


Tousart zu Union Berlin?

Transfergerüchte: Angelt sich Union Berlin Hertha-Star Lucas Tousart?

Transfergerüchte Union Berlin: In der Hauptstadt zeichnet sich ein Transfer-Hammer ab! Der 1. FC Union Berlin steht kurz vor der Verpflichtung von Hertha-Star Lucas Tousart. Im Ablösepoker um den französischen Mittelfeldakteur sollen die Eisernen und Hertha BSC auch schon Einigung erzielt haben. Trotz aller Rivalität zwischen den Klubs, wäre ein Tousart-Deal für Union sinnvoll.


Fortuna Düsseldorf denkt an Maolida

Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf nimmt Hertha-Stürmer Myziane Maolida ins Visier

Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte: Bedient sich Fortuna Düsseldorf auf der Resterampe von Hertha BSC? In der Gerüchteküche wird Myziane Maolida bei den Rheinländern ins Spiel gebracht. F95 hat großen Bedarf an einem Flügelstürmer und Maolida in Berlin keine Perspektive. Dass der Franzose jedoch in Düsseldorf anheuert, darf bezweifelt werden.


Hertha BSC sucht nach Verstärkungen

Transfergerüchte: Dursun & Damar bei Hertha BSC gehandelt! Richter vor FCA-Rückkehr?

Transfergerüchte Hertha BSC: Hat der Bundesliga-Absteiger prominente Offensivverstärkung an der Angel? Der ehemalige Zweitliga-Torschützenkönig Serdar Dursun, der aktuell noch bei Fenerbahce unter Vertrag steht, verhandelt angeblich mit Hertha BSC. Zudem ist TSG-Spielmacher-Talent Muhammad Damar bei den Berlinern im Gespräch, während Marco Richter die Hauptstadt Richtung Ex-Klub FC Augsburg verlassen könnte.


Jusuf Gazibegovic heiß begehrt

Transfergerüchte: HSV, Hertha BSC & 1. FC Köln an Jusuf Gazibegovic dran

Transfergerüchte HSV: Der Hamburger SV will seine Abwehr weiter verstärken und hat hierfür offenbar Jusuf Gazibegovic ins Auge gefasst. Der bosnische Nationalspieler von Sturm Graz wäre jedoch kostspielig und ist zudem auf dem Transfermarkt gefragt. Neben Hertha BSC, VfB Stuttgart und dem 1. FC Köln ist auch ein Champions-League-Finalist in der Verlosung.


Herthas Scherhant bei Newcastle United Thema

Transfergerüchte: Newcastle United baggert an Hertha-Sturmtalent Derry Scherhant

Hertha BSC Transfergerüchte: Verliert der Bundesliga-Absteiger ein hoffnungsvolles Sturmjuwel? Derry Scherhant soll es Newcastle United angetan haben. Der Champions-League-Vertreter aus der Premier League will sich die Dienste des 20-Jährigen in diesem Sommer sichern. Hertha BSC hofft auf einen Verbleib des Eigengewächs, dürfte sich im Verkaufsfall jedoch mit einer stattlichen Ablösezahlung trösten.


Zan Vipotnik bei Hertha, HSV und Augsburg Thema

Transfergerüchte: Hertha, HSV & FC Augsburg buhlen um Sturmjuwel Zan Vipotnik

Transfergerüchte Hertha BSC: Der Bundesliga-Absteiger hat den slowenischen Torjäger Zan Vipotnik im Visier. Der Stürmer von NK Maribor weckt allerdings nach seiner Gala-Saison mit 20 Toren auch beim HSV, dem FC Augsburg sowie einer ganzen Reihe namhafter Klubs aus ganz Europa Begehrlichkeiten. Vipotnik soll es jedoch nach Deutschland ziehen.


Hertha BSC denkt über Ahmet Arslan nach

Transfergerüchte: Hertha BSC heißer Kandidat auf Dresden-Leihe Ahmet Arslan

Transfergerüchte Hertha BSC: Schnappt sich die Alte Dame Ahmet Arslan? Drittligist Dynamo Dresden hätten den torgefährlichen Zehner nach seiner Mega-Saison gerne gehalten, doch die Leihgabe von Holstein Kiel zieht es zu einem Zweitligisten. Absteiger Hertha BSC wird als „heißer Kandidat“ auf den Arslan-Zuschlag gehandelt.


Hertha BSC Interesse an Daschner

Transfergerücht: Im Sommer ablösefrei - Hertha BSC buhlt um Lukas Daschner

Transfergerüchte Hertha BSC: Hat Hertha BSC für die kommende Saison einen neuen Spielgestalter im Visier? Die stark abstiegsgefährdeten Berliner sollen ein Auge auf Lukas Daschner geworfen haben. Der 24-Jährige überzeugt in der laufenden Saison beim FC St. Pauli und kann die Kiezkicker im Sommer ablösefrei verlassen. Jedoch mischt noch ein anderer Abstiegskandidat aus der Bundesliga mit.


Union Berlin und weitere Klubs an Vetlesen dran

Transfergerüchte: Union Berlin, Hertha, Bochum & BVB heiß auf Vetlesen

Union Berlin Transfergerüchte: Schnappt sich Union Berlin einen norwegischen Nationalspieler? Dem Vernehmen nach sollen die Eisernen Interesse an Hugo Vetlesen gezeigt haben. Der Mittelfeldspieler wäre fast in Stuttgart gelandet. Nun soll aber auch der BVB, Hertha BSC und der VfL Bochum am 22-jährigen dran sein.


Hertha BSC heiß auf Mitrovic

Transfergerüchte: Hertha BSC mit Angebot für Serben-Talent Stefan Mitrovic

Transfergerüchte Hertha BSC: Die abstiegsbedrohten Berliner bieten spanischen Schwergewichten auf dem Transfermarkt die Stirn. Im Mittelpunkt steht Stefan Mitrovic. Hertha BSC soll für den jungen Flügelstürmer von Roter Stern Belgrad bereits ein Angebot eingereicht haben, allerdings baggern auch der FC Barcelona und Atlético Madrid um den 20-Jährigen.


Hertha BSC an Cigerci und Colley dran

Transfergerüchte: Tolga Cigerci & Omar Colley zu Hertha BSC?

Transfergerüchte Hertha BSC: Emsiges Treiben in der Transfermarkt Gerüchteküche von Hertha BSC am Deadline Day. Tolga Cigerci befindet sich kurz vor einer Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Die Berliner wollen den erfahrenen Sechser von Ankaragücü loseisen. Für die Innenverteidigung ist derweil Omar Colley im Gespräch. Die Berliner haben Sampdoria Genua ein millionenschweres Angebot unterbreitet.



Werbung


Hertha BSC Transfergerüchte aktuell - Hertha BSC News

Sowohl im Sommer als auch im Winter, wenn der Transfermarkt öffnet, schwirren zahlreiche interessante Hertha BSC Transfergerüchte im Blätterwald umher. Dabei schauen wir nicht nur auf die Schlagzeilen aus Deutschland, sondern auch auf die im Ausland. Mit unseren Hertha BSC News bleibt Ihr stets am Ball, denn wir versorgen Euch regelmäßig mit den heißesten Transfergerüchten.

Für viele Hertha Fans ist die Sommer- und Winterpause gerade wegen den Transfergerüchten eine beliebte Zeit. Zahlreiche Spieler werden mit dem Klub in Verbindung gebracht und ebenso viele Spieler kommen auch für den Verein infrage. Die Rubrik „Transfergerüchte Hertha BSC“ bietet daher die perfekte Anlaufstelle für jeden Fan des Vereins.

Mit FC Bayern: Diese Klubs dominieren die Hertha BSC Gerüchteküche

Langeweile ist in der Transfermarkt Gerüchteküche von Hertha BSC nicht zu fürchten. Zwar sind die Berliner auch für ihre sehr gute Nachwuchsarbeit bekannt, sodass regelmäßig junge Talente aus der eigenen Akademie den Sprung zu den Profis schaffen. Doch der Hauptstadtklub bedient sich selbstverständlich auch immer wieder bei anderen Klubs.

Im Zeitraum von 2011 bis 2021 allen voran beim FC Augsburg, dem Hamburger SV und auch beim Rekordmeister FC Bayern München. So wickelten die Berliner in dieser Zeitspanne mit jedem der genannten Teams vier Hertha BSC Transfers ab. Von keinem anderen Klub kamen mehr Neuzugänge. Doch das ist natürlich nur eine Bestandsaufnahme. Dass beispielsweise FC Bayern Transfergerüchte in Zukunft weiterhin die Schlagzeilen auf dem Hertha BSC Transfermarkt dominieren, ist nicht in Stein gemeißelt.

Hertha BSC Transfernews: Auch Bayer Leverkusen oft involviert

Zumal sich die Blau-Weißen seit der Jahrtausendwende nicht nur auffallend oft bei den Bayern bedienten und es gleich sechs Spieler aus München nach Berlin zog. Darunter etwa Niko Kovac (2003), Thomas Kraft (2011) oder Mitchell Weiser (2015). Auch mit Bayer Leverkusen wickelte Hertha BSC seitdem viele Transfers ab und es heuerten ebenfalls sechs Akteure der Werkself an der Spree an. Beispiele gefällig? Stefan Beinlich (2000), Andreas „Zecke“ Neuendorf (2001), Yildiray Bastürk (2004) oder Theofanis Gekas (2010) können an dieser Stelle beispielhaft aufgeführt werden.

Ansonsten zeigen die Hertha BSC Transferströme seit 2000, dass auch der SC Freiburg, VfB Stuttgart oder Borussia Dortmund die Berliner am häufigsten mit neuem Spielerpersonal „versorgten“ und entsprechend oft in Hertha BSC Transfernews verstrickt sind. Je vier Spieler nahm die Alte Dame von diesen drei Ligakonkurrenten unter Vertrag, darunter auch einige Leihtransfer. Aus Dortmund kamen etwa Florian Kringe (2009) oder Julian Schieber (2014), aus Stuttgart hingegen Vedad Ibisevic (2015) oder Santiago Ascacíbar (2020) sowie u.a. Vladimir Darida (2015) und Alexander Schwolow (2020) vom Sport-Club aus Freiburg.

Top 3: Die meisten Spieler holte Hertha BSC von…

Bis heute (Oktober 2021) ist aber nach wie vor Tennis Borussia Berlin der Klub, von dem die meisten Spieler zu Hertha BSC abgewandert sind. Die Anzahl beläuft sich summa summarum auf 14 Kicker, die vom kleinen Lokalrivalen zur nahe gelegenen BSC übersiedelten. Der Vollständigkeit halber: Elf Spieler gingen den entgegengesetzten Weg.

Dicht dahinter auf dem 2. Platz liegt übrigens der 1. FC Nürnberg, von dem Hertha BSC im Laufe der Transferhistorie insgesamt 14 Spieler holte. Der FC Schalke vervollständigt die Top 3. Elf Spieler der Knappen kehrten Gelsenkirchen mit Ziel Berliner Olympiastadion den Rücken. Somit haben der Club und die Königsblauen in den Transfergerüchten von Hertha BSC eine gewisse Tradition.

Hertha BSC Transfers: RB Leipzig kassierte am meisten

Und an welche Klubs zahlte Hertha BSC bislang die meiste Ablösesumme? Dieses Ranking wird knapp von RB Leipzig angeführt. 26 Millionen Euro flossen für zwei Hertha BSC Transfers aus der Hauptstadt zu den roten Bullen. So ließen sich die Berliner die Dienste von Davie Selke (2017) acht Mio. Euro und von Matheus Cunha (2020) gar 18 Millionen Euro kosten.

Dahinter reihen sich mit Olympique Lyon, dem AC Mailand und FC Watford gleich drei ausländische Klubs ein. Wobei Hertha BSC jeweils nur einen Spieler der genannten Klubs verpflichtete, dafür aber besonders tief in die Tasche griff. Für Lucas Tousart blätterte man 2019 etwa 25 Mio. Euro hin, womit der französische Mittelfeldmann nach wie vor der Hertha BSC Rekordtransfer ist.

Hertha BSC Rekordtransfers: Zugänge & Abgänge

Für Milan-Stürmer Krystof Piatek legten die Berliner 24 Mio. Euro hin, während die ehemaligen Hertha BSC Transfergerüchte um Dodi Lukebakio letztendlich in einer 20 Mio. Euro teuren Verpflichtung mündeten, die der Traditionsklub nach Watford überwies. Tousart, Piatek, Lukebakio und Cunha belegen bis heute in der Liste der Hertha BSC Rekordzugänge die ersten vier Plätze.

Der Name Matheus Cunha taucht darüber hinaus auch in der Liste der Hertha BSC Rekordabgänge an ganz prominenter Stelle auf. Denn für den brasilianischen Offensivkünstler erhielten die Berliner im Sommer 2021 von Atletico Madrid 26 Mio. Euro Ablöse. Damit ist Cunha aktuell der Rekordabgang der Blau-Weißen! Es folgen Valentino Lazaro, der 2020 für 22,4 Mio. Euro zu Inter Mailand transferiert wurde, und Jhon Cordoba. Den Kolumbianer zog es nach der Saison 2020/21 zum FK Krasnodar nach Russland. Hertha durfte sich über 20 Mio. Ablöse freuen (Stand November 2021).