DAZN Programm im Überblick

DAZN Logo

Bildquelle: Uploaded by Opihuck [Public domain], via Wikimedia Commons [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Mit dem Streamingdienst DAZN kam ein Anbieter auf dem Markt, der die Liveübertragungen von diversen Sportarten revolutionieren sollte. Im August 2016 war es soweit, als sich DAZN die Übertragungsrechte der englischen Premier League sicherte. Vorher übertrug Sky Deutschland in unsere Gefilden die Spiele der englischen Liga.

Weitere Sportarten kamen hinzu, sodass das DAZN Programm immer umfangreicher wurde. Fußball war und ist dennoch das Zugpferd von DAZN, die in Ismaning bei München einen deutschen Produktionsstandort etabliert haben. Neben Fußball werden auch zahlreiche andere Sportübertragungen live angeboten. Die Auswahl wächst und wächst jedes Jahr immer weiter. Indes wird die Premier League dabei nicht nur in Deutschland seinen Abonnenten angeboten, sondern auch in Österreich und in der Schweiz.

Premier League bis Sommer 2019 bei DAZN

Bis zum Sommer 2019 geht das so weiter, ehe dann wieder Sky Deutschland die Premier League wieder im Programm hat. Die deutsche Bundesliga ist noch nicht im Portfolio von DAZN gelandet, allerdings verfügt der Streamingdienst DAZN seit der Saison 2017/18 über die Rechte der Nachberichtserstattung. Vorher funktionierte dies nur, weil DAZN eine Kooperation mit dem Axel-Springer-Verlag einging und so online die Zusammenfassungen der einzelnen Spieltage anbieten konnte.

Das hat sich nun seit geraumer Zeit geändert und die Rollen zwischen dem Axel-Springer-Konzern und DAZN wurden vertauscht. Neben der Premier League überträgt DAZN auch noch die Spiele der dänischen Superligaen, der Ligue 1 aus Frankreich, die Matches der Eredivisie aus den Niederlanden, Serie A aus Italien und die Partien der spanischen LaLiga Santander. Ferner findet man im DAZN Programm auch die Liveübertragungen der Primeira Liga (Portugal), aus Schweden die Matches der Allsvenskan und die Ansetzungen der belgischen Jupiler Pro League vor.

Zahlreiche internationale Fußball-Ligen bei DAZN im Programm

Das ist natürlich noch nicht alles, denn DAZN ist bekannt für seine aggressive Marktausrichtung und so konnte man sich auch die Übertragungsrechte der Prva HNL aus Kroatien, der Chinese Super League, die der J1 League aus Japan und die der A-League aus Australien sichern. Darüber hinaus werden auch die Spiele der Copa Libertadores und der Copa Sudamericana live übertragen.

Als Fußballfan kommt man also bei DAZN ganz gut über die Runden. Wenn man bedenkt, dass das ganze Paket nur 9,99€ im Monat kostet, dann kann man hier durchaus von einem Schnäppchen sprechen. Zudem werden auch diverse Partien der nationalen Pokalwettbewerbe und Freundschaftsspiele übertragen. Selbst die UEFA Nations League findet man im DAZN Programm wieder, wobei sich das Angebot nur auf Deutschland, Österreich und der Schweiz beschränkt.

104 Partien der Champions League bei DAZN zu sehen

Damit die Fans der jeweiligen Nationalmannschaften nicht in die Röhre schauen, werden die Spiele der genannten Nationalteams nicht auf DAZN übertragen. Dies hat den Vorteil, dass diese Begegnungen im Free-TV zugänglich bleiben. Mit der Europa League hat DAZN noch einen weiteren internationalen Wettbewerb im Portfolio. Ebenso ist die Champions League vertreten, deren Rechte DAZN aber nicht exklusiv besitzt.

Neben DAZN ist nämlich bekanntlich auch Sky Deutschland mit Übertragungsrechten am Start. Dies bedeutet, dass Sky aktuell 34 Partien überträgt, während DAZN mit satten 104 Spielen aufwarten kann. Eine Konferenz zu den Ansetzungen gibt es aber nur bei Sky Deutschland und nicht bei DAZN. Die beiden Pay-TV-Sender sprechen sich ab, welche Spiele der jeweils andere Sender übertragen darf.

Für den Fußballfan ist das kaum noch durchzuschauen, welcher Sender oder Streaminganbieter Fußball live überträgt. Das wurde schon zu Beginn der Saison 2018/19 deutlich, als die Medien über die Verteilung der Übertragungsrechte informiert haben. Wie gesagt, das DAZN Programm zeigt die Europa League exklusiv und die Champions League wird mit Sky Deutschland aufgeteilt.

NBA, NFL und MLB ebenfalls bei DAZN im Programm

Im DAZN Programm lassen sich aber noch weitere Sportübertragungen finden, denn König Fußball ist nicht die einzige Sportart bei DAZN, über die berichtet wird. Es gibt sogar eine ganze Reihe von interessanten Sportarten, die live übertragen werden.

So zum Beispiel American Football mit 50 Spielen aus der Regular Season der NFL plus 10 Play-off-Partien und dem Highlight Super Bowl. Darüber hinaus bietet DAZN auch noch mit dem 24/7 Sender NFL Network den passenden Inhalt für alle Fans der NFL an. Abgerundet wird die NFL bei DAZN mit dem Magazin NFL Red Zone und selektiven PreSeason Games.

Im Grunde ist hier für jeden NFL-Fan das Passende zu finden. Wo wir gerade beim US-Sport sind, die Spiele der NBA werden ebenfalls beim genannten Streamingdienst im Monatsabo für 9,99€ angeboten. Wir reden hier von über 250 Matches. Ebenso lässt sich auch die Basketball Champions League und die Spiele der spanischen Liga ABC verfolgen. Andere Ligen sind auch im Paket von DAZN zu empfangen. Die Liste lässt sich beliebig fortführen, sodass wir einen kleinen Überblick zu den weiteren Sportübertragungen liefern möchten.

Sportübertragungen im DAZN Programm

 

  • Fußball (Champions League, Europa League und weitere Ligen/Wettbewerbe)
  • Boxen (Show- und Weltmeisterschaftskämpfe)
  • Basketball (NBA, Basketball Champions League und diverse andere Ligen)
  • Baseball (MLB + MLB Network)
  • Darts (PDC, Premier League Darts, World Cup of Darts und andere Wettbewerbe
  • Eishockey (NHL, KHL, Champions Hockey League)
  • Feldhockey
  • Golf (Golf-Channel)
  • Motorsport (u.a. Formel 4, Indy Car, ADAC GT Masters, Rallycross)
  • diverse NCAA-Events
  • Rugby
  • Tennis (WTA, Davis Cup und Fed Cup)
  • MMA und Extremsport
  • Radsport
  • Pferderennen
  • Kricket
  • Poolbillard
  • Sportfischen

Das DAZN Programm ist sehr vielfältig und wirklich fast jeder Sportfan wird bei diesem Streamingdienst seine favorisierte Sportart samt Übertragungen finden können. Es ist davon auszugehen, dass das Angebot von DAZN in den kommenden Jahren stark erweitert wird.

Wie empfange ich DAZN?

Grundsätzlich benötigt man einen kostenpflichtigen Account bei DAZN. Dieser kostet aktuell 9,99€ im Monat, wobei der erste Monat komplett gratis ist (Stand Januar 2019). Die Registrierung bei DAZN lässt sich direkt auf deren Webseite erledigen. Über unsere Werbebanner gelangt Ihr direkt zum Angebot.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das DAZN Angebot zu nutzen bzw. zu empfangen. Selbstverständlich ist dies nicht nur über das Tablet oder über einen Desktop-PC möglich, worüber wir gleich genauer aufklären werden. Auf jeden Fall wird eine Internetverbindung benötigt, die im besten Falle über 9 Mbit verfügt, da DAZN nach eigenen Angaben zufolge mit 1080p Full HD) und 720p überträgt. Wer also über keine schnellere Internetverbindung verfügt, sollte sich im Fachhandel direkt beraten lassen. Eventuell muss man hier nachbessern, um das Streaming-Angebot von DAZN optimal nutzen zu können.

DAZN Programm zuhause empfangen

 

  • Empfangbar über den Desktop- oder Laptop-Computer
  • Smart-TVs
  • Streamingboxen
  • Tablets
  • Spielekonsolen (Over-the-top-content)
  • Smartphones

Wer also das DAZN Programm empfangen möchte, dem stehen einige Optionen zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir Euch mit unseren Informationen zu DAZN ein wenig beratend zur Seite stehen konnten, und wünschen Euch gleichzeitig viel Spaß mit den Sportübertragungen bei DAZN.


Werbung