Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


90+ Lizenzierte Casinos ohne Oasis

Werbung


online casino schnelle auszahlung

Werbung


Interessante Tipps


Transfergerüchte 1. FC Magdeburg - 1. FC Magdeburg Transfer News

Was plant der 1. FC Magdeburg auf dem Transfermarkt? Welche Spieler sollen kommen? Wer verlässt den Klub? Fragen, die nicht nur jeden Fan des Traditionsklub aus dem Osten interessieren. Sondern auch in unserem Sportmagazin verfolgen wir alle 1. FC Magdeburg Transfergerüchte und berichten über die Spekulationen.

Hochkonjunktur herrscht in der Transfermarkt Gerüchteküche insbesondere im Frühjahr und Sommer, wenn die Vereine ihre Kaderanpassungen für die neue Saison vornehmen. Da macht der 1. FC Magdeburg keine Ausnahme. Aber auch das Transferfenster im Winter wird von den Elbstädter genutzt, um neue Spieler an Land zu ziehen oder Kicker zu verkaufen.


  • 1. FC Magdeburg will Solomon Bonnah
  • Malachowski auf dem Weg zu Waldhof Mannheim?
  • Verlassen Schröter und Broll Dynamo Dresden?
  • 1. FC Magdeburg nimmt Isaiah Young ins Visier
  • Obermair und Müller nach Paderborn?
  • SC paderborn und Magdeburg buhlen um Gouras

Transfer News & aktuelle Transfergerüchte 1. FC Magdeburg

Wenn ihr die neuesten und interessanten Transfermarkt Gerüchteküchte des 1. FC Magdeburg nicht verpassen wollt, findet mit unserem Sportmagazin die passende Anlaufstelle. Wir beobachten ständig die Transfernews und aktuelle Entwicklungen rund um den traditionsreichen1. FC Magdeburg.

Es ist immer wieder spannend, welche Neuzugänge der 1. FCM an der Angel hat oder welche Magdeburg-Akteure Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen wecken. Bei uns erfahrt ihr schnell, völlig gratis und umfangreich recherchiert, was in der 1. FC Magdeburg Gerüchteküche los ist. So seid ihr stets auf dem Laufenden!


Transfergerüchte 1. FC Magdeburg aktuell

Solomon Bonnah zum 1. FC Magdeburg?

Transfergerüchte: 1. FC Magdeburg heiß auf RB-Talent Solomon Bonnah

Transfergerüchte 1. FC Magdeburg: Schnappt sich der Zweitliga-Aufsteiger ein Abwehrjuwel von RB Leipzig? Die Elbestädter sind heiß auf den 18-jährigen Solomon Bonnah, der sogar schon Champions League spielte. Ein Wechsel ist möglich, wird doch Bonnah doch beim 1. FC Magdeburg bereits zum Probetraining erwartet.


Waldhof Mannheim buhlt um Malachowski

SV Waldhof Transfergerüchte: Adrian Malachowski vom 1. FC Magdeburg im Anflug

Waldhof Mannheim Transfergerüchte: Bedienen sich die Kurpfälzer beim Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg? Die Anzeichen verdichten sich, dass Adrian Malachowski den Drittligameister ablösefrei Richtung SV Waldhof Mannheim verlässt. Der Wechsel des Polen wäre nicht überraschend, was der Schork-Familienbande zwischen Mannheim und Magdeburg zu verdanken ist.


Broll und Schröter vor Abschied bei Dynamo Dresden?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Schröter nach Magdeburg? Auch Broll auf dem Sprung

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Nach dem Abstieg in die 3. Liga muss sich Dynamo Dresden auf einen Kaderumbruch einstellen. Mittelfeldspieler Morris Schröter könnte bei Ex-Klub 1. FC Magdeburg anheuern. SGD-Stammtorhüter Kevin Broll steht derweil bei Arminia Bielefeld auf dem Zettel. Begehrlichkeiten auf dem Transfermarkt wecken zudem die Stürmer Christoph Daferner und Ransford Königsdörffer.


Isaiah Young im Visier des 1. FC Magdeburg

Transfergerüchte: 1. FC Magdeburg baggert an RWE-Flügelflitzer Isaiah Young

Transfergerüchte 1. FC Magdeburg: Dem Drittligameister steht ein Kaderumbruch ins Haus. Auch für die Offensive sucht der 1. FC Magdeburg neues Personal. Diese könnte von Rot-Weiss Essen kommen. Der 1. FCM soll am ablösefreien Isaiah Young dran sein. In Magdeburg könnte der pfeilschnelle Flügelstürmer als Nachfolger von Sirlord Conteh fungieren.


Wechseln Müller und Obermair zum SC Paderborn?

Transfergerüchte: SC Paderborn angelt sich Magdeburg-Duo Müller & Obermair

1. FC Magdeburg Transfergerüchte: Die Aufstiegseuphorie beim Drittligameister wird gedämpft. Denn mit Kapitän Tobias Müller und Raphael Obermair stehen zwei wichtige Abwehrkräfte unmittelbar vor dem Abflug. Das Duo scheint den 1. FC Magdeburg Richtung künftigen Zweitliga-Konkurrenten SC Paderborn zu verlassen. Zusätzlich bitter für die Elbstädter: Eine Ablöse gibt es nicht.


Minos Gouras Thema beim SC Pderborn und Magdeburg

Transfergerüchte: 1. FC Magdeburg, Paderborn, H96 & Darmstadt heiß auf Minos Gouras

Transfergerüchte SC Paderborn: Buhlt Zweitligist SC Paderborn um Minos Gouras, der bekanntlich beim 1. FC Saarbrücken unter Vertrag steht? Der 23-jährige Flügelstürmer könnte die Saarländer im Sommer ablösefrei verlassen. Ebenso wird auch dem 1. FC Magdeburg Interesse am Angreifer nachgesagt!


Holt Union Berlin Baris Atik?

1. FC Union Transfergerüchte: Magdeburgs Topscorer Baris Atik auf dem Zettel

Transfergerüchte Union Berlin: Mit seinen Leistungen hat sich Baris Atik beim 1. FC Magdeburg in die Notizbücher einiger Klubs gespielt. So soll nun auch der 1. FC Union Berlin am Mittelfeldspieler interessiert sein. Der 27-jährige Deutsch-Türke kann den FCM im Sommer ablösefrei verlassen!


110 Millionen Euro für James Rodriguez?

Transfergerüchte: Real Star gibt China Korb - Spanier nach Magdeburg?

Die Transfer-Offensive aus China geht weiter. Demnach soll Hebei China Fortune bereit gewesen sein, 110 Millionen Euro für einen Star von Real Madrid auf den Tisch zu legen. Der Spieler sollte demnach rund 30 Millionen Euro pro Jahr verdienen. In Deutschland schielt indes der 1. FC Magdeburg nach einem Spieler aus Spanien, der künftig die Abwehr des Klubs verstärken soll!



Werbung


1. FC Magdeburg Transfermarkt - ein stetes Kommen & Gehen

An Nachschub an 1. FC Magdeburg Transfer News mangelt es nicht. Das untermauert der Blick in die Transferhistorie. So kommt der 1. FCM fast in jeder der letzten 20 Saisons (!) sowohl auf der Seite der Zu- und Abgänge auf zweistellige Zahlen. Hierbei handelt es sich um 1. FC Magdeburg Transfers, die auch tatsächlich über die Bühne gingen. Auf dem Transfermarkt sind die Magdeburger demnach sehr geschäftstüchtig.

Werden darüber hinaus noch all die anderen Transfergerüchte über die Spieler, die bei anderen Klubs gehandelt wurden oder die bei den Magdeburgern auf dem Radar waren, letztlich aber nur Gerüchte blieben, verdeutlicht das eins: 1. FC Magdeburg Transfergerüchte gibt es im Saisonverlauf in Hülle und Fülle. Und dass längst nicht nur, wenn der Transfermarkt seine Pforten geöffnet hat.

Ablöse als Ausnahme: Ablösefreie 1. FC Magdeburg Transfers klar dominant

Diese hohe Fluktuation an Spielern ist aber längst kein 1. FC Magdeburg Phänomen. Bei den meisten Vereinen unterhalb der Bundesliga ist während der Transferperiode ein emsiges Treiben zu beobachten. Vor allem nach Auf- und Abstiegen kommt es stets zu großen Kaderumbrüchen.

Große Ablösesummen wechseln bei den 1. FC Magdeburg Transfers erfahrungsgemäß aber nicht den Besitzer. Der 1. FCM, der finanziell nicht gerade auf Rosen gebettet ist, fokussiert sich fast ausschließlich auf ablösefreie Transfers. Die Himmelblauen sind zu einem umsichtigen und wirtschaftlichen Handeln auf dem Transfermarkt verdonnert.

Ignjovski als 1. FC Magdeburg Rekordtransfer

Entsprechend überschaubar fällt auch der 1. FC Magdeburg Rekordtransfer aus. Teuerster Neuzugang der Geschichte ist Aleksandar Ignjovski. Für den serbischen Mittelfeldspieler zahlten die Elbstädter im Sommer 2018 eine Ablöse in Höhe von 350.000 Euro an den SC Freiburg! Aber wie bereits betont, sind kostenpflichtige Neuzugänge die absolute Ausnahme in Magdeburg.

Analog sieht es bei den 1. FC Magdeburg Spielerabgängen aus. Transfereinnahmen werden nur äußerst selten generiert. Stattdessen dominieren ablösefreie Abgänge die Transferhistorie. Also Spieler, deren Verträge in Magdeburg nicht verlängert wurden bzw. verlängert werden konnten.

1. FCM: Rekordverkauf - Bülter-Wechsel zu Union Berlin historisch

Dennoch lässt sich ein Millionen-Transfer finden. Die Rede ist von Marius Bülter. Als sich der Torjäger zur Saison 202/21 nach vorheriger Leihe dauerhaft dem 1. FC Union Berlin anschloss, kassierte der FCM die Rekordablöse von 1,5 Millionen Euro. Werden die 400.000 Euro Leihgebühr hinzugerechnet, brachte Bülter den Magdeburgern fast 2 Millionen Euro Ablöse ein!

Nach Marius Bülter ist übrigens Uwe Rösler der zweitteuerste Spielverkauf in der Geschichte des 1. FC Magdeburg. Die stürmende Fußballlegende war Anfang 1991 nach einigen Dynamo Dresden Transfergerüchten zu den Sachsen gewechselt. Dynamo blätterte seinerseits eine beachtliche Summe von über 600.000 Euro für Rösler hin. Dennoch sagt es viel über die Transfergeschäfte des 1. FC Magdeburg aus, wenn ein Wechsel vor fast einem Vierteljahrhundert weiterhin in der Liste der Rekordtransfers weit oben zu finden ist.