1. FC Nürnberg Transfergerüchte - FCN Transfergerüchte

Der Traditionsklub 1. FC Nürnberg kann auf eine lange Historie im deutschen Profifußball zurückblicken. Insgesamt holte der Klub neun deutsche Meisterschaften, viermal sicherte man sich den DFB-Pokal und vier Meisterschaften in der 2. Liga! Die erfolgreichen Zeiten sind schon seit einiger Zeit vorbei und dennoch ist der Klub noch immer sehr beliebt. Das macht sich auch in den Medien bemerkbar, wo der 1. FC Nürnberg immer wieder auch in der Rubrik „Transfergerüchte 1. FC Nürnberg“ präsent ist.

Fans des Klubs möchten sich natürlich darüber informieren, wer den 1. FC Nürnberg in der kommenden Saison verstärken könnte. Und genau darüber berichten wir in unserem Sportmagazin. Vor allem in der Sommer- und Winterpause machen Transfergerüchte rund um den 1. FC Nürnberg ihre Runde. Erfahrt, welcher Spieler in der Transfer Gerüchteküche mit dem fränkischen Klub in Verbindung gebracht wird und wer den Verein womöglich verlassen könnte.


  • Ante Coric Thema in Nürnberg und Hamburg?
  • Zweitliga-Trio an Oldenburgs Boevenik dran
  • FCN buhlt um Arigoni
  • VfB Stuttgart an Pavlidis und Cipriano dran - Förster Thema in Nünrberg
  • Michael Krmencik Thema beim 1. FC Nürnberg
  • HSV mit Interesse an Nikola Dovedan?

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg - Transfergerüchte FCN

Wer wird in der kommenden Saison zum 1. FC Nürnberg wechseln? Und wer könnte den Traditionsklub demnächst verlassen? Fragen, auf die wir eine Antwort suchen. Die Medien berichten regelmäßig über anstehende Transfers, über aktuelle Transfergerüchte und vor allem auch über Transfer News.

Wir sondieren die nationalen und internationalen Schlagzeilen und präsentieren Euch regelmäßig eine Vielzahl an 1. FC Nürnberg Transfergerüchten. Diese werden natürlich kostenlos angeboten, sodass Ihr auch stets auf dem Laufenden bleibt. Die Transfermarkt Gerüchteküche hat dabei einiges zu bieten, was wir Euch nicht vorenthalten möchten. Seid also einer der Ersten, die über interessante Transfergerüchte zum 1. FC Nürnberg informiert werden!


Aktuelle Videos


Transfergerüchte 1. FC Nürnberg

Hamburg und Nürnberg denken an Coric

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg baggert an Roma-Profi Ante Coric - HSV auch interessiert

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: In Italien wird berichtet, dass der 1. FC Nürnberg ein Auge auf Ante Coric geworfen hat. Die kroatische Offensivkraft steht bei der AS Rom, wo er sich nie durchsetzen konnte, auf der Abschussliste. Auch HSV Transfergerüchte kursieren um den 25-Jährigen.


Boevenik im Visier der 2. Liga

Transfergerüchte: SC Paderborn, St. Pauli & 1. FC Nürnberg an Pelle Boevenik dran

SC Paderborn Transfergerüchte: Der Zweitligist ist offenbar an Torwart Pelle Boevenik vom Drittliga-Aufsteiger VfB Oldenburg interessiert. Der 24-jährige konnte sich für höhere Aufgaben empfehlen und beim VfB zugleich die Flucht vor Neuzugang Sebastian Mielitz antreten. Aber auch der 1. FC Nürnberg und FC St. Pauli haben Boevenik auf der Liste.


Arigoni zum 1. FC Nürnberg?

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg will ablösefreien Verteidiger Allan Arigoni

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Holt der Zweitligist noch einen weiteren Verteidiger an Bord? Angeblich steht Allan Arigoni beim 1. FC Nürnberg auf der Liste. Der Schweizer wird seinen Vertrag bei den Grasshoppers Zürich nicht verlängern und ist ablösefrei zu haben. Mit Arigoni würde Nürnberg eine echten Defensiv-Allrounder begrüßen.


Förster bei Stuttgart vor dem Absprung - VfB heiß auf Cipriano und Pavlidis

Transfergerüchte: VfB Stuttgart bemüht sich um Pavlidis & Cipriano - Förster nach Nürnberg?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Die Schwaben haben mit Vangelis Pavlidis einen möglichen Kalajdzic-Erben an der Angel. AZ Alkmaar verlangt für den griechischen Nationalstürmer haben eine zweistellige Mio.-Ablöse. Außerdem könnte Marquinhos Cipriano die drohende Sosa-Lücke schließen. Der VfB Stuttgart flirtet mit dem brasilianischen Linksverteidiger. Derweil will der 1. FC Nürnberg Philipp Förster von den Schwaben holen.


1. FC Nürnberg vor Kremncik-Transfer?

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg heiß auf Brügge-Stürmer Michael Krmencik

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Mit Manuel Wintzheimer hat der 1. FC Nürnberg bereits einen neuen Stürmer verpflichtet. Dieser könnte nun Gesellschaft von Michael Krmencik bekommen. Der Tscheche steht beim FC Brügge auf der Streichliste und könnte der FCN-Offensive zu mehr Durchschlagskraft verhelfen. Zwei weitere Klubs pokern mit.


Nikola Dovedan Thema beim HSV?

Transfergerüchte: HSV baggert an Nikola Dovedan vom 1. FC Nürnberg

Transfergerüchte HSV: Für den fünften Aufstiegsversuch sucht der Hamburger SV auch neue Offensivkräfte. Eine davon könnte Nikola Dovedan vom 1. FC Nürnberg werden. Dem HSV wird Interesse am österreichischen Offensiv-Allrounder nachgesagt, der ablösefrei auf den Transfermarkt kommt. Nicht der einzige Grund, warum ein HSV Transfer Sinn ergeben würde. Stichwort Sonny Kittel.


Broll und Schröter vor Abschied bei Dynamo Dresden?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Schröter nach Magdeburg? Auch Broll auf dem Sprung

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Nach dem Abstieg in die 3. Liga muss sich Dynamo Dresden auf einen Kaderumbruch einstellen. Mittelfeldspieler Morris Schröter könnte bei Ex-Klub 1. FC Magdeburg anheuern. SGD-Stammtorhüter Kevin Broll steht derweil bei Arminia Bielefeld auf dem Zettel. Begehrlichkeiten auf dem Transfermarkt wecken zudem die Stürmer Christoph Daferner und Ransford Königsdörffer.


Bialek Thema in der 2. Liga?

Transfergerüchte: Wölfe-Stürmer Bialek Thema bei Schalke, Nürnberg & Hannover

Transfergerüchte VfL Wolfsburg: Wird Bundesligist VfL Wolfsburg seinen Stürmer Bartosz Bialek im Sommer verleihen? Angeblich sollen gleich drei aktuelle Zweitligisten am jungen polnischen Mittelstürmer interessiert sein! Darunter befinden sich wohl der FC Schalke 04, der 1. FC Nürnberg und Hannover 96!


Daferner Thema in Nürnberg?

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg heiß auf Dynamo-Torjäger Christoph Daferner

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Werden sich die Wege zwischen Dynamo Dresden und Christoph Daferner im Sommer trennen? Der Torjäger hat bei den Sachsen noch einen Vertrag bis zum Sommer 2023. Ein Wechsel in diesem Sommer brächte noch eine Ablöse! Angeblich sei der 1. FC Nürnberg am Goalgetter dran!


Michael Akoto vm 1. FC Nürnberg umworben

Transfergerüchte: Michael Akoto - 1. FC Nürnberg schielt auf Dresden-Verteidiger

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Die Wege zwischen Michael Akoto und Dynamo Dresden könnten sich im anstehenden Sommer bereits nach einem Jahr der Zusammenarbeit wieder trennen. Mit dem 1. FC Nürnberg gibt es einen ernsthaften Interessenten am Abwehrspieler der SGD, der bereits in der Vergangenheit auf dem Zettel der Franken stand!


Patrick Greil Thema beim Hamburger SV

HSV Transfergerüchte: Interesse an Spielmacher Patrick Greil von Klagenfurt

Hamburger SV Transfergerüchte: Wird sich der Hamburger SV um Patrick Greil bemühen? Dem Vernehmen nach soll sich der HSV mit dem 25-jährigen Österreicher beschäftigen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft im Sommer aus, sodass er dann Austria Klagenfurt ablösefrei verlassen könnte!


Werder Bremen buhlt um Tim Handwerker

Werder Bremen Transfergerüchte: Tim Handwerker als Friedl-Ersatz im Anflug?

Werder Bremen Transfergerüchte: Was wird aus der Causa Marco Friedl? Der Verteidiger würde gerne zum 1. FC Union Berlin wechseln. Ein Ersatz müsste also her, wenn der Transfer über die Bühne ginge. Dabei soll Werder Bremen Verteidiger Tim Handwerker vom 1. FC Nürnberg ins Visier genommen haben!


Wahid Faghir demnächst in der Bundesliga?

Transfergerüchte: FC Schalke, Hertha, SGE & Nürnberg flirten mit Wahid Faghir

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Wie geht es mit der Kaderplanung bei Eintracht Frankfurt weiter? Wie nun diverse Medien berichten, sollen die Hessen ein Auge auf Wahid Faghir geworfen haben. Der 18-jährige dänische Mittelstürmer soll jedoch auch Thema bei Hertha BSC, dem FC Schalke 04 und beim 1. FC Nürnberg sein!


Transfergerüchte um Kevin Goden und Lautern

Transfergerüchte: 1. FC Kaiserslautern am ablösefreien Kevin Goden interessiert?

1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte: Hat der 1. FC Kaiserslautern den nächsten Neuzugang auf dem Schirm? Angeblich sei man an Kevin Goden interessiert, dessen Vertrag beim 1. FC Nürnberg Ende Juni ausläuft und somit ablösefrei zu haben wäre. Er wäre der dritte Neuzugang der Roten Teufel in diesem Sommer.


Wechsel von Saarbrücken nach Nürnberg? Shipnoski ein Thema

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Kommt Torjäger Nicklas Shipnoski aus Saarbrücken?

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Auf der Suche nach einem Angreifer ist man beim 1. FC Nürnberg anscheinend auf Nicklas Shipnoski aufmerksam geworden. Kein Wunder, denn Shipnoski erzielte in dieser Saison bereits 15 Tore und legte 10 weitere Treffer auf. Der 23-jährige Stürmer seht momentan noch beim 1. FC Saarbrücken unter Vertrag.


Wechselt Hanno Behrens zum FC St. Pauli?

Kampf um den Klassenerhalt - FC St. Pauli an Nürnbergs Hanno Behrens dran

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Trennen sich die Wege zwischen dem einstigen Kapitän Hanno Behrens und dem 1. FC Nürnberg? Bei den Franken ist er auf dem Abstellgleis geraten, was sich nun anscheinend der FC St. Pauli zunutze machen möchte. Angeblich sei der Kiezklub am 30-jährigen interessiert!


Trio kämpft um Transfer von Mats Möller Daehli

FC St. Pauli, HSV und 1. FC Nürnberg nehmen Mats Möller Daehli ins Visier

Hamburger SV Transfergerüchte: Schnappt sich der Hamburger SV etwa Mats Möller Daehli? Angeblich sollen die Rothosen an einem Transfer interessiert sein. Aber auch der 1. FC Nürnberg und sogar der FC St. Pauli sollen am norwegischen Nationalspieler Interesse gezeigt haben, der KRC Genk in diesem Winter verlassen darf!


Milos Jojic bei Nürnberg und Bochum ein Thema?

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg & VfL Bochum denken über Milos Jojic nach

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg scheint man sich mit dem Ex-Dortmunder Milos Jojic zu befassen. Der 28-jährige Mittelfeldspieler würde gerne nach Deutschland zurückkehren. Aber auch der VfL Bochum soll den Serben auf dem Zettel haben, wie es heißt.


Patrick Schmidt auf dem Zettel des 1. FC Nürnberg?

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg nimmt Schmidt als Hack-Ersatz ins Visier

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Wird der 1. FC Nürnberg ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt aktiv? Angeblich sei man an Patrick Schmidt vom 1. FC Heidenheim interessiert. Der Mittelstürmer könnte jedoch nur kommen, wenn Robin Hack die Franken in diesem Sommer verlassen sollte. Danach sieht es aktuell auch aus, denn mehrere Vereine sind an ihm dran!


Tom Krauß beim 1. FC Nürnberg Thema

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg nimmt RB-Talent Tom Krauß ins Visier

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Bringt der 1. FC Nürnberg seinen ersten Transfer in diesem Sommer unter Dach und Fach? Angeblich sei man an Tom Krauß interessiert. Der 19-jährige soll Spielpraxis sammeln und daher von RB Leipzig verliehen werden. Der Zweitligist wird als einer von drei möglichen Abnehmern gehandelt.


Verliert 1. FC Nürnberg Robin Hack an TSG 1899 Hoffenheim?

Transfergerüchte: Holt TSG 1899 Hoffenheim Robin Hack aus Nürnberg zurück?

TSG 1899 Hoffenheim Transfergerüchte: Ein alter Bekannter macht derzeit beim 1. FC Nürnberg auf sich aufmerksam. Robin Hack wechselte im Sommer von der TSG 1899 Hoffenheim zu den Franken, wo er mit großartigen Auftritten für Aufsehen sorgt. Nun könnte er im Sommer an die alte Wirkungsstätte zurückkehren.


Thema beim 1. FC Nürnberg: Der vereinslose Ivo Ilicevic

Transfergerüchte: FC Bayern heiß auf Mancini - Heuert Ilicevic in Nürnberg an?

Krallt sich der FC Bayern einen Senkrechtstarter aus Italien? Angeblich weckt Verteidiger Gianluca Mancini von Atalanta Bergamo Begehrlichkeiten in München. Kommt der junge Italiener als Alternative für Lucas Hernandez? Zudem flirtet wohl der 1. FC Nürnberg mit Ivo Ilicevic. Hilft der vereinslose Angreifer den Franken im Abstiegskampf?


Fabian Lustenberger vor Absprung bei Hertha BSC? Düsseldorf und Nürnberg mit Interesse nachgesagt!

Transfergerüchte: Herthas Lustenberger bei Düsseldorf & Nürnberg im Visier

Schließt sich das Kapitel Hertha BSC nach 11 Jahren für Fabian Lustenberger? Laut verschiedenen Medienberichten soll der 30-jährige Schweizer die Freigabe für einen Wechsel erhalten haben. Demnach könnten der 1. FC Nürnberg und Konkurrent Fortuna Düsseldorf stark an einer Verpflichtung interessiert sein!


Nürnberg buhlt um Ewerton

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg mit Interesse an Brasilianer Ewerton

Beim 1. FC Kaiserslautern muss man sich von Ewerton verabschieden. Die rund 800.000 Euro teure Ablöse ist zu viel für die Pfälzer. Nutznießer könnte nun der 1. FC Nürnberg, der laut portugiesischen Medienberichten die Fühler nach dem Brasilianer ausstreckt.



Werbung


Transfergerüchte 1. FC Nürnberg - FCN Transfergerüchte

Transfergerüchte sind in der Sommer- und Winterpause für viele Fans spannend wie zu keinen anderen Phasen im deutschen Fußball. Die Frage, wer beispielsweise den 1. FC Nürnberg demnächst verstärken könnte, wird fast täglich in den Medien behandelt. Und auch wir präsentieren Euch immer wieder aktuelle 1. FC Nürnberg Transfergerüchte aus aller Welt.

Wir berichten zudem auch darüber, wer den 1. FC Nürnberg im Sommer oder auch im Winter verlassen könnte. Unsere Blicke schweifen durch den nationalen und internationalen Blätterwald, um Euch auf dem Laufenden zu halten. Verpasst also keine Transfergerüchte und Transfer News, die nicht nur in der Transfermarkt Gerüchteküche thematisiert werden!

1. FC Nürnberg: Misidjan als teuerster Neuzugang der Club-Geschichte

Was die Transferausgaben angeht, ist der 1. FC Nürnberg zu den kleineren Fischen auf dem Transfermarkt zu zählen. Das lässt sich durch die 1. FC Nürnberg Rekordtransfers bestätigen. Teuerster Neuzugang der Vereinshistorie der Cluberer ist schließlich Virgil Misidjan (Stand Mai 2022). Im Sommer 2018 machte der FCN die Rekordsumme 3 Millionen Euro für den Angreifer locker, der vom bulgarischen Erstligisten Ludogorez Razgrad kam.

Platz zwei der 1. FC Nürnberg Rekordzugänge teilen sich gleich drei Spieler. Darunter bekannte Bundesliganamen wie der Griechen-Stürmer Angelos Charisteas (2007) und Makoto Hasebe (2013). Beide kamen für je 2,5 Millionen Euro Ablöse von Feyenoord Rotterdam bzw. dem VfL Wolfsburg. Auch für Nikola Dovedan (2019) zahlten die Franken diese Ablösesumme. In der gesamten Historie aller 1. FC Nürnberg Transfers haben bislang 27 Neuzugänge die Millionengrenze geknackt.

Rekordverkäufe vom 1. FC Nürnberg: Zahlen und Namen

Auf Seite der Abgänge sieht es anders aus. So wurden bislang über 50 Spieler für eine Millionen-Ablöse transferiert. In sieben Fällen kassierte der 1. FCN eine Ablöse von mindestens 5 Millionen Euro. Die Liste der teuersten Abgänge des 1. FC Nürnberg führen Philipp Wollscheid und Eduard Löwen mit je 7 Millionen Euro an.

Wollscheid zog es 2013 zu Bayer Leverkusen, Löwen verließ das Max-Morlock-Stadion 2019 nach dem Bundesliga-Abstieg in Richtung Hertha BSC. Die Rekordverkäufe zieren überdies noch viele prominente Namen, teils sogar echte Fußballlegenden. Tummeln sich hier doch Spieler wie Stefan Kießling (2007), Ilkay Gündogan (2011) oder Josip Drmic.

1. FC Nürnberg: Bayer Leverkusen angelte sich mehrfach FCN-Stars

Der 1. FC Nürnberg ist der Riege der Verkäuferclubs anzusiedeln, die ihre Leistungsträger regelmäßig an zahlungskräftige und ambitionierte Konkurrenten verlieren. Interessant dabei: Die Top-Spieler bleiben zumeist in Deutschland. So heuerten die Top 9 Rekordabgänge des 1. FCN durch die Bank in der Bundesliga an. Allen voran Bayer Leverkusen hat sich in der Vergangenheit beim 1. FC Nürnberg bedient. Drei der ersten vier Rekordverkäufe (Wollscheid, Drmic, Kießling) wechselten von Nürnberg in die BayArena nach Leverkusen.

Bayer Leverkusen Transfergerüchte und Transfernews 1. FC Nürnberg haben also eine gewisse Tradition. Zumal die Rheinländer seit der Jahrtausendwende sieben FCN-Profis verpflichteten. Das Ganze mit einem Transfervolumen in Höhe von 20,45 Millionen Euro. Kein anderer Verein hat im Zeitraum 2000 bis 2022 mehr Spieler aus Nürnberg geholt und mehr Ablöse an den 1. FC Nürnberg gezahlt.

Neuzugänge: Wo sich der 1. FC Nürnberg am meisten bedient

Und von welchem Klub holte der 1. FC Nürnberg seit der Jahrtausendwende die meisten Spieler? Vom VfL Wolfsburg! Inklusive Leihgeschäften wechselten zehn Kicker der Wölfe nach Nürnberg, deren Deals natürlich auch entsprechende 1. FC Nürnberg Transfergerüchte und VfL Wolfsburg Transfernews vorausgegangen waren.

Aber auch beim FC Bayern (8 Spieler), VfB Stuttgart, Leverkusen (beide 7) sowie dem SC Freiburg und Werder Bremen (6) hatte sich der fränkische Traditionsklub in den letzten zwei Transfermarkt-Dekaden regelmäßig bedient.