BVB Transfergerüchte - Aktuelle Transfergerüchte BVB

Welcher Spieler wird aktuell mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht? Verlässt ein Spieler den BVB? Transfergerüchte ist das Salz in der Suppe, wenn die Bundesliga pausiert und es im Sommer sowie im Winter auf dem Transfermarkt heiß hergeht. Wir beleuchten aktuelle BVB Transfergerüchte und halten Euch mit den BVB News auf dem Laufenden.

Erfahrt, welche Spieler mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht werden und wer den Revierklub im Sommer oder im Winter verlassen könnte. Die „Transfergerüchte BVB“ sind dabei immer wieder Thema der Transfermarkt Gerüchteküche!


  • Talent Milovanovic zum BVB?
  • TSG Hoffenheim an drei Spielern dran
  • Amos Pieper bei Mainz 05 und Union Berlin Thema
  • 1. FC Köln an Krauß interessiert - Özcan zum BVB?
  • Nicolas Seiwald zum VfL Wolfsburg?
  • Bayer Leverkusen nimmt Skhiri und Banda ins Visier

BVB Transfergerüchte - Transfermarkt Bundesliga Gerüchte

Sobald der Transfermarkt seine Pforten öffnet, kursieren zahlreiche BVB Transfergerüchte in der Medienlandschaft umher. In unserem Sportmagazin nehmen wir zahlreiche dieser Transfergerüchte auf und geben sie für Euch wieder. Bleibt also auf dem Laufenden, wenn es darum geht, die aktuellsten BVB News in Sachen Transfergerüchte BVB auf dem Schirm zu haben.

Welcher Spieler wird möglicherweise den Klub verlassen und wer stößt zum aktuellen Kader hinzu? Die Transfermarkt Bundesliga Gerüchte kochen vor allem im Sommer und im Winter immer wieder auf, was wir zum Anlass nehmen, um unsere Berichterstattung darauf auszulegen.


Werbung


BVB Transfergerüchte - BVB News

Klostermann beim BVB im Gespräch - Bayern München startet neuen Versuch bei Sané

Transfergerüchte: BVB baggert an Klostermann – Bayern weiter an Sané dran

FC Bayern Transfergerüchte: Angeblich sollen die Verantwortlichen vom FC Bayern München erneut das Gespräch mit Manchester City aufnehmen wollen, um einen Transfer von Leroy Sané an die Säbener Straße zu besprechen. Indes buhlt Borussia Dortmund angeblich um die Dienste von Lukas Klostermann (RB Leipzig), der seinen Vertrag bei den Roten Bullen noch nicht vorzeitig verlängert hat!


BVB heiß auf Erling Haaland - Union Berlin vor Transfer von Kevin Quevedo

Transfergerüchte: Union Berlin denkt an Quevedo – BVB nimmt Haaland ins Visier

Neue BVB Transfergerüchte: Schnappt sich Borussia Dortmund das nächste Mega-Talent? So soll der BVB starkes Interesse an Erling Haaland gezeigt haben, der in dieser Saison mit starken Leistungen auf sich aufmerksam macht. Bei Union Berlin scheint man sich auch mit einem Spieler zu befassen, der im Winter zu haben wäre. Die Rede ist von Kevin Quevedo, der sein Geld bisher in Peru verdient.


BVB an Matic interessiert - Marin zurück zur Frankfurter Eintracht?

Transfergerüchte: BVB mit Interesse an Matic - Marin bei Eintracht Frankfurt Thema?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Ex-Spieler Marko Marin bringt sich aktuell bei Eintracht Frankfurt ins Gespräch. Der 30-jährige könnte sich für eine Rückkehr an den Main begeistern. Zudem gibt es auch neue BVB Transfergerüchte, wonach sich die Schwarz-Gelben mit einem Transfer von Nemanja Matic beschäftigen, der bei Manchester United unzufrieden ist!


BVB buhlt um Tonali - Stuttgart will Churlinov

Transfergerüchte: BVB an Tonali dran – Stuttgart an Churlinov interessiert

BVB Transfergerüchte: Schnappt sich Borussia Dortmund ein Talent aus der Serie A? Demnach soll der BVB Interesse an Sandro Tonali gezeigt haben, während sich die Wege zwischen Mario Götze und den Dortmundern trennen könnten. Beim VfB Stuttgart buhlt man derweil um die Dienste von Darko Churlinov, der aktuell beim 1. FC Köln spielt.


BVB-Interesse an Milik - Schalke und Köln buhlen um Pehlivan

Transfergerüchte: Milik Thema beim BVB – Schalke 04 & Köln an Pehlivan dran

BVB Transfergerüchte: Arkadiusz Milik soll wohl Thema bei Borussia Dortmund sein. Demnach steht der Angreifer vor dem Absprung beim SSC Neapel. Derweil soll der 1. FC Köln seine Fühler nach Deniz Pehlivan ausgestreckt haben. Das junge Talent von Rapid Wien wird jedoch auch mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht.


BVB nimmt Llorente ins Visier - Gladbach denkt an Vasiliadis

Transfergerüchte: BVB mit Interesse an Llorente – Gladbach heiß auf Vasiliadis?

BVB Transfergerüchte: Wird Borussia Dortmund doch noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv? Angeblich sollen die Westfalen Interesse an einem Transfer von Fernando Llorente gezeigt haben. Derweil könnte Borussia Mönchengladbach ein Auge auf Sebastian Vasiliadis geworfen haben, der Michaël Cuisance zunächst ersetzen könnte.


Götze Thema bei Inter Mailand? - Nabil Bentaleb bei Werder Bremen im Gespräch

Transfergerüchte: Werder an Bentaleb dran – Verlässt Götze den BVB?

BVB Transfergerüchte: Verlässt Mario Götze etwa Borussia Dortmund? Sein auslaufender Vertrag wurde noch immer nicht verlängert und nun bringen die Medien den 27-jährigen mit Inter Mailand in Verbindung. Derweil könnte Nabil Bentaleb vom FC Schalke 04 zum SV Werder Bremen wechseln. Seine Zeit bei S04 dürfte abgelaufen sein!


Schon lange Thema auf Schalke: Silas Wamangituka vom FC Paris

Transfergerüchte: FC Schalke bietet für Wamangituka! Mvogo zu Eintracht Frankfurt?

Befindet sich Silas Wamangituka auf dem Sprung nach Gelsenkirchen? Heiße FC Schalke Transfergerüchte schießen in Frankreich aus dem Boden. Das Sturmjuwel vom Zweitligisten FC Paris wäre eine sinnvolle Verstärkung. Zudem flirtet Eintracht Frankfurt offenbar mit Yvon Mvogo. Wird der Leipzig-Torwart die Alternative zu Wunschkeeper Kevin Trapp?


BVB an Duncan,Taoui und Bennacer dran

BVB Transfergerüchte: Kommt Bennacer aus Empoli? Auch Taoui & Duncan Thema

Die Shoppingtour des BVB könnte weitergehen. Laut aktueller Borussia Dortmund Transfergerüchte steht Ismael Bennacer vom FC Empoli im schwarz-gelben Fokus. Der Achter könnte Dortmund dem AC Mailand vorziehen. Außerdem hat der BVB mal wieder zwei Nachwuchstalente im Auge. Gehandelt werden die Angreifer Adil Taoui und Bobby Duncan.


BVB nimmt Guedes ins Visier - Frankfurt will Ruiz

Transfergerüchte: BVB nimmt Guedes ins Visier – Frankfurt an Ruiz dran

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Bundesligist Eintracht Frankfurt könnte erneut bei Real Madrid wildern. So sollen die Hessen Interesse an Pedro Ruiz gezeigt haben. Beim BVB macht man sich scheinbar Gedanken um Goncalo Guedes, der beim FC Valencia unter Vertrag steht.


1. FC Köln buhlt um Marvelous Nakamba - Schalke 04 mischt bei Patrik Schick mit

Transfergerüchte: Schalke 04 wirbt um Schick – 1. FC Köln buhlt um Nakamba

Transfergerüchte 1. FC Köln: Die Domstädter sollen ein Auge auf Marvelous Nakamba geworfen haben, der aktuell beim FC Brügge unter Vertrag steht. Indes scheint sich nun auch der FC Schalke 04 um die Dienste von Patrik Schick zu bemühen, an dem der BVB lange Zeit Interesse gezeigt haben soll!


BVB an Szoboszlai interessiert - Köln buhlt um Duljevic

Transfergerüchte: 1. FC Köln an Duljevic dran – BVB heiß auf Szoboszlai

BVB Transfergerüchte: Vizemeister Borussia Dortmund soll seine Fühler nach Dominik Szoboszlai ausgestreckt haben, wie diverse Medien heute berichten. Beim 1. FC Köln hingegen schielt man allem Anschein nach Haris Duljevic, der Dynamo Dresden in diesem Sommer möglicherweise verlassen könnte.


Kommt Zapata zum BVB? RB Leipzig heiß auf Urzi

Transfergerüchte: BVB hofft wieder auf Zapata! Gaucho-Juwel Urzi zu RB Leipzig?

Für Duván Zapata ist Borussia Dortmund laut aktueller BVB Transfergerüchte wieder eine heiße Option. Der Sturmtank von Atalanta Bergamo nimmt wohl Abstand von einer Napoli-Rückkehr. Gute Nachricht für den Revierklub. Dagegen bemüht sich RB Leipzig offenbar um ein Offensivtalent aus Argentinien. Agustin Urzi ist im Gespräch. Als Forsberg-Nachfolger?


HSV schielt auf Diemers - BVB mit Angebot für Lobotka

Transfergerüchte: HSV greift nach Diemers – BVB mit Offerte für Lobotka?

BVB Transfergerüchte: Schnappt sich Borussia Dortmund Stanislav Lobotka? Angeblich soll der Klub bereit sein, 30 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Beim Hamburger SV gibt es ebenfalls neue Transfergerüchte. So sollen die Rothosen ihre Fühler nach Mark Diemers ausgestreckt haben, der aktuell bei Fortuna Sittard spielt.


Schlagen Dortmund und Gladbach auf dem Transfermarkt zu?

Transfergerüchte: BVB-Flirt mit Ferran Torres – Bor. M´Gladbach will Lukas Nmecha

BVB Transfergerüchte: Angeblich soll sich Borussia Dortmund für die Dienste von Ferran Torres interessieren. Dies wollen britische Medien herausgefunden haben. Bei Borussia Mönchengladbach schaut man sich auch auf dem Transfermarkt um. So soll Lukas Nmecha ins Visier der Fohlen geraten sein!


Transfergerüchte FC Bayern und Borussia Dortmund

Transfergerüchte: Bayern schielt nach Kabak – BVB nimmt Ünder ins Visier

Transfergerüchte FC Bayern: Der deutsche Rekordmeister soll sich mit Samuel Chukwueze und mit Ozan Kabak beschäftigen. Beide Spieler werden mit den Münchenern in Verbindung gebracht. Neues gibt es auch über Borussia Dortmund zu berichten. Demnach habe man wohl ein Auge auf Cengiz Ünder geworfen.


Denis Suárez bei BVB im Gespräch

Transfergerüchte: BVB an Suárez dran – Verliert Frankfurt Haller & Rebic?

BVB Transfergerüchte: Borussia Dortmund wird aktuell mit einem Transfer von Denis Suárez in Verbindung gebracht. Demnach sondiert der Klub wohl die Lage. Bei Eintracht Frankfurt hingegen könnten Sébastien Haller und Ante Rebic bald längste Zeit gewesen sein. Hier jagen Premier League Klubs die beiden Angreifer.


Leverkusen will Koscielny - BVB an Martín dran

Transfergerüchte: BVB nimmt Martín ins Visier - Koscielny einer für Leverkusen?

Transfergerüchte BVB: Angeblich soll der Vizemeister Interesse am spanischen Talent Andrés Martín gezeigt haben, der seine Schuhe für den FC Córdoba schnürt. Rund 1, 5 Millionen Euro Ablöse stehen im Raum. Indes könnte sich Bayer Leverkusen mit Laurent Koscielny verstärken. Dies will die „L´Équipe“ herausgefunden haben wollen!


BVB an Schubert & Tosun dran - Koeln mit Interesse an Ehizibue

Transfergerüchte: BVB fühlt bei Tosun & Schubert vor - Köln mit Interesse an Ehizibue

Transfergerüchte 1. FC Köln: Die Geißböcke scheinen sich auf dem Transfermarkt genauer umzuschauen. Und so macht das Transfergerücht die Runde, wonach Kingsley Ehizibue auf dem Weg nach Köln sein soll. Der BVB scheint sich indes um die Dienste von Cenk Tosun und Markus Schubert zu bemühen!


BVB Transfergerüchte um Malcom

BVB Transfergerüchte: Malcom als Alternative zu Brandt oder Hazard? Diallo zu PSG?

Borussia Dortmund geht bei der Personalplanung in die Vollen. Der Transfer von Nico Schulz wurde eingetütet, zudem werden wohl zeitnah mit Julian Brandt, Thorgan Hazard und Mateu Morey drei weitere Neuzugänge präsentiert. Unter Umständen könnte auch Barca-Flügelstürmer Malcom kommen. Dagegen baggert PSG gemäß BVB Transfergerüchte an Abdou Diallo.


BVB buhlt um Jabá - Bayern München startet Gespräche mit Sané

Transfergerüchte: FC Bayern mit Leroy Sané im Gespräch – BVB buhlt um Jabá

BVB Transfergerüchte: Angeblich soll Borussia Dortmund Interesse an Léo Jabá von PAOK Saloniki gezeigt haben. Der FC Bayern München bastelt indes am nächsten Mega-Transfer. So soll der deutsche Rekordmeister erste Gespräche mit Leroy Sané aufgenommen haben, um einen Transfer auszuloten!


BVB und Köln buhlen um Owusu - Schalke will Zanka

Transfergerüchte: BVB & 1. FC Köln an Owusu dran - Schalke 04 denkt an Zanka

Transfergerüchte BVB: Der Pott-Klub soll an Samuel Owusu interessiert sein. Auch der 1. FC Köln buhlt wohl um den Ghanaer. Beim FC Schalke 04 könnte es sein, dass Trainer David Wagner seinen alten Schützling Zanka aus Huddersfield mit nach Gelsenkirchen bringt.


Borussia Dortmund nimmt Trio ins Visier

Transfergerüchte: BVB schielt nach van de Beek, Grimaldo und nach Llorente

Transfergerüchte BVB: Borussia Dortmund soll Interesse an gleich drei Spielern gezeigt haben. Hierbei wäre Donny van de Beek zu erwähnen, Marcos Llorente und Alejandro Grimaldo von Benfica Lissabon. Aber es gibt auch Konkurrenz aus der Bundesliga in Form von Eintracht Frankfurt!


Plant BVB Rückholaktion von Mkhitaryan?

Transfergerüchte: Kommt Mkhitaryan zum BVB zurück? - Hertha BSC buhlt um Diawara

Aktuelle BVB Transfergerüchte: Henrikh Mkhitaryan wird mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Hierbei spricht sein Berater Mino Raiola sogar von einer Rückholaktion des Armeniers. Derweil soll man aber auch Interesse an Andreas Skov Olsen gezeigt haben. Amadou Diawara wird derweil mit Hertha BSC in Verbindung gebracht!


BVB buhlt um López - HSV will Lacroix behalten - Jatta vor dem Absprung?

Transfergerüchte: BVB an López dran - Geht Jatta & bleibt Lacroix beim HSV?

BVB Transfergerüchte: Wechselt Maxime López zur kommenden Saison zu Borussia Dortmund? Angeblich habe der BVB bereits ein Angebot für den jungen Franzosen abgegeben. Beim Hamburger SV scheint man nun doch bereit zu sein, die Kaufoption für Léo Lacroix ziehen zu wollen, während Bakery Jatta vor dem Absprung stehen könnte.


BVB nimmt Dzeko ins Visier - Harit auf dem Weg nach Spanien?

Transfergerüchte: BVB erneut an Dzeko dran - Verlässt Harit den FC Schalke 04?

Edin Dzeko wird in der Transfer Gerüchteküche mal wieder mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Offenbar wollen die Schwarz-Gelben ernst machen, wenngleich die AS Rom für den Stürmer-Oldie einen stolzen Preis verlangt. Auch FC Schalke Transfergerüchte machen die Runde. Amine Harit ist offenbar in Spanien heiß begehrt.


Schlägt Borussia Dortmund auf dem Transfermarkt zu?

BVB Transfergerüchte: Interesse an Roussillon, Pedraza und an Piccoli?

Schlägt Borussia Dortmund bei Jérôme Roussillon zu? Der Wolfsburger soll laut verschiedenen Medienberichten das Interesse der Borussen auf sich gezogen haben. Ebenso soll der BVB an Alfonso Pedraza und an Roberto Piccoli interessiert sein. Die BVB Transfergerüchte schlagen aktuell voll aus.


Wechselt Filipe Luis von Atletico Madrid zu Borussia Dortmund?

Transfergerüchte: Filipe Luis & Reinier im BVB-Visier! Holt Schalke Feghouli von Gala?

Neue BVB Transfergerüchte machen die Runde. So soll Borussia Dortmund sein Werben um Brasilien-Juwel Reinier Jesus Carvalho intensivieren und zudem in Filipe Luis von Atletico Madrid eine Schmelzer-Alternative sehen. Auch der Revier-Rivale FC Schalke ist in der Transfer Gerüchteküche aktiv. Was läuft da mit Gala-Stürmer Sofiane Feghouli?


BVB beobachtet Talente - RB Leipzig an Schick dran?

Transfergerüchte: BVB auf Talentjagd - RB Leipzig an Roma-Star interessiert?

Transfergerüchte BVB: Angeblich soll der Klub gleich zwei Talente ins Visier genommen haben, wie verschiedene Medien berichten. Zudem wird ebenfalls berichtet, dass RB Leipzig die Fühler nach einem Roma-Star ausgestreckt haben soll, der womöglich Timo Werner ersetzen könnte.


BVB an Klostermann dran - Hazard zu Atletico?

Transfergerüchte: Schnappt sich BVB Klostermann? Hazard liebäugelt mit Atletico

Heuert Lukas Klostermann bei Borussia Dortmund an? Entsprechende BVB Transfergerüchte sind im Umlauf, jedoch wollen die Westfalen die Ablöseforderung von RB Leipzig nicht erfüllen. Thorgan Hazard scheint man sich hingegen in Dortmund abschminken zu können. Der Offensivstar von Gladbach präferiert einen Wechsel nach Spanien.



Werbung


Transfergerüchte BVB und BVB News

Wer wissen möchte, wie die Kaderplanung bei Borussia Dortmund im kommenden Sommer aussieht, der dürfte mit unseren Transfergerüchten sicherlich viel Freude haben. Hier berichten wir über die aktuellen BVB Transfergerüchte und informieren, welche Spieler womöglich zu Borussia Dortmund wechseln könnten und wer im Gegenzug den Revierklub verlassen dürfte.

Unsere BVB News sind aktuell und zielgerichtet für jeden BVB-Fan kostenlos abrufbar. Über die Blätterfunktion am Ende der Seite gelangt Ihr zu weiteren BVB Transfergerüchten aus der Vergangenheit.

BVB Transfermarkt: Dortmund bewegt große Ablösesummen

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat sich Borussia Dortmund längst zu einem absoluten Big Player gemausert. Allein seit 2013 nahmen die Schwarz-Gelben in vier Saison mindestens 90 Millionen Euro in die Hand, um neue Spieler zu verpflichten. Zweimal (2016 und 2019) wurden sogar in den Transferperioden über 140 Millionen Euro für Neuzugänge investiert.

Da überrascht es nicht, dass man vor allem in diese beiden „Epochen“ die BVB-Rekordtransfers findet. Nach wie vor ist Ousmane Dembélé der teuerste Spieler, den Borussia Dortmund jemals verpflichtet. Für den damals 19-Jährigen überwiesen die Dortmunder 35 Millionen Euro an Stade Rennes.

BVB Rekordtransfers: Auch Mats Hummels oben dabei

Doch auch Mats Hummels ließen sich die Westfalen einiges kosten. Der Innenverteidiger wechselte 2019 für 30,5 Mio. Euro vom großen Rivalen FC Bayern in den Signal Iduna Park. Ähnlich hohe Geldbeträge verschlangen die BVB Transfers von Donyell Malen (kam 2021 für 30 Mio.), André Schürrle (2016 für 30 Mio.) sowie Abdou Diallo (2018 für 28 Mio.) und Henrikh Mkhitaryan (2013 für 27,5 Mio.).

Natürlich unterläuft auch dem BVB immer mal wieder ein (kostspieliger) Transferflop, doch der Revierklub beweist oftmals ein sehr gutes Näschen auf dem Transfermarkt. Allen voran, wenn es um die Verpflichtung von vielversprechenden Talenten gilt.

Borussia Dortmund Transferpolitik: Youngster im Fokus

Da spielt es Borussia Dortmund in die Karten, dass die Youngsters in Dortmund meist ihre besten Entwicklungsmöglichkeiten sehen und sich für einen Borussia Dortmund Wechsel entscheiden. Die prominentesten Beispiele der jüngeren Transferhistorie sind neben Dembélé auch Jadon Sancho, Jude Bellingham und natürlich Erling Haaland.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der BVB für die jungen Superstars meist nur eine Durchgangsstation ist, bevor diese zu einem absoluten Top-Klub weiterziehen. Doch die Schwarz-Gelben generieren durch dieses Transfermodell lukrative Ablösesummen. Für Dembélé, den es nach nur einem Jahr und hartnäckigen Borussia Dortmund Transfergerüchten zum FC Barcelona zog, kassierte Borussia Dortmund unterm Strich satte 135 Millionen Euro. Dembélé ist damit der absolute BVB Rekordtransfer.

BVB-Rekordabgänge landen oft in der Premier League

Jadon Sancho kehrte indes für stolze 85 Millionen Euro im Sommer 2021 nach England zurück und landete für schlappe 85 Millionen Euro bei Manchester United. Apropos England: Fünf der neun Rekordabgänge von Borussia Dortmund landete in der Premier League. Dabei handelt es sich um Christian Pulisic (FC Chelsea), Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal), Henrikh Mkhitaryan (Man United) und Ilkay Gündogan (Manchester City).

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat indes der FC Bayern reichlich Geld nach Dortmund überwiesen. Insgesamt zahlten die Münchner für die Dienste von Mario Götze, Robert Lewandowski und Mats Hummels 85 Millionen Euro. Von keinem anderen Bundesligisten strich der BVB mehr Ablöse ein.

Interessante BVB-Transferströme: FC Schalke & Juve-Legionäre dominieren

Doch auch die Borussia hat im Laufe seiner Transferhistorie fast 70 Millionen Euro für die Verpflichtung von acht Bayern-Spieler locker gemacht. Wobei der Großteil auf die Rückholaktionen von Hummels (2019 für 30,5 Mio.) und Götze (2016 für 22 Mio.) fällt.

Ohnehin gibt es in der Bundesliga Gerüchteküche oftmals Transfergerüchte zwischen dem BVB und Bayern. Wenngleich es zwei Klubs gibt, von denen die Dortmunder noch mehr Spieler seit 1963 verpflichteten. Einer davon ist ausgerechnet Erzrivale FC Schalke 04. Neun Knappen wechselte innerhalb des Ruhrpotts. Ebenfalls neun Spieler verpflichtete Borussia Dortmund von Juventus Turin. Darunter einige ehemalige Fußballlegionäre wie Emre Can, Andreas Möller, Jürgen Kohler oder Stefan Reuter.