BVB Transfergerüchte - Aktuelle Transfergerüchte BVB

Welcher Spieler wird aktuell mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht? Verlässt ein Spieler den BVB? Transfergerüchte ist das Salz in der Suppe, wenn die Bundesliga pausiert und es im Sommer sowie im Winter auf dem Transfermarkt heiß hergeht. Wir beleuchten aktuelle BVB Transfergerüchte und halten Euch mit den BVB News auf dem Laufenden.

Erfahrt, welche Spieler mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht werden und wer den Revierklub im Sommer oder im Winter verlassen könnte. Die „Transfergerüchte BVB“ sind dabei immer wieder Thema der Transfermarkt Gerüchteküche!


  • Talent Milovanovic zum BVB?
  • TSG Hoffenheim an drei Spielern dran
  • Amos Pieper bei Mainz 05 und Union Berlin Thema
  • 1. FC Köln an Krauß interessiert - Özcan zum BVB?
  • Nicolas Seiwald zum VfL Wolfsburg?
  • Bayer Leverkusen nimmt Skhiri und Banda ins Visier

BVB Transfergerüchte - Transfermarkt Bundesliga Gerüchte

Sobald der Transfermarkt seine Pforten öffnet, kursieren zahlreiche BVB Transfergerüchte in der Medienlandschaft umher. In unserem Sportmagazin nehmen wir zahlreiche dieser Transfergerüchte auf und geben sie für Euch wieder. Bleibt also auf dem Laufenden, wenn es darum geht, die aktuellsten BVB News in Sachen Transfergerüchte BVB auf dem Schirm zu haben.

Welcher Spieler wird möglicherweise den Klub verlassen und wer stößt zum aktuellen Kader hinzu? Die Transfermarkt Bundesliga Gerüchte kochen vor allem im Sommer und im Winter immer wieder auf, was wir zum Anlass nehmen, um unsere Berichterstattung darauf auszulegen.


Werbung


BVB Transfergerüchte - BVB News

Anthony Musaba im Visier vom VfB Stuttgart und BVB

Transfergerüchte: BVB baggert an Anthony Musaba! Auch VfB Stuttgart dran

Hat der BVB mal wieder ein heißes Offensivjuwel an der Angel? Gemäß kursierender Borussia Dortmund Transfergerüchte steht ein Youngster aus Hollands 2. Liga auf der schwarz-gelben Wunschliste. Anthony Musaba von NEC Nijmegen heißt das Objekt der Begierde. Kontakt soll bereits bestehen. Aber auch der VfB Stuttgart buhlt um den niederländischen Teenager.


Milot Rashica im Visier des BVB und bei englischen Klubs

Transfergerüchte: Werders Rashica bei englischen Klubs Thema – BVB im Rennen

Werder Bremen Transfergerüchte: Dass Milot Rashica den SV Werder Bremen nach dem Saisonende verlassen dürfte, ist sehr wahrscheinlich. Nur sein zukünftiger Klub steht noch nicht fest. Neben Borussia Dortmund haben angeblich auch vier englische Klubs ein Auge auf den 23-jährigen Angreifer geworfen.


Antonio Rüdiger im Fokus vom FC Bayern und Borussia Dortmund

Transfergerüchte: FC Bayern & Borussia Dortmund im Duell um Rüdiger?

Transfergerüchte BVB: Wie geht es in der Causa Hakimi weiter? Sollte der Verteidiger zu Real Madrid zurückkehren, braucht Borussia Dortmund einen adäquaten Ersatz. Dieser könnte mit Antonio Rüdiger gefunden worden sein. Allerdings schielt wohl auch der FC Bayern München nach dem ehemaligen Nationalspieler.


Mohammed Kudus im Visier von Borussia Dortmund und RB Leipzig

Transfergerüchte: RB Leipzig & BVB im Zweikampf um Mohammed Kudus?

Transfergerüchte RB Leipzig: Hat Bundesligist RB Leipzig das nächste Juwel ins Auge gefasst? Angeblich habe man laut ghanaischen Medienberichten Interesse an Mohammed Kudus gezeigt, der aktuell in Dänemark spielt. Am 19-jährigen soll aber auch Borussia Dortmund dran sein, wenn man den Transfergerüchten Glauben schenken kann!


Ferran Torres Thema beim FC Bayern München und dem BVB

Transfergerüchte: Bayern München und BVB weiter an Ferran Torres dran

Transfergerüchte BVB: Das Interesse von Borussia Dortmund an Ferran Torres soll weiterhin vorherrschen. So sollen sich die Westfalen sogar in der Pole Position um das spanische Talent befinden. Konkurrenz bekommen die Schwarz-Gelben durch den FC Bayern München. Der deutsche Rekordmeister soll ebenfalls an Torres dran sein!


Wechselt Thomas Meunier im Sommer zu Borussia Dortmund?

Transfergerüchte: Borussia Dortmund mit Coup bei Thomas Meunier?

Transfergerüchte BVB: Schlägt Borussia Dortmund im Sommer bei Thomas Meunier zu? Angeblich habe man starkes Interesse an einer Verpflichtung des 28-jährigen belgischen Nationalspielers gezeigt, der aktuell bei Paris St. Germain unter Vertrag steht. Im Sommer wäre er wohl ablösefrei auf dem Markt!


Wechselt Nnamdi Collins vom BVB nach England?

Transfergerüchte: BVB-Talent Nnamdi Collins im Visier vom Chelsea und ManCity

Transfergerüchte BVB: Verliert Borussia Dortmund ein vielversprechendes Talent an einen englischen Klub? Angeblich steht Nnamdi Collins dabei im Fokus von Manchester City. Die Citizens bieten dabei ein irres Handgeld. Aber auch der FC Chelsea buhlt um den Youngster des BVB!


Bayern München und Eintracht Frankfurt nehmen Jonathan David ins Visier

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & Bayern München werben um Jonathan David

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Talent Jonathan David hat es mit seinen Leistungen nun auch auf dem Zettel von Eintracht Frankfurt geschafft, wenn man den Transfergerüchten Glauben schenken kann. Darüber hinaus wird auch dem FC Bayern München Interesse an Jonathan David nachgesagt!


Bundesliga-Quartet buhlt um Jonathan David

Transfergerüchte: BVB, Bayer Leverkusen, RB Leipzig & Gladbach heiß auf David

Transfergerüchte BVB: Bei Borussia Dortmund scheint man den nächsten Anlauf bei einem Talent zu wagen. So soll der BVB an Jonathan David interessiert sein, der auch bei zahlreichen anderen Klubs auf dem Zettel steht. Bayer Leverkusen, Bor. Mönchengladbach und RB Leipzig haben den Kanadier ebenfalls auf dem Zettel!


BVB heiß auf Eduardo Camavinga

Transfergerüchte: Borussia Dortmund lockt Camavinga in die Bundesliga

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Greift der BVB für ein sehr junges Talent tief in die Tasche? Angeblich soll Borussia Dortmund an Eduardo Camavinga interessiert sein. Halb Europa jagt das 17-jährige Talent, welches aktuell bei Stade Rennes unter Vertrag steht.


Transfergerüchte um Matt O´Riley und Bundesliga-Trio

Transfergerüchte: BVB, VfB Stuttgart & RB Leipzig buhlen um Matt O´Riley

Transfergerüchte BVB: Wildert Borussia Dortmund erneut in England? Angeblich soll der Revierklub Interesse an Matt O´Riley gezeigt haben. Konkurrenz bekommt der BVB wohl durch den VfB Stuttgart und RB Leipzig, die ebenfalls ihre Fühler nach dem englischen U18-Nationalspieler ausgestreckt haben sollen.


Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bruun Larsen und Kumbulla im Visier

Transfergerüchte: Schnappt sich Eintracht Frankfurt Kumbulla & Bruun Larsen?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt will sich anscheinend verstärken. Es sind Transfergerüchte im Umlauf, wonach die Hessen ein Auge auf Marash Kumbulla geworfen haben sollen. Aber auch Jacob Bruun Larsen von Borussia Dortmund soll ein ganz heißes Eisen sein.


Karim Adeyemi im Visier von Borussia Dortmund

Transfergerüchte: BVB hat Mega-Talent Karim Adeyemi auf dem Zettel

BVB Transfergerüchte: Hat Borussia Dortmund das nächste Mega-Talent im Visier? Angeblich soll der BVB Interesse an einem Transfer von Karim Adeyemi gezeigt haben. Der 17-jährige steht aktuell bei RB Salzburg unter Vertrag, wird aber von einigen europäischen Klubs gejagt. Darunter halt auch der BVB!


Transfergerüchte Hertha BSC: Dahoud und Can im Visier

Transfergerüchte: Emre Can & Mahmoud Dahoud auf Herthas Shortlist?

Transfergerüchte Hertha BSC: Auf der Suche nach einem Sechser für das Mittelfeld von Hertha BSC scheint man sich nun auch um Emre Can zu bemühen. Der deutsche Nationalspieler steht bei Juventus Turin vor dem Absprung. Aber auch Mahmoud Dahoud soll auf der Shortlist der Berliner stehen!


Wechselt Mario Götze zu Hertha BSC?

Transfergerüchte: Hertha BSC nimmt nun auch Mario Götze ins Visier

Hertha BSC Transfergerüchte: Bahnt sich da etwa ein spektakulärer Wechsel im Sommer an? Angeblich soll Hertha BSC seine Fühler nach Mario Götze ausgestreckt haben. Der 27-jährige könnte im Sommer ablösefrei in die Hauptstadt wechseln. Trainer Jürgen Klinsmann würde mit diesem Transfer einen Hochkaräter für sein Ziel „Europa“ bekommen.


Julian Weigl bei Hertha BSC auf dem Zettel

Transfergerüchte: Hertha BSC umwirbt wohl Julian Weigl vom BVB

Hertha BSC Transfergerüchte: Bundesligist Hertha BSC soll ein Auge auf Julian Weigl von Borussia Dortmund geworfen haben. Demnach sei man wohl bereits in Gesprächen. Als Ablöse stehen wohl rund 20 Millionen Euro zur Debatte, falls Weigl tatsächlich an die Spree wechseln sollte.


BVB mit Interesse an Arkadiusz Milik

Transfergerüchte: BVB auf Stürmersuche – Kommt nun Arkadiusz Milik?

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer ploppen fast schon täglich neue Transfergerüchte auf. Nun soll der BVB ein Auge auf Arkadiusz Milik geworfen haben. Am polnischen Nationalspieler war man bereits im vergangenen Sommer interessiert. Flammt das Interesse nun erneut auf?


BVB mit Interesse an Nunez und Brewster

Transfergerüchte: Landet BVB den Doppelschlag? Brewster & Nunez im Fokus

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Wie verschiedene Medien berichten soll der BVB gleich zwei Spieler ins Visier genommen haben. Zum einen Rhian Brewster vom FC Liverpool und zum anderen Unai Núñez von Athletic Bilbao. Spannende Transfergerüchte erwarten uns in dieser Hinsicht.


Buhlt der BVB um Tagliafico?

Transfergerüchte: Borussia Dortmund mit Angebot für Nicolás Tagliafico?

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Bundesligist Borussia Dortmund soll mehr als nur ein loses Interesse an einem Transfer von Nicolás Tagliafico gezeigt haben. Für den Linksverteidiger soll gar ein Angebot in Millionenhöhe abgegeben worden sein. Aber auch andere europäische Klubs jagen den argentinischen Nationalspieler.


Schnappt der BVB bei Piatek und Antony zu?

Transfergerüchte BVB: Antony an der Angel? - Piatek im Visier des BVB

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Schlägt Borussia Dortmund im Winter auf dem Transfermarkt zu? Laut diversen Medienberichten soll der BVB Antony vom FC Sao Paolo ins Visier genommen haben. Ebenso tauchen Meldungen auf, wonach die Dortmunder mit Krzysztof Piatek einen neuen Mittelstürmer ausgemacht haben sollen.


VfB Stuttgart erneut an Jacob Bruun Larsen interessiert

Transfergerüchte: Bruun Larsen will BVB verlassen - VfB Stuttgart in Lauerstellung

Aktuelle BVB Transfergerüchte: Wie bekannt wurde, will Bruun Larsen Borussia Dortmund angeblich verlassen. Der Youngster ist unzufrieden mit seiner Rolle beim Revierklub. Angeblich soll bereits der VfB Stuttgart (2. Liga) Interesse an einem Transfer signalisiert haben. Zudem könnten auch weitere Spieler den BVB spätestens im Sommer verlassen.


Olivier Giroud bald beim BVB?

BVB Transfergerüchte: Olivier Giroud wieder im Fokus! Chelsea-Stürmer erwägt Wechsel

Aktuelle BVB Transfergerüchte: Beim FC Chelsea fühlt sich Olivier Giroud scheinbar nicht mehr wohl. Kein Wunder, denn er bekommt kaum Einsatzzeiten bei den Blues. Nun tauchen Transfergerüchte aus England auf, wonach Borussia Dortmund Interesse an einem Transfer des Stürmers gezeigt haben soll.


Können die BVB-Fans bald Krepin Diatta vom FC Brügge begrüßen?

Transfergerüchte: BVB hat Krepin Diatta im Visier! Verlässt Ahmed Kutucu Schalke 04?

Neue BVB Transfergerüchte: Der Revierklub hat seine Fühler angeblich nach Krepin Diatta vom FC Brügge ausgestreckt. Die Kaderlücke im Mittelsturm kann der junge Senegalese aber nicht schließen. Indes könnte Ahmed Kutucu den FC Schalke verlassen! Der Bankdrücker wird mit Fenerbahce Istanbul in Verbindung gebracht.


Real Madrid an Sancho dran - Manchester United buhlt um Havertz

Transfergerüchte: ManUnited mit Offerte für Bayer-Star Havertz! Sancho zu Real Madrid?

Neue Transfergerüchte um Kai Havertz schwappen aus England rüber! Manchester United will sein Werben um das Bayer-Juwel intensivieren und ein konkretes Angebot in Leverkusen vorlegen. Doch die Red Devils haben schlechte Karten. Derweil gibt es mal wieder BVB Transfergerüchte zu Jadon Sancho. Real Madrid ist dran. Wird Achraf Hakimi geboten?


Bayern München heiß auf Osimhen - BVB buhlt um Dilrosun und Torres

Transfergerüchte: BVB baggert an Javairo Dilrosun – Osimhen Thema bei Bayern?

FC Bayern München Transfergerüchte: Laut französischen Berichten soll der FC Bayern München seine Fühler nach Victor Osimhen ausgestreckt haben. Indes sucht der BVB nach einem möglichen Ersatz für Jadon Sancho und soll dabei auf Javairo Dilrosun sowie auf Ferran Torres gestoßen sein.


Zakaria bei Liverpool Thema - Bayern München an Matic interessiert?

Transfergerüchte: FC Bayern heiß auf Matic! Gladbachs Zakaria zu Arsenal oder Liverpool?

Baggert der FC Bayern an Nemanja Matic? Entsprechende Transfergerüchte machen die Runde. Der robuste Sechser steht bei Manchester United auf dem Abstellgleis und könnte in der Rückrunde der wackligen FCB-Abwehr zu mehr Stabilität verhelfen. Für Denis Zakaria könnte es hingegen nach England gehen. Der FC Liverpool und Arsenal buhlen um den Gladbach-Star.


Mourinho beim BVB Thema - Bayern an Rangnick dran?

Transfergerüchte: Rangnick Trainerkandidat beim FC Bayern - BVB flirtet mit Mourinho

Der Trainerstuhl von Niko Kovac wackelt wieder bedenklich! Beim FC Bayern nehmen Trainer Transfergerüchte langsam Fahrt auf. In der Hauptrolle Ralf Rangnick, der laut Medien als „wahrscheinlichste“ Option gilt. Auch beim BVB wird ein neuer Coach gehandelt - und zwar kein Geringerer als José Mourinho!


Transfergerüchte Bayern München und Bor. Dortmund - Parrott das Ziel?

Transfergerüchte: BVB & Bayern buhlen um Parrott – Sancho zu Real Madrid?

FC Bayern Transfergerüchte: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München soll wohl seine Fühler nach dem irischen Talent Troy Parrott ausgestreckt haben. Ebenso wie Borussia Dortmund haben beide Vereine Interesse an einem Transfer. Indes drehen sich die Real Madrid Transfergerüchte um Jadon Sancho.


Bayern München an Umtit dran - BVB heiß auf Rodriguez?

Transfergerüchte: Holt FC Bayern Umtiti als Süle-Ersatz? BVB flirtet weiter mit Rodriguez

Holt Bayern München Ersatz für seinen schwer verletzten Abwehrchef Niklas Süle? Gemäß aktueller FC Bayern Transfergerüchte ist Samuel Umtiti ein heißer Kandidat. Der Edelreservist vom FC Barcelona ist wohl zu haben. Auch Borussia Dortmund hat eine neue Abwehrkraft im Visier. Die Gerüchte um Milan-Bankdrücker Ricardo Rodriguez verdichten sich.


Jadon Sancho und Timo Werner künftig in er Premier League?

Transfergerüchte: Jadon Sancho Thema in Liverpool - Werner bei Manchester United?

RB Leipzig Transfergerüchte: Stürmt Timo Werner demnächst in der Premier League? Angeblich soll Manchester United bei seiner Stürmersuche auf den deutschen Nationalspieler gestoßen sein. Ebenso soll sich der FC Liverpool eingehend mit einem Transfer von Jadon Sancho beschäftigen, der bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht.



Werbung


Transfergerüchte BVB und BVB News

Wer wissen möchte, wie die Kaderplanung bei Borussia Dortmund im kommenden Sommer aussieht, der dürfte mit unseren Transfergerüchten sicherlich viel Freude haben. Hier berichten wir über die aktuellen BVB Transfergerüchte und informieren, welche Spieler womöglich zu Borussia Dortmund wechseln könnten und wer im Gegenzug den Revierklub verlassen dürfte.

Unsere BVB News sind aktuell und zielgerichtet für jeden BVB-Fan kostenlos abrufbar. Über die Blätterfunktion am Ende der Seite gelangt Ihr zu weiteren BVB Transfergerüchten aus der Vergangenheit.

BVB Transfermarkt: Dortmund bewegt große Ablösesummen

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat sich Borussia Dortmund längst zu einem absoluten Big Player gemausert. Allein seit 2013 nahmen die Schwarz-Gelben in vier Saison mindestens 90 Millionen Euro in die Hand, um neue Spieler zu verpflichten. Zweimal (2016 und 2019) wurden sogar in den Transferperioden über 140 Millionen Euro für Neuzugänge investiert.

Da überrascht es nicht, dass man vor allem in diese beiden „Epochen“ die BVB-Rekordtransfers findet. Nach wie vor ist Ousmane Dembélé der teuerste Spieler, den Borussia Dortmund jemals verpflichtet. Für den damals 19-Jährigen überwiesen die Dortmunder 35 Millionen Euro an Stade Rennes.

BVB Rekordtransfers: Auch Mats Hummels oben dabei

Doch auch Mats Hummels ließen sich die Westfalen einiges kosten. Der Innenverteidiger wechselte 2019 für 30,5 Mio. Euro vom großen Rivalen FC Bayern in den Signal Iduna Park. Ähnlich hohe Geldbeträge verschlangen die BVB Transfers von Donyell Malen (kam 2021 für 30 Mio.), André Schürrle (2016 für 30 Mio.) sowie Abdou Diallo (2018 für 28 Mio.) und Henrikh Mkhitaryan (2013 für 27,5 Mio.).

Natürlich unterläuft auch dem BVB immer mal wieder ein (kostspieliger) Transferflop, doch der Revierklub beweist oftmals ein sehr gutes Näschen auf dem Transfermarkt. Allen voran, wenn es um die Verpflichtung von vielversprechenden Talenten gilt.

Borussia Dortmund Transferpolitik: Youngster im Fokus

Da spielt es Borussia Dortmund in die Karten, dass die Youngsters in Dortmund meist ihre besten Entwicklungsmöglichkeiten sehen und sich für einen Borussia Dortmund Wechsel entscheiden. Die prominentesten Beispiele der jüngeren Transferhistorie sind neben Dembélé auch Jadon Sancho, Jude Bellingham und natürlich Erling Haaland.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der BVB für die jungen Superstars meist nur eine Durchgangsstation ist, bevor diese zu einem absoluten Top-Klub weiterziehen. Doch die Schwarz-Gelben generieren durch dieses Transfermodell lukrative Ablösesummen. Für Dembélé, den es nach nur einem Jahr und hartnäckigen Borussia Dortmund Transfergerüchten zum FC Barcelona zog, kassierte Borussia Dortmund unterm Strich satte 135 Millionen Euro. Dembélé ist damit der absolute BVB Rekordtransfer.

BVB-Rekordabgänge landen oft in der Premier League

Jadon Sancho kehrte indes für stolze 85 Millionen Euro im Sommer 2021 nach England zurück und landete für schlappe 85 Millionen Euro bei Manchester United. Apropos England: Fünf der neun Rekordabgänge von Borussia Dortmund landete in der Premier League. Dabei handelt es sich um Christian Pulisic (FC Chelsea), Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal), Henrikh Mkhitaryan (Man United) und Ilkay Gündogan (Manchester City).

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat indes der FC Bayern reichlich Geld nach Dortmund überwiesen. Insgesamt zahlten die Münchner für die Dienste von Mario Götze, Robert Lewandowski und Mats Hummels 85 Millionen Euro. Von keinem anderen Bundesligisten strich der BVB mehr Ablöse ein.

Interessante BVB-Transferströme: FC Schalke & Juve-Legionäre dominieren

Doch auch die Borussia hat im Laufe seiner Transferhistorie fast 70 Millionen Euro für die Verpflichtung von acht Bayern-Spieler locker gemacht. Wobei der Großteil auf die Rückholaktionen von Hummels (2019 für 30,5 Mio.) und Götze (2016 für 22 Mio.) fällt.

Ohnehin gibt es in der Bundesliga Gerüchteküche oftmals Transfergerüchte zwischen dem BVB und Bayern. Wenngleich es zwei Klubs gibt, von denen die Dortmunder noch mehr Spieler seit 1963 verpflichteten. Einer davon ist ausgerechnet Erzrivale FC Schalke 04. Neun Knappen wechselte innerhalb des Ruhrpotts. Ebenfalls neun Spieler verpflichtete Borussia Dortmund von Juventus Turin. Darunter einige ehemalige Fußballlegionäre wie Emre Can, Andreas Möller, Jürgen Kohler oder Stefan Reuter.