BVB Transfergerüchte - Aktuelle Transfergerüchte BVB

Welcher Spieler wird aktuell mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht? Verlässt ein Spieler den BVB? Transfergerüchte ist das Salz in der Suppe, wenn die Bundesliga pausiert und es im Sommer sowie im Winter auf dem Transfermarkt heiß hergeht. Wir beleuchten aktuelle BVB Transfergerüchte und halten Euch mit den BVB News auf dem Laufenden.

Erfahrt, welche Spieler mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht werden und wer den Revierklub im Sommer oder im Winter verlassen könnte. Die „Transfergerüchte BVB“ sind dabei immer wieder Thema der Transfermarkt Gerüchteküche!


  • Talent Milovanovic zum BVB?
  • TSG Hoffenheim an drei Spielern dran
  • Amos Pieper bei Mainz 05 und Union Berlin Thema
  • 1. FC Köln an Krauß interessiert - Özcan zum BVB?
  • Nicolas Seiwald zum VfL Wolfsburg?
  • Bayer Leverkusen nimmt Skhiri und Banda ins Visier

BVB Transfergerüchte - Transfermarkt Bundesliga Gerüchte

Sobald der Transfermarkt seine Pforten öffnet, kursieren zahlreiche BVB Transfergerüchte in der Medienlandschaft umher. In unserem Sportmagazin nehmen wir zahlreiche dieser Transfergerüchte auf und geben sie für Euch wieder. Bleibt also auf dem Laufenden, wenn es darum geht, die aktuellsten BVB News in Sachen Transfergerüchte BVB auf dem Schirm zu haben.

Welcher Spieler wird möglicherweise den Klub verlassen und wer stößt zum aktuellen Kader hinzu? Die Transfermarkt Bundesliga Gerüchte kochen vor allem im Sommer und im Winter immer wieder auf, was wir zum Anlass nehmen, um unsere Berichterstattung darauf auszulegen.


Werbung


BVB Transfergerüchte - BVB News

Mahmoud Dahoud im Sommer in die Premier League?

BVB Transfergerüchte: ManCity, Chelsea & Co. - England-Giganten heiß auf Mo Dahoud

BVB Transfergerüchte: Wechselt Mahmoud Dahoud im Sommer die Farben? Angeblich haben gleich mehrere englische Klubs ihre Fühler nach dem 25-jährigen Mittelfeldspieler ausgestreckt. Allen voran Manchester City und der FC Chelsea. Dahoud hat bei Borussia Dortmund allerdings noch einen Vertrag bis 2022.


Chelsea bietet Werner im Tausch gegen Haaland an

BVB Transfergerüchte: Für Haaland - FC Chelsea bietet Timo Werner plus Cash!

BVB Transfergerüchte: Beim FC Chelsea macht man sich anscheinend Hoffnungen auf Erling Haaland. Die Tormaschine soll an die Stamford Bridge wechseln und im Gegenzug könnte Timo Werner zu Borussia Dortmund wechseln. Ebenso soll es on top noch eine Ablöse geben, die der BVB erhalten soll!


Manchester City buhlt um Giovanni Reyna

BVB Transfergerüchte: Giovanni Reyna auf dem Sprung zu Manchester City?

Manchester City Transfergerüchte: Bedient sich Premier League Klub Manchester City etwa in der Bundesliga? Angeblich habe man Giovanni Reyna ins Visier genommen, der bei Borussia Dortmund regelmäßig mit tollen Leistungen auf sich aufmerksam macht. Gut möglich, dass man im Sommer einen Vorstoß wagen könnte.


Borussia Dortmund versucht sein Glück bei Neuhaus

Transfergerüchte: Auch Borussia Dortmund heiß auf Florian Neuhaus

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Bedienen sich die Verantwortlichen von Borussia Dortmund bei Borussia Mönchengladbach? Angeblich sei man nun ebenfalls an Florian Neuhaus interessiert, der zuletzt regelmäßig Thema beim FC Bayern München sein soll!


Bayern und Leipzig nehmen Lokonga ins Visier

Sambi Lokonga: FC Bayern, BVB & RB Leipzig an „belgischen Busquets“ dran?

RB Leipzig Transfergerüchte: Bundesligist RB Leipzig soll dem Vernehmen nach Interesse an Albert Sambi Lokonga gezeigt haben. Das 21-jährige belgische Talent steht bei RSC Anderlecht unter Vertrag! Und auch der FC Bayern München und der BVB habe den Mittelfeldspieler wohl ins Visier genommen, wenn man den Medien Glauben schenken kann!


Wechselt Jude Bellingham vom BVB zum FC Chelsea?

FC Chelsea will BVB-Juwel Jude Bellingham 2022 verpflichten - Droht BVB der Abgang?

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Müssen sich die Verantwortlichen von Borussia Dortmund etwa Sorge haben, dass Jude Bellingham den Verein verlässt? Angeblich habe der FC Chelsea Interesse an einem Transfer des 17-jährigen gezeigt haben. Beim BVB hat der Mittelfeldspieler allerdings noch Vertrag bis 2023!


Union Berlin und BVB nehmen Marcus Forss ins Visier

Transfergerüchte: Union Berlin und BVB nehmen Finnen Marcus Forss ins Visier

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Angeblich soll Bundesligist Borussia Dortmund erneut in England auf Talentsuche sein. So habe man wohl Interesse an Marcus Forss gezeigt, der in der zweiten englischen Liga beim FC Brentford unter Vertrag steht. Indes buhlt angeblich auch der 1. FC Union Berlin um den finnischen Mittelstürmer.


Erling Haaland vom BVB zum FC Chelsea?

Transfergerüchte: FC Chelsea mit Masterplan – BVB-Star Haaland auf dem Schirm?

BVB Transfergerüchte: Wird Bundesligist Borussia Dortmund seinen Weltklasse-Stürmer Erling Haaland bereits in einem Jahr verabschieden müssen? Angeblich soll der FC Chelsea ein Auge auf den norwegischen Superstar geworfen haben. Unterschiedliche Meinungen gibt es derweil in Bezug auf eine Ausstiegsklausel im Vertrag des 20-jährigen Goalgetters.


Real Madrid umgarnt Giovanni Reyna

Transfergerüchte: BVB-Youngster Giovanni Reyna im Visier von Real Madrid

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Bei Borussia Dortmund ist man stolz auf seine Talente. Eines dieser Talente ist angeblich bei Real Madrid in den Fokus gerückt. So berichten spanische Medien über das vermeintliche Interesse an Giovanni Reyna, der in wenigen Wochen seine Volljährigkeit feiert.


RB Leipzig will Dominik Szoboszlai

Transfergerüchte: RB Leipzig heiß auf Salzburg-Star Dominik Szoboszlai

RB Leipzig Transfergerüchte: Bedient sich RB Leipzig erneut beim Schwesternklub RB Salzburg? Angeblich habe man Dominik Szoboszlai ins Visier genommen. Der 19-jährige Ungar wird aber auch bei Borussia Dortmund und beim FC Liverpool gehandelt.


Quaison und Niakhaté vor dem Absorung bei Mainz 05?

Transfergerüchte: 1. FSV Mainz 05 vor Verabschiedung von Quaison & Niakhaté?

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Wildert Borussia Dortmund etwa beim 1. FSV Mainz 05? Angeblich soll man Interesse an Moussa Niakhaté gezeigt haben. Robin Quaison könnte die Mainzer ebenfalls noch verlassen, denn Olympique Lyon habe wohl angeklopft, wenn man den Transfergerüchten Glauben schenken kann!


Christian Eriksen zum BVB?

Transferticker: Borussia Dortmund streckt Fühler nach Christian Eriksen aus

Transferticker: Wirbt Bundesligist Borussia Dortmund um die Dienste des Dänen Christian Eriksen? Angeblich könnte er Inter Mailand verlassen. Die Italiener haben den Mittelfeldspieler erst im Winter für rund 27 Millionen Euro verpflichtet. Allerdings wusste er bis dato nicht restlos zu überzeugen!


Transfergerüchte um Reyna und dem FC Liverpool

Transfergerüchte: FC Liverpool nimmt BVB-Youngster Reyna ins Visier

Transfergerüchte BVB: Was läuft da zwischen dem FC Liverpool und Giovanni Reyna? Angeblich sollen die Reds am Youngster von Borussia Dortmund Interesse gezeigt haben. Aktuell dürfte dennoch kein Transfer in diesem Sommer über die Bühne gehen, dennoch hat sich das Talent ins Notizbuch der Reds gespielt.


Georgino Rutter Thema beim FC Bayern, RB Leipzig und Borussia Dortmund?

Transfergerüchte: FC Bayern, Borussia Dortmund & RB Leipzig heiß auf Rutter

BVB Transfergerüchte: Schnappt sich Borussia Dortmund das nächste junge Talent? Aktuellen Transfergerüchten zufolge, soll auch der FC Bayern Interesse an Georginio Rutter gezeigt haben. Der 18-jährige Franzose spielt aktuell bei Stades Rennes und soll auch in den Fokus von RB Leipzig geraten sein!


Amine Harit von Schalke 04 zum BVB?

Transfergerüchte: Buhlt Borussia Dortmund um Amine Harit von Schalke 04?

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Buhlt der BVB etwa um die Dienste von Amine Harit? Angeblich soll man am 23-jährigen Marokkaner interessiert sein, der bekanntlich beim FC Schalke 04 unter Vertrag steht.. Ein ziemlich wildes Transfergerücht, wenn es nach Sport-90 geht. Auch andere Klubs sollen wohl um den Mittelfeldspieler buhlen!


BVB und Hertha BSC auch an Gonzáles dran

Transfergerüchte: BVB und Hertha BSC ebenfalls an Nicólaz González interessiert

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Aktuell reißen die Transfergerüchte um Nicolás González nicht ab. So soll nun auch Borussia Dortmund am 22-jährigen Mittelstürmer, der beim VfB Stuttgart unter Vertrag steht, dran sein. Ebenso wird auch Hertha BSC als Abnehmer genannt.


Melayro Bogarde im Visier der Top-Klubs

Transfergerüchte: TSG-Talent Bogarde beim BVB und RB Leipzig auf dem Zettel?

RB Leipzig Transfergerüchte: Schnappt sich RB Leipzig das nächste Talent? Angeblich haben die Sachsen ein Auge auf Melayro Bogarde geworfen. Der 18-jährige spielt bei der TSG 1899 Hoffenheim und könnte den Klub verlassen. Borussia Dortmund soll ebenfalls am Youngster dran sein!


Demir und Reinier auf dem Zettel des BVB?

Transfergerüchte: BVB nimmt Reinier ins Visier - Yusuf Demir ebenfalls Thema?

Transfergerüchte BVB: Wechselt Marius Wolf am Ende nicht zu Hertha BSC, sondern zum AS Monaco? Gut möglich, wie die dortigen Medien spekulieren. Zudem soll Borussia Dortmund Interesse an Reinier gezeigt haben, der aktuell bei Real Madrid unter Vertrag steht. Ebsnso hat man wohl auch Yusuf Demir auf dem Zettel.


Angel Gomes im Visier des BVB, FC Bayern & HSV

Transfergerüchte: BVB, Bayern & HSV an Talent Angel Gomes interessiert?

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Schnappt sich der BVB das nächste englische Talent? Angeblich habe man Interesse an Angel Gomes. Der 19-jährige wäre ablösefrei zu haben, aber auch der FC Bayern München und der HSV sollen ebenfalls am englischen Mittelfeldspieler dran sein!


BVB nimmt zweiten Anlauf bei Wendel

Transfergerüchte: Borussia Dortmund zeigt erneutes Interesse an Wendel

BVB Transfergerüchte: Angeblich soll Borussia Dortmund ein Auge auf den Brasilianer Wendel geworfen haben. Seit 2018 steht dieser bei Sporting Lissabon unter Vertrag und könnte demnach den nächsten Schritt in seiner Karriere vollziehen. Neben dem BVB gibt es noch weitere Interessenten!


Borussia Dortmund und Hertha BSC an Dominik Szboszlai dran?

Transfergerüchte: Hertha BSC & BVB im Wettbieten um Dominik Szboszlai?

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Vizemeister Borussia Dortmund soll an einem Transfer von Dominik Szboszlai interessiert sein. Der 19-jährige wird aber angeblich auch von Hertha BSC umgarnt. Ebenso buhlen wohl noch einige europäische Klubs um das Juwel von RB Salzburg!


Bayern München und Borussia Dortmund nehmen Tanguy Koussai ins Visier

Transfergerüchte: Bayern & BVB heiß auf Kouassi - Davies bei Real auf dem Schirm

Transfergerüchte BVB: Bundesligist Borussia Dortmund buhlt anscheinend um Tanguy Kouassi von Paris St. Germain. Ebenso wird dem FC Bayern München Interesse am Talent nachgesagt, während PSG ein Auge auf Lucas Hernández geworfen haben soll. Real Madrid buhlt indes weiter um Alphonso Davies.


BVB und Bor. Mönchengladbach denken an Matías Zaracho

Transfergerüchte: Bor. Mönchengladbach & BVB nehmen Matías Zaracho ins Visier

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Bekommt der BVB Konkurrenz im Poker um Matías Zaracho? Angeblich soll sich Borussia Mönchengladbach nun auch für den 22-jährigen Spielmacher interessieren, der aktuell noch in seiner argentinischen Heimat bei Racing Club unter Vertrag steht.


Kai Havertz und Moussa Diaby heiß begehrt

Transfergerüchte: Havertz von Bayer 04 zu Real Madrid? BVB & Arsenal wollen Diaby

Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchte: Verliert der Werksklub Moussa Diaby? Der 20-jährige soll beim BVB und beim FC Arsenal auf dem Zettel stehen. Zudem buhlt nun anscheinend auch Real Madrid um die Dienste von Kai Havertz, der mit einigen Klubs in Verbindung gebracht wird.


Eduoard & Dest Thema beim BVB?

BVB Transfergerüchte: Kommen Sergino Dest & Odsonne Edouard?

Transfergerüchte BVB: Mischt sich Borussia Dortmund im Poker um Sergino Dest ein? Angeblich sollen die Schwarz-Gelben Interesse am 19-jährigen gezeigt haben. Aber auch an Odsonne Edouard soll der BVB mit von der Partie sein. Der Angreifer wurde bereits in der Vergangenheit mit dem BVB in Verbindung gebracht.


Julian Brandt und Kinsgley Coman Thema bei Real Madrid?

Transfergerüchte: Real Madrid nimmt Bayerns Coman & Dortmunds Brandt ins Visier

Transfergerüchte BVB: Verlässt Julian Brandt den BVB in Richtung Real Madrid? Angeblich soll der spanische Spitzenklub an Brandt Interesse gezeigt haben. Und auch beim FC Bayern München scheinen die Königlichen zu wildern. So soll man wohl an Kingsley Coman dran sein, der den Rekordmeister im Sommer verlassen könnte.


Hat Eintracht Frankfurt Robin Gosens auf dem Zettel?

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt an Robin Gosens interessiert?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Italien-Legionär Robin Gosens hat sich in den letzten Monaten immer wieder öffentlich mit einem Engagement in der Bundesliga beschäftigt. Nun tauchen Transfergerüchte auf, wonach Eintracht Frankfurt seine Fühler nach Gosens ausgestreckt haben soll! Günstig wäre dieser jedoch nicht zu haben!


Lucas Martínez Quarta im Visier des BVB?

Transfergerüchte: BVB mischt im Werben um Lucas Martínez Quarta mit

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Zahlreiche Klubs buhlen angeblich um die Dienste des 23-jährigen Lucas Martínez Quarta, der aktuell bei River Plate unter Vertrag steht. So wird auch Borussia Dortmund Interesse am Innenverteidiger nachgesagt, der scheinbar von halb Europa gejagt wird.


Ansu Fati im Visier des BVB?

BVB Transfergerüchte: Kommt Barca-Juwel Ansu Fati als Sancho-Nachfolger

BVB Transfergerüchte: Hat Borussia Dortmund bereits einen weiteren potenziellen Nachfolger für Jadon Sancho ins Visier genommen, sofern dieser im Sommer den Klub verlassen sollte? Angeblich sei man an Ansu Fati vom FC Barcelona interessiert. Das Talent könnte demnach in die Bundesliga wechseln!


Transfergerüchte Borussia Dortmund und RB Leipzig

Transfergerüchte: BVB an Simakan und Saka dran! Auch RB Leipzig mischt mit

Transfergerüchte RB Leipzig: Bundesligist RB Leipzig soll wohl Interesse an einer Verpflichtung von Mohamed Simakan gezeigt haben, an dem auch Borussia Dortmund dran sein soll. Ferner wird der erst 18-jährige Bukayo Saka (Arsenal London) ebenfalls mit dem BVB in Verbindung gebracht.



Werbung


Transfergerüchte BVB und BVB News

Wer wissen möchte, wie die Kaderplanung bei Borussia Dortmund im kommenden Sommer aussieht, der dürfte mit unseren Transfergerüchten sicherlich viel Freude haben. Hier berichten wir über die aktuellen BVB Transfergerüchte und informieren, welche Spieler womöglich zu Borussia Dortmund wechseln könnten und wer im Gegenzug den Revierklub verlassen dürfte.

Unsere BVB News sind aktuell und zielgerichtet für jeden BVB-Fan kostenlos abrufbar. Über die Blätterfunktion am Ende der Seite gelangt Ihr zu weiteren BVB Transfergerüchten aus der Vergangenheit.

BVB Transfermarkt: Dortmund bewegt große Ablösesummen

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat sich Borussia Dortmund längst zu einem absoluten Big Player gemausert. Allein seit 2013 nahmen die Schwarz-Gelben in vier Saison mindestens 90 Millionen Euro in die Hand, um neue Spieler zu verpflichten. Zweimal (2016 und 2019) wurden sogar in den Transferperioden über 140 Millionen Euro für Neuzugänge investiert.

Da überrascht es nicht, dass man vor allem in diese beiden „Epochen“ die BVB-Rekordtransfers findet. Nach wie vor ist Ousmane Dembélé der teuerste Spieler, den Borussia Dortmund jemals verpflichtet. Für den damals 19-Jährigen überwiesen die Dortmunder 35 Millionen Euro an Stade Rennes.

BVB Rekordtransfers: Auch Mats Hummels oben dabei

Doch auch Mats Hummels ließen sich die Westfalen einiges kosten. Der Innenverteidiger wechselte 2019 für 30,5 Mio. Euro vom großen Rivalen FC Bayern in den Signal Iduna Park. Ähnlich hohe Geldbeträge verschlangen die BVB Transfers von Donyell Malen (kam 2021 für 30 Mio.), André Schürrle (2016 für 30 Mio.) sowie Abdou Diallo (2018 für 28 Mio.) und Henrikh Mkhitaryan (2013 für 27,5 Mio.).

Natürlich unterläuft auch dem BVB immer mal wieder ein (kostspieliger) Transferflop, doch der Revierklub beweist oftmals ein sehr gutes Näschen auf dem Transfermarkt. Allen voran, wenn es um die Verpflichtung von vielversprechenden Talenten gilt.

Borussia Dortmund Transferpolitik: Youngster im Fokus

Da spielt es Borussia Dortmund in die Karten, dass die Youngsters in Dortmund meist ihre besten Entwicklungsmöglichkeiten sehen und sich für einen Borussia Dortmund Wechsel entscheiden. Die prominentesten Beispiele der jüngeren Transferhistorie sind neben Dembélé auch Jadon Sancho, Jude Bellingham und natürlich Erling Haaland.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der BVB für die jungen Superstars meist nur eine Durchgangsstation ist, bevor diese zu einem absoluten Top-Klub weiterziehen. Doch die Schwarz-Gelben generieren durch dieses Transfermodell lukrative Ablösesummen. Für Dembélé, den es nach nur einem Jahr und hartnäckigen Borussia Dortmund Transfergerüchten zum FC Barcelona zog, kassierte Borussia Dortmund unterm Strich satte 135 Millionen Euro. Dembélé ist damit der absolute BVB Rekordtransfer.

BVB-Rekordabgänge landen oft in der Premier League

Jadon Sancho kehrte indes für stolze 85 Millionen Euro im Sommer 2021 nach England zurück und landete für schlappe 85 Millionen Euro bei Manchester United. Apropos England: Fünf der neun Rekordabgänge von Borussia Dortmund landete in der Premier League. Dabei handelt es sich um Christian Pulisic (FC Chelsea), Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal), Henrikh Mkhitaryan (Man United) und Ilkay Gündogan (Manchester City).

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat indes der FC Bayern reichlich Geld nach Dortmund überwiesen. Insgesamt zahlten die Münchner für die Dienste von Mario Götze, Robert Lewandowski und Mats Hummels 85 Millionen Euro. Von keinem anderen Bundesligisten strich der BVB mehr Ablöse ein.

Interessante BVB-Transferströme: FC Schalke & Juve-Legionäre dominieren

Doch auch die Borussia hat im Laufe seiner Transferhistorie fast 70 Millionen Euro für die Verpflichtung von acht Bayern-Spieler locker gemacht. Wobei der Großteil auf die Rückholaktionen von Hummels (2019 für 30,5 Mio.) und Götze (2016 für 22 Mio.) fällt.

Ohnehin gibt es in der Bundesliga Gerüchteküche oftmals Transfergerüchte zwischen dem BVB und Bayern. Wenngleich es zwei Klubs gibt, von denen die Dortmunder noch mehr Spieler seit 1963 verpflichteten. Einer davon ist ausgerechnet Erzrivale FC Schalke 04. Neun Knappen wechselte innerhalb des Ruhrpotts. Ebenfalls neun Spieler verpflichtete Borussia Dortmund von Juventus Turin. Darunter einige ehemalige Fußballlegionäre wie Emre Can, Andreas Möller, Jürgen Kohler oder Stefan Reuter.