Transfergerüchte: Bayern München und BVB weiter an Ferran Torres dran

Ferran Torres Thema beim FC Bayern München und dem BVB

Bildquelle: Malte Buschmann from Bünde, Germany [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Corona-Krise wird auf jeden Fall das kommende Transferfenster mächtig durcheinander wirbeln, denn viele Klubs werden nicht in der Lage sein, horrende Ablösesummen auf den Tisch zu legen. Zudem geht auch die Angst um, ob der eine oder andere Klub am Ende nicht auch über eine mögliche Insolvenz nachdenken muss.

Zwei Vereine, die fernab solcher Gedanken agieren können, sind mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund schnell gefunden. Die beiden Konkurrenten ziehen auch in diesen Zeiten einsam ihre Kreise und verfügen über eine gewisse Planungssicherheit. Diese könnte beiden Vereinen auf dem Transfermarkt behilflich sein, wenn es darum geht, neue Spieler zu verpflichten.

Grätscht Bayern München dem BVB bei Torres dazwischen?

Und genau hier kommen sich allem Anschein nach beide Top-Klubs der Bundesliga ins Gehege, denn geht es nach „Spox“ und „Goal“ hat nicht nur Borussia Dortmund das spanische Talent Ferran Torres im Sinn, sondern eben auch der FC Bayern München. Die Transfermarkt Gerüchteküche brodelt, wenn es um den Flügelstürmer geht, denn schon im vergangenen Sommer soll der BVB am spanischen U21-Nationalspieler interessiert gewesen sein.

Der deutsche Rekordmeister hingegen wird zumindest immer wieder als möglicher Torres-Abnehmer gehandelt. Zuletzt soll das Interesse jedoch etwas abgekühlt sein, was wohl mit einem möglichen Transfer von Leroy Sané zu tun haben könnte. Ferner legte man, zumindest nach außen hin, alle Transfer-Gespräche durch die Corona-Krise auf Eis.

Ausstiegsklausel bei 100 Millionen Euro

Viel muss das dennoch nicht heißen, denn auch beim FC Bayern München muss die Kaderplanung vorangetrieben werden, schließlich will man zur kommenden Saison eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz haben. Ferran Torres könnte dann mithelfen, die Ziele der Münchener zu erreichen. Günstig wäre er aktuell aber nicht zu haben, denn mit einem Marktwert von rund 50 Millionen Euro gehört der 20-jährige Spanier ins oberste Regal.

 

 

Torres´ Klub FC Valencia hätte sogar die Möglichkeit, rund 100 Millionen Euro Ablöse für seinen Rechtsaußen zu verlangen. Der Vertrag des Eigengewächses läuft noch bis zum Sommer 2021 und aufgrund der Corona-Krise könnte sich die Ausstiegklausel in der Summe etwas reduzieren. Für den spanischen Traditionsklub wäre es die vorletzte Möglichkeit, mit Ferran Torres ein hübsches Sümmchen aufs Vereinskonto zu zaubern.

BVB mit besten Karten - Konkurrenz aus England, Spanien und Holland

Bisher wird allerdings Borussia Dortmund die besten Chancen im Werben um Torres nachgesagt. Dies wollen „Spox“ und „Goal“ jedenfalls herausgefunden haben. Die Konkurrenz ist allerdings auch beachtlich, wenn man diesem Transfergerücht um Torres Glauben schenken darf. So sollen nämlich eine Reihe von europäischen Spitzenklubs am jungen Spanier interessiert sein.

Genannt werden hierbei aus der englischen Premier League Manchester United und Manchester City sowie der FC Liverpool. Die Serie A darf natürlich bei den Fußball Transfer News auch nicht fehlen. Und so ist es angeblich Juventus Turin, dessen Interesse an Ferran Torres nicht ungeachtet bleibt. Atlético Madrid und selbst Ajax Amsterdam haben wohl auch ihre Fühler nach dem Angreifer ausgestreckt.

Borussia Dortmund wurde schon zu Jahresbeginn nachgesagt, ein Angebot für diesen Sommer vorbereiten zu wollen. Ein FC Bayern Transfer könnte sich als schwierig gestalten, wenn die Personalie Sané nicht abschließend geklärt wird. Die FC Bayern Transfergerüchte dürften dennoch durch das vermeintliche Interesse an Torres nicht abebben.


Aktuelle Bayern München Transfergerüchte

Transfergerüchte: Dodo & Traoré Thema bei Bayern München? Real will Davies

Transfergerüchte Bayern München: Der deutsche Rekordmeister soll gleich zwei Spieler ...

Transfergerüchte Hertha: Kobel für Jarstein? - Talent Ngankam im Visier der BuLi

Hertha BSC Transfergerüchte: Hauptstadtklub Hertha BSC scheint sich mit einer Alternative ...

Transfergerüchte: Real Madrid nimmt Bayerns Coman & Dortmunds Brandt ins Visier

Transfergerüchte Bayern München: Der Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern ...

Transfergerüchte: FC Bayern buhlt um Thomas – Alaba bei Inter & Juve Thema

Transfergerüchte Bayern München: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ...

Transfergerüchte: BVB an Simakan und Saka dran! Auch RB Leipzig mischt mit

Transfergerüchte BVB: Buhlt Borussia Dortmund um ein französisches Talent? Angeblich ...

FC Bayern Transfergerüchte: Ödegaard im Gespräch! Jerome Boateng zu Hertha?

Transfergerüchte Bayern München: Nimmt der deutsche Rekordmeister einen neuen Anlauf ...


Werbung