BVB Transfergerüchte - Aktuelle Transfergerüchte BVB

Welcher Spieler wird aktuell mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht? Verlässt ein Spieler den BVB? Transfergerüchte ist das Salz in der Suppe, wenn die Bundesliga pausiert und es im Sommer sowie im Winter auf dem Transfermarkt heiß hergeht. Wir beleuchten aktuelle BVB Transfergerüchte und halten Euch mit den BVB News auf dem Laufenden.

Erfahrt, welche Spieler mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht werden und wer den Revierklub im Sommer oder im Winter verlassen könnte. Die „Transfergerüchte BVB“ sind dabei immer wieder Thema der Transfermarkt Gerüchteküche!


  • Talent Milovanovic zum BVB?
  • TSG Hoffenheim an drei Spielern dran
  • Amos Pieper bei Mainz 05 und Union Berlin Thema
  • 1. FC Köln an Krauß interessiert - Özcan zum BVB?
  • Nicolas Seiwald zum VfL Wolfsburg?
  • Bayer Leverkusen nimmt Skhiri und Banda ins Visier

BVB Transfergerüchte - Transfermarkt Bundesliga Gerüchte

Sobald der Transfermarkt seine Pforten öffnet, kursieren zahlreiche BVB Transfergerüchte in der Medienlandschaft umher. In unserem Sportmagazin nehmen wir zahlreiche dieser Transfergerüchte auf und geben sie für Euch wieder. Bleibt also auf dem Laufenden, wenn es darum geht, die aktuellsten BVB News in Sachen Transfergerüchte BVB auf dem Schirm zu haben.

Welcher Spieler wird möglicherweise den Klub verlassen und wer stößt zum aktuellen Kader hinzu? Die Transfermarkt Bundesliga Gerüchte kochen vor allem im Sommer und im Winter immer wieder auf, was wir zum Anlass nehmen, um unsere Berichterstattung darauf auszulegen.


Werbung


BVB Transfergerüchte - BVB News

BVB buhlt um El Shaarawy - Wolfsburg will Gabbiadini

Transfergerüchte: BVB will El Shaarawy - Wolfsburg an Gabbiadini interessiert

Borussia Dortmund soll seine Fühler nach Stephan El Shaarawy ausgestreckt haben. Der italienische Nationalspieler könnte um die 20 Millionen Euro kosten und soll angeblich den Kader des BVB verstärken. Beim VfL Wolfsburg hat man sich indes nach Manolo Gabbiadini vom SSC Neapel erkundigt.


Wolfsburg an Damiao dran - Özyakup zu Borussia Dortmund?

Transfergerüchte: BVB mit Interesse an Özyakup - Wolfsburg forciert Leandro Damiao

Beim VfL Wolfsburg geht die fieberhafte Suche nach einem Ersatz für Stürmer Bas Dost weiter. So soll man nun Interesse an einer Verpflichtung von Leandro Damiao haben, der aktuell vereinslos ist. Borussia Dortmund hingegen wird mit Oguzhan Özyakup in Verbindung gebracht, der bei Besiktas Istanbul sein Geld verdient.


Wolfsburg will Diouf - BVB an Malli dran

Transfergerüchte: BVB forciert Malli - VfL Wolfsburg will erneut Mame Diouf

Borussia Dortmund hat ein Auge auf Yunus Malli geworfen. Sein Ex-Schützling steht noch bis Ende Juni 2018 beim FSV Mainz unter Vertrag und könnte rund 15 Millionen Euro Ablöse kosten. Mame Diouf könnte hingegen den Weg zurück in die Bundesliga finden, denn der VfL Wolfsburg soll Interesse an einem Transfer haben!


Bayern schwärmen von Higuain - BVB will Nordtveit

Transfergerüchte: BVB will Nordtveit - Bayern München schwärmt von Higuain

Borussia Dortmund steht scheinbar kurz vor einem erfolgreichen Transfer von Harvard Nordtveit, der aktuell noch bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht. Derweil schwärmt der FC Bayern München von Gonzalo Higuain, der in der Serie A mit dem SSC Neapel die Tabellenführung innehat.


Griezmann zu Bayern München? - BVB will Malcom

Transfergerüchte: Bayern München will Griezmann - BVB buhlt um Malcom

Borussia Dortmund soll Interesse an einer Verpflichtung des Brasilianers Malcom haben, der aktuell bei Corinthias Sao Paolo seine Brötchen verdient. Beim FC Bayern München macht man sich indes wieder Gedanken um einen Transfer von Antoine Griezmann, der für 80 Millionen Euro zu haben ist!


AS Rom will Antonio Rüdiger - Moritz Leitern beim FCA im Gespräch

Transfergerüchte: AS Rom an Rüdiger interessiert – Zieht es Leitner zum FCA?

Der AS Rom hat seine Fühler nach Antonio Rüdiger vom VfB Stuttgart ausgestreckt. Sportlich wäre ein Wechsel zur Roma für den Nationalspieler sicherlich reizvoll. Bei Borussia Dortmund steht indes Moritz Leitner vor dem Absprung. Der Mittelfeldspieler könnte beim FC Augsburg unterkommen.


Wolfsburg an Ascues dran - AS Rom mit Interesse an Schmelzer

Transfergerüchte: Wolfsburg beobachtet Ascues - AS Rom bietet für Schmelzer

Beim VfL Wolfsburg scheint man verstärktes Interesse an Carlos Ascues zu haben, der aktuell in Peru sein Geld verdient. Marcel Schmelzer hat indes das Interesse vom AS Rom geweckt. Die Italiener sollen angeblich bereit sein, 7 Millionen Euro auf den Tisch zu legen!


BVB an Ljajic dran - Wolfsburg an Mbemba dran

Transfergerüchte: BVB an Adem Ljajic interessiert - VfL Wolfsburg möchte Mbemba

Laut italienischen Medienberichten soll Borussia Dortmund verstärktes Interesse an Adem Ljajic haben, der aktuell noch beim AS Rom unter Vertrag steht. Beim VfL Wolfsburg macht man sich indes Gedanken um eine Verpflichtung von Chancel Mbemba vom RSC Anderlecht.


Schalke und BVB buhlen um Nagatomo

Transfergerüchte: Schalke 04 & Borussia Dortmund buhlen um Yuto Nagatomo

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 sollen Interesse an einer Verpflichtung von Yuto Nagatomo haben. Der japanische Nationalspieler steht aktuell noch bei Inter Mailand unter Vertrag und soll die linke Abwehrseite beider Vereine stärken.


Wolfsburg an Duda dran - Frankfurt will Weidenfeller

Transfergerüchte: VfL Wolfsburg an Ondrej Duda dran - Frankfurt buhlt um Weidenfeller

Sollte Kevin Trapp zu Paris St. Germain wechseln, so hätte Eintracht Frankfurt den Plan in der Schublade, Roman Weidenfeller in die Main-Metropole zu locken. Beim VfL Wolfsburg denkt man derweil angeblich über einen Transfer von Ondrej Duda von Legia Warschau nach!


Camilo Zuniga zu Borussia Dortmund?

Transfergerüchte: Borussia Dortmund mit Interesse an Camilo Zuniga?

Geht es nach der italienischen „Tuttosport“, interessiert sich Borussia Dortmund für Camilo Zuniga vom SSC Neapel. Der Skandal-Kicker aus Kolumbien soll demnach ungefähr 10 Millionen Euro kosten und darf den Klub aus der Serie A verlassen.


BVB an Cissako dran - Wolfsburg will Salah

Transfergerüchte: BVB an Yarouba Cissako interessiert - Wolfsburg möchte Salah

Borussia Dortmund scheint Interesse an einer möglichen Verpflichtung von Yarouba Cissako vom AS Monaco zu haben. Der 20-Jährige wäre ablösefrei zu haben. Beim VfL Wolfsburg geht die Suche ebenfalls weiter. So soll man Mohamed Salah erneut ins Visier genommen zu haben.


Bayern an Gonalons dran - Wolfsburg will Sokratis

Transfergerüchte: Bayern beobachtet Gonalons - Wolfsburg an Sokratis dran?

Der FC Bayern München intensiviert seine Bemühungen um neue Transfers für die kommende Saison. So soll Maxime Gonalons ein Favorit auf einen Platz in der Innenverteidigung des Deutschen Meisters sein. Sokratis hingegen, der aktuell beim BVB unter Vertrag steht, wird derweil mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht.


BVB an Castro dran - Schweinsteiger vor dem Absprung?

Transfergerüchte: BVB an Gonzalo Castro dran - Verlässt Schweinsteiger FC Bayern?

Borussia Dortmund arbeitet angeblich an einer Verpflichtung von Gonzalo Castro, der aktuell bekanntlich bei Bayer Leverkusen unter Vertrag steht. Der deutsche Nationalspieler kann Bayer im Sommer für 11 Millionen Euro verlassen. Bastian Schweinsteiger könnte hingegen in einem Jahr den FC Bayern München Richtung USA verlassen!


BVB Interesse Geis - Immobile zu Liverpool?

Transfergerüchte: BVB wirbt um Johannes Geis - Ciro Immobile zum FC Liverpool?

Ciro Immobile könnte vor dem Absprung bei Borussia Dortmund stehen. Der italienische Nationalspieler steht angeblich auf der Wunschliste des FC Liverpool, wo er laut Gerüchten Mario Balotelli beerben könnte. Eigenes Interesse besteht anscheinend an einer Verpflichtung von Johannes Geis, der bei Mainz 05 unter Vertrag steht!


Kevin De Bruyne zu Manchester United?

Transfergerüchte: Verliert Wolfsburg De Bruyne? - Reus vom BVB zu ManCity?

Die Zukunft von Marco Reus bei Borussia Dortmund scheint weiter ungewiss zu sein. Nun streckt angeblich auch Manchester City seine Fühler nach dem Star des BVB aus. Indes hat Manchester United Interesse an einer Verpflichtung von Kevin De Bruyne, der aktuell bekanntlich beim VfL Wolfsburg unter Vertrag steht.


BVB an Diarra dran - Bayern will Marquinhos

Transfergerüchte: BVB mit Interesse an Diarra - Bayern nimmt Marquinhos ins Visier

Aufgrund der Verletzung von Sebastian Kehl könnte Borussia Dortmund noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen. Objekt der Begierde scheint Lassana Diarra zu sein. Der Ex-Real-Star ist derzeit vereinslos und kann im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Bayern München hat derweil angeblich Marquinhos ins Visier genommen!


BVB an Gomis dran - HSV will Salah

Transfergerüchte: BVB an Gomis interessiert - Hamburger SV will Mohamed Salah

Hat Borussia Dortmund ein Auge auf Bafetimbi Gomis von Swansea City geworfen? Der Angreifer soll in den Fokus der Schwarz-Gelben gerückt sein, an dem angeblich auch der FC Schalke 04 Interesse haben könnte. Der Hamburger SV buhlt indes um Mohamed Salah, der bei Chelsea unter Vertrag steht!


BVB will Perin - Klose bei Werder Bremen im Gespräch

Transfergerüchte: BVB interessiert an Perin - Werder Bremen denkt an Miroslav Klose

Bei Borussia Dortmund macht man sich anscheinend Gedanken um eine Verpflichtung von Mattia Perin, der in der Serie A beim FC Genua 1893 unter Vertrag steht. Werder Bremen plant indes die Rückholaktion von Sturmlegende Miroslav Klose.


Poker um drei BVB-Stars

Transfergerüchte: Verliert BVB Reus, Hummels und Mkhitaryan?

Bei Borussia Dortmund muss man sich darauf einstellen, dass diverse Angebote für Mats Hummels eintreffen. Ebenso sieht es bei Henrikh Mkhitaryan aus, der aktuell das Interesse von Juventus Turin geweckt haben soll. Marco Reus ist der Dritte im Bunde, der mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht wird.


Gündogan vor dem Absprung beim BVB?

Transfergerüchte: BVB vor Verlust von Ilkay Gündogan?

Bei Borussia Dortmund muss man sich darauf einstellen, dass es ein Angebot für Ilkay Gündogan geben wird. Manchester United möchte den Spielmacher unbedingt verpflichten und bereitet eine Offerte in Höhe von 20 Millionen Euro vor.


Transfergerüchte um Reus und Khedira

Transfergerüchte: BVB kämpft um Reus - Sami Khedira zu Paris St. Germain?

Die Zukunft von Marco Reus bleibt weiterhin ungeklärt. Fakt ist, dass Borussia Dortmund weiterhin um seinen Superstar kämpft. Derweil gibt es bei Sami Khedira ebenfalls noch keinen Vollzug, in Sachen Vertragsverlängerung zu vermelden. Paris St. Germain soll nun Interesse am Weltmeister zeigen!


Transfergerüchte um Trapp und Gündogan

Transfergerüchte: Wolfsburg will Kevin Trapp - Verlässt Gündogan den BVB?

Was läuft da zwischen dem VfL Wolfsburg und Kevin Trapp? Der Torwart von Eintracht Frankfurt scheint ganz weit oben auf dem Wunschzettel der Niedersachsen zu stehen und könnte den Klub für ungefähr vier Millionen Euro verlassen. Derweil macht man sich beim BVB Gedanken um Ilkay Gündogan!


Bayern holen Kimmich - Baba zum BVB?

Transfergerüchte: BVB will Baba - Bayern München holt Joshua Kimmich

Neuzugang beim FC Bayern München! Joshua Kimmich wechselt im Sommer vom VfB Stuttgart zum deutschen Rekordmeister. Währenddessen buhlt der BVB um die Dienste von Abdul Rahman Baba, der aktuell noch beim FC Augsburg unter Vertrag steht.


Verlässt Hummels BVB - Bellarabi bei Bayern ein Thema?

Transfergerüchte: Verliert BVB Hummels? - Bellarabi eine Option für Bayern München?

Trennen sich die Wege von Mats Hummels und Borussia Dortmund? Im Januar könnte der Transfer in die Premier League bereits stattfinden. Der Weltmeister sucht angeblich nach der katastrophalen Hinrunde eine neue Herausforderung. Karim Bellarabi wird indes mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht, auch wenn Leverkusen die Option im Vertrag zog!


Hertha BSC an Paulinho interessiert

Transfergerüchte: Hertha an Paulinho interessiert - Shaqiri von Bayern zu Juve?

Aufsehen bei Hertha BSC! Der Bundesligist soll Interesse an einer Verpflichtung von Paulinho haben, der aktuell bei Tottenham Hotspur unter Vertrag steht, aber kaum zum Zuge kommen. Derweil könnte Shaqiri schon bald den FC Bayern München verlassen. So soll Juventus Turin erneut Interesse an einem Transfer gezeigt haben!


BVB an Alacer dran - Rodriguez weg vom VfL Wolfsburg?

Transfergerüchte: BVB mit Interesse an Alacer - Verliert Wolfsburg Rodriguez?

Der VfL Wolfsburg könnte Ricardo Rodriguez im Sommer verlieren. Der Schweizer hat das Interesse einiger europäischen Spitzenklubs auf sich gezogen, was Klaus Allofs zum Nachdenken bringt. Indes scheint Borussia Dortmund Interesse an Paco Alacer haben, der aktuell noch beim FC Valencia unter Vertrag steht!


BVB mit Interesse an Koc - Manchester United will Strootman

Transfergerüchte: BVB heiß auf Koc - Manchester United will Strootman

Borussia Dortmund scheint seine Fühler nach Anil Koc ausgestreckt zu haben. Der 19-jährige Türke wäre ein Kandidat für die Zukunft des BVB. Angeblich habe man ein Angebot vorgelegt, das abgelehnt wurde. Manchester United möchte indes Kevin Strootman im Winter verpflichten!


Hertha an Kalou interessiert - Kagawa zurück zum BVB?

Transfergerüchte: BVB und Kagawa immer heißer - Hertha BSC will Salomon Kalou

Shinji Kagawa hat sich angeblich mit den BVB-Bossen über eine Rückkehr zu Borussia Dortmund geeinigt. Hertha BSC buhlt in der Zwischenzeit um die Dienste von Salomon Kalou, der momentan beim OSC Lille in Frankreich spielt und sich vorstellen kann, den Verein zu verlassen!


Kagawa zum BVB? Reus vor dem Absprung?

Transfergerüchte: BVB an Kagawa dran? - Marco Reus vor dem Absprung?

Kehrt Shinji Kagawa zu Borussia Dortmund zurück und verlässt Manchester United endgültig? Das Kapitel Old Trafford scheint für den Japaner beendet zu sein, nachdem van Gaal deutlich zeigte, dass er nicht mehr mit Kagawa plane. Marco Reus wird derweil beim FC Barcelona und Atletico Madrid gehandelt.



Werbung


Transfergerüchte BVB und BVB News

Wer wissen möchte, wie die Kaderplanung bei Borussia Dortmund im kommenden Sommer aussieht, der dürfte mit unseren Transfergerüchten sicherlich viel Freude haben. Hier berichten wir über die aktuellen BVB Transfergerüchte und informieren, welche Spieler womöglich zu Borussia Dortmund wechseln könnten und wer im Gegenzug den Revierklub verlassen dürfte.

Unsere BVB News sind aktuell und zielgerichtet für jeden BVB-Fan kostenlos abrufbar. Über die Blätterfunktion am Ende der Seite gelangt Ihr zu weiteren BVB Transfergerüchten aus der Vergangenheit.

BVB Transfermarkt: Dortmund bewegt große Ablösesummen

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat sich Borussia Dortmund längst zu einem absoluten Big Player gemausert. Allein seit 2013 nahmen die Schwarz-Gelben in vier Saison mindestens 90 Millionen Euro in die Hand, um neue Spieler zu verpflichten. Zweimal (2016 und 2019) wurden sogar in den Transferperioden über 140 Millionen Euro für Neuzugänge investiert.

Da überrascht es nicht, dass man vor allem in diese beiden „Epochen“ die BVB-Rekordtransfers findet. Nach wie vor ist Ousmane Dembélé der teuerste Spieler, den Borussia Dortmund jemals verpflichtet. Für den damals 19-Jährigen überwiesen die Dortmunder 35 Millionen Euro an Stade Rennes.

BVB Rekordtransfers: Auch Mats Hummels oben dabei

Doch auch Mats Hummels ließen sich die Westfalen einiges kosten. Der Innenverteidiger wechselte 2019 für 30,5 Mio. Euro vom großen Rivalen FC Bayern in den Signal Iduna Park. Ähnlich hohe Geldbeträge verschlangen die BVB Transfers von Donyell Malen (kam 2021 für 30 Mio.), André Schürrle (2016 für 30 Mio.) sowie Abdou Diallo (2018 für 28 Mio.) und Henrikh Mkhitaryan (2013 für 27,5 Mio.).

Natürlich unterläuft auch dem BVB immer mal wieder ein (kostspieliger) Transferflop, doch der Revierklub beweist oftmals ein sehr gutes Näschen auf dem Transfermarkt. Allen voran, wenn es um die Verpflichtung von vielversprechenden Talenten gilt.

Borussia Dortmund Transferpolitik: Youngster im Fokus

Da spielt es Borussia Dortmund in die Karten, dass die Youngsters in Dortmund meist ihre besten Entwicklungsmöglichkeiten sehen und sich für einen Borussia Dortmund Wechsel entscheiden. Die prominentesten Beispiele der jüngeren Transferhistorie sind neben Dembélé auch Jadon Sancho, Jude Bellingham und natürlich Erling Haaland.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der BVB für die jungen Superstars meist nur eine Durchgangsstation ist, bevor diese zu einem absoluten Top-Klub weiterziehen. Doch die Schwarz-Gelben generieren durch dieses Transfermodell lukrative Ablösesummen. Für Dembélé, den es nach nur einem Jahr und hartnäckigen Borussia Dortmund Transfergerüchten zum FC Barcelona zog, kassierte Borussia Dortmund unterm Strich satte 135 Millionen Euro. Dembélé ist damit der absolute BVB Rekordtransfer.

BVB-Rekordabgänge landen oft in der Premier League

Jadon Sancho kehrte indes für stolze 85 Millionen Euro im Sommer 2021 nach England zurück und landete für schlappe 85 Millionen Euro bei Manchester United. Apropos England: Fünf der neun Rekordabgänge von Borussia Dortmund landete in der Premier League. Dabei handelt es sich um Christian Pulisic (FC Chelsea), Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal), Henrikh Mkhitaryan (Man United) und Ilkay Gündogan (Manchester City).

Auf dem Bundesliga Transfermarkt hat indes der FC Bayern reichlich Geld nach Dortmund überwiesen. Insgesamt zahlten die Münchner für die Dienste von Mario Götze, Robert Lewandowski und Mats Hummels 85 Millionen Euro. Von keinem anderen Bundesligisten strich der BVB mehr Ablöse ein.

Interessante BVB-Transferströme: FC Schalke & Juve-Legionäre dominieren

Doch auch die Borussia hat im Laufe seiner Transferhistorie fast 70 Millionen Euro für die Verpflichtung von acht Bayern-Spieler locker gemacht. Wobei der Großteil auf die Rückholaktionen von Hummels (2019 für 30,5 Mio.) und Götze (2016 für 22 Mio.) fällt.

Ohnehin gibt es in der Bundesliga Gerüchteküche oftmals Transfergerüchte zwischen dem BVB und Bayern. Wenngleich es zwei Klubs gibt, von denen die Dortmunder noch mehr Spieler seit 1963 verpflichteten. Einer davon ist ausgerechnet Erzrivale FC Schalke 04. Neun Knappen wechselte innerhalb des Ruhrpotts. Ebenfalls neun Spieler verpflichtete Borussia Dortmund von Juventus Turin. Darunter einige ehemalige Fußballlegionäre wie Emre Can, Andreas Möller, Jürgen Kohler oder Stefan Reuter.