Transfergerüchte: Gladbach heiß auf Salzburg-Stars Nicolas Seiwald & Brenden Aaronson

Bor. Mönchengladbach nimmt Seiwald und Aaronson ins Visier

Bildquelle: Werner100359 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Plant Borussia Mönchengladbach den Transfer-Doppelschlag bei RB Salzburg? Durch die Bundesliga Gerüchteküche geistern entsprechende Spekulationen, wonach die kriselnden Fohlen ein Auge auf Nicolas Seiwald und Brenden Aaronson geworfen haben. Doch die beiden Mittelfeld-Youngsters von Salzburg sind auf dem Transfermarkt heiß begehrt. Auch diverse Bundesligisten mischen wohl mit.

In der Bundesliga auf den 13. Platz abgerutscht und mit Max Eberl kürzlich überraschend den Manager verloren: Doch trotz dieser widrigen Umstände will und muss Borussia Mönchengladbach seine Personalplanungen für die kommenden Saison vorantreiben. Hierfür schielen die Gladbacher offenbar Richtung RB Salzburg.

Gladbach an Seiwald und Aaronson dran?

Gemäß aktueller Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte befasst man sich am Niederrhein mit der Verpflichtung von Nicolas Seiwald und Brenden Aaronson. Das Duo konnte erst kürzlich beim starken Auftritt der Salzburger gegen den FC Bayern im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League (1:1) ordentlich Eigenwerbung betreiben.

Der 20-jährige Seiwald ist dabei im zentral-defensiven Mittelfeld zu Hause und zählt bei RB Salzburg zum erweiterten Stammpersonal. In der laufenden Saison brachte es der österreichische Jung-Nationalspieler (2 Länderspiele) auf 32 Pflichtspieleinsätze, in denen ihm ein Tor und fünf Vorlagen glückten.

BVB, Bayer, Wolfsburg: Viel Konkurrenz für Gladbach bei Seiwald

Vertraglich ist Nicolas Seiwald noch bis 2024 an RB Salzburg gebunden und hat einen Marktwert von 15 Millionen Euro. Ein Gladbach Transfer wäre somit durchaus kostspielig. Abgesehen davon kommt aus VfL-Sicht erschwerend hinzu, dass Seiwald in der Bundesliga auch bei anderen Teams auf der Liste steht. Neben BVB Transfergerüchten wird der Rechtsfuß auch mit Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg in Verdingung gebracht.

Sollten an den Bundesliga Transfergerüchten der Konkurrenz etwas dran sein, hat Gladbach wohl kaum realistische Chancen auf den Zuschlag bei Seiwald. Denn aktuell kann die schwächelnde Borussia wenig Argumente auf den Tisch legen, die für einen Wechsel in den Borussia-Park sprechen. Zumal auch Seiwald selbst auch Ambitionen hat, international zu spielen.

 

 

Auch Gladbach-Flirt Brenden Aaronson auf Transfermarkt heiß begehrt

Gleiches gilt für den zweiten Gladbach-Flirt bei RB Salzburg. Es ist mehr als fraglich, ob Borussia M’gladbach Brenden Aaronson von einem Engagement am Niederrhein überzeugen kann. Vorausgesetzt, die kursierenden Transfergerüchte, die die „Sport Bild“ streute, entsprechen der Wahrheit. Denn auch Aaronson wird auf dem Transfermarkt heftig umworben.

Der offensive Mittelfeldspieler, der auch auf beiden Außenbahnen agieren kann, soll sich demnach auch bei Eintracht Frankfurt, der TSG Hoffenheim und dem SC Freiburg auf dem Radar befinden. Damit nicht genug. Um den 21-jährigen US-Amerikaner, der für Salzburg in 30 Pflichtspielen 14 Scorerpunkte sammelte (5 Tore, 9 Vorlagen), ranken sich ferner heiße Premier League Transfergerüchte.

Gladbach nur Transfer-Außenseiter - Leeds United Favorit bei Aaronson

Im Winter bemühte sich Leeds United intensiv um Brenden Aaronson. Trotz einer Offerte von kolportierten 15 bis 20 Millionen Pfund lehnte RB Salzburg einen Verkauf ab. Laut Medienberichten werden die Engländer im Sommer erneut einen Vorstoß beim 18-maligen Nationalspieler unternehmen. Vertraglich ist Aaronson, der erst im Januar 2021 in Salzburg anheuerte, noch langfristig bis 2025 an den österreichischen Serienmeister gebunden. Sein Marktwert wird auf 12 Millionen Euro taxiert.

Im Transferpoker um Brenden Aaronson und Nicolas Seiwald ist Gladbach derzeit nicht mehr als eine Außenseiterrolle zuzuschreiben. Der Traditionsklub befindet sich in sportlicher Schieflage und kann sich finanziell auf dem Transfermarkt keine großen Sprünge leisten. Nicht gerade die besten Voraussetzungen, um gefragte und ambitionierte Youngsters aus dem RB-Kosmos an Land zu ziehen…


Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Karlsruher SC mit Coup? - Gladbach-Kapitän Stindl im Anflug?

KSC Transfergerüchte: Sorgt der Karlsruher SC für einen Paukenschlag auf dem 2. Liga ...

Transfergerüchte: Gladbach schielt auf Koulierakis, Retsos & Marmoush - BVB involviert

Gladbach Transfergerüchte: Zwei griechische Innenverteidiger wecken das Interesse von ...

Transfergerüchte: Gladbach will Ismail Jakobs leihen! Frankfurt & Leverkusen ebenfalls dran

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Zaubert Borussia Mönchengladbach ...

Transfergerüchte: Gladbach und weitere Bundesligisten wollen Osnabrück-Talent Wiethaup

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Die Fohlen bekunden Interesse an einem ...

Transfergerüchte: Gladbach, Frankfurt & TSG an In-beom Hwang interessiert

Gladbach Transfergerüchte: Der südkoreanische Spielmacher In-beom Hwang wird im ...

Transfergerüchte: Gladbach, Bayer & Wolfsburg wollen BTSV-Star Immanuel Pherai

Gladbach Transfergerüchte: Sommer-Neuzugang Immanuel Pherai verzückt Eintracht ...


Werbung