Transfergerüchte: BVB wirft ein Auge auf HSV-Verteidiger Josha Vagnoman

Josha Vagnoman zum BVB?

Bildquelle: Markus Unger [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Angelt sich Borussia Dortmund noch kurzerhand einen neuen Rechtsverteidiger? Handlungsbedarf ist durchaus gegeben und mit Josha Vagnoman wird gemäß aktueller Bundesliga Transfergerüchte nun ein neuer Kandidat ins Spiel gebracht. Der Hamburger SV scheint einem Verkauf seines Eigengewächs nicht abgeneigt, hat aber eine klare Preisvorstellung. Doch es gibt ein Problem.

Die gestrige 1:3-Pleite gegen den FC Bayern im Supercup hat verdeutlicht, dass Borussia Dortmund auf der rechten Abwehrseite ein Qualitätsproblem hat. Felix Passlack, der an zwei Gegentoren direkt beteiligt war, war schlicht überfordert und legte einen desolaten Auftritt hin. Thomas Meunier blieb hingegen in seiner ersten Saison für den BVB hinter den Erwartungen zurück, während der am Kreuzband verletzte Mateu Morey noch lange ausfällt.

Vagnoman: Wechselwilliger HSV-Youngster zu Borussia Dortmund?

Die Transfernews, dass die Dortmunder Überlegungen anstellen, auf der Rechtsverteidiger-Position noch einmal personell nachzurüsten, überraschen daher nicht. Und mit Josha Vagnoman wurde ein potenzieller Kandidat ausfindig gemacht. Zumindest berichtet die „Bild“, dass der 20-Jährige ein Thema im Signal Iduna Park ist.

Vagnoman selbst hat längst seine Wechselambitionen kundgetan, will der HSV-Akteur doch nicht noch eine weitere Saison in der 2. Liga verbringen. Zuletzt machten auch entsprechende Hamburger SV Transfergerüchte die Runde. So soll es zwischen der Familie des gebürtigen Hamburgers mit ivorischen Wurzeln und einigen Klubs aus Deutschland und England lose Gespräche gegeben haben. Auch Serie A Transfergerüchte kursierten.

BVB: Josh Vagnoman für 7 Mio. Euro zu haben

Josha Vagnoman soll dabei ein Engagement in der Bundesliga präferieren. Mit einem BVB Transfer könnte sich der U21-Europameister den Wunsch erfüllen. Und auch spielerisch würde der robuste und dynamische Rechtsfuß, der auf beiden Außenverteidigerpositionen eingesetzt werden kann, zum Spielstil der Schwarz-Gelben passen.

 

 

Beim Hamburger SV ist Vagnoman zwar noch bis 2024 vertraglich gebunden. Doch bei den klammen Rothosen gilt kein Spieler als unverkäuflich. Selbst vom eigenen Tafelsilber würden sich die Hanseaten trennen. Zumindest wenn das Angebot stimmt. Für Josh Vagnoman schwebt den Norddeutschen dem Bericht zufolge eine Ablöse in Höhe von rund 7 Millionen Euro vor.

Vagnoman Verletzung lässt BVB Transfer wackeln

Schließlich dient im Fall Vagnoman der Verkauf Amadou Onana als Richtgröße. Der Sechser wurde erst kürzlich für eben jene Summe zum französischen Meister OSC Lille transferiert. Nun könnte der Rechtsverteidiger mit einem Wechsel nach Dortmund für den nächsten Geldregen an der Elbe sorgen. Zumal der BVB seinerseits durch den sich anbahnenden Verkauf von Thomas Delaney Richtung FC Sevilla frische Geld erwarten kann.

Doch, ob es tatsächlich zum Transfer kommt, ist fraglich. Denn Josh Vagnoman verletzte sich erst am vergangenen Wochenende bei der HSV-Derby-Pleite gegen den FC St. Pauli. Er wird von einem Muskelsehnenriss im linken Oberschenkel für rund zwei Monate außer Gefecht gesetzt. Aber auszuschließen ist ein Wechsel von Vagnoman zu Borussia Dortmund in diesem Sommer keinesfalls.


Aktuelle Hamburger SV Transfergerüchte

1. FC Köln Transfergerüchte: Kommt Roberts von ManCity? Arminia & Fürth auch dran

Transfergerüchte 1. FC Köln: Wird sich der 1. FC Köln kurz vor Ende der ...

Transfergerüchte: Hamburger SV im Rennen um Ajax-Talent Victor Jensen?

Transfergerüchte Hamburger SV: Wird sich der Hamburger SV mit einem neuen ...

Transfergerüchte: BVB wirft ein Auge auf HSV-Verteidiger Josha Vagnoman

Transfergerüchte Hamburger SV: Verliert der einstige Bundesliga-Dino Hamburger SV etwa ...

HSV Transfergerüchte: Torwart Marko Johansson & Sechser Brandon Baiye im Anflug?

Transfergerüchte Hamburger SV: Schlägt der Hamburger SV auf dem Transfermarkt zu? An ...

HSV Transfergerüchte: Dänischer U21-Torwart Oliver Christensen als Ulreich-Erbe?

Transfergerüchte Hamburger SV: Der Abgang von Sven Ulreich ist bereits vor Wochen erfolgt. ...

Transfergerüchte: HSV heiß auf Verteidiger Hauke Wahl von Holstein Kiel

Transfergerüchte Hamburger SV: Ein weiterer Neuzugang könnte der Hamburger SV in den ...


Werbung