Hertha BSC Transfergerüchte: Kommt Mittelfeldjuwel Orkun Kökcü aus Rotterdam?

Orkun Kökcü bei Hertha BSC Thema?

Bildquelle: Sebleouf [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Hertha BSC baggert offenbar heftig an Orkun Kökcü. Der zentrale Mittelfeldspieler hat sich in den letzten Monaten einen Namen bei Feyenoord Rotterdam gemacht und nun das Interesse der Berliner geweckt. Gemäß neuer Hertha BSC Transfergerüchte versuchen die Blau-Weißen Kökcü im Januar in die deutsche Hauptstadt zu ködern.

Orkun Kökcü hat bei Feyenoord Rotterdam in der jüngeren Vergangenheit eine starke Entwicklung genommen und gehört im Team von Arne Slot zu den unantastbaren Stammkräften. Im Saisonverlauf bestritt der 20-Jährige 26 Pflichtspiele, in denen er stets in der Startelf stand und an sieben Treffern direkt beteiligt war (2 Tore, 5 Vorlagen).

Hertha BSC Transfer im Winter: Orkun Kökcü gibt Hertha Korb

Geht es nach Hertha BSC, soll der in Holland geborene Türke schon in der Rückrunde die Fäden im Mittelfeld der Alten Dame ziehen. Die Berliner sollen Orkun Kökcü laut „FeyenoordTM“ bereits eine Offerte samt üppiger Gehaltszahlung unterbreitet haben, um ihm einen Wechsel in die Bundesliga schmackhaft zu machen.

Wohl vergebens. Denn die Blau-Weißen kassierten dem Bericht zufolge einen Korb. Ein Hertha BSC Transfer im Winter ist für den technisch versierten Youngster keine Option und er lehnte das Angebot höflich ab. Der türkische Nationalspieler (13 Länderspiele / 1 Tor) will mindestens noch bis Saisonende bei Feyenoord bleiben.

Hertha-Absage von Feyenoord-Juwel Kökcü überrascht nicht

Das überrascht nicht. Denn mit Feyenoord Rotterdam, in deren Jugendakademie Kökcü ausgebildet wurde und wo er 2018 den Sprung zu den Profis schaffte, kämpft der beidfüßige Mittelfeldlenker in der Eredivisie noch um die Meisterschaft. Zudem schaffte der Klub aus der Hafenstadt in der Europa Conference League als Gruppengegner vom 1. FC Union Berlin den Sprung in die K.o.-Runde.

 

 

Ein Wechsel zu Hertha BSC im Januar wäre für Orkun Kökcü auch mit einigen Risiken versehen, zumal noch nicht abzusehen ist, wer zur kommenden Saison den Trainerposten im Berliner Olympiastadion bekleidet und die Nachfolge von Übergangstrainer Tayfun Korkut antritt.

Bleibt Hertha BSC dran? Kökcü im Sommer für 20 Mio. zu haben - auch BVB dran

Doch gänzlich in die Schublade werden die Hertha BSC Wechselgerüchte um Kökcü nicht verschwinden. Es ist davon auszugehen, dass die Hauptstädter weiter am Feyenoord-Star dranbleiben und im Sommer einen erneuten Transfervorstoß wagen. In Rotterdam besitzt Kökcü zwar noch einen langfristigen Vertrag bis 2025, doch die Holländer signalisieren für den Sommer offenbar Verkaufsbereitschaft.

Vorausgesetzt die Ablöse stimmt. Sein Eigengewächs soll Feyenoord Rotterdam ein Preisschild von mindestens 20 Millionen Euro umgehängt haben. Eine stolze Summe, die Hertha für Kökcü (Marktwert 12 Mio.) aber durchaus aufbringen kann. Allerdings müssen sich die Berliner im Werben um den zentrale Mittelfeldmann auf namhafte Konkurrenten einstellen. Schließlich geisterten zuletzt Transfergerüchte durch die Gazetten, wonach die AS Rom, der FC Sevilla und Leeds United mitmischen. Auch der BVB hat dem Vernehmen nach ein Auge auf Orkun Kökcü geworfen


Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte

Transfergerüchte: Hertha BSC - Paco Alcácer bei Piatek-Abgang heiße Option

Hertha BSC Transfergerüchte: Der Flirt zwischen Hertha BSC und Paco Alcácer kommt ...

Transfergerüchte: Gladbach an Julian Weigl dran! Auch Frankfurt & Hertha interessiert

Gladbach Transfergerüchte: Landet Julian Weigl bei den Fohlen? Aus Portugal schwappen ...

Transfergerüchte: FSV Mainz will Mergim Berisha - auch Gladbach-Flirt Fulgini im Visier

1. FSV Mainz 05 Transfergerüchte: Befinden sich zwei neue Offensivkräfte im Anflug ...

Transfergerüchte: Werder Bremen klopft bei Jean-Paul Boëtius an - Hertha BSC hofft

Werder Bremen Transfergerüchte: Nachdem der Bundesliga-Aufsteiger bei Daniel-Kofi Kyereh ...

Hertha BSC Transfergerüchte: Interesse an Robert Bozenik - HSV lauert auch

Hertha BSC Transfergerüchte: Der Fast-Absteiger aus Berlin hat angeblich einen neuen ...

Hertha BSC Transfergerüchte: Interesse an Boëtius - Schwolow zum FC Schalke?

Transfergerüchte Hertha BSC: Auf der Suche nach Verstärkung sind die Berliner ...


Werbung