Transfergerüchte: BVB mischt im Werben um Lucas Martínez Quarta mit

Lucas Martínez Quarta im Visier des BVB?

Bildquelle: Jimmy Baikovicius from Montevideo, Uruguay [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Haben die Scouts von Borussia Dortmund einen neues Abwehr-Ass ins Auge gefasst, welches möglicherweise in den Signal-Iduna Park wechseln könnte? Angeblich ist man in Argentinien auf einen sehr interessanten jungen Mann gestoßen, der allerdings auch schon in Europa bei einigen Klubs auf dem Radar erscheint.

Die Rede ist von Lucas Martínez Quarta, der als Innenverteidiger in seiner Heimat mit großartigen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hatte. Schon vor der Corona-Krise wurde der Italo-Argentinier von zahlreichen Klubs intensiv beobachtet. Das Ziel ist klar, der 23-jährige Martínez Quarta soll bald in Europa spielen. Für welchen Klub? Diese Frage muss noch beantwortet werden.

Nutzt BVB Ausstiegsklausel von Lucas Martínez Quarta?

Die aktuellen BVB Transfergerüchte besagen jedoch, dass es sich dabei um besagten Bundesligisten handeln könnte. Dies berichtet zumindest das Portal „Sports Mole“. Borussia Dortmund habe demnach den Abwehrmann ins Visier genommen. Und auch „Calciomercato“ weiß über dieses Transfergerücht im Zusammenhang mit den Westfalen zu berichten.

Aktuell spielt Lucas Martínez Quarta in Argentinien für River Plate, wo er noch einen Vertrag bis zum Sommer 2021 besitzt. Mit einem Marktwert von rund 10 Millionen Euro wäre er zudem nicht zu teuer, auch wenn seine Ausstiegsklausel wohl auf 22 Millionen Euro taxiert wird. Auch in Zeiten der Corona-Krise dürfte diese Ablösesumme noch zu den humaneren auf dem aktuellen Transfermarkt zählen.

FC Valencia bereits in Gesprächen mit River Plate?

Noch konnte River Plate zudem das Arbeitspapier mit Martínez Quarta nicht vorläufig verlängern und es sieht auch nicht so aus, als wenn der argentinische Traditionsklub den Innenverteidiger, der auch auf der Sechs zum Einsatz kommen kann, über seine Vertragslaufzeit hinaushalten könne. Zu groß ist die Liste derer, die den Argentinier auf dem Zettel haben.

 

 

Neben Borussia Dortmund sollen noch zahlreiche andere Klubs am 1,83m großen Verteidiger dran sein. Schon Anfang April berichtete die argentinische Sportzeitung „Olé“ über das vermeintliche Interesse aus La Liga, womit in diesem Fall der FC Valencia gemeint war. Hier hat man den Verteidiger auch schon intensiv beobachtet und sich dementsprechend Gedanken um einen möglichen Transfer gemacht.

Man City & Real Madrid ebenfalls mit von der Partie

Erste Gespräche haben wohl auch schon stattgefunden, die aber bekanntlich nicht zu einer Einigung oder gar zu einem abschließenden Transfer führten. Nun haben sich in der Zwischenzeit noch weitere Klubs in Stellung gebracht, wie die portugiesische Zeitschrift „O Jogo“ berichtet. Demnach gibt es Transfergerüchte, die Benfica Lissabon mit dem Spieler in Verbindung bringen. Zudem buhlen wohl auch Real Madrid und Manchester City aus der englischen Premier League um den Innenverteidiger.

Aber auch aus der italienischen Serie A sollen mit den Klubs AC Mailand und Inter Mailand die beiden Lokalrivalen ihre Fühler nach Lucas Martínez Quarta ausgestreckt haben. Bei Inter Mailand gibt es mit Vizepräsident Javier Zanetti einen hochkarätigen Fürsprecher, der große Stücke auf Martínez Quarta hält. Dieser sagte einst gegenüber „El Intransigente“, dass er „einer der interessantesten Spieler des argentinischen Fußballs sei“. Es bleibt abzuwarten, wer das Rennen um Lucas Martínez Quarta macht, aber der BVB sollte sich ranhalten, sofern man den argentinischen Nationalspieler verpflichten möchte.


Aktuelle Borussia Dortmund Transfergerüchte

FC Chelsea will BVB-Juwel Jude Bellingham 2022 verpflichten - Droht BVB der Abgang?

Transfergerüchte FC Chelsea: Interessante Meldungen vom Transfermarkt gibt es in Sachen ...

Transfergerüchte: Union Berlin und BVB nehmen Finnen Marcus Forss ins Visier

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Schnappt sich der 1. FC Union Berlin im Winter einen ...

Transfergerüchte: FC Chelsea mit Masterplan – BVB-Star Haaland auf dem Schirm?

Transfergerüchte FC Chelsea: Der Premier League Klub FC Chelsea streckt anscheinend seine ...

Transfergerüchte: BVB-Youngster Giovanni Reyna im Visier von Real Madrid

Transfergerüchte Real Madrid: Baggert der spanische Meister Real Madrid an einem ...

Transfergerüchte: RB Leipzig heiß auf Salzburg-Star Dominik Szoboszlai

Transfergerüchte RB Leipzig: Die Transferfrist ist seit Montag um 18 Uhr beendet, aber ...

Transfergerüchte: 1. FSV Mainz 05 vor Verabschiedung von Quaison & Niakhaté?

Transfergerüchte 1. FSV Mainz 05: Verlassen gleich zwei Spieler den kriselnden 1. FSV ...


Werbung