Transfergerüchte: Auch Borussia Dortmund heiß auf Florian Neuhaus

Borussia Dortmund versucht sein Glück bei Neuhaus

Bildquelle: Christopher Neundorf [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der FC Bayern bekommt im Werben um Gladbach-Star Florian Neuhaus Konkurrenz aus der Bundesliga. Denn auch Borussia Dortmund liebäugelt mit einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers. Gemäß der BVB Transfergerüchte wollen sich die Schwarz-Gelben Neuhaus im Sommer angeln. Ein Transfer könnte sich aber als problematisch erweisen.

Die FC Bayern Transfergerüchte um Florian Neuhaus kursieren seit Längerem. Nun mischt auch der BVB mit. Laut „Sport1“ will ausgerechnet der langjährige Erzrivale Borussia Dortmund den Münchner die Tour beim deutschen Nationalspieler vermiesen und steigt seinerseits in das Rennen um den begehrten Regisseur ein.

Florian Neuhaus als neuer BVB-Wunschspieler

Dieser ist bei Borussia Mönchengladbach seit drei Jahren eine feste Größe im Mittelfeldzentrum und glänzte vor allem in dieser Saison mit konstant starken Leistungen. Beim jüngsten Borussen-Duell am vergangenen Freitag steuerte Neuhaus zwei Vorlagen beim 4:2-Erfolg seiner Gladbacher gegen Dortmund bei. Damit hat der Rechtsfuß sieben Torbeteiligungen (3 Tore, 4 Assists) in seiner Statistik zu stehen.

Darüber hinaus zeichnet sich Neuhaus durch seine starke Technik, enormes Spielverständnis und Mentalität aus. Der dreifache DFB-Kicker setzt sowohl in der Defensive als auch Offensive gekonnt Impulse. Genau das, was der der BVB händeringend sucht. Zwar hat der Revierklub mit Axel Witsel, der jedoch aufgrund seines Achillessehnenriss noch Monate ausfallen wird, und Emre Can zwei erfahrene Profis und zudem mit Jude Bellingham ein herausragendes Talent für das zentrale Mittelfeld. Doch Neuhaus würde zweifelsfrei eine Verstärkung darstellen und hätte wohl einen Stammplatz sicher.

Trainer Rose und Neuhaus als Doppelpack nach Dortmund?

Bei Bayern München, die in der Transfermarkt Gerüchteküche bislang als Favorit im Neuhaus-Poker angesehen wurden, wäre der Konkurrenzkampf in der Schaltzentrale größer. Hier sind Joshua Kimmich und Leon Goretzka gesetzt. Somit könnte der BVB einen Vorteil haben.

Zumal auch Gladbach-Coach Marco Rose in Dortmund als Top-Favorit für das Traineramt zur kommenden Saison gilt, welches aktuell noch Edin Terzic interimsmäßig bekleidet. Es ist kein unwahrscheinliches Szenario, dass Rose und dessen Musterschüler Florian Neuhaus gemeinsam den Weg vom Niederrhein Richtung Borsigplatz einschlagen.

 

 

Neuhaus mit hoher Ausstiegsklausel

Doch aus Sicht von Borussia Dortmund gibt es derzeit zwei Schwierigkeiten. Zum einen muss der zuletzt strauchelnde Tabellen-Siebte der Bundesliga um die Qualifikation zur Champions League bangen.

Zum anderen beläuft sich die festgeschriebene Ablöse bei Florian Neuhaus in dessen bis 2024 befristeten Vertrag laut übereinstimmender Medienberichte auf 40 Millionen Euro. Diese Summe hat vor allem zu Corona-Zeiten selbst auf den Branchenprimus FC Bayern bislang eine abschreckende Wirkung.

Florian Neuhaus: Auch Real Madrid mischt mit

Zudem ist Neuhaus auch international begehrt. Der Bericht führt einige Schwergewichte auf, die allesamt ein Auge auf den deutschen Mittelfeldspieler geworfen haben. Neben Real Madrid sind auch englische Spitzenteams heiß auf Neuhaus. Namentlich werden die Tottenham Hotspurs genannt.

Um Florian Neuhaus bahnt sich ein spannender Transferpoker an, dessen Ausgang derzeit noch völlig offen erscheint. Einzig ein Verbleib bei Borussia Mönchenglabdach ist schwer vorstellbar. Der aufstrebende Spielgestalter ist längst bereit für den nächsten Karriereschritt, der ihn zu einem absoluten Top-Klub führen wird.


Aktuelle Borussia Dortmund Transfergerüchte

Transfergerüchte: Borussia Dortmund - Wird Umar Sadiq der Haller-Ersatz?

BVB Transfergerüchte: Der nächste Kandidat für die Übergangslösung von ...

Transfergerüchte: Gladbach schielt auf PSG-Talent Djeidi Gassama - BVB mischt mit

Gladbach Transfergerüchte: Bedient sich Borussia Mönchengladbach in der ...

BVB Transfergerüchte: Interesse an Sturm-Juwel Marko Milovanovic

Transfergerüchte BVB: Haben die Schwarz-Gelben mal wieder ein hoffnungsvolles Talent auf ...

TSG Hoffenheim Transfergerüchte: Truffert als Raum-Ersatz? Zagadou & Brooks im Visier

Transfergerüchte TSG Hoffenheim: Die Kraichgauer bereiten sich auf den Abgang von David ...

Transfergerüchte: Mainz 05 & Union Berlin an DSC-Verteidiger Amos Pieper dran

Union Berlin Transfergerüchte: Die Nullfünfer müssen den Abgang von Abwehrchef ...

1. FC Köln Transfergerüchte: BVB an Özcan dran! Kommt Tom Krauß als Ersatz?

1. FC Köln Transfergerüchte: FC-Mittelfeldstar Salih Özcan ist heiß ...


Werbung