Transfergerüchte: Union Berlin und BVB nehmen Finnen Marcus Forss ins Visier

Union Berlin und BVB nehmen Marcus Forss ins Visier

Bildquelle: Gareth Williams [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Das Transferfenster ist noch geschlossen, was die deutschen Klubs nicht davon abhält, ihre Kaderplanung zu intensivieren. Schon im Januar können die Bundesligisten auf dem Transfermarkt tätig werden und glaub man den englischen Medien, sollen gleich zwei Vereine ihre Fühler ihre Blicke in Richtung England richten.

Englischen Transfergerüchten zufolge soll es sich dabei um den 1. FC Union Berlin und um Borussia Dortmund handeln, die ein finnisches Talent in der zweiten englischen Liga ausgemacht haben sollen.

Forss nach Zeit in Wimbledon zurück in Brentford

So berichtet das Magazin „TeamTalk“ über das vermeintliche Interesse an Marcus Forss, der aktuell beim FC Brentford unter Vertrag steht. Doch wer ist dieser Marcus Forss überhaupt? Der 21-jährige schnürt seine Fußballschuhe nun seit 2018 für Brentford. Über die U18 von West Bromwich Albion kam der Mittelstürmer ablösefrei nach Brentford.

Ein Jahr später verlieh der Klub den Finnen an den AFC Wimbledon, wo er bis Mitte Januar 2020 blieb. 19 Partien absolvierte Forss in der dritten englischen Liga für Wimbledon. Dabei traf er in 18 Partien satte elfmal. Einen weiteren Treffer bereitete er vor.

Nach Verletzung wieder auf einem guten Weg

Der FC Brentford holte seinen Knipser im vergangenen Winter zurück und musste erleben, wie sich die Sturmhoffnung verletzte. 19 Spiele verpasste Marcus Forss aufgrund einer Oberschenkelverletzung und dennoch hielt man am Finnen fest. Mittlerweile ist er genesen und zurück auf dem Platz.

Das Vertrauen des englischen Klubs zahlte der Angreifer mit Toren zurück. So kommt er in dieser Spielzeit wettbewerbsübergreifend auf 12 Einsätze, in denen er 6 Tore erzielen konnte. Diese Werte dürfte man auch beim 1. FC Union Berlin registriert haben, denn laut „TeamTalk“ sollen die Eisernen ein Auge auf den Rechtsfuß geworfen haben.

Holt Union Berlin nach Pohjanpalo mit Forss den nächsten Finnen?

Forss, der erst kürzlich in die finnische Nationalmannschaft berufen wurde, träfe in Köpenick auf einen Bekannten. Joel Pohjanpalo kennt Marcus Forss aus der Nationalmannschaft und könnte seinem Landsmann den Wechsel schmackhaft machen. Zudem könnte die Leverkusener Leihgabe Forss in der Eingewöhnungsphase so einiges erleichtern.

 

 

Die 1. FC Union Berlin Transfergerüchte gehen sogar so weit, dass es gar denkbar wäre, dass die Berliner im Januar zuschlagen möchten. So will es jedenfalls „TeamTalk“ erfahren haben, die mit Borussia Dortmund einen weiteren Klub in die Verlosung schicken.

Borussia Dortmund ebenfalls mit in der Verlosung?

Der BVB soll nämlich Marcus Forss ebenfalls beobachtet haben. Das Offensivtalent könnte also nach Jude Bellingham das nächste Talent sein, welches in die Bundesliga gelockt wird. Finanziell dürfte sich ein Transfer des 21 Jahre alten Mittelstürmers nicht allzu kostspielig gestalten.

Aktuell beträgt sein Marktwert laut „Transfermarkt.de“ rund 1,8 Millionen Euro, während der Vertrag des gebürtigen Finnen noch bis 2023 läuft. Liefern sich also Borussia Dortmund und der 1. FC Union Berlin ein Duell um Marcus Forss, der gerne den nächsten Schritt in seiner Karriere unternehmen möchte?


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Transfergerüchte: Union Berlin und BVB nehmen Finnen Marcus Forss ins Visier

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Schnappt sich der 1. FC Union Berlin im Winter einen ...

Transfergerüchte: HSV will Union-Keeper Moser - Opoku vor erneutem Leihwechsel

Transfergerüchte Hamburger SV: Der Hamburger SV scheint sich weiterhin nach einem neuen ...

Transfergerüchte: Union Berlin an weiterem Stürmer dran? – Pohjanpalo im Visier

Transfergerüchte Union Berlin: Schnappt sich der 1. FC Union Berlin etwa Joel Pohjanpalo? ...

Transfergerüchte: Loris Karius vor Rückkehr - Union Berlin vor Verpflichtung

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Paukenschlag An der Alten Försterei? Angeblich ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin mit Doppelschlag? – Behrens & Collins ein Thema

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Bundesligist Union Berlin sucht weiterhin nach einem ...

Transferticker: 1. FC Union Berlin wegen Taiwo Awoniyi mit Liverpool einig

Transferticker: Was zunächst nur ein Transfergerücht war, entpuppt sich nun als ...


Werbung