Transfergerüchte: Hertha BSC & Wehen Wiesbaden bekunden Interesse an Marseiler

Hertha BSC hat Marseiler im Fokus

Bildquelle: HOWI CC BY 3.0 [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Transfermarkt Gerüchteküche macht auch nicht vor der 2. Liga Halt. Interessant aus Berliner Sicht dürften die aktuellen Hertha BSC Transfergerüchte sein, wonach Luca Marseiler auf dem Zettel der Alten Dame stehen soll. Der 26-jährige wird von „Sky Sport“ mit dem Hauptstadtklub in Verbindung gebracht.

Aber nicht nur Hertha BSC soll am Mittelfeldspieler Interesse gezeigt haben, sondern auch Wehen Wiesbaden. Zwei Klubs, die nicht unterschiedlicher in ihren Ambitionen sein könnten. Marseiler dürfte dabei wahrscheinlich nur recht wenigen Fußballfans ein Begriff sein, denn der gebürtige Münchener spielte bisher nie höherklassiger als in der 3. Liga.

Starke Leistungen bringen Hertha BSC auf den Plan

Der beidfüßig gleichermaßen stark spielende Mittelfeldspieler steht aktuell bei Viktoria Köln unter Vertrag. Sein Arbeitspapier besitzt indes noch eine Gültigkeit bis zum Sommer 2024. Kein Wunder also, dass er mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wird. Es wäre die letzte Möglichkeit für die Kölner, mit einem Transfer von Lucas Marseiler Kasse zu machen.

Mit seinen Leistungen in dieser Saison machte er anscheinend auf sich aufmerksam. So erzielte er in 18 Partien der 3. Liga satte 9 Tore und steuerte zudem noch drei weitere Torvorlagen bei. Eine stattliche Ausbeute für den 26-jährigen, der in den Fokus von Hertha BSC geraten sein soll.

Vertrag von Marseiler läuft im Sommer aus

Dem Vernehmen nach verlangt Viktoria Köln angeblich eine Ablöse zwischen 200.000€ und 300.000€ für seinen torgefährlichen Mittelfeldspieler. Auch wenn seine Hauptposition im offensiven Mittelfeld zu suchen ist, so kam er in dieser Spielzeit wettbewerbsübergreifend 15 Mal als hängende Spitze zum Einsatz. Lediglich in fünf Partien durfte er auf seiner Stammposition agieren.

 

 

Im Angriff ist Lucas Marseiler polyvalent einsetzbar, denn durch seine Beidfüßigkeit kann er auf beiden Flügeln im Angriff Akzente setzen. Seine Flexibilität und seine Torgefahr sind den Scouts von Hertha BSC anscheinend nicht verborgen geblieben. Dort könnte er Fabian Reese kurzfristig ersetzen, der aufgrund eines Infekts für eine unbekannte Dauer aussetzen muss.

Wehen Wiesbaden und Klubs aus den Niederlanden interessiert

Lucas Marseiler ist jedoch nicht nur Thema bei Hertha BSC, sondern auch beim Ligarivalen Wehen Wiesbaden. Dem Bericht zufolge sollen die Verantwortlichen von Wehen Wiesbaden eine Anfrage an Viktoria Köln gerichtet haben, um mögliche Modalitäten zu besprechen. Neben den beiden deutschen Klubs gibt es indes noch weitere Interessenten, die sich um Marseiler bemühen sollen.

So taucht in der Transfer Gerüchteküche beispielsweise Almere City und PEC Zwolle als mögliche Abnehmer von Marseiler auf. Der 26-jährige hätte nach Stationen in Unterhaching, dem SC Paderborn und Viktoria Köln scheinbar die Qual der Wahl.



Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte

Transfergerüchte: Hertha BSC nimmt mit Bockhorn nächsten FCM-Spieler ins Visier

Transfergerüchte Hertha BSC: Erneut soll Hertha BSC ein Auge auf einen Spieler des 1. FC ...

Transfergerüchte: Hertha BSC buhlt um Magdeburgs Luca Schuler

Transfergerüchte Hertha BSC: Schlägt Hertha BSC etwa bei Luca Schuler zu? Der ...

Transfergerüchte: Hertha BSC streckt Fühler nach Hannovers Leopold aus

Transfergerüchte Hertha BSC: Bedient sich Hertha BSC im Sommer bei Hannover 96? Wie ...

Transfergerüchte: Deyovaisio Zeefuik vor Abschied bei Hertha BSC?

Transfergerüchte Hertha BSC: Die Wege zwischen Deyovaisio Zeefuik und Hertha BSC werden ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart nimmt Hertha-Youngster Maza ins Visier

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Wechselt Youngster Ibrahim Maza im Sommer die Farben? ...

Transfergerüchte: Hamburger SV & Hertha BSC im Rennen um David Zima

Transfergerüchte Hamburger SV: Buhlt der Hamburger SV um einen tschechischen ...


Werbung