Transfergerüchte: Werder Bremen & 1. FC Köln an Hertha-Star Fabian Reese dran

Werder und Köln an Reese dran

Bildquelle: kallerna CC BY-SA 0 [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Fabian Reese blüht derzeit bei Hertha BSC auf. Der Flügelflitzer hat enormen Anteil, dass der Zweitligist zuletzt deutlich besser in die Spur gefunden hat. Das haben auch zwei Bundesligisten mitbekommen, die nun Interesse bekunden. Reese soll bei Werder Bremen und dem 1. FC Köln auf dem Wunschzettel stehen.

Dass Hertha BSC seit nunmehr acht Pflichtspielen ungeschlagen ist, dabei fünf Siege einfuhr und sich damit in der Tabelle der 2. Liga auf Rang sieben hochkämpfen und im DFB-Pokal das Viertelfinale erreichte, ist eng mit dem Namen Fabian Reese verbunden. Der 26-Jährige präsentiert sich seit Wochen in bestechender Form und verbuchte stolze 17 direkte Torbeteiligungen (7 Tore, 10 Vorlagen) in 19 Pflichtspielen für die Berliner.

Hertha-Star Fabian Reese im zweiten Anlauf zum 1. FC Köln?

Damit weckt Fabian Reese wenig verwunderlich Begehrlichkeiten in der Bundesliga. Wie die „Sport Bild“ in aktuellen Hertha BSC Transfergerüchten verlauten lässt, strecken der 1. FC Köln und Werder Bremen ihre Fühler nach dem schnelle Offensivmann aus. Weiter heißt es in der Transfernews, dass die Berliner Reese, der noch Vertrag bis 2026 hat, im Falle des verpassten Wiederaufstiegs kaum halten können.

Der 1. FC Köln buhlte bereits im vergangenen Winter um Fabian Reese, als dieser noch bei Holstein Kiel spielte. Doch die Domstädter zogen im Transferpoker um den dynamischen Rechtsfuß genau wie die ebenfalls interessierten FC Augsburg oder VfL Wolfsburg den Kürzeren. Die Blau-Weißen bekamen die Zusage und tüteten den ablösefreien Hertha BSC Transfer zu Jahresbeginn ein, als der Klub noch in der Bundesliga spielten. Ein Glücksgriff für die Alte Dame.

Werder Bremen: Ole Werner als mögliches Zugpferd im Poker um Reese

Neben dem weiterhin vorhandenen Interesse aus Köln kommen derweil die Werder Bremen Transfergerüchte um Fabian Reese nicht überraschend. Schließlich sitzt im Weserstadion mit Ole Werner ein Trainer auf der Bank, der den dynamischen Rechtsfuß noch besten aus gemeinsamen Kieler Zeiten kennt.

 

 

59 Partien bestritt der Flügelstürmer unter Werner bei den Störchen und zählte unter dem heutigen Bremen-Coach zum absoluten Stammpersonal. Durchaus denkbar, dass sich die Wege von Werner und Reese an der Weser erneut kreuzen.

Keine Bundesliga-Garantie: Bremen & Köln müssen sich bei Reese gedulden

Dem 1. FC Köln würde ein Fabian Reese in aktueller Verfassung blenden zu Gesicht stehen. Schließlich stellen die harmlosen Rheinländer mit zehn Toren die schwächste Offensive in der Bundesliga nach 14 Spielrunden. Doch vorerst ist nicht damit zu rechnen, dass die Transfergerüchte um den 1. FC Köln und Werder Bremen in dieser Personalie heiß werden.

Beide Reese-Interessenten können für die kommende Saison keine Bundesliga-Teilnahme garantieren. Der SVW rangiert auf Platz 12, Köln belegt derzeit den Relegationsplatz 16. Und ohne sichere Bundesliga-Perspektive wird Fabian Reese garantiert nicht noch einmal einen Vertrag unterzeichnen, wie er es vor knapp einem Jahr in Berlin getan hat.



Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerüchte: VfB Stuttgart schielt nach Werders Nick Woltemade

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Angeblich soll der VfB Stuttgart ein Auge auf Nick ...

Transfergerüchte: Union Berlin, Augsburg & Werder buhlen um Glatzel

Transfergerüchte Union Berlin: Buhlt Union Berlin um Torjäger Robert Glatzel? Dank ...

Transfergerüchte: Union Berlin & Werder Bremen heiß auf Christos Tzolis

Transfergerüchte Union Berlin: Bemüht sich der 1. FC Union Berlin um den ...

Transfergerücht: Werder Bremen buhlt um Kaishu Sano & Chris Lokesa

Werder Bremen Transfergerüchte: Die Grün-Weißen haben für das ...

Transfergerüchte: Schlag auf Schlag – Union Berlin vor Transfer von Marco Grüll

Transfergerüchte Union Berlin: Sheraldo Becker wird sehr wahrscheinlich Union Berlin ...

Transfergerüchte: Union Berlin schaltet sich im Rennen um Stürmer Bedia ein

Transfergerüchte Union Berlin: Verstärkt sich Union Berlin etwa mit Chris Bedia, ...


Werbung