Transfergerüchte: VfL Bochum & 1. FC Nürnberg schielen auf Knoche

Bochum und Nürnberg baggern an Knoche

Bildquelle: Steffen Prößdorf CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der Abschied von Robin Knoche beim 1. FC Union Berlin kam vor einigen Wochen etwas überraschend. Nach vier Jahren bei den Eisernen beschloss der ehemalige Abwehrchef, dass er den Klub verlassen wird. Bitter für die Berliner, denn somit war auch klar, dass man keine Ablöse für den Abwehrspieler generieren wird.

Unter Trainer Urs Fischer war Knoche lange Zeit quasi unantastbar, was sich mit der Trainerentlassung des Schweizers ändern sollte. Nenad Bjelica setzte die Abwehrkante auf die Ersatzbank und ließ anderen den Vortritt. Erst unter Interims-Trainer Marco Grote lief Knoche wieder von Beginn an für die Köpenicker auf.

Keine Einigung mit FC Union – Nürnberg lockt Knoche

Die vergangene Saison zerrte auch an Knoches Kräften und Nerven. Unter Fischer noch gesetzt, litten auch seine Einsatzzeiten in der kurzen Ära von Bjelica. Zufrieden konnte Robin Knoche nicht gewesen sein. Die Verantwortlichen des 1. FC Union Berlin wollten gerne mit dem Innenverteidiger verlängern, doch dieser entschied sich, sein Arbeitspapier auslaufen zu lassen.

Kein Wunder also, dass der 1,89 Meter große Defensivspieler nun bei anderen Vereinen auf Interesse stößt. So bringt das Portal „fussball.news“ ein spannendes 1. FC Nürnberg Transfergerücht in Umlauf, wonach die Franken Knoche als Leader ins Max-Morlock-Stadion lotsen möchten. Der Klub steckt im Kaderumbruch und der 32-jährige könnte mit seiner Erfahrung die jungen Kollegen führen.

1. FC Nürnberg mit Chancen bei Knoche?

Es wäre der nächste spektakuläre Coup des 1. FC Nürnberg, nachdem man Weltmeister Miroslav Klose als neuen Cheftrainer verpflichten konnte. Unklar ist allerdings, wie Knoche seine nähere Zukunft plant. Ein Wechsel in die 2. Liga könnte durchaus im Bereich des Möglichen liegen, wobei der Routinier genügend Körner für die Bundesliga hätte.

 

 

Klar ist aber auch, dass er in Nürnberg sehr wahrscheinlich sofort zum Abwehrchef avancieren könnte. Ob dies jedoch ein Grund für den Rechtsfuß ist, zu den Franken zu wechseln, darf zumindest in den Raum gestellt werden. Zumal es anscheinend noch weitere Konkurrenten, im Werben, um den Defensivspieler zu geben scheint.

VfL Bochum ebenfalls im Rennen

Dem Vernehmen nach soll nämlich auch der VfL Bochum Interesse an einer Verpflichtung gezeigt haben. Der Pottklub kann mit der Teilnahme an der Bundesliga locken. Und auch bei den Bochumern wäre Robin Knoche wohl sofort im Abwehrzentrum gesetzt.

Einfach wird der Poker um den ablösefreien Defensivspieler nicht, denn türkische Transfergerüchte ranken sich auch um ein Engagement bei Besiktas Istanbul. Der Süper Lig Klub soll wohl seit geraumer Zeit am Abwehrspieler baggern. Bis jetzt hat sich Knoche noch nicht entschieden, wohin es ihn in der kommenden Saison ziehen wird. Sollten die VfL Bochum Transfergerüchte eintreffen, so würde man jede Menge Erfahrung und Qualität in den Kader bekommen.



VfL Bochum Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: VfL Bochum, Hertha, F95 & Schalke 04 heiß auf Kashchuk

Transfergerüchte VfL Bochum: Macht der VfL Bochum das Rennen um Oleksiy Kashchuk? Der ...

Transfergerüchte: Wird Dani de Wit zum Stöger-Nachfolger beim VfL Bochum?

Transfergerüchte VfL Bochum: Kommt der Stöger-Nachfolger aus den Niederlanden? Der ...

Transfergerüchte: VfL Bochum & 1. FC Nürnberg schielen auf Knoche

Transfergerüchte VfL Bochum: Buhlt der VfL Bochum um die Dienste von Robin Knoche? Der ...

Transfergerüchte: Cacace Thema bei Union Berlin & VfL Bochum?

Transfergerüchte Union Berlin: Beschäftigt sich Union Berlin mit Liberato Cacace? Der ...

Transfergerüchte: Keeper Timothy Fayulu im Anflug auf den VfL Bochum?

Transfergerüchte VfL Bochum: Der VfL Bochum startet die Keeper-Suche. Anscheinend hat der ...

Transfergerüchte: Conteh zum VfL Bochum? – Schalke 04 geht leer aus

Transfergerüchte VfL Bochum: Wie es scheint, hat sich der VfL Bochum im Werben um ...


Werbung