Transfergerüchte: Hannover auf der Suche nach der Sechs – Bijol im Visier?

Transfergerücht um Jaka Bijol und Hannover 96

Bildquelle: Антон Зайцев [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Saison in der 2. Liga startet in einer Woche und bis dahin möchte Hannover 96 endlich einen neuen Sechser in seinen Reihen begrüßen können. So jedenfalls der Wunsch von Trainer Kenan Kocak und Sportdirektor Gerhard Zuber! Die Realität sieht aktuell leider anders aus!

Es werden einige Namen an der Leine diskutiert, die ebenfalls ihren Weg in die Transfermarkt Gerüchteküche fanden. Simon Falette wird ebenso bei 96 gehandelt wie Fredrik Ulvestad oder auch Lumor Agbenyenu. Die Suche geht also in die nächste Runde und der „kicker“ streut passend zur Situation neue Hannover 96 Transfergerüchte.

Hannover 96 scoutet in Russland

Die Ausgangslage ist klar: Der Verein sucht einen Sechser, der den Laden zusammenhält und vor der Abwehr alles abräumt. Im Spielaufbau sollte Mister X auch seine Stärken haben. Ein schwieriges Unterfangen, wenn das Budget für einen adäquaten Spieler fehlt. Daher müssen kreative Lösungen oder Leihgeschäfte her und genau darauf zielt man es bei Hannover 96 anscheinend ab.

Jaka Bijol könnte die Lösung heißen, die die 96-Scouts in Russland ausgemacht haben sollen. So will es jedenfalls das besagte Sportblatt erfahren haben. Der 21-jährige steht aktuell bei ZSKA Moskau unter Vertrag und ist nebenbei noch slowenischer Nationalspieler.

Hannover 96 heiß auf Bijol?

Bereits seit Sommer 2018 steht er beim russischen Traditionsklub unter Vertrag, nachdem er für rund 400.000 Euro vom slowenischen Klub Rudar Velenje an die Moskwa wechselte. Seitdem hat er 65 Einsätze für den russischen Klub absolviert und dabei 6 Tore geschossen und 5 weitere Treffer vorbereitet.

Vertraglich ist der defensive Mittelfeldspieler noch bis 2023 an ZSKA Moskau gebunden. Der 1,90 Meter große Mittelfeldspieler kann zudem auch im zentralen Mittelfeld und sogar im Sturmzentrum aufgestellt werden. Mit seiner Flexibilität hat er auch das Interesse von Hannover 96 auf sich gelenkt.

 

 

Jaka Bijol per Leihe nach Hannover?

Jaka Bijol passt zudem hervorragend ins Anforderungsprofil der Niedersachsen, denn er ist jung und entwicklungsfähig. Zudem verfügt er durch seine 8 Nationalmannschaftseinsätze über internationale Erfahrung. Und auch in der Champions League und in der Europa League durfte das junge Talent ran.

Mit einem Marktwert von rund 2,5 Millionen Euro wäre er für Hannover 96 nicht günstig zu haben. Daher strebt Zweitligist gemäß aktueller Transfergerüchte wohl auch ein Leihgeschäft an. Zuber reagierte bereits auch auf Nachfrage des „kicker“ bezüglich eines Transfers von Bijol: „Namen werde ich nicht kommentieren“.

96 sucht einen Sechser

Und weiter: „Wir gucken auf dieser Position und suchen eine Lösung. Wir halten Augen und Ohren offen, lassen uns aber nicht unter Druck setzen.“ Klare Aussage des 96-Sportdirektors, der bis spätestens zum 5. Oktober eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt haben muss.

Für Hannover 96 geht es indes in drei Tagen gegen die Würzburger Kickers um den Einzug in die nächste Runde des DFB-Pokals. Eine Pleite wäre bitter, da der Verein auf die Einnahmen aus dem Wettbewerb angewiesen wäre.


Aktuelle Hannover 96 Transfergerüchte

Transfergerüchte: Werder Bremen fühlt bei Marvin Ducksch vor

Transfergerüchte Werder Bremen: Haben die Verantwortlichen des SV Werder Bremen etwa ein ...

Transfergerüchte: HSV, Hannover & Darmstadt 98 an Stürmer German Onugkha dran

2. Bundesliga Transfergerüchte: Gleich drei Zweitligisten sollen ihre Fühler nach ...

Transfergerüchte: Union Berlin & Hamburger SV im Rennen um Ducksch?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Buhlt der 1. FC Union Berlin etwa um die Dienste von ...

Union Berlin Transfergerüchte: Eiserne Favorit auf begehrten Genki Haraguchi

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Was läuft da zwischen Genki Haraguchi und ...

FC Schalke Transfergerüchte: Kommen Ducksch & Maina aus Hannover?

Transfergerüchte FC Schalke 04: Buhlt der FC Schalke 04 etwa um gleich zwei Spieler von ...

Transfergerüchte: Auch Eintracht Frankfurt & Hertha BSC wollen Genki Haraguchi

Transfergerüchte Hertha BSC: Die Liste an Interessenten für Genki Haraguchi wird ...


Werbung