Transfergerüchte: Awoniyi erneut zu Union Berlin? Wolfsburg & Stuttgart mischen mit

Taiwo Awoniyi vor Rückkehr zum 1. FC Union Berlin?

Bildquelle: V4nco [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bastelt der 1. FC Union Berlin an einer erneuten Leihe von Taiwo Awoniyi? Ein Transfer-Insider lässt die Bundesliga Gerüchteküche hochkochen und will vom Interesse der Eisernen am Stürmer des FC Liverpool erfahren haben. Doch nicht nur Union schielt auf den Nigerianer, der noch bei sechs Klubs im Gespräch ist. Darunter mit dem VfL Wolfsburg und VfB Stuttgart noch zwei weitere Bundesligisten.

In der abgelaufenen Saison wusste Leihstürmer Taiwo Awoniyi beim 1. FC Union Berlin durchaus zu gefallen. Vor allem in der zweiten Hälfte der Hinserie blühte der Mittelstürmer mit fünf Treffern auf. Weitere kamen von der Leihgabe des FC Liverpool zwar nicht hinzu, auch weil er lange Zeit von einem Muskelbündelriss außer Gefecht gesetzt wurde. Doch unterm Strich steht eine durchaus solide Ausbeute von acht Torbeteiligungen (5 Tore, 3 Vorlagen) in 21 Ligaspielen.

1. FC Union: Kehrt LFC-Stürmer Taiwo Awoniyi zu Union Berlin zurück?

Gemäß aktueller 1. FC Union Transfergerüchte ist es denkbar, dass Taiwo Awoniyi die nächste Spielzeit erneut im Stadion An der Alten Försterei verbringt. Ein guter informierter und vernetzter Union-Insider, der seinerseits auch als erstes von den Union Berlin Transfers der beiden ablösefreien Mittelstürmer Kevin Behrens und Andreas Voglsammer in dieser Transferperiode berichtete, will vom Interesse der Köpenicker erfahren haben.

Trotz des schon jetzt gewaltigen Kaderumbruchs in diesem Sommer könnte Union Berlin einen weiteren Mittelstürmer durchaus gut gebrauchen. Allerdings steht Awoniyi längst nicht nur in der Hauptstadt auf dem Zettel.

VfL Wolfsburg, VfB Stuttgart, Anderlecht & England-Trio ebenfalls dran

„Goal“ berichtet, dass der 23-Jährige nicht nur beim 1. FC U, sondern auch beim Champions League-Starter VfL Wolfsburg ein Thema ist. Darüber hinaus wird der 1,83 Meter großer Rechtsfuß auch von VfB Stuttgart Transfergerüchten heimgesucht. Um Awoniyi könnt ein echtes Transfer-Gerangel entfachen. Was aber keinesfalls nur in der Bundesliga ausgetragen wird.

Insgesamt sieben Klubs sollen beim FC Liverpool eine Anfrage für bulligen Angreifer eingereicht haben. In diesem Zuge werden abgesehen vom Bundesliga-Trio mit dem FC Fulham, West Bromwich Albion, die beide letzte Saison aus der Premier League abgestiegen sind, und Stoke City drei englische Zweitligisten genannt. Darüber hinaus soll auch der RSC Anderlecht heiß auf Awoniyi sein. Der belgische Spitzenklub sei dabei sogar mit einer Offerte in Höhe von knapp 7 Millionen Euro gescheitert.

 

 

Awoniyi erneut zur Leihe zu den Eisernen?

Transfer in dieser Größenordnung sind für den 1. FC Union Berlin zwar nicht realisierbar. Aber es ist keinesfalls auszuschließen, dass sich die Eisernen aufgrund der positiven Erfahrungen der ersten Awoniyi-Leihe gleich das nächste Leihgeschäft folgen lassen. Gegenfalls könnten sich die Eisernen und Reds von der Anfield Road auf die Integration einer Kaufoption oder Kaufpflicht, die an bestimmte Faktoren wie Anzahl der Einsätze gekoppelt ist, in den Gesprächen verständigen.

Das Union Berlin Transfergerücht steckt zwar sicherlich noch in den Kinderschuhen, zumal der FC Liverpool seinen Stürmer für die ersten Wochen der Saisonvorbereitung noch im A-Team behalten will, bis die ganzen Nationalspieler von ihrem Einsatz bei der EM 2020 oder Copa América wieder zurückkehren. Doch das sommerlich Transferfenster hat noch bis Ende August geöffnet.

Union-Coach Urs Fischer & Wandervogel Awoniyi mit gutem Draht

Sollte sich für den 1. FC Union trotz der namhaften und zahlreichen Konkurrenten erneut die Möglichkeit auf eine (temporäre) Verpflichtung von Taiwo Awoniyi ergeben, ist eine Vollzugmeldung als denkbar einzustufen. Zumal FCU-Coach Urs Fischer große Stücke auf Taiwo Awoniyi hält und sich dieser in Köpenick wohlfühlte.

Für Awoniyi wäre es übrigens der achte Leihwechsel seiner Karriere. Seitdem sich der FC Liverpool im Sommer 2015 die Dienste des Stürmers sicherte, verbrachte er die letzten sechs Jahre in Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Darunter machte er bereits in der Saison 2019/20 in der Bundesliga beim 1. FSV Mainz 05 Station.


Bundesliga, Premier League, Transfergerüchte, Transfergerüchte 1. FC Union Berlin, Transfergerüchte FC Liverpool, Transfergerüchte VfB Stuttgart, Transfergerüchte VfL Wolfsburg, Transferticker - Meldungen vom Transfermarkt

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Transfergerüchte: TSG Hoffenheim baggert an Unions Marvin Friedrich

Transfergerüchte TSG Hoffenheim: Buhlt die TSG 1899 Hoffenheim um Marvin Friedrich? ...

Transfergerüchte: Sebastian Griesbeck vor Abschied bei Union Berlin?

Transfergerüchte Union Berlin: Kommt es zum Abschied von Sebastian Griesbeck beim 1. FC ...

Transfergerüchte: Hertha BSC will Unions Friedrich – FCU an Friedl dran

Transfergerüchte Hertha BSC: Wird sich Hertha BSC etwa mit Marvin Friedrich ...

Transfergerüchte: Awoniyi erneut zu Union Berlin? Wolfsburg & Stuttgart mischen mit

Transfergerüchte Union Berlin: In der abgelaufenen Saison war man mit den Leistungen des ...

Union Berlin Transfergerücht: Frankreich-Meister OSC Lille jagt Marvin Friedrich

Transfergerüchte Union Berlin: Verlässt Marvin Friedrich den 1. FC Union Berlin noch ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin an Bayer-Keeper Lennart Grill interessiert

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Dass Bundesligist Union Berlin auf der Suche nach ...


Werbung