Transfergerüchte: 1. FC Köln an Max Christiansen, Okugawa & Hashioka dran

1. FC Köln gleich an drei Spielern dran

Bildquelle: Werner100359 CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Verantwortlichen des 1. FC Köln arbeiten mit Hochdruck am Kader für die neue Saison, was für reichlich Bewegung in der Bundesliga Gerüchteküche sorgt. Gleich drei neue Spieler werden bei den Geißböcken gehandelt. Neben den beiden Zweitliga-Profis Max Christiansen von Greuther Fürth und Masaya Okugawa von Absteiger Bielefeld befasst sich der 1. FC Köln auch mit Daiki Hashioka von St. Truiden.

Der 1. FC Köln steht vor der großen Herausforderung, einen Ersatz für den scheidenden Ellyes Skhiri zu finden, der die Geißböcke im Sommer bekanntlich ablösefrei verlässt. Die „Sport Bild“ bringt nun einen Kandidaten für die Nachfolge des defensiven Mittelfeldspielers ins Gespräch. Der 1. FC Köln Transfernews zufolge könnte Max Christiansen ein Thema in der Domstadt werden.

Köln flirtet mit Max Christiansen - Vertragsstatus in Fürth ungewiss

Aktuell steht Max Christiansen noch bei der SpVgg Greuter Fürth in der 2. Liga unter Vertrag. Beim Kleeblatt zählte der 26-Jährige zum absoluten Stammpersonal, bestritt auf der Sechs in der abgelaufenen Saison 31 Partien (2 Vorlagen). Allerdings besteht bei Christiansen, der 57 Bundesliga-Einsätze für Fürth und den FC Ingolstadt sammelte, vertragstechnisch noch Klärungsbedarf.

Eigentlich läuft das Arbeitspapier des Mittelfeldakteurs im Sportpark Ronhof Ende Juni aus, sodass ein ablösefreier 1. FC Köln Transfer möglich wäre. Doch die Fürther beharren auf eine vereinsseitige Option, den Kontrakt, um ein weiteres Jahr verlängern zu können. Von dieser habe man laut Fürth-Geschäftsführer Rachid Azzouzi bereits Gebrauch gemacht. Auch, um einen Christiansen-Abgang ohne Ablöse zu verhindern. Schließlich hat der Rechtsfuß einen Marktwert von 1,5 Millionen Euro. So lange unklar ist, ob die Vertragsoption Gültigkeit hat, ist ein Wechsel zum FC in der Schwebe.

Ablösefrei zu haben: 1. FC Köln heiß auf Bielefelds Masaya Okugawa

Darüber hinaus wandert der Blick der Rheinländer auf dem Transfermarkt Richtung Arminia Bielefeld. Das „Geissblog“ bringt 1. FC Köln Transfergerüchte in Umlauf, wonach sich die beiden DSC-Offensivspieler Masaya Okugawa und Robin Hack auf dem Radar der Geißböcke befinden. Allerdings ranken sich um Hack intensive Gladbach Transfergerüchte. Der Linksaußen soll nach „kicker“-Informationen kurz vor der Unterschrift bei Borussia Mönchengladbach stehen.

 

 

Masaya Okugawa sei aber ohnehin das bevorzugte Transferziel des 1. FC Köln bei der Arminia sein. Der Japaner überzeugte auf der Alm im offensiven Mittelfeld und brachte es in der vergangenen Zweitliga-Saison auf beachtliche 15 Scorerpunkte (5 Tore, 10 Vorlagen) in 30 Partien. Den Abstieg in die 3. Liga konnte aber auch der 27-Jährige nicht verhindern, wobei er verletzungsbedingt den Saison-Endspurt verpasste und damit auch der 2. Liga Relegation gegen Wiesbaden schmerzlich vermisst wurde. Okugawa, der offensiv flexibel einsetzbar ist, kann Arminia Bielefeld aufgrund des Abstiegs zum Nulltarif verlassen.

1. FC Köln mit Angebot für Verteidiger Daiki Hashioka?

In der 1. FC Köln Gerüchteküche wird noch ein weiterer Japaner im RheinEnergieStadion gehandelt. Die Rede ist von Daiki Hashioka vom belgischen Erstligisten VV St. Truiden. Japanische und belgische Medien wollen von einem starken Interesse des Bundesligisten erfahren haben. Der 24-jährige Rechtsverteidiger, der sich in den letzten zwei Jahren in St. Truiden unter Trainer Bernd Hollerbach stark entwickelt hat, hat seinen Arbeitgeber darüber in Kenntnis gesetzt, dass er einen Tapetenwechsel anstrebt.

Für Hashioka müsste der 1. FC Köln allerdings eine Ablöse zahlen. Das scheint die Rheinländer allerdings nicht abzuschrecken. Die Kölner sollen bereits ein Angebot für den dreifachen Nationalspieler eingereicht haben, der einen Marktwert von 1,5 Millionen Euro hat.


Transfergerüchte 1. FC Köln aktuell

Transfergerüchte: 1. FC Köln an Abwehr-Riese Youté Kinkoué dran! Auch Mainz mischt mit

1. FC Köln Transfergerüchte: Die abstiegsbedrohten Geißböcke wollen im ...

Transfergerüchte: Werder Bremen & 1. FC Köln an Hertha-Star Fabian Reese dran

Transfergerüchte Werder Bremen: Hertha-Star Fabian Reese hat sich mit seinen starken ...

Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf will Polter! Auch 1. FC Köln heiß auf S04-Stürmer

Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte: Bedient sich der Aufstiegsaspirant aus ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart baggert an FC-Stürmer Justin Diehl - auch Leverkusen dran

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Schnappen sich die Schwaben ein interessantes Sturmjuwel ...

Transfergerüchte: Holt HSV Noah Katterbach im Winter vom 1. FC Köln zurück?

Transfergerüchte HSV: Bastelt der Hamburger SV an einer Rückholaktion von Noah ...

Transfergerüchte: 1. FC Köln an Union-Verteidiger Dominique Heintz interessiert?

1. FC Köln Transfergerüchte: Nachdem Leihwechsel von Nikola Soldo nach Kaiserslautern ...


Werbung