Transfergerüchte: Werder Bremen an Maitland-Niles & Jashari dran?

Werder Bremen denkt über Jashari und Maitland-Niles nach

Bildquelle: Kieran Clarke CC BY 2.0 [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Holt der SV Werder Bremen zum Doppelschlag auf dem Transfermarkt aus? In der Bundesliga Gerüchteküche wird den Grün-Weißen Interesse an Flügelspieler Ainsley Maitland-Niles nachgesagt. Das einstige Arsenal-Juwel ist ablösefrei, der SVW aber nur Außenseiter. Auch Mittelfeldspieler Ardon Jashari vom FC Luzern soll es den Bremern angetan haben.

Bislang agierte Werder Bremen recht zurückhaltend auf dem Bundesliga Transfermarkt. Mit Naby Keïta und Dawid Kownacki haben die Hanseaten zwar bislang nur zwei ablösefreie Verpflichtungen eingetütet. Nun bastelt Bremen offenbar an zwei weiteren Neuzugängen. Einer davon ist Ainsley Maitland-Niles. Der 25-Jährige wäre die ersehnte Verstärkung für die Außen.

Werder Bremen: Ex-Arsenal-Juwel Ainsley Maitland-Niles ablösefrei zu haben

Die Werder Bremen Transfergerüchte um Ainsley Maitland-Niles brachte „Sky Sports UK“ in Umlauf. Ende Juni war der Vertrag des Engländers beim FC Arsenal, wo er lange Zeit als große Versprechen für die Zukunft galt, ausgelaufen. Demzufolge könnte ein Werder Bremen Transfer von Maitland-Niles ablösefrei über die Bühne gehen.

Die vergangene Saison verbrachte der Rechtsaußen, der sowohl defensive als auch offensive Aufgaben übernehmen kann, auf Leihbasis beim FC Southampton. Für die Saints bestritt er 22 Partien in der Premier League (1 Vorlage), zählte dabei aber nicht zum absoluten Stammpersonal. Mit Ainsley Maitland-Niles würde SVW-Coach Ole Werner einen echten Allrounder bekommen. Denn der Rechtsfuß kann auch auf links agieren sowie diverse Positionen im Zentrum bekleiden.

SV Werder: Reichlich Konkurrenz bei Maitland-Niles

Bei Werder Bremen dürfte Maitland-Niles, der 2020 fünf Länderspiele für die Three Lions absolvierte, in erster Linie als Herausforderer von Mitchell Weiser angesehen werden. Zudem wäre er ein Upgrade zu Anthony Jung auf der linken Seite. Allerdings müssen sich die Norddeutschen mit reichlich Konkurrenz im Transferpoker messen.

 

 

Denn wie es in der Werder Bremen Transfernews weiter heißt, buhlen gleich mehrere Klubs um die Dienste des ablösefreien Schienenspielers. Als Favorit werden die beiden Premier League-Aufsteiger Sheffield United und Luton Town gehandelt. Zudem soll Maitland-Niles, dessen Marktwert aktuell bei 8 Millionen Euro liegt, ein Angebot von Trabzonspor auf dem Tisch haben. Und mit Benfica Lissabon und Galatasaray Istanbul buhlen noch zwei weitere namhafte Klubs um Maitland-Niles. Werder Bremen ist im Transferpoker eindeutig nur Außenseiter.

Bremen heiß auf Gladbach-Flirt Ardon Jashari

Doch die Werder Bremen Gerüchteküche hält aktuell noch einen weiteren Namen parat. Die Rede ist von Ardon Jashari. Der defensive Mittelfeldspieler hat sich nach einer starken Saison beim FC Luzern gleich bei mehreren Klubs in die Notizbücher gespielt. Offenbar auch beim SV Werder. Laut der „Blick“ aus der Schweiz, hat sich Werders Geschäftsführer Sport Frank Baumann auf den Weg Richtung Alpenrepublik begeben, um mit der Gegenpartei erste Verhandlungsgespräche zu führen.

Für Jashari müsste Werder Bremen allerdings tief in die Tasche greifen. Schließlich hat der 21-jährige Sechser in Luzern noch einen langfristigen Vertrag bis 2026 und einen Marktwert von 7,5 Millionen Euro. Erschwerend kommt hinzu, dass der junge Schweizer bei diversen europäischen Klubs auf dem Zettel steht. So ist Jashari unter anderem Bestandteil von Gladbach Transfergerüchten. Auch beim VfB Stuttgart wird der Youngster gehandelt.



Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerüchte: VfB Stuttgart schielt nach Werders Nick Woltemade

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Angeblich soll der VfB Stuttgart ein Auge auf Nick ...

Transfergerüchte: Union Berlin, Augsburg & Werder buhlen um Glatzel

Transfergerüchte Union Berlin: Buhlt Union Berlin um Torjäger Robert Glatzel? Dank ...

Transfergerüchte: Union Berlin & Werder Bremen heiß auf Christos Tzolis

Transfergerüchte Union Berlin: Bemüht sich der 1. FC Union Berlin um den ...

Transfergerücht: Werder Bremen buhlt um Kaishu Sano & Chris Lokesa

Werder Bremen Transfergerüchte: Die Grün-Weißen haben für das ...

Transfergerüchte: Schlag auf Schlag – Union Berlin vor Transfer von Marco Grüll

Transfergerüchte Union Berlin: Sheraldo Becker wird sehr wahrscheinlich Union Berlin ...

Transfergerüchte: Union Berlin schaltet sich im Rennen um Stürmer Bedia ein

Transfergerüchte Union Berlin: Verstärkt sich Union Berlin etwa mit Chris Bedia, ...


Werbung