Transfergerüchte: Werder Bremen schielt auf Manolis Saliakas vom FC St. Pauli

Manolis Saliakas von Werder Bremen umgarnt

Bildquelle: Vincenzo.togni CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Will sich Werder Bremen beim FC St. Pauli bedienen? Aus Griechenland schwappen Bundesliga Transfergerüchte herüber, nach denen die Grün-Weißen ihre Fühler nach Manolis Saliakas ausstrecken. Der offensivstarke Rechtsverteidiger hat sich beim Kiezklub für höhere Aufgabe empfohlen und an der Weser könnte es zur kommenden Saison durchaus Bedarf auf der Position geben.

Der ablösefreie FC St. Pauli Transfer von Manolis Saliakas, der im vergangenen Sommer von PAS Giannina ans Millerntor wechselte, erwies sich als absoluter Glücksgriff und Volltreffer. Der 26-Jährige hat sich bei den Braun-Weißen auf Anhieb einen Stammplatz erobert, bestritt 23 von 24 Ligaspielen und verbuchte dabei stattliche sechs Scorerpunkte (2 Tore, 4 Vorlagen).

St. Pauli-Star Saliakas weckt Interesse von Werder Bremen

Erst beim jüngsten 2:1-Erfolg vom FC St. Pauli gegen Greuther Fürth - dem siebten in Folge - trat Saliakas als Torschütze in Erscheinung. Kein Wunder, dass der zweimalige Nationalspieler längst in der Bundesliga Gerüchteküche ein Thema ist. Gemäß einem Bericht des griechischen Portals „Sportime.gr.“ steht Saliakas besonders bei Werder Bremen hoch im Kurs. Mit einem Wechsel zum Bundesligisten würde der rechte Schienenspieler die Karriereleiter weiter hinaufklettern.

Der SV Werder ist zwar auf der rechten Abwehrseite mit Mitchell Weiser gut bestückt. Zumal der 28-Jährige ist im Team von Trainer Ole Werner eine feste Größe (21 Ligaspiele, 9 Scorerpunkte) und absoluter Leistungsträger.

Als Weiser-Backup oder -Nachfolger: SVW-Bedarf an Manolis Saliakas

Jedoch ist der Vertrag von Weiser im Weserstadion nur noch bis 2024 datiert. Durchaus denkbar, dass der 28-Jährige nach seiner bis dato starken Saison im SVW-Dress im Sommer seinerseits einen Tapetenwechsel anstrebt. Aber auch wenn Mitchell Weiser bleiben sollte, hätte Werder Bremen durchaus Bedarf an Manolis Saliakas.

 

 

Denn den Hanseaten fehlt ein gescheiter Weiser-Backup. Eigentlich war Felix Agu für diese Rolle vorgesehen. Doch der 23-Jährige tut sich auch im dritten Jahr bei den Grün-Weißen schwer und gilt darüber hinaus als verletzungsanfällig. Zuletzt war SVW-Coach Werner gar zu Improvisationen gezwungen. Leonardo Bittencourt und Romano Schmid mussten auf der ungewohnten Rechtsverteidiger-Position aushelfen.

Vertrag bis 2025: Lässt St. Pauli Manolis Saliakas ziehen?

Die SV Werder Transfergerüchte um Saliakas könnte daher bis zum Sommer weiter an Fahrt aufnehmen. Befeuert werden die Spekulationen durch die Tatsache, dass Bremen zurzeit genau wie St. Pauli vorzugsweise im 3-5-2-System agiert. Manolis Saliakas könnte bei Werder mit seinem ausgeprägten Offensivdrang den Part des rechten Schienenspielers bekleiden.

Jedoch ist der 1,77 Meter große Rechtsfuß, dessen Marktwert mit 1 Millionen Euro angegeben wird, noch bis 2025 vertraglich an das Millerntor-Stadion gebunden. Auch wenn dem FCSP in der Personalie ein ordentlicher Transfergewinn winkt, werden die Verantwortlichen sicherlich einen Saliakas-Verkauf vermeiden wollen. Schließlich wird im Sommer mit Linksverteidiger Leart Paqarada, den es zum 1. FC Köln zieht, bereits eine wichtige Säule wegbrechen. Sollte allerdings eine Millionen-Offerte aus Bremen für Saliakas eintrudeln, werden sich die St. Paulianer garantiert mit einem Verkauf befassen.



Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & Werder Bremen haben Boloca auf dem Zettel

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Angeblich soll Eintracht Frankfurt einen Sechser im ...

Transfergerüchte: Robert Glatzel erneut beim VfB Stuttgart ein Thema

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Buhlt der VfB Stuttgart um Robert Glatzel? Der ...

Transfergerüchte: Kehrt Keke Top nach drei Jahren bei S04 zu Werder Bremen zurück?

Transfergerüchte Werder Bremen: Denkt der SV Werder Bremen an eine Rückholaktion von ...

Transfergerüchte: Koïta im Visier von Union Berlin, Werder, Freiburg & Bochum

Union Berlin Transfergerüchte: Wird sich der 1. FC Union Berlin im Sommer mit Sékou ...

Transfergerüchte: Robert Glatzel & Elias Saad Thema bei Union Berlin?

Transfergerüchte Union Berlin: Beim 1. FC Union Berlin wird es erneut einen Kaderumbruch ...

Transfergerüchte: Werder Bremen mit Interesse an Verteidiger Knight?

Werder Bremen Transfergerüchte: Schauen sich die Verantwortlichen des SV Werder Bremen in ...


Werbung