Transfergerüchte: Dynamo Dresden, Saarbrücken & RWE buhlen um Shipnoski

Verlässt Shipnocksi Fortuna Düsseldorf?

Bildquelle: KAMiKAZOW CC BY 3.0 [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

In der 3. Liga bahnt sich ein spannender Transferpoker an. In der Hauptrolle Nicklas Shipnoski, der laut aktuellen Transfernews sowohl Begehrlichkeiten bei Dynamo Dresden, Rot-Weiss Essen und dem 1. FC Saarbrücken weckt. Wer macht das Rennen um den Flügelstürmer von Fortuna Düsseldorf?

Drittligist 1. FC Saarbrücken bekommt offenbar Konkurrenz im Werben um Nicklas Shipnoski. Dass die Saarländer an einer Rückholaktion des 25-Jährigen basteln, wurde bereits vor einigen Wochen in der Transfermarkt Gerüchteküche vermeldet. In Saarbücken hat der flexible Offensivakteur in der Saison 2020/21 mächtig Eindruck hinterlassen, glänzte mit 25 Torbeteiligungen (15 Tore, 10 Vorlagen) in 33 Partien der 3. Liga.

Dresden-Flirt Shipnoski ohne Perspektive in Düsseldorf

Nach dieser Mega-Saison wagte Nicklas Shipnoski den Sprung in die 2. Liga zu Fortuna Düsseldorf. Doch bei den Rheinländern wurde der Blondschopf nicht glücklich und konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Nach nur einem halben Jahr in der Merkur Spiel-Arena ging es für Shipnoski im Januar 2022 auf Leihbasis zu Fortunas Ligarivalen SSV Jahn Regensburg.

Doch auch beim Jahn konnte der Rechtsaußen in anderthalb Jahren nicht wirklich überzeugen, brachte es lediglich auf 35 Pflichtspieleinsätze (2 Tore, 3 Vorlagen) und musste in der gerade erst abgeschlossenen Saison den Regensburger Abstieg miterleben. Nach dem wenig fruchtbaren Leihgeschäft geht es für den schnellen Offensivmann vorerst zurück nach Düsseldorf, wo er allerdings keine Perspektive hat. Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte über einen Abgang von Shipnoski halten sich hartnäckig.

Schnappt Dynamo Dresden Saarbrücken Shipnoski weg?

Obwohl es für den ehemaligen U20-Nationalspieler weder in Düsseldorf noch in Regensburg rund lief, ist er auf dem Transfermarkt weiterhin sehr gefragt. Ein 1. FC Saarbrücken Transfer soll laut der „Bild“ für Nicklas Shipnoski durchaus eine ernsthafte Option sein, wie die Boulevardzeitung aus dem Spielerumfeld erfahren haben will. Zumal die „Molschder“ kommende Saison unbedingt den Aufstieg in die 2. Liga packen wollen – am besten mit der Hilfe ihres Ex-Stars.

 

 

Doch der 1. FC Saarbrücken bekommt im Shipnoski-Poker nun ernsthafte Konkurrenz. Dynamo Dresden macht dem Angreifer ebenfalls schöne Auge. Die Sachsen dürften genau wie der FCS in der kommenden Saison dem engeren Kreis der Aufstiegsaspiranten angehören. Als dritter im Bunde mischt mit Rot-Weiss Essen ein weiterer Drittligist mit.

Shipnoski-Wechsel zur SG Dynamo vorstellbar

Finanziell ist wohl Dynamo Dresden von den Shipnoski-Interessenten am ehesten in der Lage, den Deal einzutüten. Wenngleich es für das genannte Drittliga-Trio ein finanzieller Kraftakt wäre, Shipnoski zu verpflichten. Der 1,84 Meter große Rechtsfuß steht in Düsseldorf noch bis 2025 unter Vertrag und hat einen Marktwert von 500.000 Euro. Für einen Drittligisten alles andere als ein Pappenstiel, dennoch könnten die Dynamo Dresden Transfergerüchte um Nicklas Shipnoski weiter an Fahrt aufnehmen.

Doch noch ist eine Transfer-Entscheidung nicht in Sicht. Und sollte sich für Shipnoski, der aus der Jugend des 1. FC Kaiserslautern stammt, die Möglichkeit ergeben, bei einem Zweitligisten anzuheuern, wird es für Dresden, Saarbrücken und Essen extrem schwer, den Flügelflitzer an Land zu ziehen. Denkbar ist etwa, dass sich Zweitliga-Aufsteiger SV Elversberg mit Shipnoski beschäftigt. Zumal der Rechtsaußen immerhin die Erfahrung von 68 Spielen (2 Tore, 4 Vorlagen) im Bundesliga-Unterhaus mitbringt, die dem Zweitliga-Neuling gut zu Gesicht stehen würde.


Dynamo Dresden Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Holt Dynamo Dresden Ahmet Arslan aus Magdeburg zurück?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Gelingt dem Drittligisten ein echter Transfercoup? Es ...

Transfergerüchte: Holt Dynamo Dresden FCK-Bankdrücker Lars Bünning?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Der Drittligist befindet sich weiter auf der Suche nach ...

Transfergerüchte: Hansa Rostock rückt Platte & Daferner in den Fokus

Transfergerüchte Hansa Rostock: Auf der Suche nach einem Ersatz für John Verhoek soll ...

Transfergerüchte: Wechselt ablösefreier FCN-Stürmer Pascal Köpke zu Dynamo Dresden?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Den Abgang von Torschützenkönig Ahmet Arslan ...

Transfergerüchte: Hertha BSC heißer Kandidat auf Dresden-Leihe Ahmet Arslan

Hertha BSC Transfergerüchte: Nach dem Abstieg aus der Bundesliga peilt die Alte Dame den ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden, Saarbrücken & RWE buhlen um Shipnoski

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Die SGD steigt wohl in das Rennen um Nicklas Shipnoski ...


Werbung