Transfergerüchte: Borussia Mönchgengladbach jagt Georgien-Talent Kvaratskhelia

Borussia Mönchengladbach an Kvaratskhelia interessiert?

Bildquelle: Анна Нэсси [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Es sind nur noch wenige Spieltage, bis die Saison der Bundesliga beendet ist. Und schon jetzt gehen bei vielen Klubs die Kaderplanungen stetig voran. So auch bei Borussia Mönchengladbach. Interessante Transfergerüchte schwappen derzeit aus Italien nach Deutschland. Dabei geht es jedoch nicht um einen italienischen Spieler, sondern um Khvicha Kvaratskhelia, der in Russland sein Geld verdient.

Viele werden sich bestimmt fragen: „Wer?“! Der junge Mann mit dem fast unaussprechlichen Namen ist 20 Jahre alt, stammt aus Georgien und spielt aktuell bei Rubin Kazan in der russischen Premier Liga. Und dass, gar nicht so schlecht!

Kvaratskhelia steigerte Marktwert um das Fünfzehnfache

Im Sommer 2019 wechselte der Angreifer, der im Übrigen auf beiden Flügeln und im Sturmzentrum zum Einsatz kommen kann, ablösefrei aus seiner Heimat vom FC Rustavi zu Rubin Kazan. Vorher spielte er leihweise für Lok Moskau, ging dann aber nach Georgien zurück. Rubin Kazan verpflichtete Kvaratskhelia dann ablösefrei.

Damaliger Marktwert des beidfüßig gleichermaßen spielstarken Stürmers: 900.000€! Mittlerweile hat Khvicha Kvaratskhelia seinen Wert mit guten Leistungen und durch seine tolle Entwicklung explodieren lassen. Rund 15 Millionen Euro taxiert das Portal „Transfermarkt.de“ seinen aktuellen Marktwert.

Borussia Mönchengladbach in der Pole Position bei Kvaratskhelia?

In der Liga spiegelt sich seine Marktwert-Explosion wie folgt wider: 23 Partien – 4 Tore – 8 Torvorlagen! Der aktuelle georgische Nationalspieler kam dabei stets über die linke Flügelseite zum Einsatz. Khvicha Kvaratskhelia gilt als extrem talentiert und entwicklungsfähig. Das scheint man auch bei Borussia Mönchengladbach beobachtet zu haben, wie das Portal „Tutto Atalanta“ berichtet.

Die Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte gehen sogar so weit, dass sich die Fohlen gar in der Pole Position im Werben um Kvaratskhelia befinden sollen. Interessant ist der 20-jährige Angreifer auf jeden Fall und so ist es kein Wunder, dass auch noch andere Vereine die Fühler nach ihm ausstrecken.

 

 

Atalanta Bergamo, AC Milan, Juve & Sevilla ebenfalls interessiert

Interesse soll aus der italienischen Serie A vorherrschen. Das Portal berichtet jedoch auch, dass bisher noch kein Angebot unterbreitet wurde. Neben Borussia Mönchengladbach soll es gemäß aktueller italienischen Transfergerüchten um Juventus Turin, Atalanta Bergamo und um dem AC Mailand handeln.

Der FC Sevilla soll, ebenso wie die Gladbacher, einen Schritt weiter sein! So soll der Klub aus La Liga mit dem Bundesligisten aktuell die besten Karten im Tauziehen um Khvicha Kvaratskhelia besitzen.

Ablösesumme unter Wert?

Kvaratskhelia hat im Übrigen bei Rubin Kazan noch einen Vertrag bis zum Sommer 2024! Allerdings soll der russische Klub für einen Transfer des 20-jährigen Talents offen sein. Die Ausstiegsklausel soll dem Vernehmen nach bei 18-20 Millionen Euro liegen.

Borussia Mönchengladbach dürfte aber nicht so viel auf den Tisch legen müssen, denn durch die Corona-Pandemie sieht sich auch Rubin Kazan gezwungen, den einen oder anderen Spieler abzugeben. So soll man angeblich schon ab einer Ablöse von 12 Millionen Euro gesprächsbereit sein. Schlägt Max Eberl mit seinem zukünftigen Trainer Adi Hütter zu?


Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Borussia Mönchgengladbach jagt Georgien-Talent Kvaratskhelia

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Schnappt sich Borussia ...

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach pokert bei Diakité mit

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Angebliches Interesse an Check Oumar ...

Transgerüchte: FC Augsburg will Gladbach-Bankdrücker Lászlo Bénes

Transfergerüchte FC Augsburg: Wird der FC Augsburg am Deadline Day noch auf dem ...

Transfergerüchte: 1. FSV Mainz 05 an Trio um Glatzel, Poulsen & Villalba dran?

Transfergerüchte 1. FSV Mainz 05: Bedient sich der 1. FSV Mainz 05 gleich dreifach auf dem ...

Transfergerüchte: Gladbach & Bayer Leverkusen an Takehiro Tomiyasu dran

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Buhlen gleich zwei Bundesligisten um die Dienste von ...

Transfergerüchte: Auch Borussia Dortmund heiß auf Florian Neuhaus

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Aktuellen Berichten zufolge soll nun auch Borussia ...


Werbung