Transfergerüchte: BVB hat England-Juwel Iroegbunam als Bellingham-Erbe im Visier

Juwel Tim Iroegbunam zum BVB?

Bildquelle: Aston-Villa Park by Ian Rob [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Nach der Saison muss Borussia Dortmund den heiß begehrten Jude Bellingham wohl oder übel ziehen lassen. Ein anderes England-Juwel könnte beim BVB in dessen gewaltige Fußstapfen treten. Wie von der Insel in die Bundesliga Gerüchteküche schwappt, schielt Dortmund auf „Bellingham-Klon“ Tim Iroegbunam.

Für Borussia Dortmund wird es ein Ding der Unmöglichkeit, Jude Bellingham über den Sommer hinaus zu halten. Die Schwarz-Gelben sind daher gut beraten, sich rechtzeitig auf die Suche eines Nachfolgers für das Ausnahmetalent zu begeben, dass laut aktueller Transfergerüchte vor allem beim FC Liverpool, Manchester City und Real Madrid auf dem Wunschzettel steht.

Bellingham 2.0: BVB denkt an Tim Iroegbunam als Bellingham-Ersatz

Wie das englische Portal „Teamtalk“ berichtet, ist Borussia Dortmund heiß auf Tim Iroegbunam. Der zentrale Mittelfeldspieler kann angesichts der vielen Parallelen fast schon als Bellingham 2.0 bezeichnet werden. Genau wie der BVB-Star ist auch Iroegbunam 19 Jahre jung, Engländer, in Birmingham aufgewachsen und im Mittelfeldzentrum zu Hause.

Auch die spielerischen Anlagen und Bewegungsabläufen von Tim Iroegbunam erinnern stark an Jude Bellingham. Gemäß der Borussia Dortmund Transfergerüchte von der Insel, trauen die Schwarz-Gelben dem 1,83 Meter großen Rechtsfuß eine ähnliche steile Karriere zu. Doch Iroegbunam weckt nicht nur beim BVB Begehrlichkeiten. Auch Juventus Turin soll mit den Hufen scharren.

BVB-Flirt Iroegbunam Leistungsträger bei QPR

Derzeit verdient Tim Iroegbunam seine ersten Meriten im Profigeschäft beim englischen Zweitligisten Queens Park Rangers. Die Londoner hatten den aufstrebenden Achter zu Saisonbeginn vom Stadtrivalen Aston Villa ausgeliehen, wo er in der letzten Saison sein Profidebüt in der Premier League (3 Einsätze) feierte.

 

 

Um die eigene Entwicklung voranzutreiben, entschied sich Tim Iroegbunam für einen Leihwechsel zu QPR. Die Rechnung ging auf, denn bei den Super Hoops ist der junge Engländer mit nigerianischen Wurzeln eine feste Größe und Leistungsträger. 17 Einsätze in der zweitklassigen Championship, davon 15 als Starter.

Vertrag bis 2027: BVB vor kniffligem Transferpoker um Iroegbunam

Stand jetzt geht es im Sommer für Iroegbunam zurück zu Aston Villa, die sich das Mittelfeldtalent 2021 von Birmingham City angelten. Die ambitionierten Villans dürften wenig Interesse haben, eine ihrer vielversprechendsten Nachwuchskräfte abzugeben. Zumal Iroegbunam noch einen langfristigen Vertrag bis 2027 hat.

Für Borussia Dortmund könnte es ein anspruchsvoller Transferpoker werden, den englischen Junioren-Nationalspieler von Aston Villa Richtung Signal Iduna Park loszueisen. Wenn, dann ließe sich ein BVB Transfer von Tim Iroegbunam nur gegen eine lukrative Ablöse realisieren, die weit über dessen derzeitigen Marktwert von 3 Millionen Euro liegen dürfte. Doch da Borussia Dortmund für einen Verkauf von Jude Bellingham im Sommer eine dreistellige Millionensumme winkt, sind die Schwarz-Gelben problemlos in der Lage, ein attraktives Paket zu schnüren.


Aktuelle Borussia Dortmund Transfergerüchte

Transfergerüchte: Union Berlin sucht Ersatz – Bulut, Passlack & Schindler auf dem Zettel?

Transfergerüchte Union Berlin: Nach dem Abschied von Julian Ryerson vom 1. FC Union Berlin ...

Union-Star Julian Ryerson wechselt zu Borussia Dortmund

Borussia Dortmund sorgt für einen Paukenschlag auf dem Bundesliga Transfermarkt: Mit ...

Transfergerüchte: BVB hat England-Juwel Iroegbunam als Bellingham-Erbe im Visier

BVB Transfergerüchte: Im Sommer wird der heiß begehrte Jude Bellingham die ...

Transfergerüchte: Gladbach, BVB, SGE, Bayer & Wolfsburg buhlen um KSC-Juwel Breithaupt

Gladbach Transfergerüchte: Die Fohlen führen das namhaft besetzten Transferrennen um ...

Transfergerüchte: Gladbach schielt auf Koulierakis, Retsos & Marmoush - BVB involviert

Gladbach Transfergerüchte: Zwei griechische Innenverteidiger wecken das Interesse von ...

Transfergerüchte: Leverkusen schielt auf Torwart Philipp Köhn & Talent Cody Drameh

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Hat der Werksklub eine neue Nummer 1 an der Angel? ...


Werbung