FC Bayern: Kommt umworbenes Barça-Juwel Riqui Puig für 15 Mio.?

FC Bayern München heiß auf Riqui Puig

Bildquelle: kallerna [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bayern München reiht sich offenbar in die lange Liste der Interessenten an Riqui Puig! So soll der deutsche Branchenprimus dem technisch versierten Ballverteiler des FC Barcelona einen Ausweg aus seiner unbefriedigenden Situation im Camp Nou bieten. In diesem FC Bayern Transfergerücht wird über eine Festverpflichtung spekuliert.

Beim FC Barcelona erhält Riqui Puig längst nicht die erhoffte Spielzeit. Nach einer durchaus starken Vorsaison (11 Ligaeinsätze), bringt es der zentrale Mittelfeldspieler in der laufenden Saison gerade einmal auf 21 Minuten in La Liga, die sich auf drei Kurzeinsätze verteilen. Der 21-Jährige kommt bei seinem Jugendklub, für den er seit seinem 14. Lebensjahr die Schuhe schnürt, unter Trainer Ronald Koeman einfach nicht zum Zug.

Transfergerücht: FC Bayern will Riqui Puig fest verpflichten

Nachdem in der Transfermarkt Gerüchteküche zuletzt immer wieder über einem möglichen Leihwechsel zu lesen war, soll nun auch der FC Bayern München ein Auge auf den spielstarken Spanier geworfen haben. Wie das Portal „Tofo Fichajes“ vermeldet, sollen die Münchner allerdings einen festen Transfer des Youngsters anstreben.

Um Riqui Puig beim FC Barcelona loszueisen, soll Bayern München bereit sein, 15 Millionen Euro für den Rechtsfuß auf den Tisch zu legen. Der aktuelle Marktwert des Juniorennationalspielers wird mit 18 Mio. Euro beziffert, nachdem dieser noch im Sommer bei 25 Mio. Euro lag.

Leichtgewicht Puig beim FC Barcelona außen nur

Barça hatte den ursprünglich zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem hochtalentierten Eigengewächs erst zu Jahresbeginn per einseitiger Option um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Doch nachdem Riqui Puig, der sich unbedingt bei den Katalanen durchsetzen will, im September von Koeman noch ein temporärer Wechsel nahegelegt wurde, könnte er nun seinem Herzensklub auf Dauer den Rücken kehren.

Obwohl der schmächtige Mittelfeldakteur, der keine 60 Kilogramm auf die Waage bringt und nur 1,69 Meter misst, technisch extrem beschlagen ist und sich durch schnelle Aktionen auszeichnet, ist für das Leichtgewicht in der Barça-Schaltzentrale derzeit kaum Platz.

 

 

Riqui Puig als verspäteter Thiago-Nachfolger nach München?

Schließlich sind seine direkten Konkurrenten keine Geringeren als Frenkie de Jong, Miralem Pjanic, Supertalent Pedri oder Philippe Coutinho. Mit den routinierten Sergio Busquets und Sergi Roberto hat Barça-Coach Koeman noch zwei weitere Alternativen für das Zentrum in der Hinterhand. Entsprechend mau sind für Puig die Aussichten auf regelmäßige Spielpraxis.

Beim FC Bayern könnte Riqui Puig das verspätete Erbe von Thiago, der sich im Sommer dem FC Liverpool anschloss, als Denker und Lenker im Mittelfeld antreten. Den hatten die Münchner vor fast acht Jahren ebenfalls vom FC Barcelona verpflichtet.

Leipzig, Milan, Arsenal & Co.: Puig heiß begehrt

Puig soll allerdings einen Leihwechsel bevorzugen, da er weiterhin den Traum hegt, sich bei der Blaugrana zu etablieren. Zuletzt wurde der junge Mittelfeldspieler bei etlichen Klubs gehandelt. Darunter machten auch RB Leipzig Transfergerüchte die Runde, im Sommer wurden Schalke und Gladbach aus der Bundesliga Interesse nachgesagt.

Darüber hinaus sollen derzeit auch der AC Mailand, FC Arsenal, Leeds United, die AS Monaco, Betis Sevilla ein Auge auf den Mittelfeldspieler geworfen haben. Zuvor waren bereits Ajax Amsterdam, Benfica Lissabon, der FC Porto und Celta Vigo an Riqui Puig dran. Der Youngster hat zahlreiche Verehrer. Das macht es für Bayern München, insofern man dem Transfergerücht Glauben schenken mag, im Werben um das Barça-Juwel nicht leichter.


Aktuelle Bayern München Transfergerüchte

Transfergerüchte: Auch FC Bayern & Gladbach buhlen um SGE-Wunschstürmer Kolo Muani

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Wirbt Bundesligist Borussia ...

Transfergerüchte: FC Bayern schielt auf Victor Osimhen & Aurélien Tchouaméni

Transfergerüchte FC Bayern München: Buhlt der deutsche Rekordmeister gleich um zwei ...

FC Bayern Transfergerücht: „Haaland-Klon“ Benjamin Sesko aus Salzburg im Gespräch

Transfergerüchte Bayern München: Schaut sich der FC Bayern München für ...

FC Bayern Transfergerüchte: Kommt Porto-Star Luis Díaz als Coman-Nachfolger?

Transfergerüchte Bayern München: Wie wird sich der FC Bayern München im Sommer ...

FC Bayern Transfergerüchte: FC Chelsea will Leroy Sané! 3 Spieler zum Tausch angeboten

FC Bayern München Transfergerüchte: Werden sich die Wege zwischen dem FC Bayern ...

Transfergerüchte: Bayer 04 Leverkusen & FC Bayern klopfen bei Julian Draxler an

Transfergerüchte Bayer 04 Leverkusen: Hat sich Bundesligist Bayer 04 Leverkusen bei Julian ...


Werbung