Transfergerücht: Werder Bremen buhlt um Kaishu Sano & Chris Lokesa

Sano und Lokesa Thema bei Werder Bremen

Bildquelle: Waka77 CC BY-SA 0 [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Holt Werder Bremen zum Transfer-Doppelschlag aus? Die Grün-Weißen sollen für das Mittelfeldzentrum zwei Spieler ins Visier genommen haben. Beim japanischen Sechser Kaishu Sano hat das Werben der Hanseaten schon ein fortgeschrittenes Stadium erreicht. Zudem besteht an der Weser auch Interesse an Belgien-Talent Chris Lokesa.

Grundsätzlich ist der SV Werder Bremen in der Schaltzentrale personell gut bestückt. Mit Jens Stage, Senne Lynen und Routinier Christian Groß tummeln sich drei Sechser im Kader, darüber hinaus gibt es für den offensiveren Part auch noch Naby Keita, Romano Schmid sowie Leonardo Bittencourt. Doch gemäß aktueller Werder Bremen Transfergerüchte halten die Norddeutschen Ausschau nach Verstärkungen. Eine könnte aus Japan kommen.

Medien: Werder Bremen mit Angebot für Kaishu Sano

Denn laut „Sports Hochi“ bemüht sich Werder Bremen intensiv um Kaishu Sano. Der 23-Jährige steht aktuell noch beim japanischen Erstligisten Kashima Antlers unter Vertrag und gehört zum unumstrittenen Stammpersonal. Wie die japanische Zeitung in der Werder Bremen Transfernews weiter wissen lässt, bastelt der Bundesligist an einer Winter-Verpflichtung des 1,76 Meter großen Rechtsfuß und hat demnach schon ein formelles Angebot eingereicht.

Da das Arbeitspapier von Kaishu Sano, der aktuell mit Japan am Asien-Cup teilnimmt, noch bis Januar 2025 befristet ist, müssten die Bremer eine Ablöse auf den Tisch legen. Der Marktwert des dreimaligen Nationalspielers wird vom Branchenportal „transfermarkt.de“ auf 1 Million Euro beziffert.

SV Werder mit guten Chancen bei Kaishu Sano

Sollten die Transfergerüchte aus Japan der Wahrheit entsprechen, stehen die Zeichen für einen Wechsel von Kaishu Sano Richtung Weserstadion durchaus günstig. Schließlich heißt es weiter, dass sein aktueller Arbeitgeber einen Wechselwunsch seins Leistungsträgers Richtung Europa respektiert und man ihm keine Steine in den Weg legen will.

 

 

Sano selbst war erst vor einem Jahr vom Zweitligisten Machida Zelvia zu den Kashima Antlers gewechselt. Eine Spielklasse höher, konnte sich der Mittelfeldspieler auf Anhieb in der ersten Elf festspielen. In der jüngst abgelaufenen Saison der J1 League sammelte Kaishu Sano 27 Einsätze. Dabei stand er 23-Mal in der Startelf und konnte zudem ein Tor markieren. Im November feierte der Werder-Flirt sein Länderspieldebüt.

Belgien-Talent Chris Lokesa Thema bei Werder Bremen

Abgesehen von Sano soll Werder Bremen auch noch an Chris Lokesa dran sein. Das berichtet zumindest „Foot Mercato“. Neben dem SVW hat außerdem ein nicht genannter Klub aus Frankreich seine Fühler nach dem 19-jährigen Belgier mit kongolesischen Wurzeln ausgestreckt. Der Youngster konnte diese Saison RKC Waalwijk in den Niederlanden auf sich aufmerksam machen.

Beim Klub aus der Eredivisie zählt der offensive Mittelfeldakteur seit Saisonbeginn zum erweiterten Stammpersonal und weiß mit guten Leistungen zu gefallen. Insgesamt stehen 15 Pflichtspieleinsätze zu Buche (9-mal Startelf), in dem Rechtsfuß drei Treffer glückten. Lokesa ist ein echter Allrounder und kann im Mittelfeldzentrum sämtliche Positionen bekleiden und auch im Angriff aushelfen. Vertraglich ist er noch bis 2026 an Waalwijk gebunden, die Lokesa erst vor einem Jahr aus der Nachwuchsakademie des RSC Anderlecht verpflichteten.



Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerüchte: VfB Stuttgart schielt nach Werders Nick Woltemade

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Angeblich soll der VfB Stuttgart ein Auge auf Nick ...

Transfergerüchte: Union Berlin, Augsburg & Werder buhlen um Glatzel

Transfergerüchte Union Berlin: Buhlt Union Berlin um Torjäger Robert Glatzel? Dank ...

Transfergerüchte: Union Berlin & Werder Bremen heiß auf Christos Tzolis

Transfergerüchte Union Berlin: Bemüht sich der 1. FC Union Berlin um den ...

Transfergerücht: Werder Bremen buhlt um Kaishu Sano & Chris Lokesa

Werder Bremen Transfergerüchte: Die Grün-Weißen haben für das ...

Transfergerüchte: Schlag auf Schlag – Union Berlin vor Transfer von Marco Grüll

Transfergerüchte Union Berlin: Sheraldo Becker wird sehr wahrscheinlich Union Berlin ...

Transfergerüchte: Union Berlin schaltet sich im Rennen um Stürmer Bedia ein

Transfergerüchte Union Berlin: Verstärkt sich Union Berlin etwa mit Chris Bedia, ...


Werbung