Transfergerüchte: Werder Bremen fühlt bei Marvin Ducksch vor

Wechselt Marvion Ducksch zu Werder Bremen?

Bildquelle: Tim Rademacher [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Posse um die Verpflichtung von Markus Anfang, der zur neuen Saison den SV Werder Bremen trainieren wird, ist beendet. Nun kann auch die Kaderplanung aufgenommen werden und dabei sollen die Nordlichter ein Auge auf Marvin Ducksch geworfen haben, wie der Bezahlsender Sky aktuell berichtet.

Ducksch und Anfang haben eine Gemeinsamkeit, denn die beiden kennen sich noch aus Zeiten, als Markus Anfang Trainer bei Holstein Kiel war und Marvin Ducksch unter ihm im Angriff der Störche fungierte. Kommt es zur Wiedervereinigung?

Ducksch auch bei Union Berlin Thema?

Der Annahme kann man sein, wenn man den aktuellen SV Werder Bremen Transfergerüchten Glauben schenken mag, welche Sky in Umlauf bringt. Der 27-jährige Torjäger hat in der vergangenen Saison für seinen Arbeitgeber Hannover 96 in der 2. Liga abgeliefert. In Zahlen ausgedrückt: 34 Einsätze im Unterhaus der Bundesliga – 16 Tore und 7 Vorlagen.

Einzig bei seinen zwei Einsätzen im DFB-Pokal sollte ihm kein Treffer gelingen, dafür aber eine Torvorlage. Um Marvin Ducksch und einen eventuellen Abgang bei Hannover 96 ranken sich seit Wochen etwaige Transfergerüchte. So wurde er beispielsweise auch mit dem 1. FC Union Berlin in Verbindung gebracht.

Hamburger SV ebenfalls mit von der Partie

Ebenso buhlt wohl auch der Hamburger SV um die Dienste des Mittelstürmers, der bei den 96ern noch einen Vertrag bis zum Sommer 2022 besitzt. Ein Transfer dürfte auf jeden Fall eine Ablöse bringen. Mit einem aktuellen Marktwert von rund 2 Millionen Euro, dürfte ein ebensolcher Betrag bei einem Wechsel des gebürtigen Dortmunders abgerufen werden.

Wie Sky berichtet, soll sich Marvin Ducksch auf dem Einkaufszettel des Bundesliga-Absteigers befinden und dem Team helfen, den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen. Kein leichtes Unterfangen, denn es droht sogar ein 6-Punkte-Abzug für den SV Werder Bremen.

 

 

Werder Bremen unter Druck

Aus Bremer Sicht muss dieser Transfer zünden, denn die prekäre finanzielle Situation am Weserstadion erlaubt nichts anderes. Noch ist nicht klar, ob Ducksch die Konkurrenz aus Hannover auch in diesem Sommer verlassen wird, wenngleich auch zahlreiche Meldungen diesbezüglich in der Transfermarkt Gerüchteküche auftauchen.

Für Ducksch wäre es nach seiner Zeit bei Borussia Dortmund bereits der sechste Klub, dem er sich anschließen würde. Gut möglich, dass die Verhandlungen zwischen dem Absteiger und Hannover 96 in Kürze aufgenommen werden.

Wohin zieht es Marvin Ducksch?

Für einen Transfer an die Weser spricht, dass sich Markus Anfang und Marvin Ducksch schätzen, nachdem sie recht erfolgreich zu jener Zeit bei Holstein Kiel zusammenarbeiteten. Der Angreifer könnte also erneut unter seinem einstigen Coach in Bremen in der 2. Liga spielen.

Es bleibt abzuwarten, welche Ablösesumme man sich in Hannover vorstellt, um einen Wechsel über die Bühne bringen zu lassen. Wechselt Ducksch zu Werder? In den nächsten Tagen und Wochen wird es sich zeigen, ob er sich den Werderanern anschließt, einen anderen Klub auswählt oder überraschend in Hannover bleibt.


Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Werder Bremen Transfergerüchte: Fredrik Aursnes! Neuer Sechser aus Molde im Gespräch

Transfergerüchte Werder Bremen: Der zukünftige Zweitligist SV Werder Bremen plant ...

Transfergerüchte: Werder Bremen fühlt bei Marvin Ducksch vor

Transfergerüchte Werder Bremen: Haben die Verantwortlichen des SV Werder Bremen etwa ein ...

Union Berlin Transfergerüchte: Kommt Stefanos Kapino als neuer Luthe-Konkurrent?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Nach einer erfolgreichen Saison aus Sicht des 1. FC ...

Transfergerüchte: Frankfurt, Gladbach, Stuttgart & Bayer an Sargent dran?

Transfergerüchte Werder Bremen: Gibt der abstiegsbedrohte SV Werder Bremen im Sommer etwa ...

Transfergerüchte: Werder Bremen & TSG Hoffenheim heiß auf HSV-Flirt Jae-sung Lee

Holstein Kiel Transfergerüchte: Die Zeichen stehen auf Abschied! Jae-sung Lee würde ...

Transfergerüchte: Werder Bremen nimmt Mittelfeld-Hoffnung Harroui ins Visier

Transfergerüchte Werder Bremen: Buhlt der SV Werder Bremen etwa um die Dienste von Abdou ...


Werbung