Transfergerüchte: VfB Stuttgart bemüht sich um Pavlidis & Cipriano - Förster nach Nürnberg?

Förster bei Stuttgart vor dem Absprung - VfB heiß auf Cipriano und Pavlidis

Bildquelle: Football.ua [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der VfB Stuttgart bereitet sich auf den Abgang seiner begehrten Top-Stars Sasa Kalajdzic und Borna Sosa vor. Laut aktuellen Berichten in der Transfermarkt Gerüchteküche haben die Schwaben mit Stürmer Vangelis Pavlidis und Linksverteidiger Marquinhos Cipriano potenziellen Ersatz auf dem Radar. Derweil könnte es Philipp Förster von Stuttgart zum 1. FC Nürnberg ziehen.

Um Sasa Kalajdzic und Borna Sosa kursieren seit Wochen Transfergerüchte und es davon auszugehen, dass sowohl der Torjäger als auch der Vorlagenkönig den VfB Stuttgart noch in diesem Sommer verlassen. Und in der Neckarmetropole wird bereits fleißig nach Ersatz für die beiden Leistungsträger gefahndet, die mit 25 bzw. 23 Millionen Euro die wertvollsten Akteure im VfB-Kader sind.

VfB Stuttgart: Wird Vangelis Pavlidis der Kalajdzic-Nachfolger?

Als Nachfolger für Sturmriese Kalajdzic, um den sich sowohl FC Bayern als auch BVB Transfergerüchte ranken, könnte Vangelis Pavlidis fungieren. Der 23-Jährige konnte sich in der abgelaufenen Saison bei AZ Alkmaar ins Rampenlicht schießen. Pavlidis erzielte für den niederländischen Erstligisten 25 Tore in 49 Pflichtspielen, zudem legte der griechische Nationalstürmer noch sieben Treffer vor.

Wie in einem Twitter-Post zu lesen ist, verlangt Alkmaar für Vangelis Pavlidis 10 Millionen Euro Ablöse. Kein Pappenstiel für den beidfüßigen Vollstrecker, dessen Marktwert auf 6 Millionen Euro taxiert wird, der aber noch einen langfristigen Vertrag bis 2025 besitzt. Es wird jedoch angenommen, dass sich AZ Alkmaar auch mit deutlich weniger zufriedengeben würde. Deutschland ist Pavlidis kein unbekanntes Pflaster. In der Jugend spielte er für den VfL Bochum und ging später auch für den BVB II in der Regionalliga auf Torejagd.

Marquinhos Cipriano könnte beim VfB Stuttgart Sosa ersetzen

Die VfB Stuttgart Transfergerüchte um Marquinhos Cipriano stammen derweil von „Goal.com“. Der Linksverteidiger, der in der Mercedes-Benz Arena in die Fußstapfen von Sosa treten könnte, hat die vergangene Saison auf Leihbasis beim FC Sion in der Schweiz verbracht. Dort zählte Cipriano zum absoluten Stammpersonal (32 Ligaspiele). Sion bemüht sich der Transfernews zufolge zwar um eine Festverpflichtung, konnte sich aber bislang mit seinem Arbeitgeber Schachtar Donezk bezüglich der Zahlungsmodalitäten nicht einigen. Als Ablöse sind 1,5 Millionen Euro im Gespräch.

 

 

Der VfB Stuttgart lauert und könnte dem FC Sion Cipriano tatsächlich noch vor der Nase wegschnappen. Zumal die Kaufoption am 15. Juni ausgelaufen ist. Allerdings wird der 23-jährige Brasilianer nicht nur bei den Schwaben gehandelt. Auch die Young Boys Bern mischen demnach im Transferpoker mit. Ausgang offen. Eine Rückkehr in die Ukraine, wo der ehemalige Junioren-Nationalspieler nur noch ein Jahr Restvertrag hat, steht für Marquinhos Cipriano nicht zur Debatte.

Philipp Förster: 1. FC Nürnberg & VfL Bochum wollen VfB-Mittelfeldspieler

Den VfB Stuttgart derweil verlassen könnte Philipp Förster. Wie „Sky“ vermeldet, steht der offensive Mittelfeldspieler bei seinem Ex-Klub 1. FC Nürnberg auf der Wunschliste. Doch ob für den 27-Jährigen ein Engagement in der 2. Liga infrage kommt, ist fraglich. Zumal Förster nicht nur Gegenstand neuer 1. FC Nürnberg Transfergerüchte ist. Denn auch Bundesligist VfL Bochum soll dem Linksfuß schöne Augen machen. Ein VfL Bochum Transfer ist definitiv realistisch, da der Revierklub Bedarf an zentralen Mittelfeldakteuren hat.

Wie die VfB Stuttgart Transfernews um Philipp Förster weiter verrät, sind die Brustringträger auch bereit, den Linksfuß die Wechselfreigabe zu erteilen. Als Ablösesumme stehen 500.000 bis 1 Million Euro im Raum. Beim VfB verbuchte Förster letzte Saison zwar 20 Einsätze in der Bundesliga, stand in der Rückrunde aber lediglich dreimal in der ersten Elf.


Interessante VfB Stuttgart Transfergerüchte

Transfergerüchte: HSV - VfB-Trio um Klimowicz als Tauschware für Vagnoman?

HSV Transfergerüchte: Der VfB Stuttgart bemüht sich weiter um Josha Vagnoman und will ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart bemüht sich um Pavlidis & Cipriano - Förster nach Nürnberg?

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Die Schwaben sondieren den Transfermarkt nach Ersatz ...

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Angebot für Kyereh - Freiburg & Mainz hoffen auch

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Die Schwaben mischen noch aussichtsreich im Poker um St. ...

1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte: Erik Thommy im Anflug auf den Betze?

Transfergerüchte 1. FC Kaiserslautern: Nach dem Aufstieg in die 2. Liga holen die Roten ...

Transfergerüchte: Hertha BSC & VfB Stuttgart buhlen um Kai Wagner

Transfergerüchte Hertha BSC: Der VfB Stuttgart und Hertha BSC haben offenbar das gleiche ...

Transfergerüchte: Frankreich-Juwel William Mikelbrencis Thema beim 1. FC Köln

Transfergerüchte 1. FC Köln: Angeln sich die Domstädter ein Talent aus ...


Werbung