Transfergerüchte: Robert Glatzel erneut beim VfB Stuttgart ein Thema

VfB Stuttgart heiß auf Robert Glatzel?

Bildquelle: Werner100359 CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Unsicherheit, wie es mit dem Sturmduo um Deniz Undav und Serhou Guirassy beim VfB Stuttgart weitergeht, beherrscht die alltägliche Arbeit der dortigen Verantwortlichen. Undav würde gerne bleiben, aber bisher ist noch nichts in trockenen Tüchern. Ebenso sieht es bei Guirassy aus. Hier schwirren zahlreiche Transfergerüchte umher, wobei es lange Zeit danach aussah, dass der BVB den Stürmer gerne verpflichten wollte.

Ungeachtet dessen beschäftigt man sich beim Vizemeister mit Alternativen und dabei richtet sich der Blick in Richtung des Hamburger SV, wie der „kicker“ berichtet. Demnach könnte Robert Glatzel bei den Brustringträgern in diesem Sommer aufschlagen.

VfB Stuttgart vor einem Jahr mit Glatzel bereits einig

Am 30-jährigen Mittelstürmer waren die Schwaben bereits vor einem Jahr interessiert, doch Robert Glatzel entschied sich für deinen Verbleib bei den Rothosen. Damals waren sich beide Parteien im Grunde über einen Transfer einig. Kommt es in diesem Sommer zu einem Wechsel?

Der Angreifer steht bereits seit drei Jahren beim HSV unter Vertrag und ist eigentlich nicht aus der Stammelf unter Trainer Steffen Baumgart wegzudenken. Kein Wunder, denn mit 22 Toren in der vergangen Saison, holte er sich zusammen mit Haris Tabakovic (Hertha BSC) und mit Christos Tzolis (Fortuna Düsseldorf) die Torjäger-Krone der 2. Liga.

Wird Robert Glatzel zum Schnäppchen?

Für den ersehnten Aufstieg hat es erneut nicht ausgereicht. Abermals wurde der Hamburger SV lediglich Vierter und verpasste somit sowohl die Relegation als auch den direkten Aufstieg in die Bundesliga. Nun könnten sich beide Parteien endgültig trennen. Eine Ausstiegsklausel, die im Vertrag des beidfüßig gleichermaßen stark spielenden Angreifers, befeuert die aktuellen HSV Transfergerüchte.

 

 

Rund 2 Millionen Euro müsste der VfB Stuttgart nach Hamburg überweisen, um Robert Glatzel aus dem Volksparkstadion lotsen zu können. Im Grunde ein wahres Schnäppchen, denn allein sein Marktwert liegt momentan bei circa 3 Millionen Euro.

Union Berlin, Werder, Augsburg & Heidenheim ebenfalls interessiert

Doch die Stuttgarter sind nicht die einzigen Interessenten, die Robert Glatzel auf dem Schirm haben. So tauchten auch vor Kurzem Union Berlin Transfergerüchte auf, wonach die Eisernen ebenfalls an ihm dran sein sollen. Werder Bremen, der 1. FC Heidenheim und der FC Augsburg komplettieren die Interessentenliste.

Robert Glatzel hat also die Qual der Wahl. Mit dem VfB Stuttgart könnte der Angreifer in der nächsten Spielzeit sogar in der Champions League antreten. Gut möglich, sollte die Schwaben Glatzel tatsächlich an den Neckar locken wollen, eben doch mit dieser Teilnahme all in zu gehen.



Interessante VfB Stuttgart Transfergerüchte

Transfergerüchte: Schnappt der VfB Stuttgart bei Gladbachs Hack zu?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Bedient sich der VfB Stuttgart etwa bei Borussia ...

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach mit Angebot für Puertas?

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Das wäre ein Mega-Coup für ...

Transfergerüchte: Asano und Tamari im Fokus des VfB Stuttgart?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Ist sich der VfB Stuttgart etwa mit Takuma Asano einig? ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart vor Verpflichtung von Franz Krätzig?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Beschäftigt sich der VfB Stuttgart etwa mit Frans ...

Transfergerüchte: Trio um Karabec, Solet & Giannoulis Thema beim VfB Stuttgart?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Gleich drei Spieler soll der VfB Stuttgart aktuell ins ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart vor kompliziertem Transfer von Geny Catamo?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Die Suche nach einem Außenstürmer geht beim VfB ...


Werbung