Union Berlin Transfergerüchte: Taiwo Awoniyi für Rekordablöse nach England?

Awoniyi vor Abgang bei Union Berlin

Bildquelle: Harleypaul on Tour [], (Bild bearbeitet)

Union-Star Taiwo Awoniyi ist in England sehr gefragt. Gleich drei Klubs aus der Premier League sind heiß auf den Torjäger, heißt es in aktuellen Union Berlin Transfergerüchten. Für die Eisernen wäre ein Awoniyi-Abgang sportlich ein herber Verlust. Doch dem 1. FC Union winkt ein echter Geldregen in Form einer absolute Rekordablöse.

Taiwo Awoniyi ist mit 16 Toren in 35 Pflichtspielen nicht nur der mit Abstand treffsicherste Akteur beim 1. FC Union Berlin. Zugleich hat sich der 24-Jährige damit auch in die Notizbücher einiger englischer Klubs geballert. Wie es in der 1. FC Union Gerüchteküche heißt, streckt ein Trio aus England seine Fühler nach dem Nigerianer aus.

30 Mio. Ablöse: 1. FC Union winkt bei Awoniyi-Verkauf neuer Ablöserekord

Laut „Goal.com“ sollen das neureiche Newcastle United sowie West Ham United und der FC Southampton um den Sturmtank buhlen. Und die genannten Interessenten dieser Premier League Transfergerüchte sind offenbar bereit, für den 1,83 Meter großen Rechtsfuß tief in die Tasche zu greifen. Satte 30 Millionen Euro sind als Ablöse im Gespräch, was dem Doppelten seines aktuellen Marktwerts entspricht.

Damit würde Taiwo Awoniyi den Köpenickern eine absolute Rekordablöse bescheren und die bisherige Bestmarke torpedieren. Bislang sind Robert Andrich (wechselte 2021 zu Bayer Leverkusen) und Sebastian Andersson (2020 zum 1. FC Köln) mit jeweils 6,5 Millionen Euro die Union Berlin Transferrekorde.

Bericht: FC Liverpool kassiert bei Transfer von Taiwo Awoniyi mit

Die gleiche Summe legte der 1. FCU im vergangenen Sommer auf den Tisch, als man Awoniyi nach einjähriger Leihe fest vom FC Liverpool verpflichtete. Die Reds haben sich offenbar auch eine Beteiligung im Falle eines Weiterverkaufs des dreifachen Nationalspielers gesichert. Wie es in der Union Berlin Transfernews heißt, würde der Klopp-Klub 10 Prozent der Awoniyi Ablöse kassieren.

 

 

Dennoch würde der 1. FC Union unterm Strich einen satten Transfer-Reingewinn von rund 20 Millionen Euro mit Taiwo Awoniyi einfahren. Geld, dass die Köpenicker sehr gut für das kommende Transferfenster benötigen könnten, da noch weitere Leistungsträger um Robin Knoche im Sommer das Stadion An der Alten Försterei verlassen könnten. Hierfür bedarf es Ersatz.

Premier League ist „Traum“ von Awoniyi! Holt Union Ducksch als Nachfolger?

Daher dürften die Eisernen eine Offerte für ihren Top-Stürmer in dieser Größenordnung auch kaum ausschlagen und Awoniyi ziehen lassen. Zumal das englische Oberhaus für den Sturmtank außerdem das absolute Wunschziel ist.

Die Premier League ist mein Traum. Das weiß jeder, auch hier im Klub“, machte Awoniyi in einem Interview mit dem „kicker“ im Februar keinen Hehl über seine Zukunftswünsche. Diese könnten sich schon bald erfüllen. Bei Union könnte Marvin Ducksch die Awoniyi-Nachfolge antreten. Der Werder-Stürmer, der dank Ausstiegsklausel für 5,5 Millionen Euro zu haben ist, wird seit einiger Zeit in der Bundesliga Gerüchteküche mit den Rot-Weißen in Verbindung gebracht.


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Transfergerüchte: Union Berlin wieder an Dursun interessiert - Schalke & Augsburg ebenfalls

Union Berlin Transfergerüchte: Rüsten die Eisernen noch einmal im Sturm nach? ...

Transfergerüchte: VfL Bochum an Union-Verteidiger Rick van Drongelen dran

VfL Bochum Transfergerüchte: Bedient sich der Revierklub bei der Suche nach ...

Transfergerüchte: Union Berlin bekundet Interesse an Sechser Oussama El Azzouzi

Union Berlin Transfergerüchte: Haben die Eisernen in der 2. niederländischen Liga ...

Transfergerüchte: Union Berlin will Morten Thorsby - Siebatcheu als Awoniyi-Erbe

Union Berlin Transfergerüchte: Die Blicke der Eisernen auf dem Transfermarkt schweifen ...

Transfergerüchte: Union Berlin heiß auf Abu Fani - Drei weitere Klubs ebenfalls dran

Union Berlin Transfergerüchte: Der israelische Nationalspieler Mohammed Abu Fani weckt ...

Eintracht Braunschweig Transfergerüchte: Kommt Keita Endo von Union Berlin?

Transfergerüchte Eintracht Braunschweig: Der Zweitliga-Aufsteiger bastelt offenbar an ...


Werbung