West Ham United Transfergerüchte - West Ham United Transfer News

In London sind mehrere Schwergewichte der Premier League beheimatet. Neben Größen wie dem FC Chelsea, FC Arsenal oder Tottenham Hotspur stammt auch West Ham United aus der Metropole an der Themse. Ein echter Traditionsklub, der 1895 gegründet wurde. Zwar sind die Hammers nicht so erfolgreich wie die genannten Stadtrivalen, mischen dafür aber kräftig auf dem Premier League Transfermarkt mit. West Ham United Transfergerüchte lassen nicht lange auf sich warten.

Sport-90 schenkt den Transferaktivitäten von West Ham United die verdiente Aufmerksamkeit. In der Kategorie Transfergerüchte West Ham United berichten wie über die aktuellen Transfer News der Hammers. Hier erfahrt ihr, welche Spieler mit dem Klub aus dem Londoner East End in der Transfermarkt Gerüchteküche in Verbindung gebracht werden.


  • Kone von Gladbach zu West Ham United?
  • FC Bayern denkt an Sebastien Haller
  • Verlässt Taiwo Awoniyi Union Berlin?
  • Breel Embolo von Gladbach zu West Ham United?
  • Ellyes Skhiri beim 1. FC Köln vor dem Absprung?
  • Ellyes Skhiri auf dem Weg zu West Ham United?

Transfergerüchte West Ham United - Transfer News West Ham United

West Ham United ist nicht nur zu den Stammgästen der Premier League zu zählen, die Irons sind darüber extrem fleißig auf dem Premier League Transfermarkt, wodurch sich die Fülle der West Ham United Transfergerüchte erklären lässt. Ein paar interessante Zahlen belegen das.

Zwischen 1992 bis 2022 begrüßten die Ost-Londoner 285 neue Spieler und verkauften im gleichen Zeitraum 343 Akteure. Beides Top-Werte gemessen an den Transferaktivitäten anderer Premier League-Klubs. Zum Vergleich: Bei den Manchester United Transfernews kommt man auf 133 Neuzugänge und 232 Abgänge. Manchester City holte hingegen 243 Neue und verkaufte 315 Spieler!


Aktuelle Transfergerüchte West Ham United

West Ham United an Gladbachs Kone dran

Transfergerüchte: Gladbach will Manu Koné verkaufen - West Ham in Lauerstellung

Transfergerüchte Gladbach: Um dringend benötigtes Geld in die Kassen zu spülen, will Borussia Mönchengladbach auch einen absoluten Leistungsträger auf den Transfermarkt werfen. Manu Koné gilt als Verkaufskandidat, nun bringt sich ein neuer Bewerber aus der Premier League in Stellung. Der Gladbach-Star steht bei West Ham United „ganz oben auf der Liste“.


Sebastien Haller zum FC Bayern?

FC Bayern Transfergerüchte: Kommt Sébastien Haller bei Lewandowski-Abgang?

FC Bayern Transfergerüchte: Robert Lewandowski flirtet mit dem FC Barcelona und lässt die Bundesliga Gerüchteküche brodeln. Bayern München schaut sich auch schon nach Ersatz um. Eine heiße Spur führt zu Ajax Amsterdam. Sébastien Haller ist der „wahrscheinlichste“ Nachfolgekandidat für die polnische Tormaschine. Es soll bereits Kontakt geben.


Awoniyi vor Abgang bei Union Berlin

Union Berlin Transfergerüchte: Taiwo Awoniyi für Rekordablöse nach England?

Transfergerüchte Union Berlin: Geht der Aderlass beim 1. FC Union Berlin im Sommer weiter? Erst zu Beginn der Saison wurde Taiwo Awoniyi für rund 6,5 Millionen Euro fest verpflichtet und nun könnte er zurück auf die Insel wechseln. West Ham United, der FC Southampton und Newcastle United sollen am bulligen Mittelstürmer dran sein!


Transfergerüchte um Breel Embolo

Gladbach Transfergerüchte: Zieht es Breel Embolo zu West Ham United?

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Muss Borussia Mönchengladbach um einen Abgang von Breel Embolo in die englische Premier League fürchten? Angeblich soll West Ham United seine Fühler nach dem Schweizer ausgestreckt haben. Die „Hammers“ verfügen aktuell nur über einen gelernten Mittelstürmer und wollen aufrüsten!


Verlässt Ellyes Skhiri den 1. FC Köln im Sommer?

Transfergerüchte 1. FC Köln: Ellyes Skhiri bereitet Abgang vor – Transfer zum SSC Neapel?

1. FC Köln Transfergerüchte: Die Zeichen stehen auf Trennung! Ellyes Skhiri könnte den 1. FC Köln nach zwei Jahren in der Domstadt verlassen. Sein Berater Fali Ramadani habe den 26-jährigen wohl in der Serie A dem SSC Neapel zum Kauf angeboten. Wie hoch die Ablösesumme ausfallen könnte, ist nicht bekannt.


Verlässt Ellyes Skhiri den 1. FC Köln?

Transfergerüchte: Verliert der 1. FC Köln Ellyes Skhiri an West Ham United?

1. FC Köln Transfergerüchte: Geht in diesem Sommer alles ganz schnell? Ellyes Skhiri könnte demnach den 1. FC Köln verlassen. An Interessenten mangelt es indes nicht, wie der „Daily News“ zu berichten weiß. Demnach hat nun wohl auch West Ham United seine Fühler nach dem Tunesier ausgestreckt.


Patson Daka Thema bei RB Leipzig?

Transfergerüchte: RB Leipzig an Daka dran – Hwang in die Premier League?

RB Leipzig Transfergerüchte: Kommt etwa der 19. Spieler von RB Salzburg zu RB Leipzig? Gerüchten zufolge sollen die Sachsen heiß auf Patson Daka sein, der beim Schwestern-Klub alles kurz und klein schießt. Gehen könnte hingegen Hee-chan Hwang, der bei den Leipzigern den Durchbruch noch immer nicht geschafft hat!


Denis Zakaria im Visier der Premier League

Transfergerüchte: Gladbachs Zakaria bei Manchester United & Chelsea Thema

Transfergerüchte: Gleich zwei englische Klubs sollen ihre Fühler nach Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach ausgestreckt haben. Zum einen handelt es sich dabei wohl um Manchester United und zum anderen um den FC Chelsea. Der Schweizer steht jedoch noch bis 2022 bei den Fohlen unter Vertrag!


Kalou und Selke Transfer von Hertha BSC nach England?

Transfergerüchte Hertha BSC: Salomon Kalou & Davie Selke in England gefragt

Hertha BSC Transfergerüchte: Der Transfer von Krzysztof Piatek nimmt Formen an. So soll sich der Mittelstürmer beim Medizincheck in Berlin befinden. Durch seinen Wechsel sieht sich Davie Selke veranlasst, die Alte Dame noch in diesem Monat zu verlassen. Und auch Salomon Kalou steht bei Hertha BSC vor dem Absprung!


West Ham United & Arsenal mit Interesse an Hinteregger?

Transfergerüchte: Arsenal London und West Ham an Hinteregger interessiert?

Die Transfermarkt Gerüchteküche wartet mit News auf. So soll Arsenal London starkes Interesse an einer Verpflichtung von Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt gezeigt haben. Schon in der Europa League wurde der Österreicher wohl intensiv beobachtet. Aber auch West Ham United wirft den Hut in den Ring und denkt an den Innenverteidiger.


Verlässt Valentino Lazaro Hertha BSC? West Ham United ist an ihm dran

Transfergerüchte: West Ham United baggert an Hertha-Star Valentino Lazaro

Valentino Lazaro zählt zu den absoluten Leistungsträgern bei Hertha BSC. Nun scheint sich West Ham United um den Flügelflitzer zu bemühen und könnte einen Vorstoß im Winter planen. Ist ein Wechsel vorstellbar? Derweil sorgt die TSG Hoffenheim für ein weiteres Transfergerücht. Die Kraichgauer haben das nächste Sturmjuwel auf der Insel ins Visier genommen.


Rüdiger vor Absprung bei Stuttgart? - Badelj von HSV zu Sevilla?

Transfergerüchte: Stuttgart könnte Rüdiger verlieren - Gibt HSV Badelj ab?

Gibt der VfB Stuttgart im Transferpoker um Antonio Rüdiger nach? West Ham United holte sich mit dem ersten Angebot direkt einen Korb ab. Nun soll die Offerte für den deutschen Nationalspieler erhöht werden! Milan Badelj könnte indes den Hamburger SV in Richtung FC Sevilla verlassen.



Werbung


West Ham United Transfers - Hammers auf Transfermarkt sehr spendabel

Doch damit nicht genug: Die vielen West Ham United Transfers haben zur Folge, dass der Klub auf dem Premier League Transfermarkt zu den Big-Spendern zu zählen ist und mit sehr hohen Ausgaben auffällt. Seit Einführung der Premier League 1992/93 investierten die Londoner satte 1,08 Milliarden Euro in neue Spieler.

Lediglich neun Klubs gaben in den ersten 30 Jahren mehr Kohle auf dem Transfermarkt aus. In den West Ham United Transfernews und Transfergerüchten stolpert man zuverlässig über hohe Ablösesummen, die sich mit Blick auf die Bundesliga im Bereich der Borussia Dortmund Transfergerüchte bewegen.

West Ham United mit gigantischen Transferausgaben

Vor allem im Sommer 2022 hatte West Ham United seine Spendierhosen an und zahlte für acht Neuzugänge eine stolze Gesamtsumme von 182 Mio. Nie zuvor hatte West Ham innerhalb einer Transferperiode mehr Geld ausgegeben. Nur der FC Chelsea (279 Mio.) und Manchester United (238) toppten die Transferausgaben der Hammers. Das zeigt, dass der West Ham United Transfermarkt reichlich Spannung bietet und der Klub - wie viele Vertreter im englischen Fußball-Oberhaus - über sehr große finanzielle Mittel verfügt.

So überrascht es nicht, dass die West Ham United Transferrekorde vornehmlich in den letzten Jahren geschrieben wurden. Der teuerste Neuzugang der Klubgeschichte ist Sébastien Haller. Der Mittelstürmer war 2019 für 50 Millionen Euro und nach jeder Menge Eintracht Frankfurt Transfergerüchte von den Hessen nach London gewechselt.

West Ham United Rekordtransfers - (fast) alles Legionäre

Nach Haller hat West Ham United, die 1965 den Europapokal der Pokalsieger gewannen und sich bislang dreimal in die Liste aller FA-Cup Sieger eintragen konnten, für Lucas Paquetá, Felipe Anderson, Gianluca Scamacca sowie Kurt Zouma und Nayef Aguerd die höchste Ablösesumme bezahlt. All diese West Ham United Rekordtransfer bewegen sich zwischen 35 bis 43 Mio.

Auffallend: Unter den Top 15 Rekordzugängen von West Ham United befindet sich mit Jarrod Bowen lediglich ein Engländer und die meisten wurden von ausländischen Klubs geholt! Ein deutscher Fußballlegionär ist zwar nicht dabei, dafür aber neben Sebastién Haller auch noch andere Spieler mit Bundesliga-Vergangenheit, wie beispielsweise Marko Arnautovic, Andriy Yarmolenko (kam direkt vom BVB) oder Chicharito (Bayer Leverkusen). Ein klares Indiz, dass Transfergerüchte West Ham United oftmals auch internationalen Charakter haben.

West Ham United Rekordabgänge: Tévez & Co. - Einige Legenden dabei

Und wie sieht es mit den Rekordverkäufen aus? In dieser Sparte der West Ham United Transfernews stolpert man direkt über die eine oder andere Fußballlegende. Die meiste Ablöse, die die Hammers jemals kassierten, spülte Dimitri Payet in die Kassen der Hammers. 29,3 Mio. zahlte Olympique Marseille 2016 für den Mittelstürmer. Es folgen die einstigen Superstars Carlos Tévez und Rio Ferdinand! Deren Wechsel liegen aber schon über zehn bzw. 20 Jahre zurück.

Tévez zog es 2009 für 29 Mio. Ablöse nach einigen Manchester City Transfergerüchten zu den Skyblues. Für Ferdinand kassierte West Ham im Sommer 2000 hingegen 26 Mio. von Leeds United. Weitere prominente Vertreter unter den Rekordabgängen sind u.a. Frank Lampard, Javier Mascherano und André Ayew. Echte Top-Stars werden garantiert auch in Zukunft Bestandteil der West Ham United Transfergerüchte sein.