1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Kommt Tom Krauß von RB Leipzig?

Union Berlin mit Interesse an Tom Krauß

Bildquelle: Steffen Prößdorf [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Hat der 1. FC Union Berlin einen weiteren Neuzugang fürs Mittelfeld an der Angel? In der Bundesliga Gerüchteküche wird den Eisernen zumindest ein Interesse an Tom Krauß von RB Leipzig nachgesagt. Der Youngster, der noch bei zwei anderen Bundesligisten Begehrlichkeiten weckt, will nach erfolgreicher Leihstation in Nürnberg nun im Oberhaus Fuß fassen.

Mit Janik Haberer vom SC Freiburg und Paul Seguin von Absteiger Greuther Fürth hat Union Berlin bereits zwei neue zentrale Mittelfeldspieler, die ablösefrei kommen, für die nächste Saison an Bord geholt. Der Abgang von Grischa Prömel, den es zur TSG Hoffenheim zieht, scheint damit zumindest kompensiert. Doch offenbar sieht Union-Manager Oliver Ruhnert zusätzlichen Personalbedarf fürs Zentrum.

RB-Talent Tom Krauß im Visier von Union Berlin

Gemäß aktueller Union Berlin Transfergerüchte vom „Sportbuzzer“ ist Tom Krauß von RB Leipzig ein Thema in Köpenick. Der 20-Jährige verbrachte die vergangenen zwei Spielzeiten beim 1. FC Nürnberg in der 2. Liga, wo er eine starke Entwicklung genommen hat. Krauß war Stammkraft und Leistungsträger und bestritt bislang insgesamt 61 Ligaspiele, in denen er neun Torbeteiligungen verbuchte (5 Tore, 4 Vorlagen).

Nun will sich Tom Krauß in der Bundesliga beweisen. Aufgrund der großen Konkurrenz dürfte der Sechser bei RB Leipzig allerdings einen schweren Stand haben. Und wie jüngste RB Leipzig Transfergerüchte vermitteln, sind die Sachsen bei Krauß gesprächsbereit.

Tom Krauß: Eiserne Ideologie & Neuzugänge sprechen gegen 1. FC Union Transfer

Spekuliert wird über ein erneutes Leihgeschäft. Alternativ könnten sich die Sachsen für den Fall eines Verkaufs eine Rückkaufoption auf ihr Eigengewächs sichern. Billig wäre ein Union Berlin Transfer von Tom Krauß aber nicht. Das vielversprechende Talent konnte seinen Marktwert durch seine guten Leistungen in Nürnberg auf 4 Millionen Euro in die Höhe schrauben. Zudem besitzt der gebürtige Leipziger noch einen langfristigen Vertrag bis 2025.

 

 

Ob sich die 1. FC Union Transfergerüchte um Krauß erhärten, bleibt abzuwarten. Ein wirklicher Bedarf am 1,82 Meter großen Rechtsfuß besteht nach den Verpflichtungen von Haberer und Seguin im Stadion An der Alten Försterei nicht. Hinzu kommt, dass sich Union Berlin aus ideologischen Gründen eigentlich gegen Transfers von RB Leipzig Spielern entschieden hat. Wenngleich ein Umdenken in dieser Sache nicht auszuschließen ist und der sportliche Erfolg mittlerweile höher als eine ideologische Haltung eingestuft wird.

Auch 1. FC Köln und FC Augsburg an Tom Krauß dran

Doch der 1. FC Union ist auf dem Bundesliga Transfermarkt nicht der einzige Interessent an Tom Krauß. Der defensive Mittelfeldspieler, der auch weiter vorne im Zentrum oder im rechten Mittelfeld agieren kann, wird demnach auch vom 1. FC Köln und FC Augsburg umgarnt.

Laut den 1. FC Köln Transfergerüchten der letzten Tage, sehen die Domstädter in Krauß einen potenziellen Nachfolger für den umworbenen Salih Özcan. Der türkische Nationalspieler steht seinerseits bei zahlreichen Klubs aus dem Ausland wie West Ham United, Olympique Lyon oder Galatasaray Istanbul auf dem Zettel. Auch BVB Transfergerüchte machen die Runde.


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Transfergerüchte: Union-Star Sheraldo Becker vor Abflug nach England?

Transfergerüchte Union Berlin: Trennen sich die Wege zwischen Sheraldo Becker und dem 1. ...

Transfergerüchte: Baumgartl vor Union-Abschied - Hertha, Schalke, TSG interessiert?

FC Schalke Transfergerüchte: Schlagen die Knappen noch einmal auf dem Transfermarkt zu? ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin vor Verpflichtung von Aïssa Laïdouni?

Transfergerüchte Union Berlin: Schnappt Union Berlin erneut auf dem Transfermarkt zu? ...

Transfergerüchte: Union Berlin sucht Ersatz – Bulut, Passlack & Schindler auf dem Zettel?

Transfergerüchte Union Berlin: Nach dem Abschied von Julian Ryerson vom 1. FC Union Berlin ...

Union-Star Julian Ryerson wechselt zu Borussia Dortmund

Borussia Dortmund sorgt für einen Paukenschlag auf dem Bundesliga Transfermarkt: Mit ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin sondiert den Transfermarkt – Guenouche Thema?

Transfergerüchte Union Berlin: Hat der 1. FC Union Berlin einen Linksverteidiger im Blick? ...


Werbung