Transfergerüchte: Verlässt Andersson Union Berlin? Valencia und Zenit locken!

Andersson bei Zenit und Valencia Thema - Verlässt er Union Berlin?

Bildquelle: Asanka Schneider [], (Bild bearbeitet)

Die Transfergerüchte um Sebastian Andersson vom 1. FC Union Berlin reißen nicht ab. Der Mittelstürmer wurde in den letzten Wochen immer wieder mit verschiedenen Klubs in Verbindung gebracht. Mehrfach wurde der 28-jährige Schwede bereits von Ajax Amsterdam oder auch von Celtic Glasgow beobachtet.

Darüber hinaus tauchten auch Schalke 04 Transfergerüchte um Sebastian Andersson auf, wonach die Knappen Interesse am Angreifer gezeigt haben sollen. Aus der 2. Liga gab es angeblich auch potenzielle Abnehmer, die den Schweden wohl gerne in ihren Reihen sehen wollen. So kamen Transfergerüchte um den HSV und dem VfB Stuttgart auf.

Brighton & Hove Albion ebenfalls an Andersson dran

Brighton & Hove Albion war die letzte Wasserstandsmeldung in der Transfermarkt Gerüchteküche, wonach Andersson auf die Insel wechseln könnte. Nun haben sich angeblich zwei weitere Vereine in dem Poker um den Stürmer der Eisernen eingeschaltet. Wie der „kicker“ in seiner heutigen Ausgabe berichtet, soll ein Klub aus der spanischen La Liga und ein russischer Klub ihre Fühler nach Andersson ausgestreckt haben.

Der FC Valencia wird dabei vom Fachmagazin namentlich genannt. Die Spanier befinden sich auf der Suche nach einem neuen Stürmer, der möglichweise als Backup für Maxi Gómez geholt werden soll. Der etatmäßige Stürmer Rodrigo fällt aufgrund einer Knieverletzung auf unbestimmte Zeit aus, sodass man sich schon nach Paco Alcácer erkundigt haben soll. Die Transfergerüchte gehen sogar so weit, dass der FC Valencia großes Interesse am ausgemusterten Mittelstürmer des BVB habe.

Andersson für hohe Ablöse im Winter zum FC Valencia?

Der Transfer hakt jedoch und bei Borussia Dortmund spricht man davon, dass noch kein Angebot für den spanischen Nationalspieler eingegangen sei. Beim FC Valencia drängt die Zeit, denn ein Stürmer wird dringend benötigt. Sebastian Andersson soll dabei ins Visier der Spanier geraten sein. Für Union Berlin erzielte er bisher 8 Treffer in der Bundesliga und zwei Tore bereitete er zudem noch vor.

 

 

Ob ein Transfer in diesem Winter zustande käme hängt von verschiedenen Faktoren ab. Auf dem ersten Blick geht die Tendenz eher dazu über, dass der 1. FC Union Berlin seinen Mittelstürmer nicht abgeben dürfte. Bei einem passenden Angebot kann die Sache aber ganz schnell anders aussehen. Der FC Valencia hätte die Möglichkeit, tief in die Tasche zu greifen und Sebastian Andersson aus Köpenick loszueisen.

Zenit St. Petersburg ebenfalls mit Interesse

Aber der spanische Traditionsklub ist nicht der einzige Anwärter auf einen Transfer des schwedischen Nationalspielers, denn Konkurrenz gibt es aus Russland. So soll auch Zenit St. Petersburg ein Auge auf den Rechtsfuß geworfen haben. Wahrscheinlich soll Andersson dort ebenfalls die Rolle des Backups übernehmen, denn mit Sardar Azmoun (18 Millionen Euro Marktwert), Artem Dzyuba (16 Millionen Euro Marktwert) und mit Aleksandr Kokorin (5 Millionen Euro Marktwert) verfügt Zenit St. Petersburg über drei erfahrene Mittelstürmer.

Dennoch kann man nur über die Hintergründe mutmaßen. Fakt ist, dass Transfergerücht um Zenit St. Petersburg und Sebastian Andersson ist existent. Auch hier gilt es als sehr unwahrscheinlich, dass die Köpenicker ihren Top-Stürmer im Winter abgeben werden. Einzig eine hohe Ablöse könnte Union Berlin zum Umdenken bewegen. Geld ist allerdings auch bei Zenit St. Petersburg vorhanden.


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Transfergerüchte: Union Berlin sucht neuen Stürmer – Das könnten Optionen sein

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Aufsteiger Union Berlin befindet sich auf ...

Transfergerüchte: Celtic Glasgow & FC Villareal jagen Unions Sebastian Andersson

Transfergerüchte Union Berlin: Es gibt wohl zwei neue Interessenten für Sebastian ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin nimmt Knipser Bryan Linssen ins Visier

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Die Kaderplanung beim 1. FC Union Berlin geht ...

Transfergerüchte: Transfer zu Union Berlin? – Wellenreuther ebnet den Weg

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Die Torwartsuche beim 1. FC Union Berlin geht in die ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin nimmt Stanislav Kritsyuk ins Visier

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Der Abgang von Keeper Rafal Gikiewicz ist ...

Transfergerüchte: Union, Hertha, Stuttgart & Augsburg an Drommel dran

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Der 1. FC Union Berlin sucht weiter nach einem neuen ...


Werbung