Gladbach Transfergerüchte: Nach Zakaria - Auch Manu Koné Kandidat bei Juventus

Wechselt Manu Kone zu Juventus Turin?

Bildquelle: Gaillac [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Kaum ist Neuzugang Manu Koné bei Borussia Mönchengladbach durchgestartet, weckt der Mittelfeldspieler schon bei großen Klubs das Interesse. Laut neuer Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte soll Juventus Turin, die auch Denis Zakaria umwerben, Koné im Auge haben. Verlieren die Fohlen ihre Schaltzentrale an die Alte Dame?

Mit der Verpflichtung von Manu Koné glückte Borussia Mönchengladbach ein Volltreffer. Stolze 9 Millionen Euro legte der VfL für den Youngster hin, der im Sommer vom französischen Zweitligisten FC Toulouse an den Niederrhein wechselte. Eine Investition, die sich schon jetzt auszahlt. Denn nachdem der 20-Jährige zu Saisonbeginn noch verletzungsbedingt ausfiel, hat er sich nun im Team von Adi Hütter zum absoluten Stammspieler und Leistungsträger gemausert.

Medien: Juventus Turin heiß auf Gladbach-Senkrechtstarter Manu Koné

Gemeinsam mit Denis Zakaria bildet Manu Koné in Gladbach das Mittelfeldzentrum und verdrängte Florian Neuhaus oder Christopher Kramer aus der Startelf. Koné stand in den letzten sieben Pflichtspielen (1 Tor) der Borussia stets in der ersten Elf und weckt mit seinen starken Leistungen nun auch auf dem Transfermarkt für Begehrlichkeiten.

Denn wie die „Tuttosport“ aus Italien berichtet, baggert Juventus Turin am jungen Franzosen mit ivorischen Wurzeln. Der italienische Serienmeister ist in der Serie A in Schieflage geraten und will durch Neuzugänge zurück in die Erfolgsspur finden. Gemäß aktueller Juventus Turin Transfergerüchte steht neben einem Stürmer auch ein zentraler Mittelfeldspieler auf der Einkaufsliste.

Premier League oder BVB: Juve bei Denis Zakaria nur Außenseiter

Eine doppelt heiße Transfer-Spur führt offenbar in den Borussia-Park. Denn nachdem Juve auch zur langen Bewerberliste für Denis Zakaria gehört, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, ist nun auch Manu Koné in den Turiner Fokus gerückt. Im spannenden Transferkoker um den ablösefreie Zakaria hat die Alte Dame wohl nur Außenseiterchancen.

 

 

Der Schweizer liebäugelt mit einem Wechsel in die Premier League. Zudem halten sich die Borussia Dortmund Transfergerüchte um Zakaria hartnäckig. Beim BVB, wo eine erneute Zusammenarbeit mit Trainer Ex-Gladbach-Trainer Marco Rose winkt, wird der 24-Jährige als Nachfolger von Axel Witsel gehandelt.

Gladbach wird Manu Koné kaum ziehen lassen

Daher könnte Juventus Turin nun auf Manu Koné umschwenken. Doch eine Verpflichtung des aufstrebenden Mittelfeldakteurs dürfte sich als extrem schwere Aufgabe erweisen. Denn in Gladbach unterzeichnete Koné einen langfristigen Vertrag bis 2025. Und die Fohlen würden den 1,85 Meter großen Rechtsfuß wohl nur gegen einen Mondpreis die Wechselfreigabe erteilen.

Die Zahlung horrender Ablösesummen spiegelt auch nicht die Transferpolitik von Juventus Turin wider, die sich vielmehr um Spieler bemühen, deren Verträge auslaufen. Daher sind die aufkeimenden Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte, um Koné und Juve auch mit Vorsicht zu genießen. Doch das heißt nicht, dass der Name Manu Koné in Zukunft nicht weiter in der Bundesliga Gerüchteküche herumschwirrt. Sollte die Entwicklung des Mittelfeldtalents am Niederrhein weiter so rasch voranschreiten, dürften schnell potente Interessenten - vor allem aus England - einen Vorstoß wagen.


Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Werder Bremen heiß auf Gladbach-Bankdrücker Laszlo Benes

Werder Bremen Transfergerüchte: Der Bundesliga-Aufsteiger sucht Verstärkung für ...

Transfergerüchte: Union Berlin will Fürth-Star Leweling - 5 weitere Klubs mischen mit

1. FC Union Transfergerüchte: Die Eisernen haben ein Auge auf Jamie Leweling von Greuther ...

Transfergerüchte: Leverkusen & VfL Wolfsburg im Rennen um Nicolas Seiwald

Bundesliga Transfergerüchte: Mittelfeldmotor Nicolas Seiwald von RB Salzburg weckt ...

Transfergerüchte: Gladbach an Alfred Finnbogason & Milos Pantovic interessiert?

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Buhlt der Bundesligist Borussia ...

Gladbach Transfergerüchte: N’Goumou, Rouault & Touré - 3 Frankreich-Talente im Visier

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Schaut sich Borussia Mönchengladbach ...

Transfergerüchte: Gladbach heiß auf Salzburg-Stars Nicolas Seiwald & Brenden Aaronson

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Beim Bundesligisten Borussia ...


Werbung