Transfergerüchte: Borussia M´Gladbach mit Angebot für Angelo Fulgini?

Wechselt Angelo Fulgini zu Gladbach?

Bildquelle: Supporterhéninois [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Es sind nur noch wenige Tage, bis der Transfermarkt schließt und auf Max Eberl könnten noch einige Aufgaben warten. Zum einen geht es um Denis Zakaria, der den Klub spätestens nach der Saison verlassen wird und zum anderen geht es darum, sich im Winter womöglich noch zu verstärken.

Bis jetzt hat man mit Marvin Friedrich, den man kurzfristig vom 1. FC Union Berlin loseisen konnte, nur einen Neuzugang präsentieren können. Rund 5,5 Millionen Euro flossen wohl nach Köpenick in die Alte Försterei.

Wechselt Fulgini zu Gladbach in die Bundesliga?

Weitere Neuzugänge könnten noch folgen. Einer von ihnen wäre eventuell Angelo Fulgini, der sein Geld in der französischen Ligue 1 bei SCO Angers verdient. Wie das französische Portal „Footmercato“ berichtet, soll Borussia Mönchengladbach sehr stark am zentralen Mittelfeldspieler interessiert sein.

Die gestreuten Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte sagen aus, dass der Bundesligist ein Angebot vorbereiten würde. Fulgini selbst hat eigentlich noch einen gültigen Vertrag bis zum Sommer 2023 bei SCO Angers. Seit 2017 steht er bei seinem Klub bereits unter Vertrag. Damals wechselte er für 1,4 Millionen Euro vom FC Valenciennes nach Angers.

Marktwert fast verzehnfacht – Fulgini immer wertvoller

Sein damaliger Marktwert betrug eins 1,25 Millionen Euro. Diesen konnte Angelo Fulgini in den letzten Jahren fast verzehnfachen. Mittlerweile ist der 25-jährige 12 Millionen Euro wert (Quelle Transfermarkt.de).

Bei seinem Klub SCO Angers gehört Fulgini zu den Stammspielern. In der Liga stand der Rechtsfuß in 20 von 21 Partien auf dem Platz. Mehr noch: in allen Partien startete er von Beginn an und erzielte dabei drei Treffer und bereitete zwei weitere Tore vor.

 

 

Fulgini der Dauerbrenner bei SCO Angers

Angelo Fulgini absolvierte die meisten seiner Spiele im offensiven Mittelfeld, wo er als Ballverteiler glänzte. Bisher hat er wettbewerbsübergreifend 230 Einsätze für SCO Angers bestritten (31 Treffer / 17 Torvorlagen). Kein Wunder also, dass der 25-jährige Franzose, der zudem ivorische Wurzeln in sich trägt für Aufmerksamkeit sorgt.

Bei Borussia Mönchengladbach könnte er zudem im rechten Mittelfeld auflaufen. Eine Tatsache, die sicherlich auch den Verantwortlichen der Fohlen aufgefallen sein dürfte. Seine Polyvalenz im Mittelfeld brächte den Gladbachern einiges an taktischen Möglichkeiten mit sich.

FC Burnley ebenfalls mit von der Partie

Fulgini weckt allerdings auch Begehrlichkeiten in der englischen Premier League. So brodelt die Transfer Gerüchteküche, wonach der FC Burnley ebenfalls seine Fühler nach dem ehemaligen französischen U21-Nationalspieler ausstreckt.

Der englische Traditionsklub hat jedoch mit dem Klassenerhalt stark zu kämpfen, denn das Team von Trainer Sean Dyche ist aktueller Tabellenletzter. Fraglich, ob Angelo Fulgini den Gang in die zweite englische Liga antreten würde, sofern sich der FC Burnley nicht doch noch überraschend retten sollte. Führt sein Weg ihn also in den Borussia-Park?


Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Union Berlin will Fürth-Star Leweling - 5 weitere Klubs mischen mit

1. FC Union Transfergerüchte: Die Eisernen haben ein Auge auf Jamie Leweling von Greuther ...

Transfergerüchte: Leverkusen & VfL Wolfsburg im Rennen um Nicolas Seiwald

Bundesliga Transfergerüchte: Mittelfeldmotor Nicolas Seiwald von RB Salzburg weckt ...

Transfergerüchte: Gladbach an Alfred Finnbogason & Milos Pantovic interessiert?

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Buhlt der Bundesligist Borussia ...

Gladbach Transfergerüchte: N’Goumou, Rouault & Touré - 3 Frankreich-Talente im Visier

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Schaut sich Borussia Mönchengladbach ...

Transfergerüchte: Gladbach heiß auf Salzburg-Stars Nicolas Seiwald & Brenden Aaronson

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Beim Bundesligisten Borussia ...

Gladbach Transfergerüchte: Spielmacher Sebastian Klaas aus Osnabrück im Visier

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Interessante Transfergerüchte sorgen ...


Werbung