Transfergerüchte: 1. FC Köln & 1. FSV Mainz 05 wohl an Gaël Ondoua dran

Buhlen Köln und Mainz 05 um Gael Ondoua?

Bildquelle: Екатерина Лаут [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Neue Bundesliga Transfergerüchte aus dem Tabellenkeller: Angeblich sind die beiden Abstiegskandidaten 1. FSV Mainz 05 und der 1. FC Köln an Gaël Ondoua interessiert. Der defensive Mittelfeldspieler befindet sich beim Schweizer Erstligisten Servette FC in seinem letzten Vertragsjahr. Doch neben Mainz und Köln wird Ondoua auch bei mehreren Klubs aus dem Ausland gehandelt.

In der Bundesliga kämpfen Köln und Mainz um den Klassenerhalt, nun kreuzen sich die Wege der Kellerkinder auch in der Transfermarkt Gerüchteküche. Objekt der Begierde in beiden Karneval-Hochburgen ist wohl Gaël Ondoua. Zumindest wird der Sechser von mehreren Medien, darunter „fussballtransfers.com“, mit dem FC und den Nullfünfern in Verbindung gebracht.

Gaël Ondoua: FSV Mainz & 1. FC Köln hätten Bedarf am Sechser

Zumindest die FSV Mainz Transfergerüchte um Gaël Ondoua erscheinen durchaus plausibel. Zumal die Rheinhessen im defensiven Mittelfeld nicht sonderlich breit aufgestellt sind und künftig durchaus noch Personal für die Position gebrauchen könnten. Schließlich steht mit der 19-jährigen Nachwuchskraft Niklas Tauer nur ein nomineller Sechser im Kader der 05er.

In Köln ist die Personaldecke auf dieser Position dicker, aber hinter der gesetzten Doppelsechs Jonas Hector und Ellyes Skhiri wird es dünn. Somit scheinen auch die 1. FC Köln Transfergerüchte im Fall Ondoua nicht gänzlich aus der Luft gegriffen zu sein. Zumal mit Marco Höger ohnehin ein Kandidat für das defensive Mittelfeld auf der Abschussliste in der Domstadt steht.

Ablösefrei im Sommer? Vertrag von Ondoua läuft aus

Gaël Ondoua zählt bei Servette FC zum Stammpersonal. Der 23-Jährige, der auch als Innenverteidiger aushelfen kann, ist ein körperlich robuster Defensivstratege, der in der Schweiz einen ordentlichen Leistungssprung hingelegt hat. Hinzu kommt, dass der Vertrag von Ondoua im Sommer ausläuft. Damit könnte er den Klub aus Genf ablösefrei verlassen.

 

 

Doch laut „transfermarkt.de“ beinhaltet der Kontrakt des Kameruners eine beidseitige Option für ein weiteres Jahr. Sollte der Schweizer Klub diese aktivieren, wird eine Ablöse fällig. Der Marktwert von Ondoua hat sich seit April vergangenen Jahres vervierfacht und wird aktuell mit 2 Millionen Euro beziffert.

Spätzünder Gaël Ondoua international begehrt

Aber nicht nur der 1. FC Köln und FSV Mainz haben den Linksfuß auf dem Schirm. Denn in der Transfer Gerüchteküche werden auch die beiden belgischen Klubs Royal Antwerpen und Cercle Brügge sowie Kayserispor aus der türkischen Süper Lig mit dem Linksfuß in Verbindung gebracht. Im Sommer war er außerdem Thema beim FC Basel und den Young Boys Bern.

Der Linksfuß darf als echter Spätzünder im Profi-Fußball bezeichnet werden. Nach erfolglosen Stationen in Russland, Dänemark und der Ukraine sowie anderthalb Jahren ohne Verein schaffte er erst mit Mitte 20 bei Servette FC den endgültigen Durchbruch. Dort schnürt Gaël Ondoua seit Sommer 2019 die Schuhe und war auf Anhieb eine feste Größe im Schaltzentrum. Bislang bestritt er 45 Pflichtspiele für den Schweizer Erstligisten, in dem ihm auch sechs Torbeteiligung glückten (2 Tore, 4 Vorlagen).


Transfergerüchte 1. FSV Mainz 05 aktuell

Transfergerüchte: Gladbach, Bayer & Wolfsburg wollen BTSV-Star Immanuel Pherai

Gladbach Transfergerüchte: Sommer-Neuzugang Immanuel Pherai verzückt Eintracht ...

Transfergerüchte: VfL Bochum - Kommt Maxim Leitsch aus Mainz auf Leihe zurück?

VfL Bochum Transfergerüchte: Der abstiegsbedrohte Revierklub will im Winter seine ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt - Kommt SVD-Verteidiger Patric Pfeiffer ablösefrei?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Der Europa League-Sieger beschäftigt sich mit ...

Transfergerüchte: FSV Mainz will Mergim Berisha - auch Gladbach-Flirt Fulgini im Visier

1. FSV Mainz 05 Transfergerüchte: Befinden sich zwei neue Offensivkräfte im Anflug ...

Transfergerüchte: Werder Bremen klopft bei Jean-Paul Boëtius an - Hertha BSC hofft

Werder Bremen Transfergerüchte: Nachdem der Bundesliga-Aufsteiger bei Daniel-Kofi Kyereh ...

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Angebot für Kyereh - Freiburg & Mainz hoffen auch

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Die Schwaben mischen noch aussichtsreich im Poker um St. ...


Werbung