Transfergerüchte: Hertha BSC, Köln & Mainz heiß auf FCN-Stürmer Robin Hack

Robin Hack Thema bei einigen Bundesligaklubs?

Bildquelle: Granada [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Robin Hack hat sich mit starken Leistungen beim 1. FC Nürnberg auf die Wunschliste einiger Bundesligisten gespielt. Gehandelt werden drei Teams aus der Beletage des deutschen Fußballs, die sich mit einer Verpflichtung des Offensivakteurs befassen und sich ein Wettstreit um den Shootingstar liefern könnten. Gemäß entsprechender Bundesliga Transfergerüchte handelt es sich dabei um Hertha BSC, den 1. FC Köln und 1. FSV Mainz 05.

Beim 1. FC Nürnberg läuft es weiter nicht rund. Der Absteiger dümpelt in der 2. Liga in unteren Tabellengefilden herum und ist der Abstiegsregion deutlich näher als den erhofften Aufstiegsplätzen. Einer der wenigen Lichtblicke dieser so enttäuschenden Saison der Franken ist Robin Hack. Der Angreifer, der vornehmlich auf dem linken Flügel zu Hause ist, hat in 20 Einsätzen sieben Tore erzielt und eine Vorlage geliefert.

Vervierfacht: Hack torpediert Marktwert in Windeseile

Hack war erst im vergangenen Sommer für überschaubare, aber damals marktwertgerechten 500.000 Euro von der TSG Hoffenheim zum Club gewechselt, wo er sich auf Anhieb einen Stammplatz eroberte. Seinen Marktwert konnte der 21-Jährige mittlerweile auf 2 Millionen Euro katapultieren und für den 1. FC Nürnberg dürfte es schwer werden, Hack über die Saison zu halten.

Zumal nach Angaben der „Sport Bild“ Hertha BSC, der 1. FC Köln und 1. FSV Mainz 05 den U21-Nationalspieler im Auge haben. Zwar werden alle drei gehandelten Interessenten dieses Bundesliga Transfergerüchts von Abstiegssorgen geplagt, doch im Falle eines Klassenerhalts, wäre jeder für Robin Hack sportlich als auch finanziell reizvoll. Und da für Zweitligist Nürnberg eine Bundesliga-Rückkehr im Sommer nahezu ausgeschlossen werden darf, bahnt sich Abschied an.

Kann Robin Hack Nürnberg für 7 Mio. verlassen?

Für Mainz und Köln ist der Flügelstürmer durchaus als eine Soforthilfe einzustufen. Auch der Hertha und deren lahmenden Offensivspiel würde Hack sicher gut zu Gesicht stehen. Allerdings ist der schnelle Offensivmann keinesfalls zum Schnäppchenpreis zu haben. Schließlich hat der gebürtige Pforzheimer beim 1. FC Nürnberg einen langfristigen Vertrag bis 2023 unterschrieben. Eine Ausstiegsklausel existiert nicht.

 

 

7 Millionen Euro Ablöse für Hack im Gespräch?

Laut „Sport Bild“ müsste ein Interessent rund sieben Millionen Euro Ablöse hinblättern, um Hack vom 1. FCN loszueisen. Eine Summe, die aber alle drei Interessenten mühelos aufbringen sollten. Allen voran in Berlin werden dank der Finanzspritze von Investor Lars Windhorst auf dem Transfermarkt größere Brötchen gebacken. Wie allein schon der Blick auf die Hertha BSC Transfergerüchte verdeutlichen, in denen sich in den letzten Tagen Namen wie Mario Götze, Julian Draxler oder Mesut Özil tummelten.

Wenn Robin Hack seine Form in der Rückrunde im FCN-Trikot konservieren kann, dürfte der Weg im Sommer in die Bundesliga führen. Bei der Wahl seines Arbeitgebers scheint der Rechtsfuß die Qual der Wahl zu haben.


Transfergerüchte 1. FC Köln aktuell

Transfergerüchte: Hertha BSC auf Stürmersuche - Weghorst, Córdoba & Jovic Thema?

Transfergerüchte Hertha BSC: Gleich drei Namen tauchen aktuell in den Schlagzeilen auf, ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin & 1. FC Köln mit Interesse an Michael Esser

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Beim 1. FC Union Berlin schaut man sich nach einer ...

Transfergerüchte: Quartett aus HSV, 1. FC Köln, Werder & Stuttgart an Danso dran?

Transfergerüchte 1. FC Köln: Schnappt sich der 1. FC Köln etwa Kevin Danso, der ...

Transfergerüchte: Yoane Wissa im Fokus von Augsburg, Mainz & 1. FC Köln

Transfergerüchte FC Augsburg: Ein neues Transfergerücht rund um den FC Augsburg dreht ...

Transfergerüchte: HSV, Köln, Bremen & Mainz nehmen Busquets ins Visier

Transfergerüchte: Gleich vier deutsche Klubs sollen ein Auge auf Oriol Busquets vom FC ...

Transfergerüchte: Mateta und Córdoba beim FC Bayern als "Lewa"-Backup denkbar?

Transfergerüchte FC Bayern München: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ...


Werbung