Transfergerüchte: Werder Bremen erkundigt sich bei Gyrano Kerk

Werder Bremen heiß auf Gyrano Kerk?

Bildquelle: Richard Mulder [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Stürmersuche beim SV Werder Bremen geht in die nächste Runde. Nachdem die sich Hanseaten zunächst einen Korb vom Zweitligisten Hannover 96 in Sachen Marvin Ducksch abholten, scheint sich das Blatt bei dieser Personalie zu wenden. Rund 3,5 Millionen Euro Ablöse stehen im Raum und die Niedersachsen sollen angebissen haben.

Trotz den gestrigen Meldungen schwirrt ein weiterer Name durch das Weserstadion. So sollen der SVW seine Fühler nach Gyrano Kerk ausgestreckt haben, der aktuell in der niederländischen Eredivisie für den FC Utrecht aufläuft.

Wechsel Kerks 2020 in die Serie A scheiterte

„Voetbal International“ bringt dabei das Werder Bremen Transfergerücht in Umlauf. Demnach heißt es, dass sich die Werder-Verantwortlichen nach Gyrano Kerk erkundigt haben. Allseits bekannt ist, dass der 25-jährige den FC Utrecht eigentlich schon vor einem Jahr im Sommer verlassen wollte. Ein Transfer in die italienische Serie A zu Hellas Verona scheiterte in letzter Minute.

Zur damaligen Zeit waren die Verhandlungen im Grunde abgeschlossen, wie „Voetbal International“ berichtet. Die Ablösesumme in Höhe von rund 8 Millionen Euro wurde gar vereinbart. Ebenso etwaige Prämienzahlungen wurden ausgehandelt. Für Kerk ging es nach dem gescheiterten Deal beim FC Utrecht weiter.

Werder Bremen: Leihgeschäft mit Kerk wäre denkbar

8 Millionen Euro + Prämien sind für den SV Werder Bremen finanziell nicht zu stemmen. Allerdings wäre ein Leihgeschäft im Bereich des Möglichen, sofern man sich mit dem FC Utrecht auf eben jene Vertragsdetails einigen kann. Gyrano Kerk ist eigentlich noch bis zum Sommer 2023 an Utrecht gebunden! Selbst bei einem Leihgeschäft wird eine gewisse Summe fließen.

Der 25-jährige, der vornehmlich auf Rechtsaußen, aber auch im Sturmzentrum aufgeboten werden kann, zog vor allem in der Saison 2019/20 das Interesse einiger Vereine auf sich. In jener Spielzeit schon er wettbewerbsübergreifend 11 Tore und bereitete 12 weitere Treffer vor (30 Einsätze).

 

 

Gyrano Kerk will FC Utrecht verlassen

Nach der Saison 2020/21 lag er immerhin noch bei 9 Treffern und 7 Torvorlagen (38 Einsätze). In der aktuellen Spielzeit durfte er sowohl beim 4:0-Sieg gegen Sparta Rotterdam als auch beim torlosen Remis gegen den FC Groningen über die vollen 90 Minuten ran. Ein Tor oder eine Torvorlage sollten ihm allerdings nicht gelingen.

Seit 2012 ist er nun beim FC Utrecht und mehr denn je scheinen sich die Wege zu trennen. Gyrano Kerk will weg und sein Weg könnte ihn in die 2. Liga führen, sofern sich die Werder-Verantwortlichen mit Utrecht einigen können.

Anderlecht scheiterte mit Angebot

Neben dem SV Werder Bremen soll auch RSC Anderlecht am Rechtsfuß dran gewesen sein. Die Belgier scheiterten jedoch mit einem Angebot, welches zwischen 3-4 Millionen Euro lag. Der Flügelstürmer mit surinamischen Wurzeln kann nur noch bis zum 31. August verpflichtet werden, denn dann endet die Transferfrist.

Viel Zeit bleibt Frank Baumann also nicht, wenn er auf dem Transfermarkt tätig werden und einen Erfolg landen möchte. Die Zeit läuft gegen Werder Bremen. Fraglich ist auch, ob ein weiterer Werder Transfer möglich wäre, wenn in Sachen Ducksch Vollzug gemeldet werden sollte.


Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Werder Bremen Transfergerüchte: Kommt Mitchell Weiser aus Leverkusen?

Werder Bremen Transfergerüchte: Kommt Verstärkung von Bayer 04 Leverkusen an die ...

Werder Bremen Transfergerüchte: Tim Handwerker als Friedl-Ersatz im Anflug?

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Trennen sich die Wege zwischen dem 1. FC ...

Transfergerüchte: Hertha BSC will Unions Friedrich – FCU an Friedl dran

Transfergerüchte Hertha BSC: Wird sich Hertha BSC etwa mit Marvin Friedrich ...

Transfergerüchte: Werder Bremen erkundigt sich bei Gyrano Kerk

Transfergerüchte Werder Bremen: Der SV Werder Bremen schaut sich weiterhin auf dem ...

Transfergerüchte: Werder Bremen versucht es wohl bei Max Besuschkow

Transfergerüchte Werder Bremen: In Sachen Abgängen hat sich beim SV Werder Bremen ...

Transfergerüchte: Griechen-Knipser Giakoumakis vor Wechsel zu Werder Bremen

Transfergerüchte Werder Bremen: Kommt etwa ein wahrer Knipser an die Weser? Der SV Werder ...


Werbung