Transfergerüchte: Werder Bremen nimmt Weydandt und Glatzel ins Visier

Werder Bremen nimmt Glatzel und Weydandt ins Visier

Bildquelle: Northside [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der SV Werder Bremen steckt ganz tief im Abstiegskampf, auch wenn es am Wochenende zu einem knappen 0:1-Auswärtssieg bei Fortuna Düsseldorf reichte. Trainer Florian Kohfeldt wünscht sich eine größere Durchschlagskraft im Sturm seiner Mannschaft und könnte daher demnächst wohl auf dem Transfermarkt zuschlagen.

In der Defensive hat man bisher mit Kevin Vogt einen Spieler leihweise verpflichten können. Vogt, der aus Hoffenheim bis zum Saisonende an die Weser wechselt, fällt aktuell jedoch mit einer Gehirnerschütterung aus. Welch ein Pech für den Innenverteidiger, den die Bremer so dringend brauchen.

Robert Glatzel Thema bei Werder Bremen?

Im Angriff der Bremer hakt es jedoch auch. Milot Rashica ist aktuell die Lebensversicherung der Werderaner, da Niclas Füllkrug weiterhin aufgrund seines Kreuzbandrisses auf unbestimmte Zeit ausfällt. Zwar hat man noch Stürmer-Oldie Claudio Pizarro in seinen Reihen, aber der 41-jährige ist eher als Joker vorgesehen.

Es besteht also Handlungsbedarf und in der Transfermarkt Gerüchteküche kursieren ein paar Namen, die mit den Bremern in Verbindung gebracht werden. So soll der SV Werder Bremen laut „Sport.de“ Interesse an Robert Glatzel gezeigt haben. Der 26-jährige wechselte erst im vergangenen Sommer vom 1. FC Heidenheim zu Cardiff City in die zweite englische Liga.

Glatzel mit schwerem Stand bei Cardiff City

Rund 6 Millionen Euro überwiesen die Waliser an den Zweitligisten, der in der vergangenen Saison immerhin 13 Treffer schoss und 4 Tore in der 2. Liga vorbereitete. Dazu kommen noch 4 Treffer in 3 Partien im DFB-Pokal. Vor allem sein Dreierpack im Viertelfinale gegen den FC Bayern München hat viele Experten und Fans beeindruckt.

Von seinen Leistungen beeindruckt, ließ sich Cardiff City von einem Transfer überzeugen. In England bekommt Robert Glatzel aber nicht so recht den Fuß in die Tür. Zwar hat er in 18 Ligaspielen vier Treffer markiert, dennoch hinkt er den Erwartungen stark hinterher. Die Bosse de Klubs sind mit Glatzels Leistungen nicht wirklich zufrieden und zweifeln den getätigten Transfer an.

Robert Glatzel per Leihe an die Weser?

Vielleicht braucht der Mittelstürmer auch nur eine Luftveränderung? Die Transfermarkt Bundesliga Gerüchte ploppen nun verstärkt in dieser Transferperiode auf. So soll der SV Werder Bremen Interesse an einem Leihgeschäft gezeigt haben. Glatzel soll das Sturmproblem der Bremer beheben.

 

 

Der Rechtsfuß würde gut ins Raster des Bundesligisten passen, denn er ist mit einer Körpergröße von 1,93 Meter kopfballstark und zudem auch körperlich robust. Eine Festverpflichtung wird kaum möglich sein, da der Klub klamm ist.

Wildert Werder Bremen bei Hannover 96?

Neben Robert Glatzel tauchen noch weitere Namen in der Kategorie „SV Werder Bremen Transfergerüchte“ auf! So ist die Rede von Hendrik Weydandt, der bekanntlich für Hannover 96 die Fußballschuhe schnürt. Eigentlich fast undenkbar, dass die Identifikationsfigur des Klubs, diesen verlassen könnte.

Dennoch muss man realistisch bleiben. Laut „Bild“ könnten die Chancen des SV Werder Bremen nicht besser sein als aktuell. Der Vertrag des 24-jährigen läuft im Sommer aus. Bisher bot Hannover 96 dem Mittelstürmer ein neues Arbeitspapier an, welches ihm jedoch rund 500.000 Euro weniger pro Jahr einbringen soll.

Hendrik Weydandt ebenfalls Thema bei Werder Bremen

Trennen sich etwa die Wege zwischen Hendrik Weydandt und Hannover 96? Fakt ist, dass Werder-Manager Frank Baumann den 1,95m großen Angreifer längst ins Visier genommen hat. Er wäre mit seiner körperlichen Präsenz und seiner Kopfballstärke genau der Stürmer, nachdem man in Bremen fahndet. Baumann selbst gibt gegenüber dem Boulevardblatt zu, dass man sich natürlich auch in der 2. Liga umschaut.

Die Transfergerüchte gehen also in die nächste Runde und so langsam läuft den Bremern die Zeit davon. Bis zum 31. Januar ist das Transferfenster geöffnet. Bis dahin muss ein neuer Stürmer her.


Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerüchte: Werder Bremen & HSV an Peter Michorl interessiert

Werder Bremen Transfergerüchte: Der SV Werder Bremen macht sich Gedanken um den Kader ...

Transfergerüchte: FCN-Leihgabe Mavropanos zu Mainz 05, Werder oder Wolfsburg?

Transfergerüchte VfL Wolfsburg: Schnappen die Wölfe auf dem Transfermarkt zu? ...

Transfergerüchte: Quartett aus HSV, 1. FC Köln, Werder & Stuttgart an Danso dran?

Transfergerüchte 1. FC Köln: Schnappt sich der 1. FC Köln etwa Kevin Danso, der ...

Transfergerüchte: Hertha BSC & Werder Bremen buhlen wohl um Lusamba

Transfergerüchte Hertha BSC: Liefert sich Hertha BSC ein Rennen mit Werder Bremen? ...

Transfergerüchte: Tauziehen um Werders Rashica geht in die nächste Runde

Transfergerüchte Werder Bremen: Die Causa Milot Rashica geht in die nächste Runde. ...

Transfergerüchte: HSV, Köln, Bremen & Mainz nehmen Busquets ins Visier

Transfergerüchte: Gleich vier deutsche Klubs sollen ein Auge auf Oriol Busquets vom FC ...


Werbung