Transfergerüchte: Schalke 04 hat Flekken auf dem Zettel - Koch zu AC Mailand?

Schalke heiß auf Flekken - Robin Koch zum AC Mailand?

Bildquelle: Friedrich Petersdorff [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Kurz vor Ende der Saison wird die Transfermarkt Gerüchteküche abermals durch Schlagzeilen, die den SC Freiburg betreffen, in Aufregung versetzt. Gleich zwei Spieler sollen im Fokus diverser Vereine aus der Bundesliga, aber auch bei europäischen Klubs stehen. Die Personalie Robin Koch ist dabei immer wieder in den Medien behandelt worden sein.

Im Winter stand Koch kurzzeitig angeblich kurz vor einem Transfer zu Ligakonkurrent RB Leipzig. Der Wechsel kam durch das Veto der Freiburger jedoch nicht zustande. Es wäre allerdings am „Deadline Day“ wohl einer der spektakulärsten Vereinswechsel der letzten Jahre innerhalb der Wintertransferperiode gewesen.

AC Mailand & Neapel wollen sich mit Koch verstärken

Die Transfergerüchte um den 23-jährigen Abwehrspieler reißen weiterhin nicht ab. So berichtet die „Gazzetta dello Sport“ über das Interesse vom AC Mailand. Demnach denkt Milan über einen Transfer in der kommenden Sommerpause nach. Koch, der angeblich auch beim Re-Start der Bundesliga von Ralf Rangnick im Spiel gegen RB Leipzig intensiv beobachtet wurde, soll bei den „Rossoneri“ die Defensive in der kommenden Spielzeit verstärken.

Noch ist nicht ganz klar, ob der Innenverteidiger, der zudem auch auf der Sechs zum Einsatz kommen kann, in der nächsten Saison erneut das Trikot vom SC Freiburg tragen wird oder nicht! Neben dem AC Mailand berichtet das Blatt in seiner Online-Ausgabe auch über das Interesse eines weiteren Klubs der Serie A. So wird dem SSC Neapel ebenfalls Interesse am deutschen Nationalspieler nachgesagt.

Benfica Lissabon war im Winter am Verteidiger dran

Klar ist, dass Robin Koch gerne „den nächsten Schritt“ machen möchte. Dazu tauchten im Winter auch Transfergerüchte um Benfica Lissabon in den Medien auf. Die Portugiesen hatten stark um den Rechtsfuß gebuhlt, aber auch in diesem Fall blieb man beim Sportclub stur und verweigerte eine Freigabe. Die Anfragen waren vorhanden, wie der Nationalspieler gegenüber den Medien bestätigte und ein Abgang beim SC Freiburg ist nicht abwegig.

Für die Breisgauer dürfte die anstehende Transferperiode auch die letzte Chance sein, um mit einem Verkauf des gebürtigen Kaiserslauterers große Kasse zu machen. Der Vertrag des Innenverteidigers läuft im Sommer 2021 aus – Marktwert: 14,5 Millionen Euro. Der nächste Klub, dem sich Koch anschließen wird, müsste also recht tief in die Tasche greifen!

 

 

Mark Flekken bei Freiburg vor dem Abgang?

Ein weiterer Spieler, der in den letzten Wochen vermehrt in den SC Freiburg Transfergerüchten auftauchte war Mark Flekken. Der 26-jährige Niederländer ist die klare Nummer zwei hinter Alexander Schwolow. Allerdings wusste der Schlussmann zu überzeugen, als er Schwolow vertrat, als dieser verletzt ausfiel.

Dennoch ist unklar, wie es mit im beim SC Freiburg weitergeht, denn mit dem FC Schalke 04 soll es laut „Ruhr24.de“ einen möglichen Interessenten für den Keeper geben. Aktuell hütet Markus Schubert das Tor von Königsblau, wobei man auf Schalke noch nicht ganz von seinen Fähigkeiten überzeugt ist.

FC Schalke 04 & Union Berlin buhlen um Flekken

Seitdem bekannt wurde, dass sich sein Konkurrenz Nübel zum FC Bayern München verabschieden wird, steht der 21-jährige im Kasten von S04! Immer wieder kommt es zu Patzern, die nicht ohne Kritik blieben. Im Kampf um die Nummer 1 wird Schubert wohl auch bis zum Ende der Saison zwischen den Pfosten bleiben, ehe im Sommer die Karten neu gemischt werden.

Und da könnte Mark Flekken eine Rolle spielen, denn er könnte im Kampf um die Nummer 1 im Tor des FC Schalke 04 den Konkurrenzkampf neu entfachen. Flekken wäre zudem die günstige Variante, denn dass sich die Schalker auf dem Transfermarkt keine großen Sprünge erlauben können, dürfte allseits bekannt sein. Flekken besitzt beim SC Freiburg noch einen Vertrag bis 2022 und könnte den Club wohl für ein entsprechendes Angebot vorzeitig verlassen. Sein Marktwert beträgt aktuell rund 1,2 Millionen Euro. An Flekken soll auch die Konkurrenz um den 1. FC Union Berlin interessiert sein!


Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: Schalke heiß auf Kruse - Gallagher bei S04, Mainz 05 und Bielefeld Thema

Transfergerüchte FC Schalke 04: Der FC Schalke 04 bastelt am Kader für die kommende ...

Transfergerüchte: Schalkes McKennie auf dem Zettel des FC Southampton

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Fällt der Kader des FC Schalke 04 auseinander? ...

Transfergerüchte: Schnappt sich Schalke 04 Longstaff von Newcastle United?

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Schaut sich der FC Schalke 04 in der englischen Premier ...

Transfergerüchte: Mandžukić vor Rückkehr? Schalke, Frankfurt & Union als Option?

Transfergerüchte Schalke 04: Der FC Schalke 04 braucht einen Torgaranten! Und mit Mario ...

Transfergerüchte: Hertha BSC scharf auf Schalkes Weston McKennie

Schalke 04 Transfergerüchte: Geht der Ausverkauf beim FC Schalke 04 los? Angeblich hat ...

Transfergerüchte: Frankfurt, Stuttgart & Schalke buhlen um Kevin Stöger

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt plant den Kader ...


Werbung