Transfergerüchte: SC Freiburg streckt Fühler nach Nicolas Gavory aus

Schnappt SC Freiburg bei Nicolas Gavory zu?

Bildquelle: Ctruongngoc [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Transfermarkt Bundesliga Gerüchte gehen in die nächste Runde. Am heutigen Tage steht dabei Bundesligist SC Freiburg im Visier der internationalen Presse, der anscheinend auf dem Transfermarkt in diesem Winter zuschlagen möchte. Bisher hat man sich zurückgehalten und keinen neuen Spieler in dieser Transferphase verpflichtet.

Auf der anderen Seite haben die Breisgauer jedoch gleich zwei Abgänge zu vermelden. Zum einen wechselt Marco Terrazzi vom Sportclub zu Dynamo Dresden in die 2. Liga und zum anderen leiht sich der Karlsruher SC Jérome Gondorf aus. Trainer Christian Streich räumt also ein wenig den Kader auf und könnte noch vor Schließung des Transferfensters selbst auf dem Transfermarkt tätig werden.

Gavory der Dauerbrenner bei Standard Lüttich

Das berichtet zumindest der Journalist Sacha Tavolieri, der unter anderem für „RCM“ tätig ist, über seinen Twitter-Account. So streut er in seinem Tweet vom gestrigen Tage ein sehr interessantes Transfergerücht, welches Nicolas Gavory mit dem SC Freiburg in Verbindung bringt.

Demnach sollen die Überflieger der Bundesliga ein Auge auf den 24-jährigen Verteidiger geworfen haben, der aktuell in Belgien bei Standard Lüttich unter Vertrag steht. Gavory kam in allen 22 Ligaspielen der Jupiler Pro League für sein Team zum Einsatz und spielte dabei fast immer durch. Dabei gelangen ihm sogar drei Torvorlagen. Bemerkenswert ist, dass er bisher mit nur einer gelben Karte auskam, was bei einem Verteidiger sehr heraussticht.

Nicolas Gavory im Visier des SC Freiburg?

Und auch in der Europa League absolvierte er alle sechs Einsätze über 90 Minuten. Deutsche Fans dürften Nicolas Gavory vielleicht noch aus den Spielen zwischen Standard Lüttich und Eintracht Frankfurt in Erinnerung geblieben sein. Sowohl im Hin- als auch im Rückspiel stand der Linksverteidiger auf dem Platz!

Wettbewerbsübergreifend kommt der Franzose also auf insgesamt 29 Einsätze, in denen ihm drei Torvorlagen gelangen und er nur eine einzige gelbe Karte sah. Seine Fähigkeiten werden bei Standard Lüttich sehr geschätzt und eigentlich ist er aus der Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Dennoch wecken gute Leistungen auch Begehrlichkeiten bei anderen Klubs. So auch beim SC Freiburg etwa?

 

 

Ajax Amsterdam, Florenz & Newcastle mit von der Partie

Die Verantwortlichen des Sportclubs sollen bereits Kontakt zum Berater von Gavory aufgenommen haben. Günstig dürfte der Transfer allerdings nicht werden, wenn man bedenkt, dass der Abwehrspieler, der aber auch im linken Mittelfeld und auf der Sechs aufgeboten werden kann, einen Vertrag bis 2023 besitzt. Sein Marktwert liegt laut Transfermarkt.de aktuell bei rund 3,5 Millionen Euro!

Der SC Freiburg müsste also einiges auf den Tisch legen, um den ehemaligen französischen U19-Nationalspieler aus Lüttich loszueisen. Aber nicht nur die Freiburger haben ein Auge auf den Linksfuß geworfen, wie Sacha Tavolieri berichtet! So soll auch Ajax Amsterdam, aus der Serie A der AC Florenz und aus der Premier League Newcastle United ebenfalls Interesse am Linksverteidiger bekundet haben.

Standard Lüttich lehnt Transfer (noch) ab!

Erschwerend kommt noch hinzu, dass die Verantwortlichen von Standard Lüttich einen Transfer von Nicolas Gavory zunächst abgelehnt haben sollen. Geht es am Ende nur ums Geld? Ob der Spieler den Verein verlassen möchte, ist auch nicht ganz klar.

Fakt ist jedoch, wenn er weiter seine Leistungen auf den Platz bringt, dann wird Gavory spätestens im Sommer nicht mehr zu halten sein. Interessenten gibt es jetzt schon zu genüge, wenn man der Transfermarkt Gerüchteküche Glauben schenken darf.


Aktuelle SC Freiburg Transfergerüchte

Transfergerüchte: FC Bayern, RB, S04 & Co an Dresdens Kevin Ehlers interessiert

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Wie lange wird Kevin Ehlers noch für Dynamo Dresden ...

Transfergerüchte: Schnappt RB Leipzig bei Robin Koch vom SC Freiburg zu?

Transfergerüchte RB Leipzig: Jetzt könnte alles ganz schnell gehen, denn RB Leipzig ...

Transfergerüchte: SC Freiburg streckt Fühler nach Nicolas Gavory aus

SC Freiburg Transfergerüchte: Laut einigen Medienberichten zufolge soll der SC Freiburg ...

Transfergerüchte: SC Freiburg soll Mamadou Fofana auf dem Zettel haben

Transfergerüchte SC Freiburg: Beim SC Freiburg scheint man sich auf einen möglichen ...

Transfergerüchte: Verlässt Koch den SC Freiburg? Valencia & Tottenham interessiert

Transfergerüchte SC Freiburg: Robin Koch könnte den SC Freiburg demnächst ...

Transfergerüchte: Schalke, Freiburg & Gladbach buhlen um Frankfurt-Talent

Buhlen etwa gleich drei Bundesligisten um ein Talent von Eintracht Frankfurt. Laut koreanischen ...


Werbung