Transfergerüchte: Baumgartl vor Union-Abschied - Hertha, Schalke, TSG interessiert?

Timo Baumgartl bei Hertha. Schalke und TSG im Gespräch

Bildquelle: Harleypaul on Tour (Bild bearbeitet)

Bahnt sich bei Timo Baumgartl und Union Berlin eine „Last-Minute-Trennung“ an? Der Innenverteidiger ist mit seinen Einsatzzeiten unzufrieden und könnte kurzerhand noch in der laufenden Transferperiode wechseln. Innerhalb der Liga, denn in der Bundesliga Gerüchteküche werden der FC Schalke 04, Hertha BSC und die TSG Hoffenheim als mögliches Transferziel genannt.

Den sportlichen Höhenflug vom 1. FC Union Berlin verfolgt Timo Baumgartl vornehmlich von der Bank. Der 26-Jährige, der im September sein Comeback nach überstandener Hodenkrebs-Erkrankung feierte, ist bei den Eisernen kaum noch gefragt. Nur vier Ligaspiele bestritt der Abwehrrecke in der Hinrunde, nachdem er letztes Jahr unter Urs Fischer noch gesetzt war. Zuletzt schaffte es Baumgartl sogar öfter nicht einmal mehr in den Union-Kader.

Holt Hertha BSC Unions Baumgartl als Rogel-Ersatz?

Nun kursieren 1. FC Union Berlin Transfergerüchte, wonach der Timo Baumgartl mit einem vorzeitigen Abschied aus dem Stadion An der Alten Försterei liebäugelt. Und der 1,90 Meter große Verteidiger, den Union noch bis zum Saisonende von der PSV Eindhoven ausgeliehen hat, weckt auf dem Bundesliga Transfermarkt durchaus Interesse. Zumindest bringt „Sky“ mit dem FC Schalke, Hertha BSC und der TSG Hoffenheim gleich drei mögliche Ziele ins Spiel.

Am realistischen erscheinen die Hertha BSC Transfergerüchte um Timo Baumgartl. Denn der akut abstiegsbedrohte Stadtrivale hat nach der Verletzung von Stammkraft Augustín Rogel durchaus Bedarf an einem weiteren Innenverteidiger. Rogel fällt mit einer Knieverletzung die nächsten Wochen aus. Ob allerdings für den erfahrenen Baumgartl, der 86-Bundesligaspiele für den VfB Stuttgart bestritt, ausgerechnet ein Wechsel vom 1. FC Union zum blau-weißen Erzrivalen infrage kommt, wird sich zeigen.

Nach Moritz Jenz: FC Schalke angeblich auch an Timo Baumgartl dran

Der FC Schalke hat sich derweil im aktuellen Transferfenster schon einmal bei den Eisernen bedient und Flügelflitzer Tim Skarke geliehen. Doch was gegen einen FC Schalke Transfer von Timo Baumgartl spricht, ist die gerade erst getätigte Verpflichtung von Moritz Jenz. Die Knappen, die abgeschlagen Letzter der Bundesliga Tabelle sind, haben den Innenverteidiger bis Saisonende vom FC Lorient ausgeliehen.

 

 

Doch da die löchrige S04-Defensive nicht wirklich Bundesliga-Niveau besitzt, darf nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden, dass die Knappen nach Jenz noch einen weiteren Innenverteidiger an Bord holen. Schließlich wird man in der Veltins-Arena nichts unversucht lassen, um doch noch irgendwie die Klasse zu halten.

Baumgartl: Hoffenheim-Spur nach Brooks-Deal nicht heiß

Der dritte von „Sky“ genannte Baumgartl-Interessent TSG Hoffenheim hatte ebenfalls kürzlich in der Abwehr personell nachgerüstet. Die Kraichgauer schnappten sich John Anthony Brooks für 300.000 Euro von Benfica Lissabon. Daher ist nicht zu erwarten, dass sich die 1899 Hoffenheim Transfergerüchte um Timo Baumgartl erhärten, wenngleich für den gebürtigen Böblinger ein Engagement in Hoffenheim eine Rückkehr in die Heimat bedeuten würde.

Doch bevor der Rechtsfuß den 1. FC Union Berlin verlässt, müssen sich die Eisernen vorab aber noch auf einen Leihabbruch mit Eindhoven verständigen. Bei der PSV steht Baumgartl, dessen Marktwert auf 5 Millionen Euro taxiert wird, noch bis 2024 unter Vertrag.


Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: Schalke 04 auf Verteidiger-Suche? – Matus Kmet im Visier

Transfergerüchte Schalke 04: Buhlt der FC Schalke 04 um Matus Kmet? Der 23-jährige ...

Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf will Polter! Auch 1. FC Köln heiß auf S04-Stürmer

Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte: Bedient sich der Aufstiegsaspirant aus ...

Transfergerüchte: Wechselt FCA-Bankdrücker Patric Pfeiffer zum FC Schalke?

FC Schalke Transfergerüchte: Im Winter muss der FC Schalke zwingend in der Abwehr ...

Union-Manager Ruhnert bei Schalke 04 begehrt – Warum ein Abschied illusorisch ist

Angeblich möchte der FC Schalke 04 Union-Manager Oliver Ruhnert zurückholen. Doch wie ...

Transfergerüchte: FC Schalke - Frankfurts Christopher Lenz ein Thema?

FC Schalke Transfergerüchte: Die Knappen haben von offizieller Seite bestätigt, dass ...

Transfergerüchte: FC Schalke an Ex-Unioner Niko Gießelmann interessiert

FC Schalke Transfergerüchte: Der FC Schalke 04 schaut sich auf dem Transfermarkt weiter ...


Werbung