Transfergerüchte: Hertha BSC an Flügel-Flitzer Cengiz Ünder dran?

Hertha BSC an Cengiz Ünder dran

Bildquelle: Fenerli1978 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Was plant Hertha BSC auf dem Transfermarkt? Fakt ist, dass die Hauptstädter dem Vernehmen nach rund 50 Millionen Euro zur Verfügung haben, um aktiv zu werden. Das Geld sollte wohlbedacht eingesetzt werden! Indes schwirren zahlreiche Hertha BSC Transfergerüchte umher, die verschiedene Spieler mit der Alten Dame in Verbindung bringen.

Einer von ihnen könnte Cengiz Ünder sein, der in der Vergangenheit immer wieder mit unterschiedlichen Bundesligisten in Verbindung gebracht wurde. So wurde in diesem Sommer bereits RB Leipzig und der FC Bayern München als mögliche Abnehmer des Rechtsaußen genannt.

Hertha BSC sucht nach Torgefahr

Ein Transfer in die Bundesliga kam bisher nicht zustande. Das könnte sich nun ändern, wie die „Gazzetta dello Sport“ zu berichten weiß. Demnach führt die Spur erneut in die Beletage des deutschen Fußballs, wo Hertha BSC als potenzieller neuer Arbeitgeber für den türkischen Nationalspieler gilt.

Die Hauptstädter wollen in dieser Saison die internationalen Plätze angreifen und mit den Millionen-Investments von Lars Windhorst und seinem Unternehmen, wäre dies sogar möglich. Allerdings läuft es in der Vorbereitung der Berliner noch nicht rund, was die jüngsten Testspielergebnisse beweisen.

Hertha BSC statt Neapel? Alte Dame nimmt Ünder ins Visier

Hertha BSC benötigt mehr Torgefahr und so scheint das italienische Transfergerücht um den 23-jährigen Flügelstürmer gar nicht Mal so unsinnig zu sein. Ünder, der eigentlich zum SSC Neapel wechseln und im Gegenzug Arkadiusz Milik zum AS Rom schicken sollte, ist nun im Visier der Berliner geraten.

Die Verhandlungen zwischen dem AS Rom und dem SSC Neapel gerieten zuletzt ins Stocken. Der römische Traditionsklub muss Einnahmen generieren, um selbst auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Die Chance also, für die Charlottenburger bei den Transfergesprächen dazwischen zu grätschen?

 

 

Ünder wird zur teuren Angelegenheit

Günstig dürfte ein Wechsel aus der Serie A in die Bundesliga nicht werden, da der Türke noch einen Vertrag bis 2023 beim AS Rom besitzt. Sein aktueller Marktwert: 23 Millionen Euro. Dieser lag einst 2018 noch bei 35 Millionen Euro.

Wie dem auch sei, Hertha-Trainer Bruno Labbadia ist auf schnelle und torgefährliche Angreifer angewiesen, um das Saisonziel nicht zu verpassen. Zusammen mit Dodi Lukebakio/Javairo Dilrosun könnte Cengiz Ünder ein kongeniales Flügel-Duo bilden, welches Krzysztof Piatek mit Flanken und Pässen füttern kann.

Neapel noch mit Chancen?

Cengiz Ünder würde zudem komplett ins Anforderungsprofil von Hertha BSC passen, denn er kann auch auf der linken Seite und im Sturmzentrum agieren. Einfach wird es jedoch nicht, den Linksfuß an die Spree zu locken, wenn sich sein Verein doch noch mit dem SSC Neapel einigen sollte.

Die Transfermarkt Gerüchteküche wird sicherlich noch bis zum 5. Oktober, dann wenn das Transferfenster schließt, einige Transfer News rund um Cengiz Ünder bereithalten.


Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte

Transfergerüchte: Hertha BSC wildert bei Dinamo Zagreb – Amer Gojak auf dem Zettel?

Transfergerüchte Hertha BSC: Wildert Hertha BSC etwa in Kroatien? Auf der Suche nach neuen ...

Transfergerüchte: RB Leipzig, Bayer 04 & Hertha BSC erkundigen sich nach Perišić

Transfergerüchte Bayer Leverkusen: Triple-Sieger Ivan Perišić ist auf dem ...

Transferticker: Herthas Nils Körber im Anflug auf den Hamburger SV?

Hamburger SV Transfergerüchte: Julian Pollersbeck wird wohl den Hamburger SV verlassen und ...

Transferticker: Hertha BSC nimmt Abstand von Jeff Reine-Adélaïde

Transferticker: Bei Hertha BSC wurde in den letzten Wochen immer wieder Jeff ...

Transfergerüchte: SC Freiburg hat Herthas Körber und Müller von Mainz im Visier

Transfergerüchte SC Freiburg: Die Verletzung von Mark Flekken kommt für den SC ...

Transfergerüchte: Hertha BSC in Pole Position bei Nahuel Bustos?

Hertha BSC Transfergerüchte: Wildert Bundesligist Hertha BSC in Argentinien? Angeblich ...


Werbung