Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf nimmt Hertha-Stürmer Myziane Maolida ins Visier

Fortuna Düsseldorf denkt an Maolida

Bildquelle: Muns CC BY 3.0 [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Fortuna Düsseldorf befindet sich weiterhin auf der Suche nach einem neuen Flügelstürmer. Nun wird ein Streichkandidat von Hertha BSC bei den Rheinländern gehandelt. Myziane Maolida könnte den personellen Engpass der Fortunen auf der offensiven Außenbahn beheben.

Bedient sich Fortuna Düsseldorf auf der Resterampe von Hertha BSC? Laut dem „Express“ ist Myziane Maolida für den Zweitligisten eine „weitere spannende Option“, um in der dünn besetzten Offensive der Düsseldorfer personell nachzurüsten. Stichhaltig sind die Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte der Boulevardzeitung nicht, vielmehr handelt es sich um reine Spekulationen seitens des Blatts.

Fortuna braucht Flügelstürmer: Kommt Myziane Maolida von Hertha BSC?

Allerdings ist es unbestritten, dass F95 auf den Flügeln zwingend nachlegen muss, sodass eine Verpflichtung von Myziane Maolida für die Fortunen grundsätzlich als sinnvoll angesehen werden darf. Schließlich stehen Fortunen-Trainer Daniel Thioune derzeit mit Emmanuel Iyoha und Felix Klaus lediglich zwei und damit zu wenige Flügelstürmer zur Verfügung.

Myziane Maolida ist derweil einer der zahlreichen Verkaufskandidaten beim Bundesliga-Absteiger aus Berlin. Vertraglich ist der 24-jährige Franzose allerdings noch bis 2025 an Hertha BSC gebunden. Laut der Fortuna Düsseldorf Transfernews wäre ein Leihgeschäft mit Kaufoption die „sinnvollste Lösung“, um Maolida in die Rheinmetropole zu lotsen. Ob der Hauptstadtklub da allerdings mitspielt, ist ungewiss.

F95-Kandidat Maolida bei Hertha BSC gefloppt

Hertha hatte Myziane Maolida im Sommer 2021 für 4 Millionen Euro von OGC Nizza verpflichtet, jedoch konnte sich der Flügelstürmer in der Hauptstadt nicht durchsetzen und avancierten zu einem der zahlreichen Transferflops der Hertha in der jüngeren Vergangenheit. Für die Blau-Weißen bestritt der ehemalige U21-Nationalspieler Frankreichs seither lediglich 22 Pflichtspiele (2 Tore, 1 Vorlage).

 

 

Die vergangene Rückrunde verbrachte Maolida in seiner französischen Heimat auf Leihbasis bei Stade Reims. Beim Ligue 1-Klub verbuchte der Linksaußen wettbewerbsübergreifend zehn Partien (1 Tor), vornehmlich als Joker. Seit April fiel Myziane Maolida jedoch krankheitsbedingt wochenlang aus.

Hertha plant ohne Myziane Maolida - F95-Wechsel fraglich

Bei Hertha BSC hat der flinke Offensivspieler keine Perspektive mehr. Das machte jüngst Trainer Pal Dardai deutlich, der im „Tagesspiegel“ erklärte, dass „Fabian Reese und Marten Winkler bei der Alten Dame die „Flügelspieler sind“ und hinterherschob: „Ich glaub, das war’s“. Die Berliner suchen daher nach einem Abnehmer für Myziane Maolida, dessen Marktwert auf 1,5 Millionen Euro taxiert wird.

Allerdings ist es doch sehr fraglich, ob sich die Spekulationen und vagen F95 Transfergerüchte in dieser Personalie erhärten. Zumal sich der 1,82 Meter große Rechtsfuß, der auch im offensiven Zentrum eingesetzt werden kann, in einem Karrieretief befindet und wohl eher mit einem Abschied aus Deutschland liebäugeln dürfte. Allerdings ist das Transferfenster noch bis zum 1. September geöffnet und Ende Juli empfängt Fortuna Düsseldorf Hertha BSC am 1. Spieltag der 2. Liga in der Merkur-Spiel-Arena. Eine gute Gelegenheit für einen Transfer-Austausch der Führungskräfte, falls sich Maolida bis dahin nicht doch schon den Rot-Weißen angeschlossen haben sollte.


Aktuelle News zu Transfergerüchte Fortuna Düsseldorf

Transfergerüchte: Holt Hansa Rostock Mustapha? Auch Fortuna ist am Stürmer dran

Hansa Rostock Transfergerüchte: Um der lahmenden Offensive Beine zu machen, will die ...

Transfergerüchte: Ao Tanaka & Fábio Silva beim SC Freiburg im Gespräch

SC Freiburg Transfergerüchte: Die Breisgauer wollen im Winter auf dem Transfermarkt aktiv ...

Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf will Polter! Auch 1. FC Köln heiß auf S04-Stürmer

Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte: Bedient sich der Aufstiegsaspirant aus ...

Transfergerüchte: Rückkehr? KSC an Bochum-Stürmer Simon Zoller dran

KSC Transfergerüchte: Der Karlsruher SC mischt scheinbar eifrig im Transferpoker um Simon ...

Transfergerüchte: Union-Neuzugänge Hollerbach und Kaufmann begehrt

Union Berlin Transfergerüchte: Kaum da und schon wieder weg? Beim 1. FC Union Berlin bahnt ...

Transfergerüchte: Korb von Keitel - Holt VfB Stuttgart jetzt Ao Tanaka aus Düsseldorf?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Die Bemühungen der Schwaben um Freiburgs Yannik ...


Werbung